weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Worin erkennt ihr Gott?

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube

Worin erkennt ihr Gott?

06.07.2011 um 23:16
Keysibuna schrieb:und am besten wie es gerade passt
das ist sowieso die beste sichtweise :D


melden
Anzeige
Tyranos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

06.07.2011 um 23:18
Worin erkennt ihr Gott?
In dem Unwissen und der Verzweiflung der Glaübigen.


melden

Worin erkennt ihr Gott?

06.07.2011 um 23:25
Gott ist in uns.
Gerne glaub es nicht, da du das nicht glauben möchtest, ist es für dich nicht.
Für jeden sieht die Welt anders aus.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

07.07.2011 um 00:36
Bibel lesen, beten Psalmen. Rosenkranz


melden

Worin erkennt ihr Gott?

07.07.2011 um 02:09
Meditieren... nach innen schauen.


melden
tb3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

07.07.2011 um 03:01
Gott hat es nie gegeben, aber die Natur, einschliesslisch des Vakuums in dem wir leben.
So gesehen sehe ich uns in enen Zufall hineingeboren. Der eine macht das Beste daraus, der andere nicht.
Früher erkannte ich Gott im Wirken der Natur.
Heute pfeiffe ich auf Gott und schätze nur noch das Wirken der Natur.
Denn dieses überlässt es uns ganz allein, wie und was wir aus unserem Leben machen und wir suchen keine Schuldigen, was gut ist und besser.


melden
Dirk.s
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

07.07.2011 um 03:31
es gibt auf jeden Fall ein Gott! ich hab den Gott in mein Herzen gefunden! es gibt auch nur ein Gott wie der heisst kein plan, wie der ausseiht kein plan, wie der mit namen heisst kein plan!


melden

Worin erkennt ihr Gott?

07.07.2011 um 04:05
einfach Toll was zu Glauben und kein Plan zu haben ....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

07.07.2011 um 08:59
shinobi321 schrieb:Bibel lesen, beten Psalmen. Rosenkranz
Man könnte genau so auch Märchen lesen und an Ali Baba und seinen 40 Räubern glauben ^^


melden

Worin erkennt ihr Gott?

10.07.2011 um 19:44
@a-n-n-a
"Gott" wirst du so in der Welt nie erkennen -um mich kurz zu halten-, da die Welt aus dem Ego-Geist entstammt! "Gott" ist unendlich und reine Liebe. Für "IHN" sind wir alle der EINE GOTTESSOHN, der nur schlecht träumt ( von der Trennung und Abspaltung von IHM).
Dies ist auch unsere Ur-Angst, der sogenannte Sündefall, da wir denken, wir könnten von IHM getrennt existieren!
Als kleiner Trost:
Wir sind ganze Zeit in GOTT, jenseits von Raum und Zeit. Wir haben es nur für einen Augenblick vergessen ;)

mfg


melden
Merlyn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

15.07.2011 um 10:23
Ob es GOTT gibt, oder nicht, ist keine Glaubensfrage.

Wenn es IHN nicht gibt gibt, wird es IHN auch nicht geben wenn ich daran glaube
und wenn es IHN gibt, wird es IHN auch geben, wenn ich nicht daran glaube!
(Das gleiche gilt auch für die Reinkarnation)

Was mir gezeigt wurde:

GOTT ist die Kraft die die Natur treibt.

Die Naturgesetze sind/ist die Sprache GOTTES.
Durch sie erfahren ich seinen Willen, den ich sinnvoller Weise zu leben mich bemühe.

Das wohl wichtigste Gesetz: "Das Gesetz der Wechselwirkung, Saat und Ernte"

GOTT selbst werde ich nie schauen, er ist auch nicht in mir.

Ich bin ein Teil seiner Schöpfung.

Religionen sind Hemmnisse zu GOTT! (Gleichnamiger Thread wurde geschlossen!!)


"Die Wahrheit richtet sich nicht nach uns lieber Sohn,
wir müssen uns nach ihr richten!

Matthias Claudius


melden
a-n-n-a
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

24.07.2011 um 14:45
Gott macht keine fehler, das scheint nur so, alles geschieht nach seinem Plan.


melden

Worin erkennt ihr Gott?

24.07.2011 um 14:48
@a-n-n-a
Dann muss ich ehrlich sagen:
Das muss ein verdammt beschissener Plan sein!

Wahrscheinliches ists aber dass es doch keinen plan gibt!
Und der Mensch bloss versucht einen Plan zu interpretieren!
Einen höheren Sinn?
So wie Elefanten-Wolken...
so wie Gesichter im Nebel!
So wie Karl Kochs 23!
Nicht real - aber ins Leben interpretiert!


melden

Worin erkennt ihr Gott?

24.07.2011 um 14:57
@ ANNA
unter jedem Stein, in jeder Blume oder in der Schönheit der gesamten Natur


melden

Worin erkennt ihr Gott?

24.07.2011 um 15:30
Durance schrieb:Gott ist in uns.
In wen? Auch in mir?, obwohl ich Gott ablehne, und sollte es ihn geben dazu auch noch verachte. Meinst du wirklich Gott ist auch in mir?


melden

Worin erkennt ihr Gott?

25.07.2011 um 21:42
Gott ist nur ein anderes Wort für Energie


melden

Worin erkennt ihr Gott?

25.07.2011 um 21:46
....und Energie geht nicht verloren,sie verwandelt sich nur.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 00:23
Denn das bloße Sagen ›blicke auf Gott‹ bringt nichts zu Wege, wenn man nicht auch lehrt, wie man auf ihn zu blicken hat. Was hindert denn, könnte ja jemand sagen, auf ihn zu blicken ohne dass man sich irgendwelcher Lust enthält oder unmäßig im Zorne ist, indem man sich zwar an das Wort ›Gott‹ erinnert, aber von allen Leidenschaften beherrscht wird und keine von ihnen zu tilgen bemüht ist? Die Tugend vielmehr, welche zur Vollendung gediehen und in Verbindung mit vernünftiger Einsicht der Seele innewohnt, sie zeigt uns Gott. Ohne wahre Tugend ist das Wort ›Gott‹ ein bloßer Name.
(Plotin, Enneaden)


melden

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 01:48
gott? was denn für einen gott? ein mann mit bart der in den wolen wohnt und uns beobachtet?..ähhhmm..ja
menschen können es nicht verkraften das es keinen sinnn für unsere existens gibt, sie können es nicht verkraften das alles hier wahrscheinlich zufall ist, sie erschufen also eine geschichte um all die dinge zu erklären und um gott als gesetztesgebende authorität auszunutzen, im sinne von "du sollst nicht töten" und bla bla obwohl das ja auch wiedersrüchlich ist..denn "gott vergiebt ja allem" - komisch nicht? :D
ich würde sagen der der die biebel geschriebn hat..(war es moses? ich weiß es wirklich nicht) war der beste science fiction autor aller zeiten


melden
Anzeige

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 01:59
@goldenberg
von Geburt an atheistisch?


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden