Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die sieben Todsünden

187 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel, Todsünden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 01:45
@Smokrates
Ein Terrorist?
Warum denn das jetzt?!
Und JA, sie hatten eine Wahl.
Man hat immer eine Wahl oder ist es gerechtfertigt, anderen - ungerechtfertigt -ein Leid zu tun, aus der eigenen Angst heraus?
So kann sich doch nie etwas ändern.

Zu dem was nemo geschrieben hat, kann ich nur wiederholen, daß das, was die Bibel so berichtet in den allerwenigsten Fällen noch den Tatsachen entspricht.
Schließlich wurde sie von Menschen geschrieben und das erst Jahrzehnte nach Jesu Tod.
In Einzelfällen kommt die Wahrheit hervor - wie etwa die Sache mit dem Tempel.
Kein Weichei (danke taothustra für diesen schönen Begriff), sondern ein Mann, der zwar die Liebe selbst war, aber eben auch gerechten Zorn empfinden konnte.


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 01:51
Er hat von sich selber nie gesagt, er wäre der König der Juden - dies haben ihm andere angedichtet, die damit ihre eigenen Interessen verfolgten.
Und ob er nun Jude war ... sein Volk war es, aber er selbst ging doch wohl darüber hinaus.
Drum gibt´s ja heute auch das Christentum - wenn man es denn so bezeichnen darf ... zum Judentum läßt sich nur sagen, daß es sich seit damals einfach nicht weiterentwickelt hat.
Genau dies wäre aber die Anforderung an dieses auserwählte Volk gewesen.
Ansonsten wäre Jesu Kommen sinnlos gewesen - er kam doch nicht, damit alles bleibt, wie es war.
Offensichtlich war sein Kommen nötig und somit ist es nicht nachvollziehbar, daß das Volk der Juden so verdammt stur bei ihren Lehren blieb.


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 01:53
@boadicea

Hallo was glaubst warum Christen nach Jesu, verfolgt wurden! Aus Spaß?

Man kann sowas nicht ändern! Es wird doch immer so bleiben! Stellt man jemanden vor den TOD, er will leben!

--aus der eigenen Angst heraus? --

Wenn das mit Angst zu tun hätte!




LUX LUCET IN TENEBRIS


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 01:54
@boadicea



dem habe ich nichts hinzuzufügen

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch
und unter seufzern tun



melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 01:57
Stellt man jemanden vor den TOD, er will leben!

Stellt man manche vor das Leben, wollen sie sterben

Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 01:57
Er war kein Jude! Er war und ist der Sohn Gottes!



LUX LUCET IN TENEBRIS


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 01:58
Hmmm .... "man hat immer die Wahl".

Da sah ich gestern doch einen Bericht über ein Hilfswerk in Norduganda.
Es gibt dort ein lokales Problem. Es sind nicht Arbeitslosigkeit oder Ernteausfälle oder irgendwelche natürlichen Plagen die dort einige von den Hauptstraßen abgelegne Dörfer bedrohen, sondern eine durchgeknallte Rebellengruppe.
Sie kommen Nachts in die Dörfer und verschleppen Kinder und benutzen sie als Arbeits- oder gar Sexsklaven. Also eine vorsätzliche Gruppenvergewaltigung. Dem obersten Chef der Rebellengruppe gebührt die Ehre das schönste Mädchen des Beutezugs als erster zu ficken. Mag sein das es sowas wie ein inneres Gefühl gibt, das man spürt was falsch oder nicht ok ist, aber es könnte auch durchaus sein, das diese Menschen dieses Gefühl nicht besitzen und solche Vergehen (aus unserer Sicht) sogar genießen. Zu Lebzeiten wird es da wohl keine "echte" Gerechtigkeit geben und ob diese Gerechtigkeit im Jenseits stattfindet, bleibt im Bereiche der Spekulation. Wird es einfach sein zu verzeihen ?

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 01:59
@grissi25

Tja, keiner kann sich was aussuchen! Schicksal !

LUX LUCET IN TENEBRIS


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 02:00
@Smokrates
Auf zum fröhlichen *Halali* gegen die Christen!
Ne, Spaß beiseite, aber was glaubst denn Du, aus was für Gründen sie verfolgt wurden?

Außerdem,
es ist oft schwer sich für das richtige zu entscheiden, wenn einem die eigene Angst entgegensteht - und mit was sonst sollte es sonst zu tun haben - ?

@taothustra

:)


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 02:02
@nemo

Nein, aber irgendwann, JA!

LUX LUCET IN TENEBRIS


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 02:07
@Smokrates
Hab ich gesagt, er war Jude?
Lies den Post lieber nochmal genauer.


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 02:08
Ne, Spaß beiseite, aber was glaubst denn Du, aus was für Gründen sie verfolgt wurden?

Viel zu fortgeschritten!

Inch Alllah! Ich glaube ans Schicksal! Gott ist in Jedem!




LUX LUCET IN TENEBRIS


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 02:09
@nemo

was soll das beispiel ?

alle menschen sind nicht gleich und schon von geburt an nicht.

die menschen haben die hölle auf die erde geholt ,in einigen ländern mehr und in anderen weniger.

mensch = nicht gleich mensch.

davon mußt du loskommen sonst wirst du den überblick nie bekommen

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch
und unter seufzern tun



melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 02:09
@Smokrates

Nach dem Motto: " Liebe deine Feinde ". !?

Lass es uns mal nicht auf den Bereich des Jenseits übertragen, sondern in die Praxis im Diesseits. Du könntest sie lieben, für sie beten oder was auch immer, wenn du in ihre Fänge geräts schwinden "heilige" Sprüche.

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 02:12
Ja sicher! Es haben andere IHN dazu gemacht!

Es war nur ne Feststellung! Und nicht auf die Post bezogen!

LUX LUCET IN TENEBRIS


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 02:14
@nemo

ÄH
Da wär ich tot, na klar!

LUX LUCET IN TENEBRIS


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 02:14
@tao

Mensch = nicht gleich Mensch.


Du hast recht ! Es fällt mir schwer diese Gleichung zu akzeptieren.
Wie verhält es sich aber dann mit der Aussage " Liebe deine Feinde " ?
Ist diese überhaupt gültig, kam sie je über Jesu Lippen ?
Wer sind die Menschen die nicht gleich Mensch sind ?
Und wie wird man diese "Aliens" dann überhaupt los ?

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 02:16
@Smokrates

Aber doch nicht Tod, mein lieber !
Sondern ein Arbeits- und Sexsklave. Tod wäre schöner ...

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 02:20
Die Behauptung kam nicht direkt über die Lippen! Aber inder Art Du sollst Lieben schon!


-----Sondern ein Arbeits- und Sexsklave-----------------

Jupp wie gewöhlich!

LUX LUCET IN TENEBRIS


melden

Die sieben Todsünden

23.11.2004 um 02:21
@Smokrates
Ne, Spaß beiseite, aber was glaubst denn Du, aus was für Gründen sie verfolgt wurden?

Viel zu fortgeschritten!

Inch Alllah! Ich glaube ans Schicksal! Gott ist in Jedem!



Ich glaub, ich bin zu müde.
Aber etwas doch noch:
Wenn es das Schicksal gibt, warum nimmst Du dann an, daß man selber keinen Einfluß darauf hätte - wie kommt es denn dann zu so verschiedenen Schicksalen?
Das fängt ja schon bei der Geburt an.
Und noch nicht fertig ....
"Gott ist in jedem" ?!
Klar, wir Menschen sind ja auch sowas von göttlich.
Wären wir das, dann sehe es hier doch wohl anders aus oder wie ist das mit Gott und Göttlichkeit in Verbindung zu bringen, wo Gott doch auch für Vollkommenheit steht und wir dann ja auch vollkommen sein müßten.
Oder doch zumindest weit besser, als wir es tatsächlich sind.


melden