Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das 3. Auge

283 Beiträge, Schlüsselwörter: Sehen, Dritte Auge

Das 3. Auge

02.05.2012 um 13:30
@Aniara

lol, genau das wollte ich auch gerade schreiben, hab's mir aber verkniffen.

@Haret

Geh zum Arzt, wenn Du Dir nicht sicher bist, was es sein könnte. Ein Mysteryforum ist nicht der richtige Ort für medizinische Ferndiagnosen.


melden
Anzeige
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 3. Auge

02.05.2012 um 13:32
@Aniara
hm weiss net... fiel mir nur grad ein, hatte das ne zeitlang, allerdings nur immer an dieser stelle.
wenn ich migräne habe, ist das etwas anders, man könnte auch sagen, zum schreien...

@Konstanz
ich wollte auch keine ferndiagnose! ich war schon öfter in der letzten zeit beim arzt, raus kam nie was, von dem her... maaan, war nur ne kleine frage hahhaaa..... ferndiagnose....


melden

Das 3. Auge

02.05.2012 um 13:35
@Haret
Naja, falls du darauf aus bist, dein "3. Drittes Auge" würde sich bemerkbar machen, dann muss ich dich enttäuschen. ;)


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 3. Auge

02.05.2012 um 13:38
@Aniara
du bist wohl ein ganz schlauer.... ich denke, wenn sich sowas wirklich bemerkbar machen würde, würde es bestimmt net wehtun oder?
oder doch? keine ahnung, aber auf bestätigung von euch war ich eigentlich nicht aus...
was darf man denn sonst hier in diesem thread über das dritte auge sonst noch so schreiben?
ohne dass man gleich auf was aus wäre??
wie gesagt, kam mir nur grad so in den sinn beim lesen, abgesehen davon ist das schon gute 2 oder 3 jahre her...


melden

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:18
@rochus
rochus schrieb:@elfenpfad

Ich werde mich besseren! Spätestens übermorgen... ;-)
Ich will Dich keinesfalls drängen ;) Aber wenn Dich das Thema noch interessiert, dann würde es mich freuen :)


@Konstanz
artedea schrieb:
Interessanterweise wurde ja erst von der Kirche die Säuglingstaufe eingeführt.


Streng genommen stimmt das so nicht.

Die Taufe als solches wurde von der Kirche erfunden. Die erste Beschreibung einer christlichen Taufe steht in der Apostelgeschichte 19,1–7, also einem Buch, das nach den Evangelien spielt.
In diesem Abschnitt erklärt Paulus jüdisch getauften Juden, dass sie sich nochmal christlich taufen lassen müssten, wenn sie Christen werden wollten.
Davon war in den Evangelien noch nicht die Rede.

Die Säuglingstaufe wurde jedoch nicht von der Kirche eingeführt, sondern kam irgendwann in Mode. Es entscheidet ja nicht die Kirche, wer wann getauft wird, sondern der Täufling, bzw. dessen Eltern wenn er noch nicht mündig ist.
Streng genommen waren die ersten Taufen nach der Bibel zumindest Erwachsenentaufen. ;)

Die erste Taufe, die im Neuen Testament erwähnt wird, ist die Taufe durch Johannes. Er erhielt deshalb auch den Beinamen der Täufer. Johannes vollzog die Taufe im Wasser des Jordan, sie war mit einem Sündenbekenntnis und mit der Umkehr (Buße) verbunden und geschah als Zeichen der Umkehr (Mt 3,6 EU, Mk 1,4f EU, Lk 3,3ff EU); alles zusammen geschah zur Vergebung der Sünden (Mk 1,4 EU).

Jesus ließ sich nach den übereinstimmenden Berichten der Evangelien von Johannes taufen. Auch einige der späteren Jünger und Apostel wurden von Johannes getauft
Diese wurden dann zumindest von den christlichen Kirchen ( kath. und evang.) durch die Säuglingstaufe abgelöst.
Aber Du hast Recht damit, dass man heutzutage als Eltern den Zeitpunkt entscheiden kann, und ihn bis ins Mündigkeitsalter aufschieben kann.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:21
@Haret

vielleicht eine einströmende erfahrung??

als ich mit meiner freundin zusammen war, u wir uns manchmal in den arm nahmen u wir die stirn aufeinander legten fühlte ich so eine extreme energie in mich hineinfließen an dem punkt wo unsere beiden stirnen(wie ist das plural von dem wort eig?) berührten

ich glaube das dritte auge ist ein protal für energien u sinneswahrnehmung die außerhalb der anderen sinne liegen..


melden

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:25
@Haret
Haret schrieb:was könnte es denn sein, wenn man schmerzen am "dritten auge" verspürt? oder einen unangenehmen druck??
Möglicherweise ist dann Deine Stirnchakra blockiert, und die Energie kann nicht fliessen, wenn Du dort einen Druck oder ähnliches verspührst.
In dem video auf der Vorseite, welches ich einstellte, wird darauf eingegangen, wie man Blockaden löst und das dritte Auge "öffnen" kann.
Es gibt auch Musikvideos mit speziellen Tonfolgen, die auf das dritte Auge einwirken und Blockaden lösen können. Ich stell mal eines rein. Kannst es dann ja mal ausprobieren. Lass es einfach einwirken und schau auch die Bilder an dabei - es hat erstaunliche Wirkung dann ;)


http://www.youtube.com/watch?v=pPkRE6yk0VE&feature=related


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:25
@elfenpfad

was soll überhaupt das taufen bringen?
ich finde eher dass es für ein kleines baby ein trauma ist, wenn man sieht wie die immer weinen, wird da bestimmt was angerichtet psychsich!

u ob man glauben soll dass jesus sich hat taufen lassen?
wenn er so intelligent war, hätte er keinerlei bräuche gebraucht um mit dem schöpfer in verbindung zu treten..


melden

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:26
@Haret
Was hat dich zu Fragen über das 3. Auge stimulert?
H. P. Lovecraft?
Von Esos wird das 3. Auge ja gerne mit der Hypophyse in Verbindung gebracht.


melden

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:28
@georgerus

Das Thema Taufe ergab sich ja durch die Salbung dieser Stelle dabei, lies mal die Diskussion nach zwischen Rochus und mir ;)


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:30
@elfenpfad

warum soll ich das salben?

das ist doch nur eine autosuggestion od nicht?

ich glaube alles hat mit dem denken zu tun..dafür brauche ich keine religion od irgendwelchen merkwürdigen bräuche


melden

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:31
@georgerus

Es geht hier nicht um Glaubensinhalte in der Diskussion ok ;)


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:33
@elfenpfad

wieso?

wenn es um das öffnen dieses 3 auges geht, wozu du meintest man getauft wird...

bis jetzt habe ich noch niemanden kennengelernt, der mir gesagt hatte, du ich habe das dritte auge geöffnet, weil ich als kind früher getauft wurde..


melden

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:36
@georgerus

Es geht nicht um meinen Glauben daran, sondern wir haben das innerhalb der Diskussion thematisiert und überlegt, ob der Sinn der Salbung mit dem dritten Auge zu tun haben könnte. Wir sind auf Spurensuche :)


melden

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:38
@elfenpfad
Apropos Spurensuche.
Was genau ist das dritte Auge?
Wo liegt es und was kann es?


melden

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:41
@Zyklotrop

weil Du es bist, stell ich meinen ersten Beitrag nochmal rein dazu ;)

Beitrag von elfenpfad, Seite 2

danach kommen noch mehr Infos und ein video. I moag doch net alles wiederholen ok ;)


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:42
@chiave

interessant wad du das schreibst

ich kenne diese medikamente, nehme sie nciht selber aber meine freundin hat das immer genommen

bist du aus der medizinischen richtung, od woher weißt du das mit den schleifen?

da unsere realität ja in uns entsteht, was viele ja nicht glaube wollen, da sie denken alles entsteht im äußeren, ist das schlüssig was du erzählst..u da unser bewußtsein mit dem universum zu jeder zeit verbunden ist kann ich das nachvollziehen, dass man übersinnliches empfinden u erfahren kann, da man selbst sein eigener schöpfer ist..

was hast du für fahigkeiten?

ich kann das bestätigen, da ich hin u wieder mal träume hatte die in die zukunft blickten, bzw stimmen wahrnahm od anderes erlebte..


melden

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:52
@elfenpfad
Da lag ich doch mit
Zyklotrop schrieb:Von Esos wird das 3. Auge ja gerne mit der Hypophyse in Verbindung gebracht.
ganz richtig, oder nicht?


melden

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:54
@Zyklotrop

Ja, stimmt genaum auch Zirbeldrüse genannt . Lesslow will noch etwas dazu einstellen, er ist noch an der Übersetzung dran von englisch auf deutsche Sprache. :)


melden
Anzeige

Das 3. Auge

02.05.2012 um 16:55
Nachtrag: Esos ?? hmm, keine Schubladen bitte ;)


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ja zum Leben sagen106 Beiträge
Anzeigen ausblenden