weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

278 Beiträge, Schlüsselwörter: Endzeit, Antichrist, Malzeichen
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 02:56
Eine Entrückung, so wie das in den verschiedenen Sekten missverstanden wird, wird es doch gar nicht geben: "die Stellen 1 Kor 15,23.51.52 EU und vor allem in 1 Thess 4,16ff. EU sprechen nur von einer Verwandlung bzw. Entrückung NACH NACH NACH dem erneuten Kommen Christi" (Wikipedia: Entrückung#Zeitpunkt_der_Entr.C3.BCckung)
Der hl. Paulus spricht davon, dass die Christen dann (bei Christi zweitem Kommen) in den Himmel auffahren bzw. entrückt werden. Aber doch nicht, um all dem Leid zu entkommen, den ganzen 7 Zornesschalen, die über die Menschheit (auch die Christen) ausgegossen werden! Die Christen werden diese ganzen Plagen ebenfalls mitmachen.


melden
Anzeige

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 02:57
@19thetruth84
Was ist denn das für ein Thema?
Was wir tun würden, wenn die Prophezeihungen einträfen...
Was würdest du tun, wenn dir morgen abend ein Raumschiff vor dein Wohnhaus stürzt, 4 kleine, grüne Männchen aussteigen und "Alle meine Entchen" im Kanon furzen und dabei Harfe spielen?
Würdest du an kleine gründe Männchen, die Harfe spielen und "Alle meine Entchen" furzen können, glauben?
Also ich schon.


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 03:01
Also ich gehe schon davon aus (es zeichnet sich ja immer mehr deutlich ab), dass die Offenbarung von den Freimaurern und Kabbalisten (an der Spitze muss das wohl dasselbe sein) möglichst wortwörtlich umgesetzt wird. Die stehen eben auf Seiten des Satans und glauben wohl auch, dass Gott Satan ist, sodass sie nicht mit einer Gegenreaktion rechnen.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 03:04
Roydiga schrieb:Was würdest du tun, wenn dir morgen abend ein Raumschiff vor dein Wohnhaus stürzt, 4 kleine, grüne Männchen aussteigen und "Alle meine Entchen" im Kanon furzen und dabei Harfe spielen?
Würdest du an kleine gründe Männchen, die Harfe spielen und "Alle meine Entchen" furzen können, glauben?
Also ich schon.
Ich würde die kleinen, grünen Männchen, mit Bleispritze, Rückenarmreifen und Strafzettelblöckchen rufen, damit die kleinen, grünen Männchen mit Harve das Ave Maria mit denen singen können. *gg*


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 03:07
Roydiga schrieb:@19thetruth84
Was ist denn das für ein Thema?
Was wir tun würden, wenn die Prophezeihungen einträfen...
Was würdest du tun, wenn dir morgen abend ein Raumschiff vor dein Wohnhaus stürzt, 4 kleine, grüne Männchen aussteigen und "Alle meine Entchen" im Kanon furzen und dabei Harfe spielen?
Würdest du an kleine gründe Männchen, die Harfe spielen und "Alle meine Entchen" furzen können, glauben?
Also ich schon.
Wenn man sich mit Project Bluebeam beschäftigt hat kann es durchaus sein dass sowas geplant ist im Himmel ...


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 03:13
ohje..


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 03:22
Roydiga schrieb:Was würdest du tun, wenn dir morgen abend ein Raumschiff vor dein Wohnhaus stürzt, 4 kleine, grüne Männchen aussteigen und "Alle meine Entchen" im Kanon furzen und dabei Harfe spielen?
Würdest du an kleine gründe Männchen, die Harfe spielen und "Alle meine Entchen" furzen können, glauben?
Also ich schon.
Ich würde es Filmen und auf YouTube stellen :troll:

Außerdem würde ich als erstes an eine versteckte Kamera "glauben" :P:


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 04:02
Mal ehrlich was hätten die Leute davon das zu erfinden? Das ist ein riesen Aufwand und Geld bekommen sie ja nicht dafürl...


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 07:45
Was genau erfinden?


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 08:30
Rho-ny-theta schrieb:Ich muss ehrlich sagen, wenn das mit Verchipung und dem Friedensvertrag kommt, werde ich mich mit Freuden einreihen und verchippen lassen. Warum? Wenn ich mir ansehe, wer alles von sich beansprucht, in den Himmel zu kommen, und wer alles wegen Nichtigkeiten zur Hölle fährt, ist mir die Hölle ehlich gesagt lieber. Bevor ich die moralinsaueren Christen auf ewig ertrage, richte ich mich lieber im Schwefel ein, bei Rockmusik und Drogen, und in besserer Gesellschaft
ich komme mit und dann schicken wir, eine cd von iron maiden " the number of the biest" gen himmel!

@19thetruth84
@FünfVor12

so ihr so gläubigen, die bibel wie wir sie heute kennen ist im ersten konzil von nicäa unter kaiser konstantin in zusammenarbeit den obersten der himmelscomiker entstanden, das war 325 n.c.
da haben die schon angefangen daran rum zu mauscheln. solche evangeliken wie das von maria magdalena, wurde erst gar nicht aufgenommen.

wie auch, es war ja eine frau und sowas geht ja gar nicht.

das evangelikum judas ischariot auch nicht, jemand mußte ja die schuld haben und man konnte den hass gegen die juden impletieren. welcher eine verheerende folgen hatte für den weiteren verlauf der geschichte hatte.

das s.g. NT wurde nach jahrzehnten nach dem tod von jesus verfast,soeben auch das von johannes.
somit sind die verfasser keine augenzeugen der ereignisse, die haben nur die damaligen ausgeschmückten geschichten wie man sie ihnen erzählt hat, nieder geschrieben.

desweiteren flossen in diese geschichten die damalige weltanschaung ( wir leben kurz vor amaggedon) mit ein und wer unseren glauben nicht teilt ist des todes, war eine maxime dieser zeit!
diese maxime haben die herrschenden dann auch selbstherlich umgesetzt.

wen heute jemand so ein buch zusammen mauschelt, s. konrad kujau und sie als wahrheit verkauft, wird sich die aufmerksamkeit der staatsanwaltschaft auf sich ziehen!


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 10:06
@dasewige
Ein ganzes Land hat Jesus erlebt und sein Evangelium gehört.
Jesus starb mit 33 Jahren.
Wer von den Augenzeugen auch nur 63 wurde, hatte 30 Jahre Zeit, um alles niederzuschreiben.
Die ältesten Evangeliumsfunde aus Qumran datieren nicht später als ca. 60 nach Christus.
Wo ist da nach rationalen Kriterien eine Überlieferungslücke?

Ich habe jetzt nur von gleichaltrigen Zeitgenossen Jesu gesprochen. Wie lange hatten dann 10, 20 Jahre Jüngere Zeit, sich zu erinnern? Ein Zwanzigjähriger bis ins Jahr 73, wenn er nur 63 wurde, ein Zehnjähriger bis 83 naqch Christus. Der hl. Evangelist Johannes, der hochbetagt starb, hatte bis über das Jahr 100 n. Chr. hinaus Zeit für seine Niederschrift der Geheimen Offenbarung, selbst wenn er nur 90 wurde.

Aber rationale Argumente kommen gegen das Dogma der Kirchenleugnung nicht an, trotz zehntausender Augen- und Ohrenzeugen zur Lebenszeit des heiligen Erlösers, von denen viele die ersten Bibelaufzeichnungen auch lesen und bestätigen konnten.

Dass ein Hundertjähriger damals eine Zeichnung von Jesus, ein Autogramm oder ein Protokoll seiner Reden 90 Jahre aufbewahren konnte, kommt euch nicht in den Sinn, oder dass die Leute seine Reden auswendig lernten und bis an ihr Lebensende behielten.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 10:16
natü schrieb:Ein ganzes Land hat Jesus erlebt und sein Evangelium gehört.
Irgendwie wage ich das zu bezweifeln.
Nachrichten gingen damals wesentlich langsamer durchs Land als heutzutage.
Vieles wird nicht so wichtig gewesen sein, ebenso die hochstilisierte Erzählung von Jesus.
Ich glaub nicht mal, dass es den Kerl tatsächlich gab, das wird eher ne damalige "moderne Legende" gewesen sein und jeder hat noch was dazugebastelt.

Falls doch, dann wird er wohl nur einer von vielen gewesen sein, die ihre spinnerten Theorien in die Welt posaunten. Machen die Tommys heute noch, dazu gibts Speakers Corner. Es gibt diverse Sekten mit irgendwelchen kruden Ideen, von denen so lange niemand was hört, bis sie amok laufen. (Siehe Waco)

Ich gehe von einem zusammengesuchten Geschichtsband aus, aber nicht im Entferntesten von einem Tatsachenbericht.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 10:18
@natü
typisch auf die anderen fakten wird mit keinem wort eingegangen, nur auf dingen von dem du eine wage vorstellung hast.
selbst da irrst du,denn in keinster weise ist es nachgewiesen das johannes der schreiber des evangelikum ist, es wird von historikern sehr stark bezweifelt!

Wikipedia: Evangelium_nach_Johannes


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 11:32
jinping schrieb:Also ich gehe schon davon aus (es zeichnet sich ja immer mehr deutlich ab), dass die Offenbarung von den Freimaurern und Kabbalisten (an der Spitze muss das wohl dasselbe sein) möglichst wortwörtlich umgesetzt wird. Die stehen eben auf Seiten des Satans und glauben wohl auch, dass Gott Satan ist, sodass sie nicht mit einer Gegenreaktion rechnen.
Ach du heiliger Spekulatius, was für ein Unsinn.
Gehe einfach mal in den Freimaurer-Thread hier und lies ein wenig. Oder informiere dich im Netz seriös über Freimaurerei. Tipp: https://www.google.de/search?q=freimaurer


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 11:34
natü schrieb:Ein ganzes Land hat Jesus erlebt und sein Evangelium gehört.
Jesus starb mit 33 Jahren.
Jesus und sein Leben sind ein religiöses Märchen, das im Orient weit verbreitet war.
Siehe Grafik:

cb79d7 horus-attis-mithra-krishna-dionys


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 12:05
@nervenschock
@dasewige
@StUffz
Ihr werdet eure Gründe haben, nicht an Jesus und das Evangelium - wie ihr behauptet - zu glauben.

Es mag ja auch unwahrscheinlich in euren Augen sein, dass in der Bibel die Wahrheit steht.

Einige von euch Zweiflern reden abfällig von Gott und Christen. Das deutet mich auf Voreingenommenheit hin...!

Die Fakten der Schrift liegen auf dem Tisch.

Kauft euch eine Bibel - und zwar am besten eine vom Flohmarkt, weil die neuesten deutschen Übersetzungen hässlicher und teils verfälscht sind. Kauft, so lange es noch möglich ist. Der Kommunismus wird sie wieder verbieten, wenn er bald wieder rüberschwappt aus dem Osten.

Ob wir Christen lügen oder nicht, wird am Ende gar nicht mehr wichtig sein. Wichtig sein wird nur, was ihr selbst am Lebensende tut, wenn sich Christus euch in seiner Liebe zeigen wird:
Anbeten oder ewig in der Hölle weiterspotten.

Ich wünsche euch das Beste! Und ein glückliches, gesundes Neues Jahr Frist.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 12:08
@natü
ich lach mich kugellich!


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 12:09
natü schrieb:Einige von euch Zweiflern reden abfällig von Gott und Christen. Das deutet mich auf Voreingenommenheit hin...!
Verbrennt und steinigt sie!!
natü schrieb:Die Fakten der Schrift liegen auf dem Tisch.
Das tun sie nicht. Es sind Geschichten, die vor tausenden von Jahren geschrieben wurden und die von allen möglichen Religionen interpretiert werden, damit sie auf die heutige Zeit passen.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 12:12
@natü
eines tages am ende deines lebens, wirst du morgens aufwachen und zu dir sagen.

"mist nichts von dem an was ich glaubte ist nicht eingetroffen"


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 12:15
@kleinundgrün
Umgekehrt: Erst steinigen, dann verbrennen! Andersrum geht nicht.
Bist wohl Neuling beim Heiligen Krieg.

Die Heilige Schrift wurde von der Kirche verfasst und seit 2000 Jahren immer gleich ausgelegt.

Für unautorisierte Verwendungen haftet sie nicht.

Aber Hauptsache, du hast deinen grünen Senf dazugegeben.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden