Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Nur Gott macht keine Fehler"

1.541 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Holocaust, Konzentrationslager
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:00
@DonFungi
DonFungi schrieb:Ergo ist Homosexualität nichts neues sondern gehörte schon immer dazu.
das ist ja nichts neues
DonFungi schrieb:Ich finde das ist somit geklärt.
ja ,Gotteswort hat das schon vor 3000 Jahren geklärt


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:03
@Kc
@shauwang
@pere_ubu

Na ja, Gott scheint in der Bibel was dagegen zu haben.
Damit ist es halt so eine Sache, wenn man glaubt das da drin richtig ist, muss man ja gegen Homosexualität sein und auch Glauben, dass Gott Menschen bestraft, wenn sie das tun.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:04
@Kc
@Freakazoid

die bibel gibt doch klar auskunft dazu.

und ja ich bin dagegen,für mich. und ich weiss auch aus der bibel,dass gott es nicht wünscht.
diese "liberalen" neumodischen kirchenansätze dazu sind einfach nur panne, auch die sollten es besserwissen was in der bibel steht. wenn sie anfangen das zu leugnen dann können sie sich beim bestenwillen nicht mehr christen nennen.

ich bin klar dagegen. aber aus obengenannten gründen bin ich ebenso gegen eine verfolgung oder drangsalierung von homosexuellen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:04
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Na ja, Gott scheint in der Bibel was dagegen zu haben.
Damit ist es halt so eine Sache, wenn man glaubt das da drin richtig ist, muss man ja gegen Homosexualität sein und auch Glauben, dass Gott Menschen bestraft, wenn sie das tun.
Ja ,das ist logisch,Gott macht auch da keine Fehler


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:05
@Freakazoid
Hör doch auf nun mit diesem Thema , jeder hat ne andere Meinung dazu .

Leben und leben lassen .


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:06
@pere_ubu
@Freakazoid

Ach das ist Blödsinn :D

Wie kann man nur so stumpfsinnig sein und die Bibel immer wörtlich nehmen wollen?

Wenn ich die Bibel wörtlich nehmen will, dann dürfte ich auch eine Menge Leute steinigen oder ich dürfte meine Tochter in die Sklaverei verkaufen.

Findet ihr das auch berechtigt?


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:07
Hier versteift man sich an der Schrift :D

Gottes Wort sind Menschen Worte des damaligen Empfindens mit Blick auf Sodom und Gomorrha.
Der Weisheit letzter Schluss damaligen Empfindens und Ansichten der Ethik. Das Volk bestand aus allen erdenklichen Schichten, die dazu bewegt werden sollten ihr lasterhaftes Leben in den Griff zu bekommen. Nicht Gott sagt es sei schlecht, sondern der Rat oder die Gesellschaft die es solches empfindet.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:09
@Kc

also als theologiestudent hätt ich dir da mehr wissen und unterscheidungsvermögen zugetraut. steinigungen sind passee seit jesus christus. oder möchtest du den ersten stein werfen??

bloss aus einer homophobie nun einen homohype machen zu wollen geht zumindest mir ,und einigen anderen,denen das wort gottes noch was bedeutet,einfach zu weit.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:09
@DonFungi
DonFungi schrieb:Nicht Gott sagt es sei schlecht, sondern der Rat oder die Gesellschaft die es solches empfindet.
das steht nicht in der Bibel sondern Gott hat das so gesagt.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:10
@Nesca

Warum?

Der Threadtitel ist, dass Gott keine Fehler macht. Also muss man als Christ gegen Homosexualität sein und das ist eher ein Problem.

@pere_ubu

Dir ist schon klar, dass Homosexuelle Menschen sich das nicht aussuchen oder? Also das sie so geboren werden.

Und das nicht verfolgen ist ja ganz nett, aber du bist gegen etwas, wofür diese Leute nichts können.

@Kc

Wann muss ich etwas wörtlich und wann symbolisch nehmen? So wie es gerade passt?


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:11
@pere_ubu

Ach so - steinigen und Tochter verkaufen geht also nicht mehr?

Aber ich denke doch, man müsse die Bibel so wörtlich nehmen, so kommt deine Meinung rüber :D

Welcher Mensch kann sich überhaupt anmaßen, zu bestimmen und genau sagen zu können, was ,,Gott will"?

Ist es nicht vielmehr so, dass man sich willkürlich einfach Stellen raussucht, um Gott als Begründung für die eigene Homophobie anzuführen?

,,Du sollst den Namen des Herrn nicht missbrauchen!"


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:14
@Freakazoid
Ich glaube auch an Gott und habe nichts gegen Homosexuallität .

Bitte nicht verallgemeinern ! :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:14
@Kc
Kc schrieb:Ach so - steinigen und Tochter verkaufen geht also nicht mehr?
omg, natürlich nicht :D
Kc schrieb:Welcher Mensch kann sich überhaupt anmaßen, zu bestimmen und genau sagen zu können, was ,,Gott will"?
geht natürlich nicht aus dem bauch bzw. stehgreif. ein gründlichen schriftstudium gehört natürlich dazu.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:14
@Kc
Kc schrieb:Ist es nicht vielmehr so, dass man sich willkürlich einfach Stellen raussucht, um Gott als Begründung für die eigene Homophobie anzuführen?

,,Du sollst den Namen des Herrn nicht missbrauchen!"
Die Stellen wurden gezielt rausgesucht um zu zeigen was Gott drüber denkt und das ist kein Missbrauch sondern Verkündung des Wort Gottes


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:16
@pere_ubu
ja , nichts für können :D liegt alles in den genen oder was?

damit kannst jeden vollalkoholiker , spielsüchtigen oder mörder entschuldigen. nee nee

man kann und darf schon an sich arbeiten ;) nur wissen manche gar nicht wie und finden keinen ansatz.
Du hast gerade Homosexualität mit Alkoholikern, Spielsüchtigen und Mördern gleich gesetzt?

Wow, dass ist mal richtig übel.


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:20
@shauwang
@pere_ubu

Wer behauptet, die Bibel sei ein historisches Geschichtsbuch oder 1:1 das ,,Wort Gottes", der hat absolut keine Ahnung.

Die Bibel wurde von Menschen geschrieben, die ihre Inspirationen zum Teil von Gott erhielten, zum Teil aber auch interpretierten, was sie erlebten.

Niemand kann ernsthaft behaupten, er könne den Willen Gottes völlig verstehen, dies wäre eine einmalige Arroganz.


Ich kann auch willkürlich Stellen aus der Bibel raussuchen, in denen es um Todesstrafen geht oder in denen zum Beispiel Menschenhandel erlaubt wird.


Aber das ist dann wieder was ,,ganz anderes", nicht wahr? :D


Die Entscheidung, ob Homosexualität in Ordnung ist oder nicht, liegt einzig und allein beim Gott dem Herrn selbst.
Unvollkommene Menschen sind nicht berechtigt, zu urteilen darüber.


Ihr könnt euch nicht einfach so willkürlich irgendwelche Stellen aus der Bibel raussuchen und dann sagen:,,Das ist Gottes Wille", das ist schlichtweg falsch, sowohl in religiöser als auch in wissenschaftlicher Hinsicht.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:21
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Du hast gerade Homosexualität mit Alkoholikern, Spielsüchtigen und Mördern gleich gesetzt?
das ist das was du da rausliesst.

hingegen richtet sich das nur gegen die annahme,dass homosexualität in den genen liegt. mit solchen theorien können sich aber auch mörder rechtfertigen.

dachte bist nen wissenschaftler :D aber wohl kein kommunikationswissenschaftler.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:22
@Kc
Kc schrieb:Die Bibel wurde von Menschen geschrieben,
jaja :D das typische abwürgargument.

aber es waren inspirierte menschen .


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:22
shauwang schrieb:das steht nicht in der Bibel sondern Gott hat das so gesagt.
In der Bibel steht der Exodus, der Auszug aus Ägypten, sei eine Folge von Plagen die den Pharao dazu bewog dem Gott der Juden seinen Willen zu lassen und das Volk in Freiheit ziehen zu lassen.

Laut Archäologie war das Volk zu dieser Zeit im Nordosten von Ägypten ansässig und hat dort das Ägyptische Reich erfolgreich gegen Osten verteidigt. Das haben sie scheinbar so gut gemacht das der herrschende Pharao sich Gedanken darüber machte in wie weit sie seiner Herrschaft schaden könnten. Bevor die Juden zum Problem werden konnten wurden sie aus dem Land gejagt.

Ich würd nicht für alles die Hand ins Feuer legen was in der Bibel geschrieben steht @shauwang
Wo steht denn was Gott gesagt hat, wenn nicht in der Bibel bzw. in den Schriften?


melden
Anzeige

"Nur Gott macht keine Fehler"

15.06.2012 um 21:24
@pere_ubu

Inspiration bedeutet noch lange nicht Verständnis, schon gar nicht komplettes Verständnis.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zeichen des Todes39 Beiträge
Anzeigen ausblenden