weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

179 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Astralwesen
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

24.06.2012 um 18:32
@Gingor
Gingor schrieb:Einzige Voraussetzung ist ein kritischer Kopf, der eben nicht glaubt das etwas nicht existiert nur weil wir noch keine Technologie haben es aufzuzeichnen.
Die Frage ist aber doch ob Hallus und Einbildungen irgendetwas mit der Realität zu tun haben.
Das man sich alles Mögliche einbilden kann steht doch gar nicht zur Diskussion.
Ich denke, da besteht Einigkeit.


melden
Anzeige
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

24.06.2012 um 19:25
@Haret
Haret schrieb:die, die dort schwelgen "dürfen", arbeiten auch dran;))
und sind bereit, diese welt hier als das zu sehen, was sie ist-nämlich ganz sicher nicht die einzig wahre realität...
und warum ist es ungerecht, wenn jemand mehr "entwicklungsstand" hat als der andere?
wenn ich abitur habe und du nicht, sagst du dann auch, das ist ungerecht? oder sagtst, scheisse, hätt ich mich mehr angestrengt, dann könnte ich auch abi haben????
Gut haret... jezt mal ganz langsam und sehr ernst...

Wenn du auch nur einen klitzekleinen und funktionierenden Sehnerv zwischen Augen und Hirn hast und auch sonst vielleicht nicht irgendwo in den Neuronenwolkenen deiner von Hollywood und Kindermärchen verseuchten Traumwelt existierst.... - da muss man dir recht geben, auch das wäre durchaus eine wahre Realität - aber vielleicht in dem Sinnen doch nur eine sehr kindisch-unreife und egozentrische ....---- und nicht gerade eine von höherer Bewusstseinsqualität..--- zumal auch sonst jeder fanatische Wunderglaube wohl eher mit Selbstbetrug zu tun hat....


dann müsstest du sicher bemerken, oder vielleicht auch schon bemerkt haben,

dass alle.. aber ausnahmslos alle Lebensformen hier auf diesem unserem Planeten, gegeneinander im Wettbewerb um Territorium, Fortpflanzung und Futter kämpfen. Und das nicht selten auf Leben und Tod. Auch wir Menschen wären keine Menschen, wenn wir im Laufe unserer Entwicklungsgeschichte nicht sehr viel tierisches Eiweiß gefuttert hätten.
Und unsere Fähigkeit ein eigenständig denkendes Wissensbewusstsein auszubilden, verdanken wir nur der besonderen Stellung unsere Kehlkopfes!
Dank dem wir nicht jedesmal, wenn wieder einer von uns zur Welt kommt, das Rad neu erfinden müssen und auch sonst durch Austausch von Erfahrungsinformationen alte Dummheiten und idiotischen Pristerzauber recht gut in die richtigen Relationen bringen können.

Das heißt wir kommen eigentlich ohne Wissen und Bewusstsein zur Welt. Einzig und alleine deswegen, dass wir sehr kommunikativ sind und im Laufe der Evolutionsgeschichte auch ein besonders geeignetes Organ dafür entwickelt haben, können wir alles was uns zum Überleben und zum Zeitvertreib dazwischen nützlich ist, aus den Hirnen unserer Artgenossen holen.

Und damit unser Nackommensgene in den nächsten Generationen so die Welt verstehen wie sie es müssen um zu überleben, können auch wir selber an der Wissensaufzeichnung dafür teilnehmen.
Und dafür brauchen wir wieder unsere Artgenossen, die die selbe Sprache Sprechen wie wir...


Wenn also die rationalen Materialisten auch im Luxus und Wohlstand schwelgen.. dann haben ja auch sie oder ihre Vorfahren dafür was geleistet.....:) ;)


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

24.06.2012 um 19:38
@Gingor
Einzige Voraussetzung ist ein kritischer Kopf, der eben nicht glaubt das etwas nicht existiert nur weil wir noch keine Technologie haben es aufzuzeichnen.


Zu welchem Zweck und zu welchem Nutzen wollen wir diese Geister rufen?

Hat nicht Goethe..... der sicher mehr Grips in der Hälfte seine Hirnes hatte, als 10 heutige Zauberlehrlinge zusammen mit dem Rest aller Esos dieser Welt....auf einfache und in ganz leicht verständliche Art und Weise erklärt, dass hinter all diesem magischen und und übernatürlichen Unsinn, nichts anderes als unser Sexualtrieb steckt.

Dieses egoistische Gen, welches sich ewig reproduzieren will.. und dabei natürlich auch vor Lug und Betrug .. Zauberei .. Hexerei unter Androhung allmächtiger Götter und Höllenstrafen...


Jeder füttert seine eigenen Kinder bessere als die seiner Artgenossen... *G*


melden

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

26.06.2012 um 09:38
@bacter
mit dem füttern lagst du fast richtig,nur hast du wieder dein eigenes Ego gefüttert

und von dem Thema hast du wieder keine Ahnung.

Aber eins muss man dir lassen,wo du auftauchst,hören die Diskussionen meist auf.

Du bist ein redegewandter Threadkiller.

@Gingor
@CharlesLuis
Lasst die Finger davon.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

26.06.2012 um 11:55
Die wenigsten Personen, die im ständigen Kontakt zu Geistführern, Astralwesen
oder Engeln sind, haben Lust darüber zu diskutieren , ob sie existieren, da sie ja aus ihrer
Sicht existieren, da wird auch Bacter nichts dran ändern können. ^^

das Thema "sind sie aber nicht doch Einbildung" hat sich auch erledigt, weil sie selbstständig
agieren. Das kann man recht schnell erkennen.
"Ist man dann nicht shizophren" ist eine irdische Vermutung, die man mangels Wissen andere Thesen so auslegen kann, denn wenn es danach geht, wären die Psychiatrien überfüllt. ;)

Ich empfehle möglichst wertfrei an die Sachen herangehen und abzuwarten was Astralwesen und natürlich ganz insbesondere Geistführer vermitteln, denn Geistführer sind wie der Name schon sagt Geistführer, die haben meistens konstruktive Dinge mit einem vor. ;)

Ein Thema kann ich aber noch anführen.
Ist ein beschwörter Dämon, wirklich ein Dämon oder eine andere Wesenheit, die nur einen Dämon spielt oder ein Wesen, dass sich für einen Dämon hält. Knifflige Frage, die man auch auf Menschen beziehen kann! ;-)


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

26.06.2012 um 20:47
@Dawnclaude
Solch ein Geistführer war Adolf Hitler auch. :D

Ja und sicher, dem Glauben einer auserwählten Elite anzugehören kann sich kein kranker Egozentriker entziehen. Zumal hinter all dem Geister-Schwindel ohnehin nur primitive Sexualhormone stecken. *g*

Wusstet ihr das es Bazillen (Bacter) gibt, die ihre Wirte durch Botenstoffe in solch depressive Stimmung versetzen können, dass die sich selber umbringen?

Und ihr redet da von irgendwelchen Astralwesen und Geistführern.^^ >mir doppelt an die Schläfe tippe< *grins*

Des Menschen Bewusstsein besteht aus Informationen, welche er nur zu einem Komma hinter dem Strich selber über seinen eigenen Erlebnishorizont sammelt.
Alles andere sind Aufzeichnungen, welche seine Artgenossen in seinem Hirn hinterlassen.
Ansonsten müsste jeder Mensch der neu geboren wird, die ganze Entwicklungsgeschichte der Menschheit selbst durchmachen, einschließlich der Erfindung des Rades. :D

Wenn einem diese eigentlich ziemlich logischen Zusammenhänge in der richtigen Reihenfolge absolut klar sind, dann haben aus dieser Perspektive die Anhänger von Geistführern, Astrahlwesen und anderen Verrückte ein Bewusstsein, das gerade mal so hoch ist, damit es in den Rillen einer Schuhsohle haftet und sehr wahrscheinlich hatten sogar die Vorneandertaler unter ihren von der Natur manikürten Finger- und Zehennägel, ein wesentlich bessere Beusstseins-Profil, als diese billigen Jesus-Krischna-Latschen aus den hintersten und finstersten Orient. ;)

Aber andererseits... bei wem´s selber nicht reicht, der braucht natürlich die Führung durch übernatürliche .....


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

26.06.2012 um 21:50
Hm, soll ich nun darauf antworten oder ist das sinnlos? Ich überlegs mir noch... ;)

Auf jeden Fall sehe ich da das eine oder andere kleine Vorurteilchen. ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

27.06.2012 um 11:32
Ich halte diese Begriffe für Elemente der Aberglaube.

Man kann sich das ganze wie die Kinder die einen Spielzeugclown dazu bringen sollen, Murmeln auszuspucken, die er in seinem Bauch hat, ohne dass sie ahnen das es aber ohnehin automatisch alle 30 Sekunden tun wird, vorstellen

Sie denken es würde helfen, den Clown auf die Nase zu küssen oder eine Grimasse zu ziehen. Sie haben ein Ritual entwickelt, um den Clown zu beeinflussen.

So kann man schnell Rituale und Aberglaube entwickeln.

Auch wenn die Verbindung zwischen Belohnung und Verhaltensweise in der Regel recht unbeständig ist.

Menschen neigen dazu, eine einmal gefasste Ansicht zu verteidigen.

Vorfälle, die den eigenen Glauben bestärken, werden deshalb eher wahrgenommen und auch besser im Gedächtnis behalten also solche, die die Ansicht widerlegen würden.

Schlägt ein Ritual fehl, suchen Menschen daher eher die Schuld bei sich, als den Aberglauben anzuzweifeln.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

27.06.2012 um 12:37
Es wäre eine durchaus logische Erklärung, da gebe ich absolut Recht.
Aber es gibt nun mal viele Menschen, die haben jeden Tag Kontakt zu Wesen und interagieren mit ihnen, und erleben immer wieder neue krasse Erlebnisse, die sie ja auch selbst überrascht.
Du würdest aus deiner Sicht irgendwann zur Erkenntnis kommen, dass die Person shizophren ist oder sonstige geistige Krankheiten hat.
Aber das sind einfach zu viele. Ich empfehle dir wirklich mal 1,2 Personen persönlich in dieser Richtung kennenzulernen, der Rest sind für dich nur Vermutungen, die du nicht über Distanz beantwortet bekommst. (außer dir passiert etwas ähnliches, was ja leider scheinbar nicht der Fall ist) Leider deshalb, weil es die Sache einfacher machen würde, selbstdiagnose etc. :-)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

27.06.2012 um 12:44
@Dawnclaude
Aber es gibt nun mal viele Menschen, die haben jeden Tag Kontakt zu Wesen und ingeragieren mit ihnen, und erleben immer wieder neue krasse Erlebnisse.
Eigentlich nur "Aussagen" darüber gibt es. ^.^
Dawnclaude schrieb:Ich empfehle dir wirklich mal 1,2 Personen persönlich in dieser Richtung kennenzulernen,
Stell dir vor habe deutlich mehr Menschen mit solchen Gedankengut kennen gelernt auch in RL, wo ich auch mit ihre Umgebung mich vertraut machen konnte und auch mit den Mitmenschen die diese Leute leben lang begleitet haben ^.^


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

27.06.2012 um 19:51
@Keysibuna
und konntest du jemanden, der intensiv mit dem Jenseits verbunden ist , also solche Erlebnisse fast jeden tag hat, vom gegenteil überzeugen ? wie konntest du herausfinden, dass er sich diese dinge einbildet?
Beispiel wäre nett, um sich das vorstellen zu können. :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

27.06.2012 um 20:09
@Dawnclaude

Hab den Eindruck du hast meine Absichten nicht richtig verstanden, mir geht es immer noch nicht darum ijemanden zu überzeugen, sondern in erster Linie zu verstehen wie das ganze zustande kommt :)

Habe sehr lange und intensive Gespräche mit ihm, mit seine Familie und Freunden geführt.

Na seine Aussagen waren sehr klischeehaft und nicht richtig durchdacht, es waren sehr viele Lücken und Schwachstellen in seinen Vorstellungen.

Beispiel; er nannte mir Wesen die er aus verschiedenen Überlieferungen kannte und sie mir seinen eigenen Vorstellungen vermischte.

Und diese "neue Elemente" wollte er als "Wissen" präsentieren. Leider brachte er so einiges durcheinander und konnte auch auf gezielte Fragen nach anderen Wesen musste er anfangen zu "raten" oder musste diese nach seinen eigenen Vorstellungen beschreiben., weil er darüber keinerlei Informationen besaß.

Auch bei einem Versuch sich mit einem Verstorbenen, den ich sehr gut kannte, musste er mehrere Anläufe nehmen um überhaupt eine "Botschaft" zu übermitteln.


melden

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

28.06.2012 um 01:16
@CharlesLuis
Ich konnte aus diesem Thread jetzt nicht schliessen, in welcher Weise Du Dich möglicherweise mit dem Thema befassen möchtest, ob Du selbst beschwören oder Kontakt aufnehmen möchtest.
Ich kann Dir aus meiner Erfahrung nur raten, dass Du, bevor Du so ein Fass aufmachst, unbedingt wissen solltest, wie man es wieder zukriegt...
Selbst erfahrene Medien erleiden manchmal Besetzungen, hab ich bei Bekannten mehrfach erlebt, und nicht alle Wesen, mit denen Du in Kontakt kommst, sind gutwillig, schwach und leicht wieder loszuwerden.
Das ist keine Spielwiese, die sind nicht zu unserer Unterhaltung da, und sie sagen auch nicht immer die Wahrheit.
Alles, was Du von ihnen bekommst, egal was, wirst Du bezahlen müssen.


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

28.06.2012 um 07:39
Mach die Augen auf.


melden
_Ketzer_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

28.06.2012 um 13:25
Senseless_ schrieb:Dein Erlebnis klingt aufregend, hast du vor, es wieder zu tun? Und wenn, darf man es mit einem Video aufnehmen bzw. kann man es ?
Und kann das jeder?
Ich habe es bereits mehrmals gemacht.
Ja, ich habe vor es wieder zu tun.

Es dürfte grundsätzlich kein Problem sein es auf Video aufzunehmen, ich hatte schon einige Assistenten die nichts mit dem ganzen zu tun haben, maximum waren 4 Assistenten bei einer aufwendig gestalteten Konjuration. Es war immer klar ersichtlich, bis auf einmal, wo etwas schiefging.

Die Problematik ist nur wie der Dämon dazu steht, also ich würde in dieser Hinsicht keine einfache Beschwörung tätigen, sonst ist dies zu gefährlich, da man dem Dämon grundsätzlich alle Freiheiten lässt. Defakto müsste man ihn zwingen zu erscheinen und dann gefangen halten, was wohl bei niederen, nicht luzifertreuen Dämonen angebracht wäre. Allerdings sind dazu mindestens 2 sehr fähige Beschwörer fähig, desweiteren ein ausgefeiltes Ritual. Wer aber Eier in der Hose hat, kanns probieren. Hab ich definitiv mal vor, aber dazu muss man einiges planen.

Aber ich bin mir nicht sicher ob der Effekt der Gleiche ist, denn darüber was Dämonen wirklich sind weiß ich absolut garnichts. Aber das Machtspiel dürfte auf jeden Fall zu sehen sein, und dann kann man ja auch mal ne gute Digitalkamera auspacken, statt ner beschissenen Handycam ;)


melden

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

28.06.2012 um 15:09
@_Ketzer_
_Ketzer_ schrieb:Aber ich bin mir nicht sicher ob der Effekt der Gleiche ist, denn darüber was Dämonen wirklich sind weiß ich absolut garnichts.
Dämonen sind Wesen die du selbst erschaffen kannst aus deinem Willen und aus deinem inneren Wesen. Denn alles was aussen ist ist innen und alles was innen ist ist aussen. Du bist der Kreator.
Erscheinen Dämonen gegen deinen Willen, dann kommen sie aus deinem Unterbewusstsein, welches in jenem Fall stärker ist, (meine Dämonen haben eben mein Essen anbrennen lassen während ich schreibe, diese Säcke lieben den Brandgeruch) und das Bewusst-sein 'erschafft'. Jeder Dämon besitzt eine Entspechung im gehirn. 'Sagst du seinen Namen', aktivierst du den entspechenden Teil im gehirn. Was innen ist , ist aussen und wird WAHR-nehmung.


melden
_Ketzer_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

28.06.2012 um 15:27
@snafu

Das ist auch meine Auffassung, aber da spalten sich Meinungen, und ich will nicht gänzlich die Anderen diskreditieren, immerhin kann ich es nicht mit Sicherheit sagen.


melden

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

28.06.2012 um 15:37
@_Ketzer_
Ich sehe das deshalb so, weil ja alle WAHRnehmung IN unserem Gehirn ist und wir uns GLEICHZEITIG aber auch in diesem (nach aussenprojezierte gehirnwahrnehmung, Matrix) bewegen.

Macrokosmos ist im Microkosmos ist im Macrokosmos ...ist das Gleiche.
doch nur als zwei erkennbar ;)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

28.06.2012 um 18:39
@snafu
snafu schrieb:(meine Dämonen haben eben mein Essen anbrennen lassen während ich schreibe, diese Säcke lieben den Brandgeruch)
Diese Dämonen vertreibt man durch den gezielten Einsatz einer Microwelle. Ihr lautes PLING-Geräusch nach Ablauf der Garzeit ist für alle Essens-Dämonen der wahre Horror. Ehrlich.


melden
Anzeige

Was haltet Ihr vom Beschwören von Geistführer, Astralwesen, Engeln

28.06.2012 um 20:12
Für mich auch. Habe deshalb keine Microwelle in meinem Macrokosmos. ;) @oneisenough


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden