Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Burka, islamisch oder nicht?

1.512 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Muslime, Moslems, Kopftuch, Burka, Islamisch

Die Burka, islamisch oder nicht?

23.10.2010 um 17:49
@rumpelstilzche
"Mehr wundert es mich, das die Moscheen nicht eine klare Sprache sprechen und Menschen die Unterdrückt werden Zugang gewährt ohne diese auf ihre falsche Glaubens Einstellung hinzuweisen."

Ist ja scho geschehen, wie im Eingangspost steht, hat es von der höchsten sunnitischen Instanz Al-Azhar Schule Ägypten Stellungnahme dazu!


melden
Anzeige

Die Burka, islamisch oder nicht?

23.10.2010 um 22:17
nochmal an alle man könnte sich höchstens darüber streiten ob kopftuch pflicht ist weil das im koran erwähnt wird aber
burka oder ähnliches hat nix mit islam zu tun einige wollen es zwar so oder sagen es sei aus gottesfurch so wie das zölibat z.B


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

23.10.2010 um 23:15
Das sehe ich genauso und dennoch sollten sich die Moscheen gegen diese extreme Form stellen und diese klar und Eindeutig ablehnen.
Nur meine Meinung ... @bafrali55


melden
roydigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

24.10.2010 um 08:06
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:Richtig aber auch am Thema vorbei ...
Es kann keine Religion sein. Es ist eine Unterdrückung von schwächeren Personen, aber es ist ja nicht nur die Burka wir haben hier Bildungs verbot, Arbeits Verbot etc etc anzubieten, das mit dem Thema einhergeht.

Diese Form von Unterdrückung muss klar und deutlich abgelehnt werden.

Mehr wundert es mich, das die Moscheen nicht eine klare Sprache sprechen und Menschen die Unterdrückt werden Zugang gewährt ohne diese auf ihre falsche Glaubens Einstellung hinzuweisen
Du behauptest mein Post führt am Thema vorbei ?
Lies dir nochmal das Threadthema durch, lies meinen Post und dann lies deinen Post und vielleicht entdeckst du, welcher von den beiden das Thema verfehlt.
rumpelstilzche schrieb:Das sehe ich genauso und dennoch sollten sich die Moscheen gegen diese extreme Form stellen und diese klar und Eindeutig ablehnen.
Zitat lilit:
lilit schrieb:Ist ja scho geschehen, wie im Eingangspost steht, hat es von der höchsten sunnitischen Instanz Al-Azhar Schule Ägypten Stellungnahme dazu!
Man sollte sich Beiträge auch mal durchlesen, wenn man schon diskutieren will.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

24.10.2010 um 16:03
Die Burka war nie und wird nie Teil es eigentlichen Islams sein.
Die Burka ist lediglich ein Auswuchs zurückgebliebenen Fanatismus`, manche wollen das nicht verstehen und pauschalisieren das.

So ein Schwachsinn.
Gibt doch auch abertausende Formen des Christentums oder nicht?
@roydigga


Und wie bekämpft du diesen Fanatismus ? in dem du auf das Christentum hinweißt ! deswegen geht es am Thema vorbei, du solltest dein eigens erst mal lesen.

Es ist also Schwachsinn (deine Worte) und klar es gibt Formen auch im Christentum, das rechtfertigt also alles andere...... Prima und tolle Einstellung .... und sowas am Thema vorbei !


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

24.10.2010 um 16:34
@rumpelstilzche
ich geb dir recht. Und mal davon abgesehen wieviel tausend formen im christentum gibt,,besagt soweit ich weiß keine von denen das eine Frau sich KOMPLETT verschleiern muss.Wir müssen uns garnicht verschleiern.
Das man als christ seinen Kopf bedecken sollte wenn man das haus verlässt gilt für frauen wie für männer.Heisst aber auch nicht das Christliche frauen kopftücher tragen müssen.Einfach nur ne"Haube" und männer nen "Hut".

@bafrali55
Und ob Frauen ein Kopftuch tragen sollten ist denen selbst überlassen.Solang es kein zwang ist,hab ich persönlich nichts dagegen.Ich kenn einige die es tragen weil sie es wollen,und wo die männer sagen "nein,schatz,musst du nicht!!"

Aber die Burka ist ,finde ich, unter der Menschenwürde....Das sollte abgeschafft werden.
Und ganz ehrlich wenn mir jemand erzählt das sie sie freiwillig trägt......dann glaub ich eher sie sagt das nur so,sozusagen"freiwillig".Weil wenn sie sich dagegn ausspricht,würde sie damit wahrscheinlich die "Ehre" der Männer(Ehemann,Vater..),und die der Familie beschmutzen.

Was aber hat das mit der "Ehre" zutun????
Ich finde es ist eine Ehre seine Frau zu achten zu achten und zu lieben,und das tut man nicht indem man sie zwingt sich "zu verstecken".......
So schürt man nur Angst,und die Frau liebt einen nicht sondern kuscht im endefekt nur vor allen anderen.

" MAN(N) BEKOMMT DAS; WAS MAN(N) GIBT"........


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

24.10.2010 um 17:43
@zaramanda
soweit ich weiß, steht das noch nicht einmal im Koran.
Wenn ein Gott sowas fordert, dann sollte es doch ganz klar beschrieben sein.
Aber er tat es nicht ! Warum auch, sonst hätte er doch eine Frau ohne Gesicht erschaffen am besten nur mit Unterleib um Kinder zu gebären.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

24.10.2010 um 18:13
@rumpelstilzche
Was wären das bloss für geschöpfe????? Und er hats ja nicht klar gefordert.
in der biebel stehts drin.


melden
roydigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

26.10.2010 um 09:03
@rumpelstilzche
darf ich eigentlich wissen wie alt du bist? weil offenbar bist du altersbedingt nicht in der lage aussagen zu verstehen oder willst es einfach nicht.

mein post bezog sich auf die burka, was das threadthema ist.
der letzte satz mit dem hinweis auf verschiedene formen des christentums bezog sich auf den post von velentini, der meinte es gäbe keinen moderaten islam.

Ich weiss nicht, was dein Problem ist, aber du solltest was dagegen tun


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

26.10.2010 um 12:55
roydigga schrieb:darf ich eigentlich wissen wie alt du bist? weil offenbar bist du altersbedingt nicht in der lage aussagen zu verstehen oder willst es einfach nicht.
@roydigga
Ich bin 2,5 Jahre alt und sehr dumm .... auch tue ich was dagegen und befinde mich in ärztlicher Behandlung und erhalte jeden Tag meinen Lolli.
Wenn du dich nun besser fühlst denke so von mir !

Dennoch lenkst du gewollt vom Thema ab in dem du schreibst :
roydigga schrieb:So ein Schwachsinn.
Gibt doch auch abertausende Formen des Christentums oder nicht?
Punkt eins: es ist nicht das Thema
Punkt zwei: es ist keine Rechtfertigung

Ich hatte dich gefragt wie du gegen diese Form des Fanatismus vorgehst ? fügst du auch hier den Satz ein "Gibt doch auch abertausende Formen des Christentums oder nicht? " ?


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

26.10.2010 um 13:24
@rumpelstilzche
"Ich hatte dich gefragt wie du gegen diese Form des Fanatismus vorgehst ? fügst du auch hier den Satz ein "Gibt doch auch abertausende Formen des Christentums oder nicht? " ?"

Hast du denn einen Vorschlag?
Vielleicht eine Taktik aus dem Schatz deiner eigenen Erfahrungen?
Wie bist du den als erfahrenener Antifanatikerkämpfer gegen die fanatischen Christensekten in Amerika vorgegangen?
Oder vielleicht gegen die strenggläubigen ortodhoxen jüdischen Siedler?


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

26.10.2010 um 13:34
@lilit
In dem ich es offen Ablehne und nicht ein Satz bringe ja aber in der Kultur existiert doch auch Fanatismus.
Besessenheit gibt es wohl in jedem Land in welcher Form auch immer, nur kann ich das nicht einsetzen um mein Handeln zu Rechtfertigen.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

26.10.2010 um 17:35
@rumpelstilzche

Offene Ablehnung finde ich schon mal nicht schlecht. Obschon man die Welt nicht vom Fanatismus befreien kann, bewahrt man wenigstens damit seine klare Haltung....
Habe aber in diesem Thread von den Muslimischen Usern mit einer Ausnahme nur ablehnende Haltungen gegenüber der Vollverschleierung gelesen und verstehe deshalb deine Aufregung nicht!;)


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

26.10.2010 um 18:00
@lilit
ich bin nicht aufgeregt, gibt keine Grund.
wie du schreibst :
lilit schrieb:Habe aber in diesem Thread von den Muslimischen Usern mit einer Ausnahme nur ablehnende Haltungen gegenüber der Vollverschleierung gelesen und verstehe deshalb deine Aufregung nicht!;)

dann muss ich dich fragen wieso es solche Vollverschleierungen dann gibt, wenn es doch jeder ablehnt? und wie ich lesen kann berufen sich viele auf Religionsfreiheit, ist zwar keine aber man beruft sich mal auf was ;-) und warum beruft man sich drauf wenn ich es sowieso doch ablehne ?

Bitte verlange nun nicht das ich alles raussuchen muss .. es gibt einige und viele versuchen einfach abzulenken.
Das alles trifft nicht bei dir zu, ich hatte dich auch nicht angeschrieben, aber wir können gerne diskutieren ;-)


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

26.10.2010 um 18:27
"dann muss ich dich fragen wieso es solche Vollverschleierungen dann gibt, wenn es doch jeder ablehnt? und wie ich lesen kann berufen sich viele auf Religionsfreiheit, ist zwar keine aber man beruft sich mal auf was ;-) und warum beruft man sich drauf wenn ich es sowieso doch ablehne ?"

Weiss auch nicht mehr wer was geschrieben hat,
jedenfalls berufen sich die Menschenrechtsorganisationen in ihrer Stellungnahme gegen das Verbot darauf (Religionsfreiheit) und das verstehe ich auch nicht.
Es ist offiziell nicht als religiöse Pflicht oder Anweisung deklariert also kann auch nicht darauf verwiesen werden. Aber eben , verstehe noch vieles nicht was auf dieser Kugel abgeht!!!:)


melden
roydigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

28.10.2010 um 11:07
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:Punkt eins: es ist nicht das Thema
Punkt zwei: es ist keine Rechtfertigung

Ich hatte dich gefragt wie du gegen diese Form des Fanatismus vorgehst ? fügst du auch hier den Satz ein "Gibt doch auch abertausende Formen des Christentums oder nicht? " ?
Und wieder muss ich zum dritten (oder vierten, fünften?!?) Mal meinen Post für dich erklären, eventuell klappt's diesmal mit dem Verständnis:

Mein Post, dass es im Christentum auch tausende Formen gibt bezog sich auf die Aussage, JETZ KOMMTS, Valentinis, der sinngemäß sagte:
"Es gibt keinen moderaten Islam, entweder Islam oder gar nix."

So und darauf beziehst du dich 2 Seiten lang und erklärst mir es wäre Offtopic, was nicht stimmt, weil es eine Antwort auf eine getätigte Aussage ist, ich hoffe doch schwer, dass du es diesmal verstehst.
Desweiteren war das nur als post skriptum von mir geschrieben, der Rest des Postes war vollkommen ontopic und da helf ich dir auch:
Ich sagte ich bin gegen die Burka und dass die Burka nicht zum Islam gehört, sondern nur bei den Fanatikern, die sich den Koran zurechtinterpretieren.
Mich zu fragen, wie ich gegen diesen Fanatismus vorgehe (Was ich übrigens anscheinend überlesen haben muss, da ich mich daran nicht erinnere und es auch nicht finden kann.) ist ein wenig absurd, meinst du nicht? Vor allem, da ich die Weltherrschafft nocht nicht an mich zu reissen vermochte.


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

28.10.2010 um 11:15
Wir sitzen auf einen Pulverfass und die Deutschen gehen entschieden gegen Fanatismus vor.

Guter Witz!


@rumpelstilzche

Die Burka ist nicht islamisch und das Tragen in Deutschland liegt irgendwo im Bereich von Promille.

Wenn du dir nun Entwicklungsländer anschaust, guck mal genauer hin, dann weißt du was wirklich schief läuft.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

28.10.2010 um 11:52
@progressive
progressive schrieb:Wenn du dir nun Entwicklungsländer anschaust, guck mal genauer hin, dann weißt du was wirklich schief läuft.
nicht das ich mich tot lache.. Ich hoffe du meinst nicht, dass die Burka daran schuld ist???


Die Franzosen, Engländer, Italiener, holländer und etc. haben die heutigen Entwicklungsländer ausgebeutet.

Die Deutschen zwar wenig beteiligt am Kolonisieren aber sie haben ihren Wirtschaft Wohlstand mit Beute der Jüdischen Hab und Gut finanziert.

Die Amerikaner haben die Schwarzen zu sich transpotiert und gaben ihnen die Namen wie Homenigger und Farmnigger.
Sie müssten umsonst arbeiten. Stell dir mal vor jeder Familie hat von heute auf morgen 20 Arbeiter denen du nur mit mindeste an Nahrung im Takt hälst....

Das "meiste" Wohlstand die wir hier haben ist mit Blut erwirtschaftet worden.


Nur neben bei möchte ich erwähnen, dass man in der NS-Regiem mit Knochen von tote Juden Seife hergestellt hat.


Aber aller dieser Verbrecher werden zu Rechenschaft gezogen. Dies sagt der Koran, dass alle Taten eines einzelnen sowie des Volkes aufgezeichnet ist und wird.

SChau dir mal das Video an wie die Übeltäter im Koran erwähnt werden. Ganz gelassen aber dennoch shockierend die Rezitation....



melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

28.10.2010 um 11:54
Natürlich lehrt uns der Heilige Koran, dass keine Seele die übele Last des anderen trägt.


melden
Anzeige

Die Burka, islamisch oder nicht?

28.10.2010 um 13:07
salafi schrieb:Die Amerikaner haben die Schwarzen zu sich transpotiert und gaben ihnen die Namen wie Homenigger und Farmnigger.
Sie müssten umsonst arbeiten. Stell dir mal vor jeder Familie hat von heute auf morgen 20 Arbeiter denen du nur mit mindeste an Nahrung im Takt hälst....
Hat zwar alles nichts mit der Burka zu tun was du so schreibt und das beste deine Ablenkung ist auch noch Unfug ...

Auch im Islam gab es Menschenhandel ! was du aber verschweigst. Steht ja sogar in deinem Buch so.
5 Prozent der Sklaven gingen nach Amerika, der Rest landetet sonstwo, Aber leider schreibst du Amerika .. ist das nun Unwissenheit oder einfache Hetze ?
salafi schrieb:Die Deutschen zwar wenig beteiligt am Kolonisieren aber sie haben ihren Wirtschaft Wohlstand mit Beute der Jüdischen Hab und Gut finanziert.

Die Deutschen ? und die Deutschen leben nun vom Wohlstand der Juden ? welch ein irres Zeugs du doch von dir gibst.

Du solltest mal die Moschee wechseln, falls dein Wissen von dort her kommt.
salafi schrieb:Das "meiste" Wohlstand die wir hier haben ist mit Blut erwirtschaftet worden.

Echt ? und wie fühlst du dich dabei von diesem Wohlstand zu leben und diesen Wohlstand jeden Tag aufs neue zu erleben.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden