Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie kann ich an etwas glauben?

750 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Liebe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:09
Zitat von KybelaKybela schrieb:99.9% aller Tier-und Pflanzenarten sind ausgestorben.
Die sind jetzt im Himmel. :)


melden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:09
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Wenn alle sagen, es gibt Gott, dann gibts ihn noch lange nicht, wenn alle sagen, es gibt keinen, dann gibts keinen.
Das sind die Emotionen, von denen ich gesprochen habe.
Zitat von KybelaKybela schrieb:Bei mir war es das göttliche Backbuch.
Schön für dich! Ich hoffe, dass du gute Gründe dafür hast. Am Ende werden wir sehen, wer recht hat.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:16
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Ich hoffe, dass du gute Gründe dafür hast.
Aber ja doch:
Das Backbuch ist von den Göttern inspiriert.

Und das Käsekuchenrezept war ursprünglich auf einer Steintafel. Meine Urururur...Omi hat es persönlich vom Götterberg herunter getragen.


2x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:20
Zitat von KybelaKybela schrieb:Aber ja doch:
Das Backbuch ist von den Göttern inspiriert.

Und das Käsekuchenrezept war ursprünglich auf einer Steintafel. Meine Urururur...Omi hat es persönlich vom Götterberg herunter getragen.
Wunderbar, wenn das für dich gutes Argumentieren ist, dann wird’s schon so sein, und du bist auf der sicheren Seite. Da ist jeder für sich selber verantwortlich.

Ich könnte dir das allerdings niemals abkaufen!


melden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:21
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Ich würde ihr niemals glauben wenn sie Schwachsinn erzählen würde.
Womit wir dann auch wieder bei dem von mir schon vor ein paar Seiten eingeworfenen Stichwort "Plausibilität" wären.

Und wie und anhand welcher Kriterien beurteilst du denn nun bspw., ob etwas als "Schwachsinn" einzustufen ist, oder aber nicht...? :ask:

Entscheidest du das aus dem Bauch heraus...?


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:23
Zitat von NoumenonNoumenon schrieb:Und wie und anhand welcher Kriterien beurteilst du denn nun bspw., ob etwas als "Schwachsinn" einzustufen ist, oder aber nicht...? :ask:

Entscheidest du das aus dem Bauch heraus...?
Du musst es lesen und dann entscheiden, ob das für dich Sinn macht.

Zum Beispiel das hier:
Zitat von KybelaKybela schrieb:Aber ja doch:
Das Backbuch ist von den Göttern inspiriert.

Und das Käsekuchenrezept war ursprünglich auf einer Steintafel. Meine Urururur...Omi hat es persönlich vom Götterberg herunter getragen.



1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:24
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Du musst es lesen und dann entscheiden, ob das für dich Sinn macht.
die Bibel hat auch nicht mehr anzubieten.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:25
Zitat von KybelaKybela schrieb:die Bibel hat auch nicht mehr anzubieten.
Das ist deine Schlussfolgerung, und dafür musst du geradestehen. Nur du, niemand sonst.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:27
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Nehmen wir an, dass du tatsächlich von Gott inspiriert bist.
Gut, unsere Prämisse...
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Dann schreibst du den Satz: „Meine Worte sind von Gott inspiriert.“ das ist also, aus meiner Sicht, erstmal eine Behauptung deinerseits.
Ja...
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Heißt das aber, dass du jetzt nicht von Gott inspiriert bist?
Heißt es nicht, nein...
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Nö, denn das bist du ja.
Ja, nach Voraussetzung (s.o.), die aber eben zur Debatte steht...
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Die Frage ist also, ob ich dir das glaube. Und dafür sollte ich gute Gründe haben.
Korrekt...
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Wenn ich also merke, dass du dich widersprichst und irgendwas irrationales behauptest, was ich nicht nachvollziehen kann, dann machst du dich verdächtig, einen Schwachsinn zu schreiben.
Ja. Und genau das hatte ich dir schon versucht, vor ein paar Seiten zu sagen: Es geht im Prinzip immer um a) Widerspruchsfreiheit und b) Plausibilität. :)

Das war übrigens hier...
Beitrag von Noumenon (Seite 29)


2x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:28
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:und dafür musst du geradestehen. Nur du, niemand sonst.
und du musst dich vor den Schöpfergöttern verantworten.
Zitat von NoumenonNoumenon schrieb:a) Widerspruchsfreiheit und b) Plausibilität.
Mein Backbuch ist Widerspruchsfreiheit.
Und plausibel ist es auch: nur Göttern können sich so etwas Leckeres ausdenken.


melden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:29
Zitat von NoumenonNoumenon schrieb:Ja. Und genau das hatte ich dir schon versucht, vor ein paar Seiten zu sagen: Es geht im Prinzip immer um a) Widerspruchsfreiheit und b) Plausibilität. :)
Ja wunderbar, da stimme ich dir zu 100% zu. Das ist gesundes und logisches Argumentieren. Vielleicht hab ich was missverstanden ich komme hier oft durcheinander.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:30
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Das ist gesundes und logisches Argumentieren.
du haust einfach Sachen raus, zB: "die Ursache muss zeitlos sein".
das hat nix mit Logik zu tun, sondern ist eine völlig beliebige Behauptung.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:32
Zitat von KybelaKybela schrieb:du haust einfach Sachen raus, zB: "die Ursache muss zeitlos sein".
das hat nix mit Logik zu tun, sondern ist eine völlig beliebige Behauptung.
Das darfst du gerne glauben. Wenn es für dich also nicht plausibel ist, dass die Erstursache zeitlos ist, dann sei es so. Ist deine Sache, ich bin nicht für dich verantwortlich und werde dir garantiert nichts aufzwingen.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:39
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Wenn es für dich also nicht plausibel ist, dass die Erstursache zeitlos ist,
mehr als "hört sich plausibel an" hast du aber nicht.
ich weiß nicht, was vor dem Kleinen Knall war ...


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:46
Zitat von KybelaKybela schrieb:mehr als "hört sich plausibel an" hast du aber nicht.
Oh doch, denn es spricht nichts dagegen.

Hier haben wir also 2 wichtige Beobachtungen,
1) es ergibt Sinn (ist plausibel) weil es auf unseren Beobachtungen beruht
2) es widersprich keinen uns bekannten Beobachtungen
(3) und außerdem erklärt es alles

Und nun komme ich und meine, nunja, das ist eine ziemliche eindeutige Sprache. Deswegen konnte ich schon immer sagen: Gott muss es geben, auch wenn mir da noch nicht wirklich bekannt, wer genau es ist.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:50
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:es ergibt Sinn (ist plausibel) weil es auf unseren Beobachtungen beruht
wo haben wir etwas Zeitloses?
wo sehen wir Götter?
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:es widersprich keinen uns bekannten Beobachtungen
wir sehen keine Götter.
und es widerspricht zB der Schöpfergötter-Genesis. Meine Schöpfergötter sind genau so gut, wie dein einzelner Gott.
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Gott muss es geben,
warum schon wieder Singular?


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 18:52
Zitat von KybelaKybela schrieb:wo haben wir etwas Zeitloses?
wo sehen wir Götter?
Ich meinte Ursache-Wirkung und die Unmöglichkeit eines unendlichen Regresses. Außerdem die ganzen Dinge wie Ordnung, Logik, Moral und so.
Zitat von KybelaKybela schrieb:warum schon wieder Singular?
Weil ich nur einen Gott haben kann. Alles was ist, hat eine Ursache.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 19:02
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:. Alles was ist, hat eine Ursache.
"Kein Gott" ist genau so plausibel, wie "viele Götter".
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:ganzen Dinge wie Ordnung, Logik, Moral und so.
Bloße Behauptungen. So plausibel, wie der objektive Geschmack.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 19:19
Zitat von KybelaKybela schrieb:"Kein Gott" ist genau so plausibel, wie "viele Götter".
Eben, nämlich überhaupt nicht plausibel.
Zitat von KybelaKybela schrieb:Bloße Behauptungen. So plausibel, wie der objektive Geschmack.
Genau, alles ist relativ Kybela^^ auch diese Aussage. Aber moment mal, dann wäre sie ja nicht mehr relativ. Ups.


1x zitiertmelden

Wie kann ich an etwas glauben?

17.02.2021 um 19:21
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Eben, nämlich überhaupt nicht plausibel.
Natürlich ist der Plural plausibel.
Es gibt nicht einen Grund, was gegen Plural spricht.


1x zitiertmelden