Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

290 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Christentum, Legendenbildung.
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:16
@Thalassa
Das eine hat doch aber mit dem anderen nichts zu tun.
Dass die Jungfrauengeburt genau wie eigentlich alle Kindheitsgeschichten Quatsch sind, ist ja auch hinlänglich bekannt.
Das ändert aber nichts daran, dass es trotzdem eine Menge Hinweise darauf gibt, dass es einen historischen Jesus gab, der predigte und von dem Menschen glaubten, dass er Wunder tun konnte und der dann ans Kreuz genagelt und dort gestorben ist.

Und dann gibt es eben auch Geschichten, die ausgedehnt oder hinzugefügt wurden und so die Schriften bildeten, die uns heute in den Evangelien überliefert sind.


melden
Anzeige

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:17
@dasewige

Bin ganz Deiner Meinung. ;)


melden

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:17
-ripper- schrieb:Genau, zumal sein Lebensweg erst viel später nach seinem Tod durch Zeitzeugenberichte festgehalten wurde.
Eben und warum haben die Menschen tausende von Jahren vor Jesu Geburt auch gelebt ohne das Christentum?


melden

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:24
@Cricetus
Cricetus schrieb:der predigte und von dem Menschen glaubten, dass er Wunder tun konnte und der dann ans Kreuz genagelt und dort gestorben ist.
Da die ganze Geschichte erst Jahrhunderte später aufgeschrieben wurde, kann niemand mit Bestimmtheit sagen, wieviele Personen in dieser einen vereinigt wurden und ans Kreuz nageln, war damals in Mode.
Die Existenz dieses einen Jesus ist genauso unbewiesen, wie die Existenz der Arche Noah.

Außerdem sieht mir diese Welt nun wahrlich nicht danach aus, als wäre schon irgendwer für die Sünden der Menschheit am Kreuz gestorben und hätte alles auf sich genommen.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:27
Thalassa schrieb:Da die ganze Geschichte erst Jahrhunderte später aufgeschrieben wurde, kann niemand mit Bestimmtheit sagen, wieviele Personen in dieser einen vereinigt wurden und ans Kreuz nageln, war damals in Mode.
Jahrhunderte später ist schlicht falsch. Jesus starb im Jahr 30 und das erste Evangelium entstand im Jahr 70 und griff dabei auf ältere Texte zurück. Die Paulusbriefe, die ebenfalls einige wenige Inhalte darstellen sind sogar noch früher geschrieben.
Thalassa schrieb:Außerdem sieht mir diese Welt nun wahrlich nicht danach aus, als wäre schon irgendwer für die Sünden der Menschheit am Kreuz gestorben und hätte alles auf sich genommen.
Das habe ich ja auch nie behauptet^^.


melden

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:29
Die Bedeutung Jesu und seine Eigenschaften sind auch für Christen schwer zu erklären.

Jesus war ganz Mensch, aber auch ganz Gott, zur gleichen Zeit.


melden

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:29
@martialis
Nach heutigen Standpunkten wäre Jesus vermutlich ein Revoluzzer gewesen. Wahrscheinlich musste man seine Ideen früher einfach hinter einen Gott verpacken, vielleicht konnte sich Jesus seine Ideen ohne einen Gott gar nicht vorstellen. Aber vieles was er gepredigt hat war ja nicht mal so verkehrt. Wenn man sich das NT mal anschaut dann sind das viele Gesellschaftskritische Aussagen und Metaphern und Menschenrechtsutopien. Jesus sprach das aus was viele dachten.
Thalassa schrieb:Die Existenz dieses einen Jesus ist genauso unbewiesen
Die Existenz Jesus ist auch außerhalb der Bibel belegt und festgehalten. Es ist ziemlich sicher das es die Historische Person des Jesus gab und das er Wanderprediger und Gründer des Christentums war.


melden

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:29
@Cricetus
Cricetus schrieb:Das habe ich ja auch nie behauptet^^.
Das behaupten aber die, die an ihn glauben und einem weißmachen wollen, er hätte wirklich existiert.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:31
@Thalassa
Das ist doch aber ein Unterschied. Er kann doch gleichzeitig existiert haben und nicht Gottes Sohn gewesen sein.
Er kann gekreuzigt worden sein oder dass er damit die Sünden der Welt auf sich nahm.
Er kann gepredigt haben ohne auferstanden zu sein.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:31
-ripper- schrieb:Die Existenz Jesus ist auch außerhalb der Bibel belegt und festgehalten.
Außerhalb der Bibel ist seine Existenz nicht belegt. Die einzige Schriften, die nicht schon Jahrhunderte älter sind, sind die, die in der Bibel stehen.


melden

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:34
@Cricetus

Wikipedia: Außerchristliche_Notizen_zu_Jesus_von_Nazaret


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:36
@-ripper-
Das sind aber auch alles, wenn überhaupt (die meisten sind ja doch sehr umstritten) nur kurze Sätze und nichts, was wirklich als Beleg herhalten kann. Es wird eben reflektiert, dass es eine Gruppierung gab, die sich auf ihn bezog/stützte. Aber das ist ja nicht wirklich das, was man als Beleg für seine Existenz heranführen kann.


melden

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:40
@Cricetus

Was willst du haben? Fotos. Das sind über 1000 Jahre alte Aufzeichnungen. Da sollte man nicht zu viel erwarten. Zumal Jesus außerhalb seines Christenkreises auch nicht eine der wichtigsten Personen der Geschichte war, zu der er später wurde.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:42
@-ripper-
Es geht darum, dass es in den Schnippseln dort nicht um Jesus als historische Person ging, die was auch immer getan haben könnte und dass die Schnippsel erst recht nicht von Augenzeugen seines Handelns stammen, sondern dass die Wirkung beschreiben, die dieser Mensch hatte und zwar zu ihrer Zeit und in ihrer Umgebung.
Deswegen bringen diese Sätzchen nichts, wenn es darum geht Jesus nur anzuerkennen, wenn es Berichte von Augenzeugen geben würde, weil es die eben nicht gibt.

Und weil die Sätze wenig bis gar nichts von Jesus selbst berichten, helfen sie auch absolut nicht dabei, ihn irgendwie einzuordnen oder zu beschreiben. Da ist man weiterhin auf die Evangelien und die Paulusbriefe angewiesen.


melden

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 19:44
Wahrscheinlich ist vieles von der ganzen Geschichte falsch interpretiert worden und nicht so wortwörtlich zu nehmen.
Warum sollte Jesus in seinem geschundenen Körper gen Himmel aufgefahren sein? Ein Aufsteig der Seele nach dem Tod mag mir noch plausibel erscheinen, aber warum war der ganze Körper verschwunden?


melden

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 22:32
wenn man davon ausgeht das Jesus sich nur eingebildet hätte Gottes Sohn zu sein wäre es eine nichtmenschliche Stärke zu zeigen ich nehme alle Sünden egal von wem auf mich damit ihr zu Gott dürft. Diese nicht menschliche Stärke macht ihn für mich zum Sohn Gottes.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 22:47
@Babsi6
:)

ja ich denke jesus war ein jemand der uns zeigen wollte wie wir leben sollten u was wir für möglichkeiten haben mit der kraft des geistes


melden

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 23:13
Er hat uns eine Nächstenliebe vorgeführt die seines gleichen sucht. Ich bin keinem Menschen begegnet der das fertig bringen würde, aber in kleinem Maßen nachgeeifert wäre schon ein globales Wunder.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 23:28
@georgerus
was meinst du, woher diese kraft des geistes kommt?
:D


melden
Anzeige
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus: Stinknormaler Mensch oder Sohn Gottes?

15.12.2012 um 23:30
@Haret
aus uns..es ist ein geschenk des schöpfers
woher genau kann ich dir nicht sagen, im moment noch nicht, ich weiß sie ist da u konnte sie selbst scho mehrmals unbewußt damals noch u auch bewußt anwenden


melden
682 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das 3. Auge284 Beiträge