weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Worin erkennt ihr Gott?

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 02:39
goldenberg schrieb:stimmt wir solleten uns alle mal eine doku über die entstehung der erde anschauen......
ja ist nicht zum auslachen.. ;-)
sowas bildet ;-)

LG Dir


melden
Anzeige

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 02:43
man kann auch nicht wahrnehmbare dinge messen, minimale spuren von heroin die wir menschen weder sehen noch fühlen noch schmecken können durch labortests nachgewiesen werden.

du sagt es muss immer ein gleichgewicht geben, das heißt auch gut und böse..wenn gott dieses gleichgeweicht erschaffen hat wieso will er dann das wir alle friedlich und selbstlos leben? wenn das so wäre, dann gäbe es doch kein gleichgewicht mehr oder ?


melden

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 02:48
@leserin

Wir Menschen WISSEN und ERFAHREN die Dualität, Tag für Tag. Gott tut das NICHT. KANN er nicht, weil er ALLES umfasst, weil er keine Dualität darstellt. Stell Dir das mal vor, er ist ALLES, es gibt nichts ausser ihm selbst... Armes Wesen... Kennt keine Liebe, keinen Hass, keine Gefühle. :) Was also macht er? Universen erschaffen. Materie aufbauen, in die er Teile von ihm entsendet, Seelen, die immateriell sind, aber einen materiellen Körper benötigen, um Erfahrungen (gottverdammterweise leider meistens LEIDVOLLE) sammeln zu können. In der Materie sollen die Seelen das erfahren, was unser NICHT liebender oder hassender Gott vermisst. ER muss durch unsere Erfahrungen, die wir Seelen in der materiellen Welt durchleben, sich selber er-leben. Ohne die von ihm geschaffene Materie und uns darin gefangenen Seelen wäre Gott absolut, WIRKLICH ABSOLUT einsam, langweilig, nicht der Rede wert, wie er alsbald selber feststellen müsste. Er würde Selbstmord begehen. Die Allmacht dazu hat er ja. Macht er aber nicht, er hat eben die Möglichkeit, das uns machen zu lassen, damit er selbst all das erfährt, was er "dank" seiner Allmacht nicht kann.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 02:53
goldenberg schrieb:.wenn gott dieses gleichgeweicht erschaffen hat wieso will er dann das wir alle friedlich und selbstlos leben? wenn das so wäre, dann gäbe es doch kein gleichgewicht mehr oder ?
Jeder Mensch darf seinen eignen Willen haben und seine eigne Meinung.., Du auch.. eines Tages Deine Kinder...,

wäre das nicht so ... hätte Gott gleich Roboter erschaffen.

Gott möchte dass wir voneinander lernen und ergänzen.., was der eine nicht weiss, weiss der andere . Ein ewiges Lernen der Menschheit.
und so ist es heute noch .., wir Menschen machen fehler und versuchen Fehler zu beheben.
Gott hat uns ähnlich wie er selbst ist geschaffen.

Gott will , dass wir unser Leben nutzen, leben ,lernen , uns einander helfen und so auch Meinungsverschiedenheiten haben.., denn sonst würde der Mensch sich doch gar nicht weiterentwickeln können.
goldenberg schrieb:man kann auch nicht wahrnehmbare dinge messen, minimale spuren von heroin die wir menschen weder sehen noch fühlen noch schmecken können durch labortests nachgewiesen werden.
Du weichst vom Thema ab.. nur weil wir Labortests machen können, heisst das nicht dass wir das riechen können was ein Hund riecht.

Gefahr , die Tiere spüren .., die können wir meist erst viel später merken..,

Labortests.. nur .. soweit wie unsere Intelligenz das ermöglicht.., begrenzt..

Der Beweis, dass wir Menschen **noch sehr dumm sind** sieht man an den spätere Generationen die nach uns kommen.

Früher hätten wir auch nicht geglaubt , dass es mal möglich ist , dass es Internet gibt, oder ein Telefon , wo man sich SMS schreiben kann..

Ganz früher die Menschen .., hätten gesagt .. hm? was fürn Ding.. sowas gibts nicht, weil das haben wir nicht.


melden

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 02:56
leserin schrieb:Gott hat uns ähnlich wie er selbst ist geschaffen.
Mit einem entscheidenden Unterschied: Er ist gefühllos. Die in der Materie gefangenen Seelen sollen das für ihn erleben, mit aller Freud und allem Leid.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 02:58
[
SirMaunz-A-Lot schrieb:Mit einem entscheidenden Unterschied: Er ist gefühllos. Die in der Materie gefangenen Seelen sollen das für ihn erleben, mit aller Freud und allem Leid.
Keine Ahnung wem Du begegnest , Ich erlebe Gott als liebenden Gott und nicht als Kalten gott. Gefühllos.

Gott wird bei Euch .. dafür verantwortlich gemacht , wo wir als Menschen selbst versagt haben..

das ist lächerlich..


Das ist genauso ... wie wenn Du jemanden eine auf die Backe haust und alle anderen machen einen Menschen dafür verantwortlich , der das gar nicht war.


melden

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 02:59
mit den labortest wollte ich sagen das wir nicht so eingestellt sind, das alles was wir nicht sehen nicht da ist, das haben wir schon lange gelernt, molekühle atome, etc, alles für uns nicht wahrnhembar aber trotzdem exestiert es.

natürlich werden die nächsten generationen mehr wissen haben, das ist nur logisch. wenn du dich shcon darauf stützt das der mensch von generation zu generation inelligenter wird, solltest du auch bedenken dass der mensch sich mit zunehmendem wissen von gott und eligion entfernt hat,was bedeutet das zunehmendes wissen über die erde, das universum, psychologie des menschen eine höhere macht namens gott auschließt


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 03:02
goldenberg schrieb:mit den labortest wollte ich sagen das wir nicht so eingestellt sind, das alles was wir nicht sehen nicht da ist, das haben wir schon lange gelernt, molekühle atome, etc, alles für uns nicht wahrnhembar aber trotzdem exestiert es.
alles .. aha..

der ist gut..

erzähl mir noch , warum es immer noch Krebs gibt, wo wir Menschen doch "alles" wissen..
wo ist der Labortest , der endlich Heilung verspricht.

Erzähl mir , warum noch nicht erklärt ist wo der Ehec herkommt..

da waren doch sicher Labortests..
der Mensch weiss doch alles..

er ist perfekt.., ja eindeutig..

sorry..

ich muss schlafen.., es ist drei Uhr...


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 03:03
goldenberg schrieb: psychologie des menschen eine höhere macht namens gott auschließt
und glaub mir..
die Psychologie weiss auch nicht alles. ;-)

das meiste wird nur vermutet


melden

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 03:05
@ leserin
du verallgemeinerst meine aussage, ich ahbe nie gesagt das der mensch huet zu tage schon alles weiß, aber für mich genung um die existenz gottes auszuschließen.
du schreibst einfach unsachlich, sorry


melden

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 03:07
@leserin

du verallgemeinerst meine aussage, ich ahbe nie gesagt das der mensch huet zu tage schon alles weiß, aber für mich genung um die existenz gottes auszuschließen.
du schreibst einfach unsachlich, sorry


melden

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 03:08
leserin schrieb:Keine Ahnung wem Du begegnest , Ich erlebe Gott als liebenden Gott und nicht als Kalten gott. Gefühllos.
Lass mich raten: Dir geht es materiell gut, bist geborgen. Nicht wahr?


melden

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 03:11
@SirMaunz-A-Lot
glaub mir egal was du sagt, alles kann mit "das hat Gott getan" begründet werden


melden

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 03:14
mit christen kann man einfach nicht diskutieren, denn es kommt immer sowas wie, man muss nicht alles beweisen können, und gott ist im herzen und blaaaaa
wenn ich in meinem herzen ganz fest an daran glaube das ein spagethimonster die welt erschuf, dann gibt es das auch? also auf zu nächsten italiäner zum beten^^
immer das selbe und die selben argumente


melden

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 03:18
@goldenberg

"Mir geht es prächtig!" -> Das hat Gott getan.

"Mir geht es scheisse!" -> Das hat Gott getan.

"Ich will, dass es anderen prächtig geht!" -> Das tue ich im Namen Gottes.

"Ich will, dass es anderen scheisse geht!" -> Das tue ich im Namen Gottes.

Gott kann dabei durch irgendeine Ideologie ersetzt werden, das spielt keine Rolle. Diese Ideologie IST dann für den Ausführenden der Ersatzgott.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 04:13
Man kann Gott grundsätzlich in allem erkennen.
Man kann Gott grundsätzlich auch in nichts erkennen.
Und dann gibt es da noch eine unendliche Vielzahl an Mischungen in den verschiedensten Ausprägungen, Formen und Facetten ;)

Letztlich liegt es im freien Willen des einzelnen Individuums, wo es Gott erkennen will, und wo nicht...

Zum Schluss noch einen passenden Spruch frei zitiert:
Gott schläft im Stein, atmet in der Pflanze, träumt im Tier – und erwacht im Menschen.
Kann mich grad nicht mehr an die Quelle erinnern, sry, war aber glaub was fernöstliches ;)


melden

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 04:27
Tyranos schrieb:Worin erkennt ihr Gott?
Im Bimbes. MAMMON sei mein Gott. Verdammt.

Verdammt sei Mammon. Drecksgötze. Wer ihm huldigt - Bankiers, Börsianer, Spekulanten und ähnliches Gesocks - gehört einmal so richtig...












































geliebt. Doch wer mag schon solche Arschlöcher?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 06:41
leserin schrieb:Jeder Mensch darf seinen eignen Willen haben und seine eigne Meinung.., Du auch.. eines Tages Deine Kinder...,

wäre das nicht so ... hätte Gott gleich Roboter erschaffen.
Jop, einer der beliebtesten schwammigsten Behauptungen, die man ohne nachzudenken in den Raum stellt. Wenn es so gewollte war, warum fragt man sich wurden Menschen,laut Bibel-Märchen, ohne Kenntnis über Gut und Böse erschaffen? Wer diese Kenntnis nicht hat braucht sich nicht "freiwillig entscheiden".

1. Mo. 2. 17 aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und des Bösen sollst du nicht essen!
leserin schrieb:Gott möchte dass wir voneinander lernen und ergänzen.., was der eine nicht weiss, weiss der andere .
Auch das bezweifle ich! Wenn Er nichts Dagegen hätte dann wären die Menschen immer noch im Garten Eden.

(1. Mose 2.17) 4 Da sprach die Schlange zum Weibe: Ihr werdet mitnichten des Todes sterben; (Johannes 8.44) 5 sondern Gott weiß, daß, welches Tages ihr davon eßt, so werden eure Augen aufgetan, und werdet sein wie Gott und wissen, was gut und böse ist.

Die Menschen haben etwas von der "Schlange" gelernt und haben sich ergänzt ^^ Aber was die Menschen von diesen "Lernprozess" hatten kennen die Gläubiger bestens :)


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 06:57
@Keysibuna
1. mal ist gott kein er sondern wenn überhaupt, dann ein/e ersie
2. solltest du die bibel nicht mit gott verwechseln, denn das hat nicht allzuviel miteinander zu tun, auch wenn das oft so behauptet wird. allerdings hat es in diesem märchen - wie in vielen märchen - durchaus den ein oder andern nützlichen und sinnvollen symbolismus, so man ihn denn zu erkennen im stande ist..

liebe grüsse

ps. die garten eden story und der ganze sündenfall-habakuk ist übrigens ebenso von menschen erdacht worden und haben genauso wenig mit gott zu tun, wie ich mit ner ballerina :D


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin erkennt ihr Gott?

27.07.2011 um 07:03
@Dude

Aber aus diesem Märchen immer wieder Elemente wie"freie" Wille" in den Raum gestellt werden, damit man belegen kann was Gott gedacht oder gesagt haben soll dann muss man darauf aus diesem Märchen antworten.



Aber dich in Ballerina Tüll zusehen wäre bestimmt "göttlich" :D


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden