Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Nur Gott macht keine Fehler"

1.541 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Holocaust, Konzentrationslager

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:19
@Senseless_
Senseless_ schrieb:ich habe in aufsätzen immer keine rechtschreibfehler
-hat sich mit selbigem Satz schon wieder erledigt.^^ Aber das tut nichts zur Sache... will mal nicht so böse sein. ;)


melden
Anzeige

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:21
@22aztek
deinen sinn soll man verstehen ;)
und nun bleib beim thema, keine lust mich unnötiger weise mit dir zu beschäftigen.
ich möchte so schreiben, also darf ich das ;)
und so böse sein? im grunde bist du es schon, weil du damit nicht klar kommst dass ich bin wie ich bin ;D


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:25
Senseless_ schrieb:tut er ja nicht, er steuert doch nicht unser gehirn.? das sind einzig und allein wir - die menschen
menschen sind egoistisch und gierig, sie gehen über leichen wenns sein muss ;)
die existenz der bibel ist schon ein beweis dafür, dass er es tut.
shauwang schrieb:Gott mißbraucht seine Allmacht nicht
war das nicht was mit sinnflut, soddom und gomorra, und wozu dann die ganzen protheten.

also entweder ganz oder garnicht.
wenn man etwas anfängt muss man es auch zu ende bringen.

aber nein gott greift nur zwischendurch mal ein, wenn er der meinung ist, dass es niemand merkt.


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:25
@Senseless_
Senseless_ schrieb:deinen sinn soll man verstehen ;)
und nun bleib beim thema, keine lust mich unnötiger weise mit dir zu beschäftigen.
Ich sagte doch: "das tut nichts zur Sache" ...soll heißen, dass es unwichtig ist und ich es nur zum Zwecke des Sarkasmus "mißbraucht" habe. Fertig.
Senseless_ schrieb:und so böse sein? im grunde bist du es schon, weil du damit nicht klar kommst dass ich bin wie ich bin
Mist, du hast mich entlarvt! :D Hör mal, mir ist es egal wer was glaubt, Menschen sind schließlich keine Robotter - nicht alle gleich. Ich habe nur etwas dagegen, wenn Gläubige sich für Menschen erster Klasse halten. Und bevor du jetzt auf den Gedanken kommst, mir zu unterstellen ich würde damit dich meinen... nun, das tue ich nicht (es sei denn du "überzeugst" mich eines "Besseren"). Ich diskutiere nur.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:27
@Malthael
Malthael schrieb:aber nein gott greift nur zwischendurch mal ein, wenn er der meinung ist, dass es niemand merkt.
würdest du diesen Satz mal näher erklären ? ´Den verstehe ich nämlich so gar nicht :D


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:27
@Nesca

Will heißen, er langweilt sich einstweilen da oben.^^ :}


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:28
ich glaube eher er ist traurig und enttäuscht .


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:30
Senseless_ schrieb:ich glaube eher er ist traurig und enttäuscht .
Hast du nicht vorher gesagt, mann solle keine falschen Schlüsse ziehen? Warum nimmst du an, Recht zu haben? Ich meine... kann ja sein, aber es bedarf einer Begründung warum andere falsch und du richtig liegst.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:30
@22aztek
Warum meinst du das Gott sich langweilt ?

Du denkst also , Gott tötet willkürlich , ohne das er einen Grund hat ?


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:30
@22aztek
mit dem wort "glauben" stellt man seine eigene meinung da ;) und zeigt dass man es annimmt, dass man so denkt
nur mal so ;)
wann habe ich gesagt, dass ich recht habe ? :o


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:30
@Malthael
Malthael schrieb:war das nicht was mit sinnflut, soddom und gomorra, und wozu dann die ganzen protheten.

also entweder ganz oder garnicht.
wenn man etwas anfängt muss man es auch zu ende bringen.

aber nein gott greift nur zwischendurch mal ein, wenn er der meinung ist, dass es niemand merkt
ich weis ja ,daß du Wörter anders verstehst deshalb hier.
Es besteht einUnterschied zwischen Gebrauch und Mißbrauch.
Keine Sorge Gott weis des Ende schon von Anfang an,er greift auch nicht ein ,damit es keiner merkt, steht doch in der Bibel wo er eingriff


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:31
@Nesca

Das war purer Zynismus. ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:31
22aztek schrieb:aber es bedarf einer Begründung warum andere falsch und du richtig liegst.
Na ja, da ist gewaltige Glaube dahinter :}


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:33
@Senseless_
Senseless_ schrieb:mit dem wort "glauben" stellt man seine eigene meinung da
Wieder nur eine Vermutung deinerseits. Es sind die Gläubigen, die sich so nennen, nicht ich.
Senseless_ schrieb:wann habe ich gesagt, dass ich recht habe
Indem du sagtest "ich glaube". Das bedeutet, dass du mit Vorbehalten davon ausgehst Recht zu haben. Ich warte auf die Begründung und wäre froh, wenn du dich nicht stattdessen an Wörtern aufhängst.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:33
@shauwang
shauwang schrieb:Keine Sorge Gott weis des Ende schon von Anfang an,er greift auch nicht ein ,damit es keiner merkt, steht doch in der Bibel wo er eingriff
genau deswegen fragte ich @Malthael
ob er mir diesen Satz mal erklären könnte ;)

----->
Malthael schrieb:aber nein gott greift nur zwischendurch mal ein, wenn er der meinung ist, dass es niemand merkt.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:33
Sorry , da ist wohl was schief gegangen ...


melden

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:35
@22aztek
bei wem hattest du denn deutsch?
man schreibt seine meinung mit
ich finde
ich denke
ich glaube

und das ist sein eigene meinung!!
das hat nichts mit rechthabenwollen oder rechtdenken zu tun !
hör auf sowas zu behaupten, ja??


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:35
Nesca schrieb:würdest du diesen Satz mal näher erklären ? ´Den verstehe ich nämlich so gar nicht :D
sorry habe das sarkasmusschild vergessen.
shauwang schrieb:ich weis ja ,daß du Wörter anders verstehst deshalb hier.
Es besteht einUnterschied zwischen Gebrauch und Mißbrauch.
Keine Sorge Gott weis des Ende schon von Anfang an,er greift auch nicht ein ,damit es keiner merkt, steht doch in der Bibel wo er eingriff
wenn er das ende schon von anfang an wusste, warum dann alles?
warum dieses leid, warum diese qualen? warum lässt er uns leiden?
er greift in sinnlosen aktionen ein, prüft unseren glauben indem er von uns verlangt, dass wir durch die hölle gehen.

wenn ich jemanden liebe und ihm vertraue, dann prüfe ich nicht ihre treue jedes mal aufs neue.
so wie es aussieht hat gott angst vor uns und vertraut uns nicht und lieben tut er uns schon mal garnicht.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:36
@Malthael

Hm... erklärt hat du mir diesen einen Satz mit dem :
Malthael schrieb:sorry habe das sarkasmusschild vergessen.
immer noch nicht :D


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nur Gott macht keine Fehler"

17.06.2012 um 20:40
@Malthael
Malthael schrieb:wenn er das ende schon von anfang an wusste, warum dann alles?
warum dieses leid, warum diese qualen? warum lässt er uns leiden?
er greift in sinnlosen aktionen ein, prüft unseren glauben indem er von uns verlangt, dass wir durch die hölle gehen.

wenn ich jemanden liebe und ihm vertraue, dann prüfe ich nicht ihre treue jedes mal aufs neue.
darüber ließe sich ja reden, aber ständiges Nein sagen bringt da keinen vernünftigen Dialog.
das wurde übrigens hier schon mehrmal beantwortet.
Du hast es anscheinend mit dem Wort Sinnfrei und Sinnlos,bloß weil es für dich so scheint muß es nicht so sein bei näherer Betrachtung


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden