Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das 3. Auge

283 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sehen, Dritte Auge ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:18
@Kayla
ja wäre nicht schlecht;))
bin zwar schon relativ sicher, dass mein drittes auge nicht mehr geschlossen ist, aber wer weiss....
soo lange beschäftige ich mich ja noch nicht damit;))


1x zitiertmelden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:22
@Haret
Zitat von HaretHaret schrieb:bin zwar schon relativ sicher, dass mein drittes auge nicht mehr geschlossen ist
Es wäre ja nur für den Fall, wenn Du bemerken würdest, das etwas damit nicht stimmt.


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:25
@Kayla
ja, da liegst du vielleicht gar nicht so falsch;))
eben deswegen, dieses gefühl habe ich nämlich, denke, irgendwas passt da noch nicht wirklich...


1x zitiertmelden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:25
@Haret
Das dritte Auge fördert die Kreativität im weitesten Sinne, lässt unsere in uns wohnenden hellseherischen Fähigkeiten aufleben, gibt unserem Geist mehr Klarheit.
Wir können mit Hilfe dieses 3. Auges in die Zukunft sehen, je offener dieses Chakra ist, desto deutlicher, wir können unsere Lebensaufgabe erkennen usw.

Grüße!


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:27
@Firehorse
hi:))

gut, es wäre so gesehen fast alles abgedeckt, von deinen aufzählungen jetzt;))

nur eben eines nicht, es fühlt sich "verdeckt" an, wie untergraben... komme nicht wirklich mehr ran...


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:27
@Haret
Hast Du schonmal eine Übung für Dein 3. Auge gemacht?


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:31
@Haret
Zitat von HaretHaret schrieb:denke, irgendwas passt da noch nicht wirklich...
Ok, versuch vielleicht erst mal herauszufinden, was Dich stört. Wenn Du es weißt, kannst Du es bearbeiten. Du hast in einem Post an Firehorse erklärt, das Deine Verbindung zum inneren Wissen verdeckt ist, genau das habe ich Dir ja schon anfangs angedeutet. Deshalb muss der Störfaktor gefunden werden.


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:32
@Firehorse
nein, hab ich noch nicht!

das kam mir noch gar nicht in den sinn, wie gesagt, ich bin immer bisschen hintendran, was solche sachen angeht;))

@Kayla
das hab ich schon, und würde eben gern jetzt irgendwo ansetzen... was ich auch tun werde:))


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:34
http://www.innerer-lehrer.de/pages/stirnchakra-das-dritte-auge.php (Archiv-Version vom 14.06.2012)
Vielleicht hilft Dir diese Übung etwas weiter zu erkennen, ob es z.T. blockiert ist und wie man es öffnen kann, @Haret


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:36
@Firehorse
Zitat von KaylaKayla schrieb:http://www.innerer-lehrer.de/pages/stirnchakra-das-dritte-auge.php (Archiv-Version vom 14.06.2012)
Den Link habe ich ihm doch schon geschickt.:)


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:37
@Kayla
Sorry, ich habe die Seiten davor gar nicht gelesen. "Ihm"? Wen meinst Du? Also, haret ist eine Frau.


1x zitiertmelden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:37
@Firehorse
@Kayla
ja danke;)) euch hihii...
hab es grad gemerkt!
macht aber nix, ich hatte mir solche übungen immer "schlimmer" vorgestellt! zeitaufwendiger...

danke ... ja, bin eine frau:))


1x zitiertmelden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:38
@Haret
Eine Meditation muss auf jeden Fall entspannend sein, nie anstrengend. Für diese brauchst Du nicht einmal Worte.


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:41
@Firehorse
ja, stell ich mir auch so vor;))
muss für sowas erstmal aber meinen inneren schweinehund überwinden, sprich erstmal abschalten, damit ich überhaupt in einen ruhigeren zustand komme://


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:42
@Haret
(lach) Ja, das ist immer die Sache! Man bräuchte eine Meditation, um die Meditation machen zu können... Vielleicht schöne Musik hören vorher?


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:44
@Firehorse
hahha, ja das wäre wahrscheinlich hilfreich..

nein, musik klappt bei mir auch nicht wirklich, ich bin da noch am suchen, was mich ruhiger macht://
aber es wird sich schon was finden, hoffe ich....


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:44
Zitat von KaylaKayla schrieb:Eigentlich ist das doch logisch, wer glauben will, kann nicht mehr intuitiv wissen und muss sich ausschließlich auf den Glauben verlassen und zweifelt seine eigene intuitive Erkenntnis immer wieder an, das führt in die Abhängigkeit zum Glauben an einen externen Gott, der ja in Wirklichkeit in Allem ist und sich im Innern, durch inneres Wissen (Intuition) offenbart und nicht durch den Glauben.
Ich kann das Gegenteil behaupten @Kayla @Haret
Wir Ihr wisst, glaube ich an GOTT. Aber ich glaube auch an die Intuition
und ich kenne mein Inneres absolut.


1x zitiertmelden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:45
@Niselprim
Herzlichen Glückwunsch!


1x zitiertmelden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:46
@Haret
Und raus in die Natur gehen und eine Geistreise machen??


melden

Das 3. Auge

31.08.2012 um 19:48
@Niselprim
gut, ich finde jetzt auch nicht unbedingt, das sich glauben und intuition ausschließen;))

@Firehorse
jap, das fehlt mir!
leider wüßte ich hier in meine umgebung keinen platz, der nicht zu jeder jahreszeit überfüllt mit touristen ist:((

also müßte ich praktisch meinen ausflug in die natur abwarten, bis es wieder -25 grad hat, dann ist garantiert keiner unterwegs...


2x zitiertmelden