Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was würde Jesus heute tun?

1.022 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Christentum

Was würde Jesus heute tun?

10.12.2019 um 13:00
@Flitzschnitzel

Da verwechselst du etwas, das mit dem Mal, das alle versklavt, mit dem nur noch alle kaufen oder verkaufen können, ist der Antichrist und nicht Jesus! Jesus ist das Liebe und Gute in der Welt!



melden

Was würde Jesus heute tun?

10.12.2019 um 13:01
Zitat von Wolkenleserin
Wolkenleserin
schrieb:
Da verwechselst du etwas, das mit dem Mal, das alle versklavt, mit dem nur noch alle kaufen oder verkaufen können, ist der Antichrist und nicht Jesus!
Ich hab nicht geschrieben dass dieses Mal, Jesus den Menschen aufdrückt.^^



melden
kreativ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus heute tun?

14.12.2019 um 04:31
Ich denke er würde das selbe tun wie damals :) Nur so ein Gedanke von mir selbst zum Thema was würde Jesus heute tun.



melden

Was würde Jesus heute tun?

14.12.2019 um 12:29
:)

29210743baOriginal anzeigen (0,4 MB)



melden

Was würde Jesus heute tun?

14.12.2019 um 17:04
TJa, blos das Menschen nicht Omnipotent sind, noch sich anmaßen alles erschaffen zu haben...

Von daher hat die Karikatur natürlich ihre Logischen Schwächen.



melden
Naaman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus heute tun?

14.12.2019 um 21:03
Hallo,

Gott ist in Eile.
Er sagt dass die Verhältnisse schlimmer sind als zu Zeiten Babylons.
Die Menschen sind wie zu Zeiten Noahs, sie heiraten und lassen sich heiraten.
Was wohl bedeutet dass die Menschen die Zeichen der Zeit nicht deuten können und unbekümmert sind.
Abtreibung, Homoehe, Unzucht usw wiegen in seinen Augen schwer.
Eine grosse Reinigung steht meiner Auffassung nach unmittelbar bevor.

Die Deutung der Aussprüche Gottes überlasse ich aber jeden einzelnen,
ich rate aber dringend allen sich vorzubereiten.

Gruß

me serve DEI omnipotentis

p.s ich weiss dass ich beinah alles sprenge was Heute in der Gesellschaft aufgefasst wird, trotzdem sage ich die Wahrheit.



melden

Was würde Jesus heute tun?

14.12.2019 um 22:33
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
Er sagt dass die Verhältnisse schlimmer sind als zu Zeiten Babylons.
hat er sich persönlich bei dir gemeldet und das gesagt oder ist das deine Interpretation?



melden

Was würde Jesus heute tun?

14.12.2019 um 23:38
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
Gott ist in Eile.
Gott ist nicht in Eile denn es würde bedeuten Gott wäre an eine Geschwindigkeit gebunden. Wie kann Gott in Eile sein, wenn die Geschwindigkeit aus, von, durch Gott kommt?



melden

Was würde Jesus heute tun?

15.12.2019 um 00:06
@Naaman

Ich denke wenn Jesus heute leben würde, dann würde er von Menschen wie dir am wenigsten halten.


Es werden viele zu mir sagen an jenem Tage: HERR, HERR! haben wir nicht in deinem Namen geweissagt, haben wir nicht in deinem Namen Teufel ausgetrieben, und haben wir nicht in deinem Namen viele Taten getan? 23Dann werde ich ihnen bekennen: Ich habe euch noch nie erkannt; weichet alle von mir, ihr Übeltäter! (Matthäus 7)



melden

Was würde Jesus heute tun?

15.12.2019 um 09:23
@Naaman


siehste, da ist so das Problem mit Religoin und ihren selbsternannten "propheten"

Es passt alles nicht zusammen.

Für Gott spielt Zeit keine Rolle, würde es, wäre er nicht Omnipotent.

Wenn Gott so Omnipotent ist, wird er nicht so unheimlich spießig, Rassistisch, Menschenfeindlich sein, wie einige der fanatischen Anhänger von Weltreligionen..
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
Abtreibung, Homoehe, Unzucht usw wiegen in seinen Augen schwer.
Eine grosse Reinigung steht meiner Auffassung nach unmittelbar bevor.
Glück für dich, in diese Bereich des Forums unterstellt man dir jetzt mal nicht sofort bestimmte "Endlösung"

du bewegst dich da auf ganz dünnem Eis... vor allem weil du das eigene Denken scheinbar ans Alter Testament abgegeben hast..



melden

Was würde Jesus heute tun?

15.12.2019 um 12:37
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
Abtreibung, Homoehe, Unzucht usw wiegen in seinen Augen schwer.
Abtreibung ist eine Sache für sich. Aber Homoehen schaden niemandem, außer dass sich vielleicht einige Fundamentalisten verschiedener Religionen darüber aufregen könnten.

Warum macht Gott also so ein Theater wegen solcher Banalitäten? Was ist mit Mord und Totschlag, Vergewaltigung, Kindesmisshandlung, Folter? Interessiert ihn wohl alles nicht, obwohl dabei wehrlose Menschen aufs Äußerste leiden müssen.
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
Eine grosse Reinigung steht meiner Auffassung nach unmittelbar bevor.
Warum erst jetzt? Warum nicht schon früher? Im Zweiten Weltkrieg wurden die schlimmsten Verbrechen begangen. Und schon viel früher wurden ausgerechnet im Namen dieses Gottes grauenhafte Verbrechen begangen. Wo war da Gottes Widerspruch? Er hätte wenigstens sagen können, dass das eben nicht im Namen war.

Die Moral deines Gottes ist ziemlich fragwürdig. Überleg dir, ob du so einen wirklich anbeten willst, oder ob es nicht nur die Angst vor seinem Terror ist, die dich vor ihm warnen lässt.

Und dass die Menschheit sich schlimmer benehmen soll als zu den schlimmsten Zeiten davor, ist die Botschaft praktisch jedes Propheten. Das galt sogar für Jesus selbst. Der übrigens noch glaubte, der Weltuntergang stehe so kurz bevor, dass ihn noch einige seiner Zeitgenossen erleben würden.



melden
Naaman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus heute tun?

15.12.2019 um 16:03
@Taln.Reich: ja, es sind die Aussprüche Gottes über unsere Zeit.

@Fedaykin: Gott ist noch der gleiche wie vor tausenden Jahren, es ist sein sprachgebrauch,
wenn ER sagt das er in Eile ist, dann bedeutet das dass nur mehr wenig Zeit bleibt bis
zur Ankunft des Antichristen und zur grossen Reinigung.

@AlteTante: wenn ich auf die Strasse gehe und dem nächsten den ich treffe eine reinhaue und dabei
"im Namen Gottes" rufe, ist es dann Gottes Wille?

Jeder hat einen freien Willen den Gott respektiert, er möcht aus freien Stücken angebetet werden.

@alle: wenn Ihr die Liebe spüren könntet die ER Euch entgegen bringt, würde euch vor Glück und Rührung Tränen über die Wange laufen.
Er hat über jeden einzelnen von uns mehr Gedankengänge als es Sandkörner an allen Meeresufern gibt.

Eine Seele muss man sich wie einen Daumen großen Lichtpunkt vorstellen, aber in sich verschachtelt komplexer
als das ganze materielle Universum, für Gott fast unendlich wertvoll.

Für Gott ist alle Zeit Gegenwart.


Gruß

me serve DEI omnipotentis



melden

Was würde Jesus heute tun?

15.12.2019 um 16:07
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
ja, es sind die Aussprüche Gottes über unsere Zeit.
Auf was beruht deine Aussage, dass sich diese Aussprüche auf das heute beziehen?



melden

Was würde Jesus heute tun?

15.12.2019 um 16:13
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
wenn ich auf die Strasse gehe und dem nächsten den ich treffe eine reinhaue und dabei
"im Namen Gottes" rufe, ist es dann Gottes Wille?
Wird er dir widersprechen? Vermutlich nicht. Dass deine Mitmenschen in Europa das heute anders sehen und als unangebrachte Gewalttat ansehen, die eine Anzeige erlaubt, liegt nur daran, dass wir zivilisierter geworden sind.
Informiere dich mal in einem Geschichtsbuch deiner Wahl über die Inquisition!
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
Jeder hat einen freien Willen den Gott respektiert, er möcht aus freien Stücken angebetet werden.
Gott respektiert den freien Willen, wenn dieser darin besteht, andere Menschen zu drangsalieren. Aber wenn jemand mit einem gleichgeschlechtlichen Partner eine Beziehung eingeht, die beide wollen, hört seine Toleranz auf?



melden
Naaman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus heute tun?

15.12.2019 um 16:33
@Taln.Reich: Erlebt

@Taln.Reich: Inquisiton, Kreuzüge, Hexenverbrennungen, missbrauch durch Priester etc. pp usw -

für das alles gilt natürlich:
wenn ich auf die Strasse gehe und dem nächsten den ich treffe eine reinhaue und dabei
"im Namen Gottes" rufe, ist es dann Gottes Wille?

Für das Böse das ein Mensch macht ist nicht Gott dafür verantwortlich.



melden

Was würde Jesus heute tun?

15.12.2019 um 16:37
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
Erlebt
kannst du das ganze näher erläutern? Was genau hast du erlebt?
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
Inquisiton, Kreuzüge, Hexenverbrennungen, missbrauch durch Priester etc. pp usw -

für das alles gilt natürlich:
wenn ich auf die Strasse gehe und dem nächsten den ich treffe eine reinhaue und dabei
"im Namen Gottes" rufe, ist es dann Gottes Wille?

Für das Böse das ein Mensch macht ist nicht Gott dafür verantwortlich.
und wieso soll die Gleichgeschlechtliche Ehe so viel übler sein als das genannte das ein Gott der willens war das genannte zu ignorieren wegen der GG-Ehe den Endzeithammer herausholen möchte?



melden

Was würde Jesus heute tun?

15.12.2019 um 16:37
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
Für das Böse das ein Mensch macht ist nicht Gott dafür verantwortlich.
Gott sagt aber nichts dazu und vor allem nicht dagegen, sondern lässt alles tatenlos geschehen.

Aber wenn zwei erwachsene Männer sich lieben, dann ist das eine so schreckliche Sünde, dass er die Welt untergehen lässt?

Warum hat Gott eine so verquase Moral?



melden
Naaman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus heute tun?

15.12.2019 um 16:40
Gott ingoriert die Taten der Menschen nicht, ER richtet sie nach dessen Tod.

Es ist weit mehr in schieflage als nur die Homoehe.

Warum zitiert ihr die Bibel und nehmt doch den Rest der darin steht nicht an?



melden

Was würde Jesus heute tun?

15.12.2019 um 16:44
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
Warum zitiert ihr die Bibel und nehmt doch den Rest der darin steht nicht an
Weil die Bibel auf den Müll gehört. Ein verstaubtes Buch mit verstaubten Ansichten längst vergangener Tage verfasst von Menschen die lange Staub sind.



melden

Was würde Jesus heute tun?

16.12.2019 um 09:37
@Naaman

Ich hatte Letzte Nach eine Vision von Gott. Er sagte mir du hättest so einiges falsch verstanden, und es wäre ihm recht wenn du nicht seinen Namen mit in deine Weltanschauung ziehst..
Zitat von Naaman
Naaman
schrieb:
Für das Böse das ein Mensch macht ist nicht Gott dafür verantwortlich.
Schön halte dich selber dran wenn du was von Reinigung redest, meinst zu wissen was Gott will und was ihm nicht gefällt

es ist höchst naiv zu glauben das du den Willen oder Gedanken eines Gottes folgen könntest.


zur Bibel, schon die Katholiken im 10 Jahrhundert waren theologisch weiter als die fundamentalausleger heutzutage..



melden