Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die ewige Wiedergeburt

351 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Wiedergeburt, Nichts, Paradies, Ewigkeit, Nietzsche, Erlösung, Nirvana

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:14
@keenan
Er ging außerdem davon aus, dass es hier Hologramme (Körper) gibt, wo gar kein Bewusstsein ist, wir es aber nur glauben. Da ist er sehr vorsichtig geworden, aber alles ist ja Bewusstsein, wobei ich habe, seitdem er es gesagt hat oft darauf geachtet und mich gefragt, ob gewisse Individuen vlt. wirklich kein Bewusstsein haben und nur ablaufende Hologramme sind, weil manche wirken tatsächlich so, aber dann widerum ist alles Bewusstsein.


melden
Anzeige
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:22
@Yoshi
Yoshi schrieb:'Ewig' bedeutet ja nicht 'unendlich viel Zeit', sondern das ewige Jetzt, die ewige Gegenwart, die ewige Präsenz des (Bewusst)seins.
Genau...
Yoshi schrieb:Was ich mich bloß frage ist, wenn ich unendliches Bewusstsein bin, was ja der Fall ist und du auch, also wir alle ein einziges Wesen sind, wieso liegt mein Fokus immer auf dieses momentane physische Dasein (Inkarnation)?
In Wirklichkeit sind wir nicht alle ein Wesen. In Wirklichkeit sind wir aber auch nicht getrennt. Der Fokus unserer Betrachtung liegt in den variablen. Je mehr wir versuchen zu verändern, um so mehr wird unser Fokus zu der Betrachtungsweise gelenkt, die wir dadurch einnehmen. Es ist eine Haltung, die daraus resultiert. Deine Betrachtung, dein Fokus, unser aller Fokus, worauf er immer auch gerichtet ist, liegt an der haltung eines jeden. Der Fokus auf unser physisches Dasein ist also nur eine geistige Haltung, die mit der gesammelten Erfahrung einhergegangen ist.

Yoshi schrieb:Eigentlich müsste ich zwischen den Ebenen switchen können wie in Träumen. Es scheint aber soetwas wie individuelles Bewusstsein zu geben, und damit meine ich jetzt nicht das Menschsein, also nicht die menschliche Individualität, sondern die Seelenessenz, also jede Seele ist reines Bewusstsein, hat aber eine Eigenschwingung, deshalb gibt es auch das Phänomen der Zwillingsflammen/Dualseelen usw. Also bin ich gleichzeitig eine Seele, und das eine Bewusstsein (also alles). Ich bin alle Seelen, aber erfahre mich derzeit nur als eine Seele und als diesen Körper. Also scheint es da Bewusstseinssplitter zu geben, die Frage ist nur, wieso ich mich als mich erfahre und du dich als dich. Das scheint eine Illusion zu sein, da alles ein Bewusstsein ist. Also sind wir ganz klar "gefangene" Bewusstseinssplitter in holographischen Realitäten. Aus höchster Ebene könnte man sagen, wir haben uns selbst "eingesperrt". Bewusstsein/Gott möchte sich scheinbar als alles erfahren. Freier Wille oder nicht? Da scheint es keine Wahl zu geben, nur ein endloses energetisches Erleben.
Das du ein Mensch bist, der sowohl das physische, als auch spirituelle erfahren kann, hat mit deiner Reinkarnation zu tun. Und damit im grunde, deiner (geistigen) Haltung, die nötig war, um jene Form, als Mensch zu erreichen.
Yoshi schrieb:Was du da schreibst ist höchstinteressant, und ich habe volle Resonanz! Wie gesagt, ich mache mir schon seit einiger Zeit über die ewige Wiederkunft Gedanken, seitdem ich einen Freund kennengelernt habe, der mich auf diese Theorie aufmerksam gemacht hat. Er hatte seit Monaten heftigste Deja Vus Erlebnisse, meine Freundin neulich auch, also vielleicht ist etwas dran. Du schreibst, wir ändern in anderen Universen, in denen wir anwesend sind unsere Formen, aber die Frage ist, wieso bist du als Bewusstsein auf diese momentante Form fokussiert? Wenn ich du bin und du ich, also alles ein Bewusstsein ist, weshalb erfahre ich mich als diese Form? Ich bin doch überall gleichzeitig anwesend? Als sind wir doch ganz klar als Bewusstseinssplitter "eingesperrt", bzW. auf dieses physische Dasein fokussiert. Die Frage ist, wer bestimmt das?
DAs Bewusstsein ist nichts allumfassendes, sondern nur die Fähigkeit des Geistes, sich etwas bewusst zu sein. Ohne Bewusstsein könntest du keine Informationen sammeln, diese verarbeiten und damit dazulernen. Du wärst sozusagen.....Bewusstlos. Du versuchst das Bewusstsein so zu verallgemeinern, als wäre es der Grund für alles was wir erleben. In Wirklichkeit ist das Bewusstsein jedoch nur die Augen des Geistes, womit der Geist wahrnehmen kann. Und dazu gehört nun mal auch, unter anderem, ein physischer Körper.

Das überwiegend viele auf dieser Ebene, der physischen Ebene, gefangen sind, liegt an ihrer Anhaftung an die physikalische Welt. Anhaftung resultiert mit dem Verhalten. Die heutige Zeit steht unter einem ganz bestimmten Motto. So wie jedes Zeitalter. Denn all die Informationen, all die Universen und all die Formen darin und daraus wollen nun mal etwas erreichen. Auch wenn es sich abwegig liest, weil es phantastisch klingt........es ist im Grunde so wie im Film Matrix. :)


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:28
@keenan
keenan schrieb:In Wirklichkeit sind wir nicht alle ein Wesen
Würde ich schon sagen, alles ist ein einziges unendliches Bewusstsein, das sind wir, aber es erfährt sich als Bewusstseinssplitter (Seelen), aber es gibt in Wirklichkeit keine Einzelseelen, da alles Eins ist. Sogesehen sind Trennung und Dualität Illusionen.
keenan schrieb:Das du ein Mensch bist, der sowohl das physische, als auch spirituelle erfahren kann, hat mit deiner Reinkarnation zu tun. Und damit im grunde, deiner (geistigen) Haltung, die nötig war, um jene Form, als Mensch zu erreichen.
Aber wer bestimmt das? Das Bewusstsein hat nicht die freie Wahl, ob es als Kriegsgefangener, als Millionär oder als Engel auf Blumenwiesen inkarniert bzW. sich erfährt.
Das überwiegend viele auf dieser Ebene, der physischen Ebene, gfangen sind, liegt an ihrer Anhaftung an die physikalische Welt.
Das ist auch mein Gefühl, deswegen auch die ständigen Reinkarnationen. Ich bin eine sehr alte Seele und werde sehr warscheinlich nicht nochmal wiederkommen, ich bin mit meiner Zwillingsflamme zusammen für eine Mission auf die Erde gekommen, aber dann widerum bin ich mehr als eine Zwillingsflamme oder eine alte Seele, sondern das eine unendliche Bewusstsein.


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:31
@keenan
Die Frage ist bloß, wieso jener "Bewusstseinssplitter/Seele" jene "DVD-Reihe" erlebt, wo ich doch das eine Unendliche bin.


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:31
@keenan
Hat uns da irgendwas "eingesperrt"? Wenn dann doch nur wir selbst.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:35
@Yoshi
Yoshi schrieb:Würde ich schon sagen, alles ist ein einziges unendliches Bewusstsein, das sind wir, aber es erfährt sich als Bewusstseinssplitter (Seelen), aber es gibt in Wirklichkeit keine Einzelseelen, da alles Eins ist. Sogesehen sind Trennung und Dualität Illusionen.
Wie kann die 1 (das Eine) keine Illusion sein, wenn die 2 (Dualität) einer entspricht?


Du unterliegst da einem Glaubensmuster, das du aufgeschnappt hast. Und es vernebelt dir deine klare Sicht. Es blockiert dir dein Verständniss so weit, das du zwar denkst, das die Dualität eine Illusion ist, jedoch dein Verstand nicht zulässt, die Verbindung herszustellen, zwischen dem Einen und der Dualität.
Yoshi schrieb:Aber wer bestimmt das? Das Bewusstsein hat nicht die freie Wahl, ob es als Kriegsgefangener, als Millionär oder als Engel auf Blumenwiesen inkarniert bzW. sich erfährt.
Das bestimmst du. Deine Haltung, dein Verhalten bestimmt, deine Anhaftung an jene Gedanken und der Versuch, diese zu verwirklichen bestimmen, wer du sein wirst. :)
Das ist auch mein Gefühl, deswegen auch die ständigen Reinkarnationen. Ich bin eine sehr alte Seele und werde sehr warscheinlich nicht nochmal wiederkommen, ich bin mit meiner Zwillingsflamme zusammen für eine Mission auf die Erde gekommen, aber dann widerum bin ich mehr als eine Zwillingsflamme, sondern das eine unendliche Bewusstsein.
Jeder kommt wieder.Es ist ein kommen und gehen. Es gibt somit kein "Entkommen" aus diesem Kreislauf, sondern nur Erlösung.


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:39
@keenan
Es ist immer nur Eins, aber es ist mehr wie eine Medaille mit zwei Seiten. Einheit und Dualität. Es ist immer ein (Bewusst)sein, aber es gibt eben zwei Seiten der Medaille, so wie es auch Ying und Yang gibt. Im Buddhismus ist ja auch von Samsara und Nirwana die Rede.

Die Dualität ist eine Illusion (in gewisser Weise).
keenan schrieb:Jeder kommt wieder.Es ist ein kommen und gehen. Es gibt somit kein "Entkommen" aus diesem Kreislauf, sondern nur Erlösung.
Und wie sieht diese Erlösung aus, wenn wir immer wiederkehren?


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:40
@keenan
Meinst du vielleicht so in der Art, dass die Matrizen (Hologramme) einfach "fahren", ablaufen, nur ohne uns darin? Kannst du dir soetwas vorstellen? Also dass unsere Körper hier weiterschreiben, nur ohne uns als Bewusstsein darin? Also wie eine Simulation, wo du einsteigst und verlässt.


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:42
@keenan
Also werden wir unendliche Male als yoshi_89 und keenan wieder kommen? Die Frage ist nur, wieso unser Bewusstsein auf diese Foki ausgerichtet ist. Vlt. gibt es da einen Exit.


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:43
@keenan
Außerdem kann das Bewusstsein nach jeder Inkarnation immer wieder in einen Fleischkörper "eingesperrt" werden.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:51
@Yoshi
Yoshi schrieb:Es ist immer nur Eins, aber es ist mehr wie eine Medaille mit zwei Seiten. Einheit und Dualität. Es ist immer ein (Bewusst)sein, aber es gibt eben zwei Seiten der Medaille, so wie es auch Ying und Yang gibt. Im Buddhismus ist ja auch von Samsara und Nirwana die Rede.
Und was ist, wenn die Medaille auch eine Illusion ist? :)
Yoshi schrieb:Und wie sieht diese Erlösung aus, wenn wir immer wiederkehren?
Die Erlösung ist, wie das Wort schon aussagt, die Lösung der Variablen. Es ist die Lösung des Kreislaufes und damit all der Universen, der Formen darin (des Geistes)........was dann "passiert" kann man sich weder vorstellen, noch in irgendeinem Universum erleben bzw erfahren. :)
Yoshi schrieb:Also werden wir unendliche Male als yoshi_89 und keenan wieder kommen? Die Frage ist nur, wieso unser Bewusstsein auf diese Foki ausgerichtet ist. Vlt. gibt es da einen Exit.
Ja, das werden wir. Ausser wir Erlösen uns. Das klingt jetzt ziemlich abgedroschen, weil dieses Wort schon sehr viele male durch den Wolf gedreht wurde, jedoch mildert es nicht seine wirkliche Bedeutung. Yoshi_89 und Keenen wird exakt wieder das selbe erfahren und erleben....so lange....bis die Variable aufgelöst wird.


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:57
@keenan
keenan schrieb:Und was ist, wenn die Medaille auch eine Illusion ist?
Ist auch letztendlich so, da alles ein einziges (Bewusst)sein ist. Man könnte auch sagen, alles ist ein unendliches Energiespiel, das bedeutungslos im neutralen Sinne ist.
Die Erlösung ist, wie das Wort schon aussagt, die Lösung der Variablen. Es ist die Lösung des Kresilaufes und damit all der Universen, der formen darin, des Geistes........was dann "passiert" kann man sich wdeer vorstellen, noch in irgendeinem Universum erleben. :)
Du meinst Zuhause? Freie Welten? Ich weiß wie es ist, freies Bewusstsein ohne Körper zu sein. Können wir das hier und jetzt auflösen, damit wir endlich 'frei' sind? Für uns alle? Wir haben schließlich die Allmacht.
Ja, das werden wir. Ausser wir Erlösen uns. Das klingt jetzt ziemlich abgedroschen, weil dieses Wort schon sehr viele male durch den Wolf gedreht wurde, jedoch mildert es nicht seine wirkliche Bedeutung. Yoshi_89 und Keenen wird exakt wieder das selbe erfahren und erleben und erfahren....so lange....bis die Variable aufgelöst wird.
"Verdammt" Mann, das was du sagst, klingt schlüsslig! Ja, das könnte echt so sein.


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 11:59
@keenan
Und wann bzW. wir lösen wir die Variable auf? Wann hat dieser bestimmte Kreislauf mit yoshi_89 und keenan darin angefangen? Oder hat er jemals angefangen? Wie kann man sich aus etwas erlösen, was schon immer da war?


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 12:09
@keenan
Wieso können wir hier und jetzt nicht schon raus? Wer braucht das hier alles bitte...


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 12:30
@Yoshi
Yoshi schrieb:Du meinst Zuhause? Freie Welten? Ich weiß wie es ist, freies Bewusstsein ohne Körper zu sein. Können wir das hier und jetzt auflösen, damit wir endlich 'frei' sind? Für uns alle? Wir haben schließlich die Allmacht.
Ich würde sagen, das Auflösen ist nur hier und jetzt möglich.
Yoshi schrieb:Und wann bzW. wir lösen wir die Variable auf?
Das ist eine Frage die ich nicht beantworten kann. :)
Yoshi schrieb: Wann hat dieser bestimmte Kreislauf mit yoshi_89 und keenan darin angefangen?
Wann gibt es im Kreislauf nur für jene, die nicht hier und jetzt sind. Um deine Frage zu beantworten:

Jetzt hat dieser bestimmte Kreislauf von Yoshi und Keenen angefangen.
Yoshi schrieb: Wie kann man sich aus etwas erlösen, was schon immer da war?
Erlösung ist keine befreiung. Erlösung ist weder das eine, noch das andere. Man kann es auch Mit Variablen aufzeigen.

1 + 1 = 2

Das wäre eine Vaiable, die sich fortlaufend verändert und auch verändern muss. Die Lösung dieser Variable ist nicht erfüllt, denn man kann und muß mit ihr weiterrechnen.

1 + 1 = 1 + 1

Das ist die Variable, die sich selbst erkannt hat. Im Grunde ist diese Formel keine Variable mehr, denn sie verändert sich nicht mehr und erkennt sich selbst, in sich selbst wieder.

Nehme jetzt die Summe bzw, die Zahlen(Gedankenformen) weg, dann bleibt nur noch das hier:

=

Nehme das Gleichzeichen weg, was bleibt dann?

Nichts?

Nehme das Nichts weg, was bleibt dann?

:)

So in etwa ist die Erlsöung. Sie macht nicht frei. In bzw aus der Erlösung spielt Freiheit und Unfreiheit keine Rolle mehr.


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 12:39
@keenan
keenan schrieb:Ich würde sagen, das Auflösen ist nur hier und jetzt möglich.
Stimmt, weil es nichts außer dem Hier und Jetzt gibt.

Meinst du mit dieser Erlösung einfaches Sein ohne Form? Wie kann man sich das vorstellen? Gar nicht, weil es der Verstand nicht kann :)

Aber was ist das dann? Einfach reines Dasein? Kann man von "dort aus" wieder selbst entscheiden, ob man wieder "DVD's" erleben möchte?


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 13:55
@Yoshi


Wer erlöst ist....ist weder,noch.


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 18:25
https://www.youtube.com/watch?v=bNBGkR-QxnU


melden

Die ewige Wiedergeburt

14.04.2015 um 18:52
:)

Youtube: NIETZSCHE: DER DÄMON DER EWIGEN WIEDERKEHR .wmv


melden
Anzeige

Die ewige Wiedergeburt

15.04.2015 um 15:06
http://www.tabvlarasa.de/29/Lemar.php


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt