weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimnisse der Mosesbücher

368 Beiträge, Schlüsselwörter: Kosmos, Moses, Tora
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisse der Mosesbücher

25.11.2010 um 15:06
snafu schrieb:Das daath gibt es nicht.
Imo hat daat was mit samadi zu tun. Der hängende Mann.


melden
Anzeige

Geheimnisse der Mosesbücher

25.11.2010 um 15:25
@AnGSt

Irgendwie kann mans auch anders sehen weil es ist ja keine Landkarte,
sondern das kleinste ist im Grössten und das Grösste im Kleinsten, wie 2 Spiegel visavis voneinander,
die sich bis ins Kleinste Pünktchen immer wieder verkleinert widerspiegeln...


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisse der Mosesbücher

25.11.2010 um 15:37
schönes bild @lilit . für mich gillt es aber auch, dass das überbewußtsein sich im unterbewußtsein spiegel, aber das unterbewußtsein spiegelt sich niemals im überbewustein. die menschenseele is ein abbild der der weltseele aber die weltseele is niemals ein abbild der menschenseele.


melden

Geheimnisse der Mosesbücher

25.11.2010 um 18:14
@AnGSt,
aber es ist ja die gleiche Substanz oder wie man dem sagen kann!

Plotin z.B. setzt zusammen Das Eine, Der Geist und eben Die Seele!

Diese letzte "Substanz" ist wiederum ein Teil von "Das Eine"!


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisse der Mosesbücher

25.11.2010 um 18:41
@lilit ... hm, du machst mich nachdenklich ...


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisse der Mosesbücher

25.11.2010 um 21:38
@lilit

ich glaube ich habe mich in dem thema verfranst. wenn du bitte die aussage umformulieren würdest so das ich wieder den einstieg gewinne? :)


melden

Geheimnisse der Mosesbücher

25.11.2010 um 23:09
@AnGSt

"ich glaube ich habe mich in dem thema verfranst. wenn du bitte die aussage umformulieren würdest so das ich wieder den einstieg gewinne? "
snafu schrieb:Sophia ist eine transzendente Energie/Kraft... Sophia istbevor alles andere war, an der Seite Gottes gewesen.
Satan ist wohl ein Aspekt von Sophia, da es Sophia war, welche die Form der Schlange annahm, als Schlange der WEISHEIT. Um in der Gestalt von Eva (Leben) dem Menschen das Feuer zu bringen, bzw die Erkenntnis zu vermitteln.
Fidaii schrieb:Die große, obere Sophia ist nichts anderes als die Weltseele.
snafu schrieb:Die Neshama?
Fidaii schrieb:Ja, eigentlich schon.

Denn das würde auch Sinn machen, da man sagt, Binah, die Mutter, sei immer mit dem Vater, Chokhmah, verbunden - weswegen sie auch "Gattin" genannt wird, da sie immer mit ihrem Gatten verbunden ist. Wohingegen die untere Seele, die Nefesch, also Malkhuth nur "Gattin" genannt wird, wenn sie mit Tifereth, dem Geist, vereint ist.
Bitteschön,
Weltseele,
verfranst hab ich mich wohl mit Plotin`s Weltseele und Omar`s Weeltmeer!


melden

Geheimnisse der Mosesbücher

26.11.2010 um 12:53
@AnGSt
AnGSt schrieb:. für mich gillt es aber auch, dass das überbewußtsein sich im unterbewußtsein spiegel, aber das unterbewußtsein spiegelt sich niemals im überbewustein. die menschenseele is ein abbild der der weltseele aber die weltseele is niemals ein abbild der menschenseele.
Wie wärs mit weitere Unterteilung von Die Seele:

in Bewusstsein,
Unterbewusstsein,
das kollektive Unbewusste:
ein jenseits aller Kultur - und Bewusstseinsunterschiede allen gemeinsames Substrat. Daraus erklärt sich die Analogie der Mythenmotive und der Symbole und der menschlichen Verständnismöglichkeit überhaupt.(C.G. Jung)
Also die individuelle Seele mit Bewusstsein und Unterbewusstsein und durchwoben mit der Weelseele=das kollektive Unbewusste.

So hast du irgendwie recht,
das Pünktchen der individuellen Seele ist spiegelbar in der Weltseele,
die Weltseele ist als Substrat darin verwoben,
das Pünktchen kann sie aber nicht als Abbild widerspiegeln...


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisse der Mosesbücher

26.11.2010 um 13:09
@lilit ... eh nein ich komme nicht mit. ich würde sagen lassen wir das :| :)


melden

Geheimnisse der Mosesbücher

26.11.2010 um 13:25
AnGSt schrieb:die menschenseele is ein abbild der der weltseele aber die weltseele is niemals ein abbild der menschenseele.
Das hatten wir doch kürzlich in einem Thread...
Nephesh, Ruach und Neshamah.

So könnte Nephesh (Tierseele) es sein, was geopfert wird, um Neshamah zu erkennen.
@AnGSt


melden

Geheimnisse der Mosesbücher

27.11.2010 um 18:07
lilit schrieb:das Pünktchen kann sie aber nicht als Abbild widerspiegeln...
Aber viele Pünktchen aneinander bilden ein Reihe
oder viele Pünktchen als Haufen bilden einen Punkt ;) @lilit


melden

Geheimnisse der Mosesbücher

27.11.2010 um 18:22
@Niselprim, das Pünktchen (hübsches Wort!) ist die individuelle Seele,
der Tropfen im Weltmeer!


melden

Geheimnisse der Mosesbücher

27.11.2010 um 18:27
@Niselprim, Froschlaich!


melden

Geheimnisse der Mosesbücher

27.11.2010 um 18:36
Als Froschlaich ist es wohl kein Pünktchen mehr ;) @lilit
Ich dachte da eher an eine Pfütze oder das gläserne Meer.


melden

Geheimnisse der Mosesbücher

27.11.2010 um 18:40
@Niselprim
Froschlaich sind verschiedene Pünktchen zusammen, ein Pünktchenklumpen, ein Haufen Pünktchen!


melden

Geheimnisse der Mosesbücher

27.11.2010 um 18:49
@Niselprim

Tropfen = individuelle Seele
Ein Punkt mit Kern, ein Ei, eine Substanz

"LXXII.
Der Tropfen weint: "Wie bin vom Meer ich weit!"
Das Weltmeer lacht: "Vergeblich ist dein Leid!
Sind wir doch alle Eins, sind alle Gott -
Uns trennt ja nur das winz´ge Pünktchen ´Zeit´-"
Erklärung:
LXXII. Die Weltanschauung der Sufi oder Mystiker beruht auf der Lehre von der Einheit alles Existierenden, d. h. dem Monismus. Nur die Zeit trennt vorübergehend die Einzelwesen von der Gottheit."

Das Leben trennt uns von Einheit mit Gott, mit dem Einen.
Die Zeit ist die Trennung und im Ganzen gesehen ist auch sie nur ein Pünktchen!!!


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisse der Mosesbücher

27.11.2010 um 19:55
lilit schrieb:das Pünktchen (hübsches Wort!) ist die individuelle Seele,
der Tropfen im Weltmeer!
gefällt mir! :) (daumen hoch)

und das mit dem zeit-pünktchen auch. :D


melden

Geheimnisse der Mosesbücher

27.11.2010 um 20:28
lilit schrieb:Das Leben trennt uns von Einheit mit Gott, mit dem Einen.
Die Zeit ist die Trennung und im Ganzen gesehen ist auch sie nur ein Pünktchen!!!
Sehe ich nicht so @lilit
Denn mit CHRISTUS kann man durch die Nachfolge Eins sein
und durch IHN zum VATER gelangen.

--- Aber ich denke, das geht jetzt hier weit vom Thema Moses weg ---


melden

Geheimnisse der Mosesbücher

27.11.2010 um 22:02
@Niselprim,
bin überzeugt dass du schon im Leben das Einssein mit Gott erreichen kannst,
durch Meditation, Askese, tiefes Gebet, Besinnung!

Denke wir sind Moses schon noch nah,
sonst soll uns AGS zurechtweisen...

Aber mit Christus und Vater hab ich mehr Mühe, wo ist denn die Mutter geblieben, Heilandsack nochmal!


melden
Anzeige

Geheimnisse der Mosesbücher

27.11.2010 um 22:10
lilit schrieb:Aber mit Christus und Vater hab ich mehr Mühe, wo ist denn die Mutter geblieben, Heilandsack nochmal!
Alles Leben auf der Erde begann intersexual @lilit - auch das Universum, durch den MUTTER-VATER.
Die Mutter ist 'Der Gedanke GOTTes' und der VATER ist DAS LICHT welches das Universum umgibt, und SEIN einziges Kind ist CHRISTUS, der erste Mensch, hervorgebracht durch die WEISHEIT.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden