weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ewigkeit

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Hölle, Ewigkeit
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 19:46
@shauwang

Also ist doch nur ne Verschwendung.

Und diese ganze fantasievolle Vorstellung macht auch deutlich das DU nicht diesen ach so geliebten "freien Willen" hast/ haben kannst weil du nur ein Produkt bist die man erst sortieren und wieder zusammen setzen muss.


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 19:49
Keysibuna schrieb:Und diese ganze fantasievolle Vorstellung macht auch deutlich das DU nicht diesen ach so geliebten "freien Willen" hast/ haben kannst weil du nur ein Produkt bist die man erst sortieren und wieder zusammen setzen muss.
das Produkt hat, in einem bestimmten Rahmen,die Freiheit machen zu können was es will


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 19:53
@shauwang

Sry. Auch diese Aussage ist so nicht richtig, wer seine Handlungen mit bestimmten Erwartungen verrichtet, weil man eine Bestrafung, in diesem Fall eine Aussortierung" befürchtet, der handelt nicht im geringsten frei, sondern scheinheilig.
shauwang schrieb:das Produkt hat, in einem bestimmten Rahmen,die Freiheit machen zu können was es will
Allein diese "Rahmen" setzt Grenzen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 20:13
Keysibuna schrieb:Sry. Auch diese Aussage ist so nicht richtig, wer seine Handlungen mit bestimmten Erwartungen verrichtet, weil man eine Bestrafung, in diesem Fall eine Aussortierung" befürchtet, der handelt nicht im geringsten frei, sondern scheinheilig.
Er handelt Zielorientiert.
Keysibuna schrieb:Allein diese "Rahmen" setzt Grenzen.
den Rahmen bilden die physikalischen Möglichkeiten innerhalb derer er sich frei entscheiden kann


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 20:50
shauwang schrieb:Er handelt Zielorientiert.
Jop, in dem Er sich nur die aussucht die einen egoistischen Begierden, wie Liebe und Anbetung, ohne zu fragen befriedigen werden :}


melden
schluessel1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:04
shauwang schrieb:den Rahmen bilden die physikalischen Möglichkeiten innerhalb derer er sich frei entscheiden kann
Wenn physikalische Möglichkeiten den Rahmen für freie Entscheidungen treffen, dann wäre eine zeitbezogene Abhängigkeit sowohl von der Menge an Ereignissen in der Vergangenheiten gegeben, die kausal wirken, die es aber nicht nur vorwärts tun können, wenn der Mensch Entscheidungen aufgrund einer Prognose eines zukünftigen Ereignisses treffen, denn dann würden die Menschen auch ohne Ursachen sondern aufgrund des Kenntnisschatzes von Ursachen selbst verursachend sein, was ein Regress in die Zukunft bedeutet, wenn die möglichen Wirkungen frei wären, die Ursachen aber determiniert, also kann Kausalität nicht der Grund des freien Willens sein, sondern Willen selbst ist es, was der physikalischen Wirkung widerspricht,weil Wirkungen determiniert sein müssen, was sie aber nicht sind, weil kein Mensch immer kriegt, was er will, und nicht der Grund, der nicht determiniert sein kann außerhalb der Selbstgesetzgebung der Vernunft, welche eigene Kausalität in die Welt denkt. Einen unendlichen Regress an Ursachen in der Vergangenheit kann es deswegen nicht geben, weswegen der freie Wille nicht von physikalischen Ursachen entstanden sein kann, die sich nicht determinieren können ohne Regress.

Deswegen ist der Mensch frei.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:12
Keysibuna schrieb:Jop, in dem Er sich nur die aussucht die einen egoistischen Begierden, wie Liebe und Anbetung, ohne zu fragen befriedigen werden
Er sucht sich die aus die zu ihm passen,daß ist ein gutes Recht


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:15
@shauwang

Danke auch das hier ist eine Bestätigung.

Sein "gutes Recht" hat unnötig viele Menschenleben und Elend unter dem die Menschen leiden mussten gekostet, für sein egoistischen Begierden die Er tollpatschig und unbedacht befriedigen versucht.


melden

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:17
@Keysibuna
Is Gott ein er? :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:19
@Eya

Gott ist nur ne Vorstellung, aber es ist umständlich immer Er/Sie/Es zu schreiben :}


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:20
@Eya
@Keysibunas Vorstellung !!


melden

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:20
@Keysibuna
Wieso nicht einfach ES ? :)

Ja an das Gott der Bibel oder sonstige Bücher glaub ich auch nicht... Aber Jesus rockt ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:24
@Eya

Weil manche damit andere fiktive Wesen beschreiben, den Teufel :}


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:31
@Eya
jesus rockt?
bist ihm schonmal begegnet??


melden

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:35
@Haret
:D das täts gern wissen, :D


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:37
@Eya
du nudelaug, das war ernstgemeint!!!
wenn du sagst, er rockt, muss es ja einen grund haben ?!?
:))


melden

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:39
@Haret
Weil ich es mag was er so "sagte" :) seine Einstellung zu Menschen und zum leben.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:43
@Eya
ok... find ich gut;))
meinst du, jesus lebt auch in der "ewigkeit"?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:43
@Eya

Und was lässt dich glauben das Jesu diese Dinge "sagte"?? :}


melden
Anzeige

Ewigkeit

08.07.2012 um 21:46
@Haret
Definiere Ewigkeit.. Wir sind alle eine ewige Schöpfung, somit ja... Wie genau diese Ewigkeit aussieht..? Keine Ahnung... Selbst wenn nach dem Tod nichts mehr ist, leben wir in Erinnerungen weiter, oder im Erbgut somit auch ewig..


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden