Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

278 Beiträge, Schlüsselwörter: Endzeit, Antichrist, Malzeichen
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 14:42
@natü

Ich hatte doch mit der Säuglingssterblichkeit ganz in deinem Sinne argumentiert. Wer das Kleinkinderalter überlebte, konnte ohne Probleme auch 60 oder 70 Jahre alt werden, das wollte ich doch klarstellen. Ich denke auch nicht, dass es pauschale Unterstellungen sind, wenn ich sage, dass Personen wie die Gainsborough Baptist Church, die sich als Christen bezeichnen, aber zu Gewalt und Hass gegen Minderheiten, Homosexuelle usw. aufrufen, weder echte Christen sind, noch nach den Lehren Jesu handeln. Jesus hat immer die Nächstenliebe und das brüderliche Miteinander unte den Menschen in den Mittelpunkt seiner Lehre gestellt; wer es schafft, daraus den Befehl abzuleiten, Abtreibungsärzte zu töten und Muslime aus dem Ort zu treiben, kann ihn nicht verstanden haben.


melden
Anzeige
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 14:45
@natü
Genauso erfunden wie das, was @19thetruth84 schreibt. Ist exakt dieselbe Geschichte. Und kann man mit Wohlwollen schon aus der Bibel herauslesen....


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 14:46
@natü
Was muss passieren damit ihr an die Endzeit-Prophezeiungen (siehe unten) glaubt bzw tut ihr es schon?


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 14:46
@Rho-ny-theta
@natü

All diese Exzesse haben selten wirklich religiöse Motive, sondern werden nur als Vorwand genutzt um gesellschaftliche Probleme im eigenen Sinne zu bearbeiten. Die Botschaft von Jesus kann einfach nicht derartig falsch verstanden werden - dafür ist sie viel zu einfach.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 14:49
@SKEPTIKER123

Ja, deswegen hatte ich ja "Christen" in Anführungszeichen gesetzt. Christ ist für mich, wer versucht, den Lehren Jesu zu folgen und ihm selbst nachzueifern. Es gibt sehr wenige Christen auf der Welt, aber sehr viele "Christen", die sich dieses Label verpassen, um Vorteile zu erringen. Echte Christen, die versuchen, die Welt zu verbessern, kann man respektieren, auch wenn man ihre Überzeugungen über Jenseits und Himmelreich nicht teilt, "Christen" sollte man meiden.


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 14:51
Es muss ja nicht prophezeit sein sondern wie gesagt gibt es Endzeit-Kulte bzw Sekten mit scheinbar extrem großem Einfluss auf die Politik. Bush selbst sagte er sieht sich als Diener Gottes. Und wenn in den nächsten Jahren eine Außerirdische Bedrohung am Himmel ist und auch gute ALiens kommen um eine Art False-Flag Entrückung durchzuführen werde ich skeptisch werden.... wie gesagt es heißt dass die sog. Chemtrails als Leinwand für Hologramme dienen werden und das so ultra realistisch aussehen wird.

Dass es sowas schon gibt ist kein Geheimniss (und sry ich bin der Meinung dass die noch Dinge haben die sie nicht der öffentlichkeit zeigen ;)



http://www.youtube.com/watch?v=nZHs7qo0ZSE

Und wenn dann zufällig noch die Währung zusammenbricht und die Leute so sehr verarmen dass sie einen Weltdiktator annehmen inkl. nem neuen Barcode System (der ja durchaus die 666 wirklich beinhalten kann) würde ich auch etwas an der offiziellen Version zweifeln....weiß nicht wie es euch dann gehen würde...


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 14:51
@natü
Die ökumenische Bewegung geht aber mitnichten von den Kirchen aus. Sie ist vielmehr eine Bewegung "von unten".

Und ja, dem Herrn sei es gelobt, getrommelt und gepfiffen, die Überschneidungen überwiegen. Und? Haben wir deshalb einen Frieden zwischen den Religionen? Z.B. in Nordirland? (Um es mal nicht immer nur am Nahen Osten auszulassen.)

Echt? Die katholische Kirche gewährt heute noch Ablässe? OK, schuldig. Ich bin kein Katholik. Ich kenne mich da nur soweit aus, als dass unser okumenischer Kirchenchor mitunter in deren Kirche singt.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 14:55
@19thetruth84
Gibt es irgendeine VT, die du hier nicht mit verwursten willst? Jetzt sind wir also schon bei Chemtrails und BlueBeam. Was kommt als nächstes? HAARP? Hohle Erde? Reptiloiden? *omg*


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 14:56
Ja, gut wir werden sehen. Wie gesagt ich fänds dann ein bisschen auffällig, aber die Masse wirds glauben...du dann scheinbar auch. Weil sowas wie Verschwörungen gibts ja nicht, sonst stände es ja in der Verfassung / Grundgesetz =)

Dass "die" nicht im Namen Gottes handeln sollte klar sein, denn in den Geboten steht drin: Du darfst nicht töten, du darfst keinen anderen Gott haben, etc etc


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 14:58
@Steinlaus

Auch der Konflikt in Nordirland ist nur auf den ersten Blick religiös motiviert - auf dem zweiten Blick wird klar, dass es sich um einen politisches Kampf vorwiegend katholischer Iren gegen vorwiegend protestantische Briten bzw. "Nordiren" handelt, wobei erstere mit dem irischen, letztere mit dem britischen Mutterland sympathisieren. Ja, Jesus schaut sicherlich voller Stolz auf seine kämpfenden Schäfchen :troll:


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:00
@19thetruth84

Vollkommen dümmliche Argumentation. Kein Mensch hier hat irgendwo behauptet, dass die Welt frei von Verschwörungen und konspirativen Aktivitäten sein soll - dies ist jedoch kein Beleg für bescheuerten Quatsch wie die Chemtrails, den jeder ausreichend gebildete Mensch sofort als Unsinn erkennt.


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:01
Schon, wobei sowas für mich nicht nach Unsinn und Hirngespinnst aussiehst. Aber gut vielleicht bilde ich es mir auch nur ein... evtl kannst du mir ja erklären was das ist. Hat da einer in nem Jet plötzlich langeweile bekommen und dreht mal ein paar Runden? Kann sein. Vllt ist es ja auch nur "Fake" :)



melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:02
@SKEPTIKER123
Gibt es denn einen echten Krieg um die Religion(en)? Ist(sind) sie nicht immer nur Vorwand?


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:03
@natü
die bibel besteht doch aus dem AT u. dem NT, ich hoffe da stimmen wir überein.
wenn ich jetzt das AT alleine nehme ist es nicht die bibel, ebenso wenn ich nur das NT nehme ist es nicht die bibel, es ist doch nur die bibel wenn beide testamente vorhanden sind.

325 n. c. wurde das neue testament mit den 4 evangelien zusammen gestellt.
damit ist die bibel erst entstanden.

@19thetruth84
welche endzeit-kulte haben denn einfluss auf die politik ?


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:06
@19thetruth84
OK, da du ja offensichtlich deinen eigenen Thread nicht für voll nimmst, sondern ihn selber mit allem möglichen Off-Topic vollspammst, beantrage ich hiermit offiziell diesen Thread nach Unterhaltung zu verschieben!


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:06
@19thetruth84

Derartige Bilder tauchen im Chemtrail-Thread immer immer immer immer immer immer immer immer immer immer immer immer immer immer immer immer immer wieder auf ... sei so gut und informiere dich dort, bevor du dich hier lächerlich machst.

Kleiner Tipp für dich: Informiere dich einmal, was Flugzeuge machen, wenn die Landebahn noch nicht freigegeben ist. Ferner darfst du dich nicht wundern, dass es so etwas wie "Ausbildungsflüge" gibt, in denen hier und da auch einmal ungewöhnliche Routen genommen werden. Achso, moment, quatsch, Piloten brauchen doch keine Ausbildung :troll:


melden
Tilfred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:08
SKEPTIKER123 schrieb:Achso, moment, quatsch, Piloten brauchen doch keine Ausbildung :troll:
Das behaupten nicht die Verschwörungstheoretiker sondern die ich sag jetzt mal ausreichend gebildeten Menschen.


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:11
@Tilfred

Der Punkt ist, dass von einem aufgeklärten Menschen erwartet werden kann, dass er oder sie alle Möglichkeiten gründlich prüft, bevor hanebüchener Unsinn a la "Chemtrails" für bare Münze genommen wird. Schon einmal etwas von "Ockham's Rasiermesser" gehört?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:12
19thetruth84 schrieb:Und wenn in den nächsten Jahren eine Außerirdische Bedrohung am Himmel ist und auch gute ALiens kommen um eine Art False-Flag Entrückung durchzuführen werde ich skeptisch werden.... wie gesagt es heißt dass die sog. Chemtrails als Leinwand für Hologramme dienen werden und das so ultra realistisch aussehen wird.
Ach Du meine Güte.

Ist das wirklich Dein voller Ernst?

Das wird ja immer besser.
BlueBeam
Chemtrails
Chip
Barcode
Alienbedrohung
Leinwand für Hologramme.

Eine solche Leinwand wäre eher was für Hohlogramme.


melden
Anzeige
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:12
dasewige schrieb:welche endzeit-kulte haben denn einfluss auf die politik ?
Ein Bsp wäre Chabad (Lubawitsch), die als Juden sogar den Holocaust "feierten" und der in Amerika afaik nen eigenen Feiertag bekommen hat. Die Treffen sich auch mit allen möglichen Politikern =)

Problem ist halt dass jede winzig kleine Kritik an einem Juden (und das nutzen die Zionisten, die keine Juden sind, ja aus) für immer an einem kleben bleibt und einem auf alle Ewigkeit diffarmiert...


Ist doch das selbe wie wenn die Eltern einem was vom Osterhase erzählt, das Kind aber nicht dran glaubt. Dann ist das kind auch ein Verschwörungsterrorist /theoretiker :P


melden
183 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sufismus331 Beiträge
Anzeigen ausblenden