weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich will unbedingt konvertieren

336 Beiträge, Schlüsselwörter: Judentum, Konvertieren
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:32
@Keysibuna

wenn dieses sich "erklären versuchen/wollen" nicht gegeben wäre, dann wäre es ja geistiger Stillstand und der kann sehr wohl aus Theologie sowas wie eine "Glaubensdiktatur" werden lassen und Gleichschaltung, nööö das wäre nicht günstig, oder?


melden
Anzeige

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:34
@sonnescheint

Das ist aber eine sehr sehr dünne Theorie. Dass der Schreiber des Buches natürlich wünschte, dass sich die Religion ausbreitet (und damit seine Macht über die Gläubigen), wird er natürlich von einer großen Expansion schreiben, bzw diese prophezeihen ;)

Zwischen Mensch und Gott braucht es weder eine Institution, noch eine Schrift, noch sonst irgendwelche Propheten, die diktieren, was Gott von ihnen will.

Wie gesagt, das ist der älteste Trick der Menschheit, um sich Macht über andere Menschen zu verschaffen. Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, dass jede Religion wider Gott, und in diesem Sinne Teufelswerk ist ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:37
@DieSache

Dann würde man es "Wissen" und müsste nicht mehr rumraten geschweige nur noch "glauben" und genau aus diesem Grund wäre es unmöglich
DieSache schrieb:eine "Glaubensdiktatur"
:)


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:40
@acc
as ist aber eine sehr sehr dünne Theorie. Dass der Schreiber des Buches natürlich wünschte, dass sich die Religion ausbreitet (und damit seine Macht über die Gläubigen), wird er natürlich von einer großen Expansion dprvhrn, bzw diese prophezeihen ;)
--
das ist moderner Gedanke, oder?
man biegt es bis es passt, oder?kommt mir so vor.

@Keysibuna
Das macht sehr schön deutlich das du nichts verstanden hast.

Nur weil Gott ein neidischen Engel gegenüber "Fair" bleiben wollte war überhaupt möglich das die Menschen in Gefahr gerieten in Versuchung zu unterlegen. Und ob wohl das einem Allwissenden Wesen klar war, hat Er es zugelassen, und dabei hatte der Mensch keine andere Möglichkeit!
--
nein, ich doch nicht.wenn ich dem jetzt nachgehe, was Du geschrieben hast, dann wäre Fair, wenn Gott neidischen Wesen das Recht entzogen hätte, damit er gar nicht versuchen könnte den Menschen zu verführen?soll ich wirklich darauf eingehen und es begründen, warum es alles wäre, aber nur nicht Fair.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:41
@Keysibuna

autsch bist du mal rational, ein typischer Kausalionist und Analytiker hm?

Aber ok, so Leute muss es auch geben, schließlich werfen die Fragen auf, über die es wert ist genauer nachzudenken!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:43
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:dann wäre Fair, wenn Gott neidischen Wesen das Recht entzogen hätte, damit er gar nicht versuchen könnte den Menschen zu verführen?
Na ja, als allwissender hätte Er erst gar nicht so ein Wesen erschaffen dann hätte man keine Probleme gehabt :}
sonnescheint schrieb:soll ich wirklich darauf eingehen und es begründen, warum es alles wäre, aber nur nicht Fair.
Wäre interessant zu sehen was du daraus machen versuchst :}


melden

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:44
@sonnescheint
Oder man verschließt die Augen vor dem Offensichtlichen, um sich eigene Fehler nicht eingestehen zu müssen und das aufgebaute Weltbild/Traumbild nicht überdenken oder gar ändern zu müssen ;)

Ich glaube ja an eine übergeordnete Macht, aber ich bin überzeugt, der ist es scheißegal, ob man ihr einen Namen gibt, sie anbetet oder nach irgendwelchen Büchrn lebt, die angebliche Propheten geschrieben haben oder überhaupt an diese Macht glaubt, so lange man ein ehrliches, friedliches und liebevolles Leben führt.

Und um das zu tun braucht man keine Religion, sondern Herz und Verstand!


(Der Prophet hat gesprochen :))


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:46
@Keysibuna

Na ja, als allwissender hätte Er erst gar nicht so ein Wesen erschaffen dann hätte man keine Probleme gehabt :}
--
ich sagte ja, wenn man den Hl.Schriften nachgeht, dann sind wir Menschen einer Prüfung ausgesetzt, das heißt sich entscheiden zwischen Falsch und Richtig.Wenn jetzt (nach deinem Wunsch)nur richtige geben würde, was wäre das für eine Prüfung?Entscheidung nur zwischen Gut?Bitte....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:50
@sonnescheint

Und diese angebliche "Prüfung" wurde nur dadurch ermöglicht bzw. notwendig das ein Engel neidisch wurde und Gott diesem Engel gegenüber "Fair" beleiben wollte obwohl die Folgen für die Menschen, die nichts dafür konnten das ein Engel neidisch wurde und Gott sich beschlossen hatte ihm gegenüber "Fair" zu bleiben ^.^

Also die Menschen waren nur Randfiguren zwischen zwei Mächten die am Ende zu leiden bestimmt waren :}


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:50
@acc

und genau das sind all die heiligen überlieferten Schriften (theologischen Lehren) in ihrer Zeit gewesen, Leitfäden der "Rechtleitung".

Ich fürchte manche werden regelrecht erschlagen, wenn sie beginnen die Schrifen zu lesen und zu verstehen versuchen, was die Propheten der damaligen Zeit mit ihren Botschaften erreichen wollten, sie sahen sich von Gott berufen, den Menschen wieder menschenwürdiges Leben in einer Gemeinschaft zu ermöglichen. Sie mahnten und zeigten auf was schieflief und wie es besser laufen könnte!

Ethisches, moralisches Verhalten, das ist die Kernaussage die in allen zu finden ist, zumindest in denen in denen Gott/Alles was ist die Menschen zu lieben angibt ;)


melden

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:52
@DieSache

Wenn man mal die ganzen Manipulationen in den Schriften durch diverse Machthaber streicht, dann wär ich durchaus gewillt dir da recht zu geben :)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:54
@acc

dann schau dir die 10 Gebote an, das erste ethisch moralisch niedergeschriebene Gesetz!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:55
@acc

zumindest bei den Abrahamiten!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:55
@DieSache

Sry. Aber solche Gebote und Gesetzte gab es bereits in vielen Kulturen als Mose diese erhalten haben will :)


melden

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:55
@DieSache
Durchaus sinnvoll, ja, aber für einen Menschen mit Herz und Verstand eine Selbstverständlichkeit, auch ohne Schrift.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:56
@acc

Und um das zu tun braucht man keine Religion, sondern Herz und Verstand!
..
es ist schwieriger, aber ich versuche es.Wir Menschen sind, wie Tiere.
Ein Tier in Wildnis lebt anderes, als ein Tier, das mit Menschen aufwächst.
Mensch ohne Anleitung lebt anderes, als einer mit.
Die Hl.Schriften sind Anleitung um besseres Leben miteinander zu führen.
Menschen suchen Unterschiede, anstatt Gemeinsamkeiten.

@Keysibuna
Und diese angebliche "Prüfung" wurde nur dadurch ermöglicht bzw. notwendig das ein Engel neidisch wurde und Gott diesem Engel gegenüber "Fair" beleiben wollte obwohl die Folgen für die Menschen, die nichts dafür konnten das ein Engel neidisch wurde und Gott sich beschlossen hatte ihm gegenüber "Fair" zu bleiben ^.^
--
Gott hat gesagt Adam und Eva sollen nicht von dem Baum essen, oder?sie haben gegessen,oder?ja und es war ihre Entscheidung.Sie hätten Teufel sagen können auch, Nein!das taten sie nicht, den sie glaubten nicht Gott, sondern se glaubten den Teufel.Glaube heißt:Treu.Loyal zu sein und das Prüft Gott, wenn man nicht glaubt, dann glaubt man nicht(Entscheidung)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:56
@Keysibuna

ja aber diese Gesetze sollte der Stammes Bund miteinander und untereinander einhalten, die Geschichte zeigt man tat es nicht und in diesen extremen Zeiten, da kamen die Propheten auf den Plan ;)


melden

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:57
@sonnescheint
Ist bei mir nicht so. Vielleicht bin ich ja dann wirklich ein Prophet :)
Also schön mitschreiben alle!


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 13:58
@Keysibuna
Sry. Aber solche Gebote und Gesetzte gab es bereits in vielen Kulturen als Mose diese erhalten haben will :)
..
ja klar.Die Geschichte begann mit Adam und Eva.Ist ja klar.Gott wird vermittelt haben, auch damals, oder?


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich will unbedingt konvertieren

26.11.2012 um 14:01
@sonnescheint

Und wenn es diesen neidischen Teufel nie geben würde so müsste der Mensch nie in Gefahr geraten Verführt zu werden ^.^

Und ein angeblich allwissender absichtlich und bewusst diese Verführung zugelassen hat obwohl er wusste wie das ganze ausgehen wird ist es keine Prüfung sondern schlicht und einfach ein Betrug :}
sonnescheint schrieb:ja klar.Die Geschichte begann mit Adam und Eva.Ist ja klar.Gott wird vermittelt haben, auch damals, oder?
Dann haben die Schreiber es vergessen das diese Gebote bereit gab :D

Hat Mose dann gelogen wenn er behauptete er habe die Gebote bekommen hat? :}


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden