Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam neu definiert

249 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Definition ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Islam neu definiert

15.07.2010 um 14:23
Zitat von muadhibnnadirimuadhibnnadiri schrieb:Auch wenn du dich noch sooft als Kafir bezeichnest.Das ist ein Zustand des hier und jetzt aber muss nicht bedeuten das du auch als solch einer bleiben wirst
Du musst auch nicht für immer ein Moslem bleiben. Ich hoffe für dich, dass du von diesem Irrweg abkommst.

@muadhibnnadiri


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 14:24
InshAllah nicht @herzbetont ,InshAllah nicht :)


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 14:49
herrje. ebenso gut, könnte man sich darüber streiten, ob erdbeereis oder schockoeis besser schmeckt und es dem anderen aufdrängen.

was ist daran so verwerflich, einem muslimen seinen glauben zu lassen? du scheinst ein problem mit toleranz zu haben.
frag mich grad was freud dazu sagen würde. :o)

@herzbetont
,


1x zitiertmelden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 15:24
Zitat von AmisAmis schrieb:was ist daran so verwerflich, einem muslimen seinen glauben zu lassen? du scheinst ein problem mit toleranz zu haben.
Was willst du eigentlich von mir?

Ich lasse jedem Moslem seinen Glauben, auch wenn ich diesen für falsch halte. Und das nennt sich Toleranz.

Etwas kacke finden und dennoch dulden. Genauso wie deinen Beitrag jetzt.
@Amis


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 15:29
@Amis
Weil die Aussage "Ich mag Erdbeereis" nicht automatisch Vanilleeis schlecht macht!
Aussagen wie
Zitat von muadhibnnadirimuadhibnnadiri schrieb:was heißt gewaltbereit,die Kafirs werden für immer und ewig Brennen.
sind dagegen irgendwie ein etwas anderer Schlag oder nicht?


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 15:37
Islam neu definiert?

Was hat der Islam gegenüber dem Christentum denn "Neues" gebracht?

Das goldene islamische Zeitalter, wer wünscht sich das nicht?

Also ich finde, daß der Islam von seinen Glaubensgrundsätzen nicht so anspruchsvoll ist, wie der christliche, aber er fünktioniert im Leben besser. Wieso daß?

Nach dem christlichem Glauben sagt Jesus: "Niemand kommt zu Gott denn durch mich.
Alle Propheten die nach mir kommen sind falsche Propheten!"

Gott ist Mensch geworden, er ist am Kreuz gestorben, um uns aus der Knechtschaft zu befreien.
Also freier Wille. Er hat sich uns offenbart.

Jesus sagt: Alle Menschen sind selig! Unglaublich finde ich.

Und diese Unglaublichkeit und vielleicht auch Eifersucht rief den Erzengel Gabriel auf den Plan.

Die Menschheit ist für so etwas nicht reif sie lebt nicht nach dieser Erkenntnis. So muß man strenge Regeln aufstellen, damit dank dem freiem Willen nicht jeder macht was er möchte.
Denn demnach ist es völlig irrelevant, ob man an einem Gott glaubt oder nicht. Das alte Testament ist aufgehoben. Ein Geschäftsmann ausgerechnet emfpfängt die Suren.

So, jetzt stellt sich mir die Frage, ob Gabriel eigenmächtig gehandelt hat, oder Gott sah, daß es noch zu früh war. Achso, Nicht-Glauben geht garnicht. Sobald auch Atheisten meinen an etwas nicht glauben zu müssen, glauben sie bereits, denn die Information ist schon da, ob sie wahr oder falsch ist spielt keine Rolle, die Information hat sich bereits im Bewußtsein manifestiert.


1x zitiertmelden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 15:47
@dakarnoir
Zitat von dakarnoirdakarnoir schrieb:Das goldene islamische Zeitalter, wer wünscht sich das nicht?
Es gibt vieles was man sich wünschen kann -.-
Mir wäre ein "humanistisches Zeitalter" lieber!!!!
Zitat von dakarnoirdakarnoir schrieb:Achso, Nicht-Glauben geht garnicht. Sobald auch Atheisten meinen an etwas nicht glauben zu müssen, glauben sie bereits, denn die Information ist schon da, ob sie wahr oder falsch ist spielt keine Rolle, die Information hat sich bereits im Bewußtsein manifestiert.
Hää? Wie das?
Atheismus ist deas Fehlen eines Glaubens an einen Gott Punkt!
Atheismus=Nicht glauben(religiös)
Information manifestiert sich?
Der Atheist lehnt den Glauben ab^^


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 15:59
Gibt es das eigentlich auch als Förmchenformat, so nach dem Motto "Heute backt sich jeder seinen eigenen Islam"?


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 16:01
@Thermometer


es geht um die frage, ob die überlieferung des korans, falsch bzw nicht ausreichend definiert worden ist.

und wenn du meinst, dass manche außerungen hier gewaltbereitschaft beinnhalten, dann kann ich dir einige aus der alten definition des korans geben, die dazu aufrufen.

@herzbetont

aha....


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 16:02
@Valentini

gibt es!!


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 16:03
@Amis

Von Fischer-Islam-Technik?


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 16:04
@Amis

Wenn sich jeder seinen eigenen Islam backen darf, dann ist der Islam in meinen Augen auch keine richtige Religion


1x zitiertmelden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 16:05
@Valentini

so viel ich weiß,nicht.
aber könntest du ja ausfühlen wenn du magst.
marktlücke, so zu sagen...


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 16:05
@Amis

Ne Du, ich würde eher ein Ex-Muslim-Förmchenset verkaufen wollen


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 16:07
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Wenn sich jeder seinen eigenen Islam backen darf, dann ist der Islam in meinen Augen auch keine richtige Religion
darf???


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 16:07
Wie wärs mit einem Islamochristentum oder gleich dem Christlam? 5 mal gegen Rom am Tage beten und das Kreuz mit dem Korpus dabei küssen, den Brüdern und Schwestern im Glauben Frieden auf Lateinisch wünschen, Hände und Füße waschen vor dem Betreten der örtlichen Kirche, Verhüllung des Kopfes mit ZZ-Top-Sonnenbrillen und -Hüten oder alternativ Turbanen, den Ungläubigen mit weiser Milde begegnen und gehobenem Zeigefinger, es sei denn es wird zum Heiligen Krieg aufgerufen, dann folgt umgehend ein neuer Kreuzzug gen Jerusalem, der Irak und dann der Iran könnten gute Pilotprojekte gewesen sein sein.


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 16:09
@Amis

Bezogen auf die Aussage, dass sich jeder seinen eigenen Islam backen dürfe


melden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 16:10
@Valentini

tu was du nicht lassen kannst, und lass was du nicht tun willst.

@mitras

wäre noch die frage offen, wer bei diesem wirrwar angebetet wird.


1x zitiertmelden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 16:13
@Amis
Zitat von AmisAmis schrieb:wäre noch die frage offen, wer bei diesem wirrwar angebetet wird.
Der universelle Gott und Antigott zugleich...das Alpha und das Omega...kurz: der Mensch selbst soll sich anbeten und dementsprechend göttlich handeln und schon haben wir wesentlich weniger Sorgen


1x zitiertmelden

Islam neu definiert

15.07.2010 um 16:13
@Valentini

dürfen und doch machen sind zwei verschiedene dinge.

wobei wir wieder beim thema dieser diskussion wären. darf man den koran neu definieren?
sollte man es tun weil die definition die jetzt ist frauen- und menschenfeindlich ist?


1x zitiertmelden