weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

5.191 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Bibel, Jesus
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:18
@Kayla


Posaunen von Jericho

Bedeutet das aber, daß die biblische Landnahme nicht stattgefunden hat? Bedeutet dies, daß es vor Jericho „keine Posaunen“ gab? Wie wir in unserem Buch BAS erklärt haben, hat bereits 1977 der britische Althistoriker Dr. John BIMSON in seiner Promotionsarbeit für die Universität Sheffield argumentiert, daß die alttestamentliche Landnahmetradition viel besser zum archäologischen Befund am Ende der Mittleren Bronzezeit um 1600-1550 v. Chr. paßt.7 Zu der Zeit war Jericho stark befestigt und durch ein schweres Beben zerstört worden. Viele andere stark befestigten Städte (bekannt aus dem Josuabuch) fanden damals ebenfalls ein grausames Ende. BIMSON vermutet auch, daß die archäologische Datierung (die sich für das 2. Jahrtausend v. Chr. hauptsächlich auf die ägyptische absolute Chronologie stützt) um wenige Jahrhunderte zu hoch ist. Zudem akzeptiert er das biblische Datum für die Eroberung Kanaans um 1410 v. Chr. und nicht das spätere Datum 1200 v. Chr., das von den meisten Wissenschaftlern bevorzugt wird (vgl. 1Kön 6,1; Ri 11,26).

http://www.wort-und-wissen.de/index2.php?artikel=disk/d03/1/d03-1.html
Kayla schrieb:Ja aber die Anderen hatten keine 12 Jünger und zahlreiche Anhänger und sie wurden nicht aus politischen Gründen gekreuzigt. Er wurde nicht gekreuzigt, weil er einen überzugten Glauben vertrat, sondern weil er damit während großer politischer Unruhen das Volk noch mehr in Aufruhr versetzt hat.
Er starb weil er den juden gegenüber behauptete der Sohn Gottes zu sein, Pilatus wollte ihn sogar freilassen


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:22
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Er starb weil er den juden gegenüber behauptete der Sohn Gottes zu sein, Pilatus wollte ihn sogar freilassen
Du vergisst hierbei schon wieder den politischen Hintergrund. Wenn diese Unruhen nicht gewesen wären, hätte er behaupten können was er will und Niemanden hätte es gestört. Wenn du einfach kausale Zusammenhänge weg leugnest, belügst du dich nur selbst damit.

Und was ich mit deinem Link anfangen soll weiß ich auch nicht, weil ich den Artikel schon kenne, aber dennoch danke.:)


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:25
@Optimist
Der kausale Zusammenhang ist offensichtlich, die Juden akzeptierten nicht den Anspruch Jesu, als Sohn Gottes, deshalb erpressten sie Pilatus ihn zu kreuzigen ,Pilatus sah in Jesus kein Aufwiegler oder eine Gefahr für die Römer


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:26
@so-ist-es
Der kausale Zusammenhang ist offensichtlich, die Juden akzeptierten nicht den Anspruch Jesu, als Sohn Gottes, deshalb erpresten sie Pilatus ihn zu kreuzigen ,Pilatus sah in Jesus kein Aufwiegler oder eine Gefahr für die Römer
Ja, das habe ich auch SO aus der Bibel rausgelesen.

Nur Kayla meint halt, dass dies geschichtlich nicht so belegt ist.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:28
@Optimist

Entweder folgt @Kayla
der Aufzeichnung der Bibel als Grundlage der Diskussion oder erfindet eine Eigene.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:28
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:die Juden akzeptierten nicht den Anspruch Jesu
Das ist völliger Blödsinn. Die Pharisäer, Zöllner und Schriftgelehrten und deren Anhang aktzeptierten es nicht. Schließlich hatte er sie beschimpft und die Wechseltische im Tempelvorhof umgeworfen, er hatte sie sich zum Feind gemacht.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:30
@Kayla
Das Volk selber wünschte den Tod Jesu ,daß kann man deutlich aus der Verhandlung Pilatus mit Jesus nach lesen.
Da gibt es absolut kein Missverständniss


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:32
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:der Aufzeichnung der Bibel als Grundlage der Diskussion oder erfindet eine Eigene.
Das lass mal meine Sorge sein, ich bediene mich wenigstens zuverlässiger und glaubwürdiger Quellen, was man bei dir leider nicht unbedingt voraussetzen kann.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:33
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Da gibt es absolut kein Missverständniss
Das Mißverständnis liegt bei der Bezeichnung Volk, denn dort hatte er viele Anhänger, also behaupte nicht einen solchen Unsinn.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:33
@Kayla
Hier ist eine Quelle genau so Gleichrangig wie jede andere auch.
Aus dem einfachen Grund keine kann als absolut Echt bewiesen werden.

Markus 15
11 Die Hohenpriester aber wiegelten die Volksmenge auf, dass er ihnen lieber den Barabbas losgebe.

12 Pilatus aber antwortete wieder und sprach zu ihnen: Was soll ich denn mit dem tun, den ihr den König der Juden nennt?

13 Sie aber schrien wieder: Kreuzige ihn!

14 Pilatus aber sprach zu ihnen: Was hat er denn Böses getan? Sie aber schrien über die Maßen: Kreuzige ihn!

15 Da aber Pilatus der Volksmenge einen Gefallen tun wollte, gab er ihnen den Barabbas los und überlieferte Jesus, nachdem er ihn hatte geißeln lassen, damit er gekreuzigt werde.


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:34
@Kayla
der Aufzeichnung der Bibel als Grundlage der Diskussion oder erfindet eine Eigene.

--->
...ich bediene mich wenigstens zuverlässiger und glaubwürdiger Quellen, was man bei dir leider nicht unbedingt voraussetzen kann.
Es geht doch aber lt. Threadthema um das was in der Bibel steht ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:35
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Aus dem einfachen Grund keine kann als absolut Echt bewiesen werden.
Richtig und dabei kommt zuerst die Bibel in Frage, weil sie nachweislich kein Geschichtsbuch ist.


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:36
@Kayla
Kayla schrieb:Das Mißverständnis liegt bei der Bezeichnung Volk, denn dort hatte er viele Anhänger, also behaupte nicht einen solchen Unsinn.
Zum einen bitte ich darum, respektvoll zu bleiben (wegen "Unsinn" meine ich).
Zum anderen denke ich, bei der Masse des Volkes hatte er sicher keine Anhänger, denn viele Juden waren gegen ihn, glaubten ihm nicht usw....


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:36
@Optimist
Optimist schrieb:Es geht doch aber lt. Threadthema um das was in der Bibel steht
Eben und deshalb muss man erst mal klären, was in der Bibel wahr und was Legende ist. Wir wollen doch hier nicht über Nebelkerzen diskutieren oder ?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:38
@so-ist-es
Optimist schrieb:Zum anderen denke ich, bei der Masse des Volkes hatte er sicher keine Anhänger, denn viele Juden waren gegen ihn, glaubten ihm nicht usw....
Vielleicht liest du diesbezüglich nochmal in der Bibel nach und vor Allem die widersprüchlichen Aussagen dazu.


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:38
@Kayla
Aus dem einfachen Grund keine kann als absolut Echt bewiesen werden.

-->
Richtig und dabei kommt zuerst die Bibel in Frage, weil sie nachweislich kein Geschichtsbuch ist.
Geschichtsbücher lehren auch nicht immer die Wahrheit ;)
Es gab schon viele Geschichtsfälschungen ...


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:39
@Kayla
Zumindest deine Version unterstützt die Bibel nicht

Nochmal
Markus 15
11 Die Hohenpriester aber wiegelten die Volksmenge auf, dass er ihnen lieber den Barabbas losgebe.

12 Pilatus aber antwortete wieder und sprach zu ihnen: Was soll ich denn mit dem tun, den ihr den König der Juden nennt?

13 Sie aber schrien wieder: Kreuzige ihn!

14 Pilatus aber sprach zu ihnen: Was hat er denn Böses getan? Sie aber schrien über die Maßen: Kreuzige ihn!

15 Da aber Pilatus der Volksmenge einen Gefallen tun wollte, gab er ihnen den Barabbas los und überlieferte Jesus, nachdem er ihn hatte geißeln lassen, damit er gekreuzigt werde.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:40
@Optimist
Optimist schrieb:Geschichtsbücher lehren auch nicht immer die Wahrheit ;)
Es gab schon viele Geschichtsfälschungen ...
Das erklärt natürlich, das die Geschichtsbücher alle lügen und die Bibel auf jeden Fall wahr ist ?


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:41
@Kayla
Kayla schrieb:Das erklärt natürlich, das die Geschichtsbücher alle lügen und die Bibel auf jeden Fall wahr ist ?
Das sage ich nicht.
Aber es ist eine Vertrauenssache. Und ich persönlich vertraue eben mehr der Bibel weil ich sie für inspiriert halte.


melden
Anzeige
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

26.03.2013 um 23:42
@Kayla
Es hat doch kein Sinn hier gegen die Bibel zu argumentieren und mit ebenso unsicheren Quellen diese zu untergraben.
Echt das macht kein Sinn


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden