Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nordische/Germanische Mythologie

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 16:12
@Merlina
Ja, Sagenwelt oder wissenschaftliche Abhandlungen über Horte deren Inhalt Moorbegräbnisse usw?


melden
Anzeige

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 16:13
@Chesus

Mich persönlich würden die wissenschaftlichen Abhandlungen im Moment mehr interessieren.


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 16:15
@Merlina
OK, werde ich mich nachher mal dran setzen.


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 16:22
@Merlina

Das ist jetzt mal was für insider. Bedenke das Haithabu das Handelszentrum Europas war und es sich somit um Nordische Funde ingesammt handelt. Das sind Bücher die auch bei mir stehen;-) Habe aber noch ein wenig mehr. Kosten alle so um die 30 ? / Stück.

Maixner, Birgit: Haithabu ? Fernhandelszentrum zwischen den Welten

Elsner, Hildegard: Wikinger Museum Haithabu ? Schaufenster einer frühen Stadt.

Bericht 6: Hahn, Klaus Dieter: Das archäologische Fundmaterial II der Ausgrabung Haithabu. Neumünster 1973.

Bericht 7: Reichstein, Hans u. Tiessen, Maike: Untersuchungen an Tierknochenfunden. Neumünster 1975.

Bericht 10: Lepiksaar, Johannes u. Heinrich, Dirk: Untersuchungen an Fischresten aus der frühmittelalterlichen Siedlung Haithabu. Neumünster 1977.

Bericht 11: Eckstein, Dieter, Helmuth, Hermann u.a.: Untersuchungen zur Anthropologie, Botanik und Dendrochronologie. Neumünster 1978.

Bericht 12: Arrhenius, Birgit, Brade, Christine u.a.: Das archäologische Fundmaterial III der Ausgrabung Haithabu. Neumünster 1978.

Das ist auch sehr schön:
Elsner, Hildegard: Et portræt af en tidlig by.

Bericht 14: Resi, Heid G.: Die Specksteinfunde aus Haithabu. Neumünster 1979.

Bericht 26: Westphalen, Petra: Die Eisenschlacken von Haithabu. Ein Beitrag zur Geschichte des Schmiedehandwerks in Nordeuropa. Neumünster 1989.

Denke die solltest Du lesen und dann kann es losgehen mit weiteren Fragen wenn Du noch welche hast;-)


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 16:29
@Merlina
PS: Aber alle konsequent gelesen habe ich nun auch nicht sondern dienen immer mal wieder als nachschlage Werke. Muss der Wahrheit ja auch den Vortritt lassen;-)


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 16:35
Wow, danke Leute. Viele Infos und viele neue Beiträge. Da muss ich mich erstmal durchlesen.


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 16:41
So, die noch und dann reicht es wohl. Jedenfalls besser als www.runenkunde.

Bericht 29: Hägg, Inga: Die Textilfunde aus der Siedlung und aus den Gräbern von Haithabu.
Neumünster 1991.

Laur, Wolfgang: Runendenkmäler in Schleswig-Holstein.
Schleswig 2006

Pape, Urs: Die wahre Geschichte der Wikinger-Normannen-Engländer

Bericht 34: Vierck, Hayo, Koktvedgaard-Zeitzen, Miriam, Armbruster, Barbara Regine u. Schietzel, Kurt: Das archäologische Fundmaterial VII. Neumünster 2002.

Banck, Claudia: Auf den Spuren der Wikinger und Slawen

Pórisson, Jón (Hrsg.): Die Götter der Wikinger. Auszüge aus der Snorra-Edda. Reykjavik, Göteborg u. Oslo 1996.

Und natürlich der gute alte Röde Orm darf nicht vergessen werden.
Bengtsson, Frans Gunnar: Die Abenteuer des Röde Orm. München 1993. Deutsche Ersterscheinung 1978.


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 18:40
@Chesus
Kopieren und Einfügen klappt schon mal Recht Gut ... kann ja heiter werden.

Du kannst bestimmt mit einer besseren Seite aufwarten als Runenkunde (zumal ich diese als Beginn für gut halte) ... bin gespannt :) ? oder muss ich mir ein Buch bei dir bestellen ?


Ich picke mir mal eines raus :
Chesus schrieb:Die Götter der Wikinger. Auszüge aus der Snorra-Edda. Reykjavik, Göteborg u. Oslo 1996.

Die Götter und die Edda ... prima Tipp und das ganze vermischen wir mit den Wikinger, nun ja....


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 18:53
@rumpelstilzche
Sorry, aber das sind wissenschaftliche Abhandlungen. Und nein die kannst du nicht bei mir bestellen. Aber erkundige und belese dich doch ersteinmal über die Bücher. Ich habe hier meinen nicht immer freiwilligen Werdegang gepostet. Wenn es dir nicht reicht OK. und nicht min Problem. Ich warals Kind auch mit bei Ausgrabungen des Landesmuseum gelegentlich dabei. Und auch da nicht immer freiwillig;-) Aber so etwas prägt eben. Wenn dich deine Runenseite glücklich macht ist es deine Sache und scheint Dir zu genügen. So, wir können auch gerne nachher noch weiter Posten aber jetzt bin ich ersteinmal, denke bis 20:30Uhr weg. Und in dem Buch das Du gerade gepickt hast geht es um die mythologischen Aspekte. Habe auch gerade zur Sagenwelt der Germanen auf der vorherigen Seite einen Buchtipp abgegeben, was keine wissenschaftliche Abhandlung war sondern die reinen Sagen. Aber Ok bleib auf deiner Seite kleben, ist nicht mein Ding;-)


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 18:59
@Aldaris


Versuchs mal hier :)

http://www.lokis-mythologie.de/menue.html


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 19:01
Chesus schrieb: Ich warals Kind auch mit bei Ausgrabungen des Landesmuseum gelegentlich dabei.
@Chesus

Ich war als Kind auch im Wald .. was soll das sein, dein Werdegang interessiert mich wenig.
Ich will Wissen was du auf dem Kasten hast ! du hast ja jeden als Doof hingestellt und dich als besonders schlau ..
Chesus schrieb: Wenn dich deine Runenseite glücklich macht ist es deine Sache und scheint Dir zu genügen.
Ich finde die Seite super (ist auch Umsonst) und nicht zu vergessen @Aldaris hat um Infos gebeten .....
Darf sie/er nicht um Runen kümmern, weil du schlechte Erfahrungen gemacht hast?

An was glaubst du ?


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 19:01
fragen anreggungen beschwerden? ich bin seit 6 jahren den asen treu also wo sind eure fragen ^^


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 19:24
Chesus schrieb:Wenn ich mir das hier so durchlese sträuben sich mir die Haare. Die meisten bsitzen hier wenn überhupt gerade mal zitat Wissen aus der Edda und legen es als die umfassende Nordische Sagenwelt da. Die Edda ist aber nur eine Schriftliche Zusammenfassung Isländischer Sagen wenn auch die bekannteste zu dem Thema. Wer den Grund dieser Sagenwelt erreichen möchte sollte sich wirklich ersteinmal mit den Verbindungen der gesamten Nordischen Mythologie besfassen was hier anscheinend keiner wirklich mal gemacht hat. Meine Verachtung.

@Chesus

ich kann mich leider nicht mehr zurückhalten und beginne mal

Dein Glaube interessiert mich zum einen ? und zum anderen ...

@Aldaris lese bitte nicht die Edda zumindest nicht so wie @Chesus und sein Vater .... die Edda wurde von Christen geschrieben ! was da an falschen Dichtungen drinnen ist kann sich jeder normale Mensch ausdenken ... kein Fehler diese zu lesen, aber immer die Augen offen halten.

hier ein Link (umsonst) kein Buch :)

http://www.wikinger.org/wikinger2/edda.htm

noch ein Link (umsonst) ganze Ausgabe besonders witzig (Sechste verbesserte Auflage.) das soll nur ein Hinweis sein ! das man eben nicht blind Menschen vertrauen soll die auf einer Uni irgendwas studiert haben.


I. Die ältere Edda. Göttersage
http://de.wikisource.org/wiki/Die_Edda_(Simrock_1876)


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 19:49
@rumpelstilzche
sry dass ich mich da jetzt einmische! du interessierst dich für unseren glauben hast keine ahnung davon und sagst gleich ja die edda wurde von christen geschriebne? sag ma gehts noch?


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 19:53
@leichivanhel
mir geht es immer gut ! wie geht es dir ?
unter welchem Einfluss wurde sie geschrieben ?


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 19:55
@rumpelstilzche
alter gehts noch???? zweifelst du an unserem glauben?! ich hasse so etwas! unter welchen einfluss wurde sie geschrieben bla bla bla !


@Evolet84


melden

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 19:57
@leichivanhel
Einfach Frage ! unter welchem Einfluss?


melden
Anzeige

Nordische/Germanische Mythologie

21.12.2010 um 19:59
@rumpelstilzche
ehm dir ist schon klar dass sich die edda über jahre lang zusammen schrieb! aber das ist ja egal! willst nicht auch gleich noch sagen das odin jesus ist oder so?


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Satanismus?16 Beiträge