weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ursprung der Bibel

375 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Bibel, Teufel, Ursprung
John_Sinclair
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:23
(Ich habe für diesen Inhalt einen geeigneten Thread gesucht, weil ich nichts fand, was auch nur annähernd zum Hauptthema passt, drum erstelle ich diesen extra.)
_____________________________________________________________________


Die Bibel

Hier gibt es verschiedene Bibelversionen online auf einen Blick:

http://www.bibleserver.com/start

Das Hebräische Online Bibelwerk:

http://www.scripture4all.org/OnlineInterlinear/Hebrew_Index.htm

So kann jeder sich selbst nachlesend ein Urteil bilden.

______________________________________________________________________

Der Kanon der Bibel:

http://www.kreudenstein-online.de/Bibelkritik/kanon_der_bibel.htm

______________________________________________________________________

Der Koran:

http://www.theology.de/schriften/koran/index.php

______________________________________________________________________

Die Apokryphen als PDF:


http://holofeeling2.bplaced.net/Downloads/Die_Apokryphen.pdf

_______________________________________________________________________


Bibel Portal und Schatz Heiliger Schriften:

http://bibelportal.net/

_______________________________________________________________________

Bibel der Häretiker:

http://scholar.googleusercontent.com/scholar?q=cache:MESdtTYxfxUJ:scholar.google.com/&hl=de&as_sdt=0,5

_______________________________________________________________________

Das Gilgamesch Epos:

http://www.lyrik.ch/lyrik/spur1/gilgame/gilgam1.htm

_______________________________________________________________________

Erläuterungen zum Gilgamesch Epos als PDF:

http://holofeeling2.bplaced.net/Downloads/Sagen_U_Mythen/gilgamesch_epos_kommentare.pdf

_______________________________________________________________________

Die Thora, die ersten 5 Bücher Moses von dem das Alte Testament der Bibel abstammt, geht zurück auf das Gilgamesch Epos.

Doch was geschieht, wenn wir das Gilgamesch Epos lesen und danach die 5 Bücher Moses?

Wir feiern Weihnachten und wie kirchlich religiös ist doch dieses Weihnachten, doch steht davon irgend etwas in der Bibel? Nein. Weshalb wird dann Weihnachten gefeiert, wenn es nicht in der Bibel steht? Weshalb wird von Weihnachten in den Schriften erzählt, die nicht in die Bibel aufgenommen wurden und lange Zeit verboten waren, in den Apokryphen?

Es gibt so viele Fragen. Und wenn sich nun nach und nach jemand auf die Reise begibt, sich diese fragen zu beantworten, dann kommen immer wieder Menschen, die das unterbinden wollen. Na klar, die Bibel ist das Wort Gottes. Nur: Welchen Gottes?

Wer war Gilgamesch? Der Sohn von Nimrod, der im Alten Testament als Erbauer des Turms von Babylon erwähnt wird.

Weshalb wird Gilgamesch nicht in der Bibel erwähnt? Weil er der Sohn seines Vaters war?

Wenn wir das Wesen von Gilgamesch betrachten und seine Taten und dann sehen aus wessen Geist der Urstoff der Bibel sich gründet, was geschieht dann?

In seiner eigenen Zeit wurde Gilgamesch als Held und, na was? Genau: Als GOTT verehrt:

http://www.bibelwissenschaft.de/nc/wibilex/das-bibellexikon/details/quelle/WIBI/zeichen/g/referenz/19604/cache/6e81d20de...

Der Urstoff der Bibel aus der Feder eines zeitgenössischen Gottes.

Weshalb wohl dürfen wir nicht auf die Reise gehen, interessiert nach der Wahrheit zu suchen?

Allmystery. Wenn die Administration es uns *erlaubt* dann dürfen wir gemeinsam, jene, die wir uns interessieren, das *ALL MYSTERY* der Bibel diskutierend erforschen.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:26
oh mein Gott ...


melden

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:26
Copyright by God :D

Meinst du wir sollen die verschieden Versionen vergleichen und somit die Ursprüngliche Bibel herausfinden? Ich glaube nach ca 1700 Jahren der Erstausgabe, werden wir nicht wirklich viele Chancen haben diese "wiederzufinden" :(


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:31
John_Sinclair schrieb:die Bibel ist das Wort Gottes
dann sind Menschen ja Gott ...


melden

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:32
@tic

Zumindest sagt man wir sind das Abbild Gottes ;)
Man sagt das die Proheten das "Wort" Gottes ausgezeichnet haben


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:35
da Gott ja nicht existiert sondern nur durch den Menschen erschaffen wurd genau wie alle Bibeln sind wir ja Gott ...


melden
John_Sinclair
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:35
Zumindest beginnt der Teufel erst mit Erschaffung der Bibel. Vorher gabs noch keinen Teufel. Und da der Teufel selbst einer der Götter war.........


melden

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:36
Einer der Götter? :D
Es gibt mehre Passagen in der Bibel, wo "mehere" Götter erwähnt werden -
eigentlich soll es nur enen geben


melden
John_Sinclair
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:43
@RobbyRobbe

Ja. Den Jesus erwähnt hat. Doch er ist nicht identisch mit dem *Gott*, der im Paradies Adam und Eva vom Baum der Erkenntnis zu essen verboten hat.

Die anderen *Götter* inklusive Teufel (abtrünnig) sind nicht *Schöpfer* des Universums.


melden

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:44
@John_Sinclair
Du bist doch der Held, der die Offenbarung des Johannes zeitlich vor die Illias von Homer datiert hat. Und du hast doch auch die Propagandaerfindung Baphomet, die nachweislich erst mit den Templerprozessen auftauchte, als als älter wie Mohammed bezeichnet. Bei diesen Voraussetzungen frage ich mich ernsthaft, was eine solche Diskussion mit dir bringen soll.


melden

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:46
Soweit ich es in erinnerung habe, war der Teufel ein Engel.


melden
John_Sinclair
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:48
@torgulf

Wer sagt denn, *dass du* es musst. *Dich* zwingt niemand, mit zumachen. Tja, manchmal passiert es zu weilen, dass Zwei *nicht* miteinander können. Fehlverstehen ist eine Sache der Chemie, nehme ich an......


melden

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:49
@D4n
Richtig, er war ein Engel.
Der wollte den Gottesthron streitig machen, und wurde von Gott aus dem Himmel gejagt.


melden

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:52
@John_Sinclair
John_Sinclair schrieb:Ja. Den Jesus erwähnt hat. Doch er ist nicht identisch mit dem *Gott*, der im Paradies Adam und Eva vom Baum der Erkenntnis zu essen verboten hat.
Diese Bibelinterpetation hast du aber ganz exklusiv.
Und die anderen Götter z.B. Baal, die erwähnt werden, werden explizit als Götzen verdammt. Das heißt es wird gerade Wert darauf gelegt, dass es keine Götter sind. Und der Teufel ist nach christlicher Lesart ein Engel. Im alten Testament gibt es überhaupt keinen Teufel.


melden

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 20:56
@John_Sinclair
Dir fehlen die Grundlagen, überhaupt über die Bibel diskutieren zu können. Du weißt nicht was drin steht, du kannst sie zeitlich nicht einordnen, über was willst du also diskutieren? Ich meine alleine der Klopper, den Teufel zu einem Gott zu machen, der sagt doch schon alles über deine Kenntnisse aus.


melden
John_Sinclair
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 21:00
@torgulf

Deine idoktrinierten Kenntnisse hast du ja bestens zum Ausdruck gebracht. Nur werde ich nicht mit dir streiten. Das überlasse ich dir.


melden

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 21:04
torgulf schrieb:Im alten Testament gibt es überhaupt keinen Teufel.
Nicht ganz richtig, es gibt einen Teufel, genannt Satan שָׂטָן, auch im Tenach, das ist das alte Testament, der Satan ist nicht eine Person, sondern von mehrere Engeln und sie verführen die Menschen.


melden

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 21:05
@John_Sinclair
Meine indoktinierten Erkenntnisse kommen aus der Bibel. Wo du deine weltexklusiven Wahrheiten her hast weiß ich nicht. Aber eins ist sicher, aus der Bibel hast du davon nichts. Wie wäre, wenn du mal deine Thesen beweisen würdest. Wie kommst du z.B. auf die Idee, dass der Gott der Adam und Eva erschaffen hat, ein anderer war, wie der der als Jesus auf die Welt gekommen ist?


melden

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 21:06
@Dr.AllmyLogo
Das stimmt. Der jüdische Satan hat aber relativ wenig mit dem christlichen Teufel zu tun. Und ein Gott ist er zweimal nicht.


melden
Anzeige

Ursprung der Bibel

18.07.2012 um 21:09
Frauen die aus Männerrippen geschnitzt werden, Frosch-Regen, Männer die das Meer spalten können.....

Also ich ordne dieses Buch eher unter Sience-Fiction ein.

Also das es Jesus gab, ja das glaube ich gerne. Auch das es bestimmt nen super netter Kerl war. Aber ehrlich der Sohn Gottes ? :D

Irgendwie verstehe ich die Diksussionsgrundlage in diesem Thread auch nicht ganz. Klingt irgendwie eher so nach "kommt lasst uns mal ganz wild und wirr drauf los spekulieren"

Gruß, JimmyWho


melden
417 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden