weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Burka, islamisch oder nicht?

1.512 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Muslime, Moslems, Kopftuch, Burka, Islamisch
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

09.10.2010 um 00:38
@Hacker1209

So lange das Gesicht erkenntlich bleibt, ist mir alles ziemlich egal


melden
Anzeige
Hacker1209
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

09.10.2010 um 01:20
@Valentini
Das Gesicht muss nicht verdeckt werden. ;)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

09.10.2010 um 01:23
@Hacker1209

Dann wäre es aber keine Burka mehr, auch wenn ich mir bei vielen davon wünsche sie hätten eine Burka an


melden
CokGüzel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

09.10.2010 um 02:13
"bei vielen davon" @Valentini

Nicht nett, find ich.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

09.10.2010 um 03:22
@Valentini
WIe schon einmal gesagt DU NERVST

du hast sowas von keine ahnung und redest einfach


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

09.10.2010 um 08:31
@alifn

Ich habe keine Ahnung? Ja ne, is klar auch....

@CokGüzel
Ich fand das eigentlich eher witzig, hätte aber wohl an einen Smilie denken sollen; füge ihn darum nach: ;) :)


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

09.10.2010 um 19:42
Wenn es nur das Kopftuch ist was die Frauen tragen(aber auch nur wenns freiwillig ist),habe ich persönlich nichts dagegen!!! Bei der Burka allerdings ist nicht nur das Gesicht verschleiert,sondern der ganze Körper. Diese Frauen sind dann so gut wie unsichtbar,was Sie auch nach Meiung der Männer sein sollen...... Find ich nicht gut,das sollte verboten werden.
Wie gesagt Köpftücher,da sieht man den Menschen,man kann sein Gesicht erkennen,seine emotionen.....,es gibt ja auch Menschen die tragen Tücher as Kopfschmuck.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

09.10.2010 um 21:31
von mir aus kann jeder rumlaufen wie er will
aber z.B in Schulen und öffentlichen Behörden sollte das gesicht auf jeden fall zu erkennen sein


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

09.10.2010 um 22:23
Ob die burka islamisch ist oder nicht darüber lässt sich streiten .
Jedoch wirst du im Qur'an nichts finden was im zusammenhang ist mit diesem thema .

auf der sicheren seite ist man als muslim wenn man sich in erster linie an den qur'an haltet in solchen fragen , und frauen die es aus dem glauben raus machen sollen sagen das sie das aus tradition tuhen jedoch nicht aus dem glauben den sonst lügen sie , vl auch unbewusst


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

10.10.2010 um 10:53
@thekismet
"Ob die burka islamisch ist oder nicht darüber lässt sich streiten .
Jedoch wirst du im Qur'an nichts finden was im zusammenhang ist mit diesem thema .

auf der sicheren seite ist man als muslim wenn man sich in erster linie an den qur'an haltet in solchen fragen , und frauen die es aus dem glauben raus machen sollen sagen das sie das aus tradition tuhen jedoch nicht aus dem glauben den sonst lügen sie , vl auch unbewusst"

In Frankreich betrifft das kommende Verbot ca 2000 (mit Niqab) verschleierte Frauen, verschwindend kleine Zahl, davon sind die Mehrheit Konvertitinnen!
Ich glaube die machen das kaum aus Tradition und sondern um auf der "sicheren Seite" zu stehen und es besonders gut machen in "Ehrerbietung" zu Allah. Sie behaupten ja auch es stünde im Koran, einfach in seiner allerextremsten Form.
Menschenrechtsorganisationen lehnen das Verbot ab.
Sicher hilft ein Verbot nicht viel gegen Unterdrückung der Frau, was angeblich der Zweck des Verbotes sein soll!
Aber es würde trotzdem ein wichtiges Zeichen setzen.


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

10.10.2010 um 11:09
thekismet schrieb:auf der sicheren seite ist man als muslim wenn man sich in erster linie an den qur'an haltet in solchen fragen , und frauen die es aus dem glauben raus machen sollen sagen das sie das aus tradition tuhen jedoch nicht aus dem glauben den sonst lügen sie , vl auch unbewusst
Auf der sicheren Seite ist man als Muslim, wenn man auch seinen eigenen Kopf benutzt und nicht stets in einem altertümlichen und nur auf Glauben basierenden Buch nach Ratschlägen sucht.

@thekismet


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

10.10.2010 um 11:33
@herzbetont
"Auf der sicheren Seite ist man als Muslim, wenn man auch seinen eigenen Kopf benutzt und nicht stets in einem altertümlichen und nur auf Glauben basierenden Buch nach Ratschlägen sucht."

Auf jeden Fall wäre es gesünder den Verstand zu benutzen und die "Gebote" in ihrem Kontext sehen,
ich finde auf jeden Fall Aussagen von modernen Musliminnen die freiwillig einen Niqab tragen erschreckend. "Sie fühlten sich freier unter dem Schleier!Weil geschütz und unbelästigt von Männerblicken!"
Sind denn nun die Männerblicke derart beängstigend dass frau auf Sonne im Gesicht und Wind in den Haaren verzichtet?
Unglaublich!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

10.10.2010 um 12:43
Mitunter kommt mir die Burka vor, wie eine textile Harems Mauer !

Ich glaube fast die Kulturgeschichte der "verschleierten Frau" beruht auf die patriarche Sicht Frauen als "Besitz" zu sehen...

Wenn keiner weiß welche "Perle" hinter der Mauer aus Stoff befindlich ist, kann die einem auch keiner wegschnappen, Sehen weckt Begehren ;)

Wenn eine Frau aus freien Stücken sich bedeckt und dafür verständliche Begründungen vorzuweisen hat, sollte man ihr diese Option nicht verwehren, ob es nun gerade die Burka sein muss ?

Tja kommt wohl dann auf die kulturelle Herkunft der Frau an, es gibt auch Europäerinnen die sich bedeckter kleiden als ihre "Landsfrauen", sprich keine zu figurbetonte Kleidung mögen, weil sie kein "Objekt männlicher Begierde" sein wollen !

Würde ich Beispielsweise in Marokko leben, würde ich mich auch einwickeln und zwar weil ich die Sonne und den Wind nicht vertrag, mich schon allein davor schützen wollen würde und mittlerweile mag ichs auch nimmer beglotzt zu werden (wobei ich mich gerade frage, würde ich mich vor anderen Blicken schützen wollen, oder andere vor meinem Anblick ?) !


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

10.10.2010 um 12:47
@DieSache
*Ich glaube fast die Kulturgeschichte der "verschleierten Frau" beruht auf die patriarche Sicht Frauen als "Besitz" zu sehen..."

Das ist so und in sämtlichen Kulturen und Religionen die Verschleierung etc. befürworten!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

10.10.2010 um 12:49
@lilit

Kulturgeschichtlich ja auch ein globales Phänomen und nicht rein islamisch ;)


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

10.10.2010 um 12:49
"Würde ich Beispielsweise in Marokko leben, würde ich mich auch einwickeln und zwar weil ich die Sonne und den Wind nicht vertrag"
Das ist ein würdiges Argument!


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

10.10.2010 um 17:02
ich denke die burka ist nicht islamisch sondern eher tradition und extreme ausslegung bestimmter hadithe
und da im Koran nichts davon steht ist es falsch zu behaupten es sei für muslimische frauen pflicht
kopftuch islamisch und gebot Gottes
burka nicht islamisch gebot strenger fanatiker


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

10.10.2010 um 17:31
@bafrali55
Also im Koran steht nix davon das Frauen eine Burka tragen müssen.
Es wird gesagt, dass Frauen mit ihrem Körper die Blicke der Männer anziehen und das dies dann erotische Fantasien bei Männern auslöst. Um sowas dann zu verhindern verschleiern sich die Frauen ganz, damit ihnen keine Schuld zugesprochen wird! Meistens werden sogar die Augen durch einen leicht unsichtbaren Schleier verdeckt sodass wirklich nix zu erkennen ist.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

10.10.2010 um 18:05
Also ich habe jetzt alle Antworten gelesen und sage hier nur meine eigene Meinung;

Einerseits kann ich es verstehen daß Frauen aus Ehrerbietung eines Gottes einen Schleier auf ihrem Haar tragen, war bei den Griechen schon so, bei den Römern ist heute noch sehr bei den Spanierinnen verbreitet, aber; daß man eine Frau praktisch "versteckt" oder besser gesagt sie "muß" sich verstecken damit andere Männer sie nicht sehen oder "auf Gedanken kommen" kann ich beim besten Willen NICHT verstehen.
Ich will hier keinen angreifen, aber wenn man eine Frau so erniedrigt, eine Burka zu tragen, dann stimmt was im DENKEN dieser Männer oder dieser Gesellschaft nicht.

lg, Roska


melden
Anzeige

Die Burka, islamisch oder nicht?

10.10.2010 um 18:08
Das erklärt, warum die Arabischen Männer so auf Europäerinnen abgehen. Weil die sich nicht unter Tüchern verstecken, und zeigen was sie haben.


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden