weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

119 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Bibel, Jesus, Israel, Moses, Thora, Tora, AT, Mose, Jehova, Jahwe + 27 weitere
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

22.04.2011 um 23:17
@snafu
Natürlich unterstellst du. Wenn die Pharisäer nichts wussten, konnten sie auch nichts in ihren Texten verstecken. Also entweder du zeigst jetzt hier, woher die Pharisäer Dinge wussten, die noch 2000 Jahre später von Bedeutung sind oder deine Behauptungen sind Bullshit ;).
Wikipedia: On_Bullshit


melden
Anzeige

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

23.04.2011 um 00:46
Jeder versteht diese Schriften anders. Manche verstehen sie wörtlich, das sind die Meisten, und diese sind die irregeleiteten.
Manche verstehen sie symbolisch, und denken darüber nach, was die bedeutung sein könnte entsprechend der Symbolik.
Manche verstehen sie in qabalistischer Weise, das ist die Struktur, in der diese Schriften geschrieben wurden. Also quasi eine 'gebrauchsanweisung' zum verständnis derselben.

Hier die Qabalah und ihre Struktur und Buchstaben und noch einiges mehr dazu im praktischen Kombipack:

http://billheidrick.com/works/qbl1.htm

Und woher sie das wussten was sie schrieben, ist einfach die Beobachtung des Entstehen des Lebens. Vom Einzeller bis zu Vieh. Vom Urknall der Befruchtung zum Mensch. Im Innen wie im Aussen. Bullshit, wenn du das nicht erkennst. :D ^^ @Cricetus


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

23.04.2011 um 00:48
@snafu
Ich glaubs auch :D. Ist ja schon lange bekannt, dass die Pharisäer den Vollplan hatten, was die Evolution, Urknall etc. angeht. Türlich :D.


melden

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

23.04.2011 um 01:03
Eigentlich meinte ich die Bibel selbst, und nicht die Pharisäer. Habe eben über die Pharisäer gelesen, sie legten Toragesetze in den Alltag und quälten damit die Menschen, in ihrem Alltag ständig irgend ein Gesetz befolgen zu müssen. @Cricetus


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

23.04.2011 um 01:13
@snafu
Aber die Bibel wurde doch von Menschen geschrieben oder war das deiner Meinung nach der liebe Gott?
Wenn sie von Menschen geschrieben wurde und du Wissen über Evolution, Urknall und weiß der Geier was daraus ableiten willst folgt doch ganz einfach, dass diese Menschen von diesen Dingen Ahnung haben müssten oder?


melden

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

23.04.2011 um 01:41
Die Bibel wurde ca 580 in Babylon geschrieben nach mesopotanischer Vorlage, um jenes qabalistische Wissen darin zu verankern.
Das Wissen um die entstehung des menschen und die Stufen der Evolution. In komischer Sprache aufgeschrieben, dem damaligen zeitgeist entsprechend. ;)
Mit Yhvh ist zB meiner Meinung das Ego des Menschen beschrieben, welches die Welt/Weltbild /Selbstbild des Menschen erschafft. @Cricetus


melden
DaO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

23.04.2011 um 14:16
@snafu
snafu schrieb:Mit Yhvh ist zB meiner Meinung das Ego des Menschen beschrieben
Kläre mich Unwissenden mal bitte auf wie man aus dem Buchstabengewirr "das Ego des Menschen" interpretiert!


melden

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

23.04.2011 um 15:37
@DaO
Da es innen wie aussen ist, und das Beschriebene das Innere widerspiegelt, ist nach meiner Auffassung, Yhvh jene Stufe der Evolution welche die sichtbare Welt erscheinen lässt, also erschafft, gleich in microskosmischer Sicht dem menschlichen Ego, welches sich als der Kreator der Welt, seine Welt, sein Weltbild, und sein Selbstbild erschafft. Das Ego denkt, wo ich bin bin ich allein, dies setzt schon das Wort "Ich" voraus. Das Ego/Ich ist in seiner "Wolke" der Unwissenheit. Da es dies denkt, es wäre alleine und abgetrennt. Und nicht erkennt, dass es selbst erschaffen wurde, von jenem Unsterblichen Geist, welcher im Sein wie im Nichtsein ...

Yhvh ist die Formel der Kreation.


melden
DaO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

23.04.2011 um 15:52
@snafu
Hmm Ok! Wo kann man das nachlesen? Würde mir da gerne mal ein Bild von machen.


melden

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

23.04.2011 um 16:08
hmm... Vllt das Apokryphon des Johannes in den Nag-Hammadi schriften. In dem der Demiurg als selbst erschaffen dargestellt wird, und es nicht weiss.usw. @DaO


melden
DaO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

23.04.2011 um 16:10
@snafu
Ok danke ersma!


melden

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

23.04.2011 um 16:21
Habe mal einen thread darüber erstellt. @DaO

Diskussion: Die erschaffene Gottheit, Yehova und der unbekannte "Vater" des NT und der Apokr


melden
DaO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

23.04.2011 um 18:15
@snafu
Das sehe ich mir doch gleich mal an! :-)


melden

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

24.04.2011 um 13:07
hi @Fidaii
Das ist ja auch die bedeutung der kreuzigung die verbindung des Unteren mit dem Oberen, um das leben zu heilen und an der Materie nicht zu haften.


Ja, wusstest Du, dass das Taw, das Zeichen der Verdichtung, die Materie, in der phönizischen Schrift sogar durch ein Kreuz dargestellt wurde?
Ja. ;) Es ist auch das zeichen des Kain. Das Zeichen der erde. So ist es auch bezeichnend, dass jesus auf ein Kreuz genagelt wurde, ans Symbol der Erde, woran der Spirit geheftet wurde.
Und so das Holz mit dem Blut des Geist vermengt , als Symbol für Nephesh durch Ruach sich zu neshamah erheben kann.


melden
Fidaii
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

24.04.2011 um 13:34
@snafu

Hi,
bin wieder da :)

Was ganz interessant ist:
Der griechische Ausdruck Hyle (Materie) bedeutet ja auch Holz.

Osiris wurde ja auch in einen Holzsarg eingenagelt.


melden

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

24.04.2011 um 16:40
Hi @Fidaii :)

Die Osirisgeschichte ist ja ähnlich der Jesusgeschichte vom Sinn her.

Osiris wurde in den Holzsarg eingenagelt und dieser auf dem Nil ausgesetzt.
Er verfing sich in einem Baum, in welchen er einwuchs.
Dieser Baum wurde später gefällt, und wurde als Stütze für den Palast des Pharao's verwendet. Der Palast in Assiah ist gemeint.

So musste "einer sterben", damit die Erkenntnis des Seins zustandekommt, das Bewusstwerden des Seins.

Ich sehe darin die Djet-säule als Sinnbild, diese hat 4 Abschnitte an ihrem oberen Ende, welche für die 4 Elemente stehen, aus welcher die (assiah) Welt erbaut ist.
Wie das kreuz, welches aus 4 Stücken besteht.
So denke ich, ist das Kreuz und die Djetsäule in etwa das Gleiche Symbol, --> die 'Aufrechterhaltung' von Assiah, wobei das Ankh mehr als das Sinnbild des Lebens gesehen wurde, denke ich.

Bricht die Säule oder wird der Baum gefällt bedeutet dies die Auflösung der Illusion von Assiah.


melden
DaO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

24.04.2011 um 17:09
@snafu
All die Glaubensrichtungen behinhalten auf eine Art und Weise die Jesus-Geschichte, da es darum eigentlich um die Sonne geht und diese war schon immer sehr wichtig für die Menschen und hat ihnen viele Fragen aufgebracht.


melden

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

24.04.2011 um 17:24
Sagen wir lieber andersherum, die Jesusgeschichte enthält alle anderen Glaubensrichtungen. ;) @DaO


melden
Fidaii
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

24.04.2011 um 18:34
@snafu

Zumal nur der "Leib" starb, das "körperliche" Abbild des wahren Christus, des Lebendigen. Sie haben den Leib getötet und damit jeden Menschen, der glaubt, dazu angespornt, sich an den wahren, unsterblichen geistigen Christus zu halten, der nicht getötet werden kann. Der Leib/Fleisch wurde gekreuzigt, der Geist wurde entlassen. Denn, wenn wir das Fleisch, aus dem unsere Begierden und unsere Schlechtigkeit stammen, kreuzigen, wird der Geist in uns auferstehen.

Ich denke, dass die Geschichte von der Kreuzigung uns dies verdeutlichen will.
Aber die Kreuzigung ist sowieso sehr kontrovers und auf jeden Fall ein Mysterium.
Ich würde gerne die Schreiber fragen, was sie genau damit meinten :)


melden
Anzeige

Die biblische Person Josua/Jesus und ihre Bedeutung

24.04.2011 um 18:56
@Fidaii
Was ist es , was nicht getötet werden kann?
Das Licht, welches die erkenntnis ist, dass es den Tod nicht gibt. Und dass all dies eine illusion des Ego's ist, da jenes es ist, das sterben muss, so ist es insoferne ja richtig, dass es sterben muss, doch ist es die Illusion, welche der Demiurg entstehen hat lassen, deshalb meine ich auch, dass Yhvh mit dem Ego gleichzusetzen ist. Die ganze Welt, alles was erschaffen ist, ist das Bild des Ego's. Assiah.

Das ist was stirbt. Das Manifestierte. Wenn wir das Fleisch kreuzigen, dann übergeben wir es dem Verrotten. Es ist ein Opfer.
So kann nur bestehen, was unvergänglich ist, was der Geist ist, das unsterbliche bewusstsein, egal ob im Sein oder Nichtsein.
In der Kreuzigung sehe ich den Lebensbaum. die beiden "Diebe", der gute und der böse, sind die beiden Säulen. Der Boden heisst Golghata, Malkuth und der Speer des römischen Soldaten ist, nach den beiden Linien des kreuzes, die dritte Richtung, die zur Vervollständigung des Kubus in einer dreidimensionalität notwendig ist.
Um alle "Seiten" miteinander zu verbinden. Um jenen Punkt des Seins ausfindig zu machen, an welchem das Licht der Erkenntis brennt. Um das Untere mit dem Oberen zu verbinden. das innere mit dem Äusseren und dadurch die Erde zu heiligen.


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden