Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 13:19
@CthulhusPrison


@Matoskah
ist 14


melden
Anzeige

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 13:28
@Nesca
mhhh... dann ist es wohl nur eine pubertierende Phase. ;)


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 13:29
@CthulhusPrison
CthulhusPrison schrieb:mhhh... dann ist es wohl nur eine pubertierende Phase. ;)
Würde es nicht behaupten, sonst währ ich ja mein ganzes Leben lang in dieser Phase gewesen, denn alle meine Entscheidungen habe ich auch beibehalten. Ich bin kein "typischer" Jugendlicher, der denkt sich gegen alles zu stellen und zu provozieren :D

Da kennst du mich noch nicht ganz.

MfG:
Florilu


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 13:37
@Matoskah
Ich habe ein gefühl daß dein Thread kein richtiges Thema beinhaltet.
Versuche fragen zu stellen und wir versuchen auch zu antworten, ansonsten sehe ich schwarz für dein Thread.


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 13:43
@Matoskah
Matoskah schrieb:es sei Christen, Zeugen Jehovas, Satanisten, Okkultisten, Teufelsanbeter etc.
Hast du in diesen Satz gemeint, dass es für uns Vielleicht Christen sind, Zeugen Jehovas, Okkultisten, Teufelsanbeter etc?

Oder wie hast du das gemeint? :D


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 13:46
@threadkiller
Es gibt nicht unbedingt hier von mir Fragen, hier wird das behandelt was in anderen Threads offtopic war. Das Thema ist Klischees, Wahrheit über den Satanismus (LaVey) usw. hier sollten in meinen Augen die Fragen geklärt werden, die meistens über den Satanismus ungeklärt blieben oder sich in einen Streit zwischen fanatischen Christen und Usern entwickelten. Hier geht es mehr um Aufklärung als darum, das es nur Vorwürfe gibt, und man sollte auch auf die Meinung anderer in diesem Thread eingehen können, und neues Wissen zulassen als bei seinen Meinungen zu bleiben.

@suicidecat
Damit ist gemeint, das sich alle von diesen Gruppen hier beteiligen sollen. Da ja jede Religion, Lebensweise, Sekte ihre eigenen Weltanschauungen hat und das interessiert mich. Um vllt. falsche Vorstellungen aus dem Weg zu räumen und um diese Aufzuklären.

MfG:
Florilu


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 13:49
@Matoskah
Matoskah schrieb:Und Satanismus ala LaVey kann man als offensiven Atheismus sehen, aber es gibt ja die gnostischen, atheistischen, und theistischen Satanisten, also da ist es ja auch mehr aufgespalten.
Dir ist aber hoffentlich klar wie schwachsinnig so eine Meinung ist - ich hoffe Du teilst sie nicht, ich möchte nicht DICH beleidigen, nur diese Idee.

Satan ist nur existent in Verbindung mit dem Gott der Juden, Christen usw. Wenn jemand nicht an diesen Gott glaubt, glaubt er auch nicht an einen Satan, das ist ein christliches Konzept zur Knechtung der Massen.

Im Umkehrschluss, wenn ich an Satan glaube, MUSS ich auch an eben diesen Gott glauben, denn der Satan ist sein gefallener Engel.......

Liebe Grüße


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 13:52
@Matoskah
Ich wollte dich darauf aufmerksam machen das Zeugen Jehovas auch Christen sind :)
Falls du es nicht wusstest ^^

Ich bin eher ganz neutral bei der Sache. Ich habe kein Problem gegenüber andere Religionen.
Auch nicht bei Satanismus.

Ja und ich weiß nicht was ich dazu schreiben soll :D Hihi ^^


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 14:01
habe mich vertipt


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 14:05
@suicidecat
Ich wusste das schon, aber sie haben eine etwas andere Weltanschauung, deshalb habe ich sie auch einzeln genannt :D

MfG:
Florilu


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 14:07
Achso na dann ^^


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 14:08
@Matoskah

Hättest Du dann trotzdem die Güte das mal zu erklären wie das funktionieren soll mit dem "atheistischen Satanismus" ?

Wie Tag und Nacht, hell und dunkel, gut und böse, gehören Gott und Satan zusammen.

Ohne Gott kein Satan, aber was ist dann daran atheistisch bitte ?

Liebe Grüße


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 14:15
@WangZeDong
aber was ist dann daran atheistisch bitte ?
..........
Und warum kann das nicht sein ?
Atheismus heisst nicht zwangsläufig "nicht glaube an Gott"


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 14:16
@threadkiller

Habe ich doch erklärt oder?

Satan ist ein gefallener Engel Gottes. Kein Gott, keine Engel, kein Satan - ganz einfach oder ?

Liebe Grüße


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 14:19
@WangZeDong
Luzifer ist ein gefallener Engel Gottes, wenn man es richtig betrachtet. Satan ist was eigenes denn das beides sind Wörter die verschiedene Bedeutungen haben.

Atheistischer Satanismus funktioniert wenn man die Philosophie auslebt.

MfG:
Florilu


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 14:19
@WangZeDong
Habe mich Koregiert und von meiner seite kein Problem mit Atheistischen Satanismus.
"Atheismus heisst nicht zwangsläufig "nicht glaube an Gott" sondern "ohne Gott"


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 14:20
@threadkiller
Im Satanismus ist man ja eher sein eigener "Gebieter" es geht ja schließlich auch um eigenen Willen.

MfG:
Florilu


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 14:21
@Matoskah

Und woher kommt der Satan dann? Wer hats erfunden? Jaaa, die katholische Kirche.

@threadkiller

Ja, eben und ohne Gott kein Satan.

Liebe Grüße


melden

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 14:23
@WangZeDong
WangZeDong schrieb:Und woher kommt der Satan dann? Wer hats erfunden? Jaaa, die katholische Kirche.
Niemand hier hat ja die Behauptung aufgestellt das die "Götter" den Menschen erschaffen haben. Wir Satanisten behaupten das die Menschen die Götter geschaffen haben.


melden
Anzeige

Gesellschaftliches Denken über den Satanismus

07.06.2012 um 14:25
@Matoskah

Ja und wo kommt er nun her Dein Satan, wenn nicht aus dem Köpfen antiker kathiloscher Bischöfe?

WER hats erfunden ?

Liebe Grüße


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt