Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

278 Beiträge, Schlüsselwörter: Endzeit, Antichrist, Malzeichen
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:13
bennamucki schrieb:Ach Du meine Güte.

Ist das wirklich Dein voller Ernst?

Das wird ja immer besser.
BlueBeam
Chemtrails
Chip
Barcode
Alienbedrohung
Leinwand für Hologramme.

Eine solche Leinwand wäre eher was für Hohlogramme.
Ja es ist mein voller Ernst, dass ich dann skeptisch sein würde und nicht 100% an die offizielle Version glauben würde. Ist das ein Verbrechen? Bin ich jetzt krank? Ich bin deiner Meinung nach schon sicher Reif für die FEMA-abtransportation in ein modernes KZ.

Du würdest aber dankend den Chip annehmen :D

Ich frage nich ja wieso mehr Leugner hier im VT Forum sind als VT-ler. Mehr als "Schachsinn" als Argument seh ich nicht.


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:13
@19thetruth84

In Chemtrailfragen wird gerne hier:
Diskussion: Chemtrails
weitergeholfen und all Deine berechtigten Fragen beantwortet.


melden
Tilfred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:15
@SKEPTIKER123

Das ist eine meiner Lieblingsphilosophien von der katholischen Seite.
Von mehreren möglichen Erklärungen desselben Sachverhalts ist die einfachste Theorie allen anderen vorzuziehen.
Dann bräuchten wir keine Detektive mehr. Eine Leiche ist tot. Fertig. Einfachste Theorie.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:16
@19thetruth84

Kein Verbrechen.

Ob Du krank bist?

Das ist durchaus möglich. Ich kann das von hier aus aber nicht beurteilen.

Um diese Frage zu klären wäre ein Arztbesuch anzuraten.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:18
@19thetruth84
19thetruth84 schrieb:Ist doch das selbe wie wenn die Eltern einem was vom Osterhase erzählt, das Kind aber nicht dran glaubt. Dann ist das kind auch ein Verschwörungsterrorist /theoretiker
OK, lass mich versuchen, ob ich das richtig verstanden habe.

Mir erzählen dauernd irgendwelche Leute etwas von Chemtrails. Ich glaub das aber nicht, da es allen wissenschaftlichen Möglichkeiten widerspricht (Analogie zum Osterhasen oder meinetwegen auch Weihnachtsmann), und deshalb bin ich jetzt ein Verschwörungstheoretiker? Na gut, dann bin ich's wohl...


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:19
@klausbaerbel

Jeder der zum Arzt geht ist krank, der Arzt findet schon was und sei es "Stress", dann verschreibt er dir Beruhigungsmittel. Also keine gute Idee zum Arzt zu gehen. Aber danke für den Tipp. Scheinbar ist jeder krank (Gedankenverbrechen) wenn man die offiziellen Statements dazu nicht absolut glaubt und braucht abhängig machende Medikamente. :D

Übrigens: Verschwörer ziehen immer einen Vorteil aus ihren Verschwörungen, Verschwörungstheoretiker nicht.

D.h. Fakt ist dass wenn jetzt plötzl. "ALiens" am Himmel erscheinen glaubt ihr dass es echte Aliens sind und wenn dann nen Typ kommt der die Rettung verspricht und ein Zwangs-Chip /Barcode kommt, auch prima. : DDD


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:20
@Tilfred

:troll: :troll: :troll: Ist das dein ernst???

Klar, für den Zustand der Leiche ist die Theorie "tot" diejenige, die am wenigsten Annahmen benötigt und deshalb zuerst ins Auge gefasst werden sollte. Der Detektiv beschäftigt sich jedoch nicht mit der Frage, ob die Leiche lebt oder nicht, sondern mit den Umständen ihres Todes.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:22
@19thetruth84
19thetruth84 schrieb:Ich frage nich ja wieso mehr Leugner hier im VT Forum sind als VT-ler.
Du nennst sie Leugner. Ich/wir (und wenn ich wir sage, bin ich sicher fühlen sich hier einige mit angesprochen) sehe/n mich/uns eher als Menschen mit naturwissenschaftlichem Wissen. Da muss man nichts glauben was offensichtlicher hahnebüchener Unsinn ist.

Und davon gibt es, Gott sei es gedankt, doch noch mehr als Bildungsverweigerer und Faktenignoranten.


melden
Tilfred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:23
@SKEPTIKER123

Und dann gibt es da tausende Möglichkeiten. Und nicht nur Schnupfen.


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:24
@Steinlaus

Für mich gibt es sowieso nur zwei Arten von Menschen: Diejenigen die Ockham's Rasiermesser anwenden können, sowie diejenigen, die es nicht können und ihr Verständnis der Welt mit unnötig vielen, zum großen Teil auch offensichtlich falschen Axiomen überladen.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:24
@SKEPTIKER123
Nun verwirr den armen Tilfred nicht und lass die Logikkeule stecken. ;)


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:26
@SKEPTIKER123
Heißt das nicht eigentlich, dass es nur 10 Arten von Menschen gibt: die, die das binäre Zahlensystem verstehen und die, die es nicht verstehen? *duckundwech*


melden
Tilfred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:26
@Steinlaus

Auch Du darfst mich gerne aus meiner Armut herrausholen. Soll ich Dir meine Kontonummer zukommen lassen? Wer hätte die noch gerne?


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:26
@Steinlaus

:troll: Ausgezeichnet ;)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:27
19thetruth84 schrieb:Jeder der zum Arzt geht ist krank, der Arzt findet schon was und sei es "Stress", dann verschreibt er dir Beruhigungsmittel.
LOL.

Das muß ich mal meiner Ärztin sagen und auf mein Recht auf Beruhigungsmittel pochen.
19thetruth84 schrieb:Du würdest aber dankend den Chip annehmen
Aber nur wenn der die neueste Architektur installiert hat und ich auch für mindestens 2 Jahre kostenlose Updates bekomme.
Billiger Schund kommt mir nicht unter die Pelle.


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:27
Naja ich finds schon fatal dass Leute hier felsenfest davon überzeugt sind dass so eine Verschwörung nicht existieren würde, selbst wenn

- am Himmel plötzlich sog. Außerirdische kommen
- aber auch eine Art Entrückung von lieben Aliens
- es ein Individuum kommt dass jedem die Rettung verspricht und die Masse es glaubt
- Es einen Friedensvertrag macht, der von dem Idividuum selbst eingeführt wurde
- Nach 3,5 Jahren angebl. getötet wird
- Plötzlich 3 Tage später wieder aufersteht
- Dann eine Weltdiktatur einrichtet
- Jeden der nicht den Barcode (oder was auch immer) annimmt verfolgen lassen wird
- Man ohne nicht mehr kaufen und verkaufen darf (Gibt Statistiken die sagen dass erschreckend viele jetzt schon sich chippen lassen würden, wenn es ihren comfort erhöht)
- Ihr eine Statue von ihm anbeten müsst
- Atombomben vom All runter auf die Erde fliegen und auch vom einen Land ins andere

Das wäre dann immer noch alles Zufall oder wie? Weil die Regierung würde sowas ja nie absichtlich machen, die Regierung will immer nur das beste für die Bürger.

Das beantwortete eig. dann die Frage die ich im Thread gestellt habe, ob ihr selbst dann noch eine Verschwörung ausschließt.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:30
@19thetruth84

Also wenn all das, was Du da eben aufgezählt hast eingetreten ist, dann ist es auch eigentlich nicht mehr ganz so wichtig, was wer dann macht.

Spätestens bei den rumfliegenden Atombomben.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:30
@Tilfred
Tilfred schrieb:Und dann gibt es da tausende Möglichkeiten. Und nicht nur Schnupfen.
Richtig. Wenn aber neben der Leiche der Kopf liegt und daneben ein blutiges Schwert, sagt Okhams Rasiermesser, dass der arme Tropf wohl mit dem Schwert geköpft wurde.

Verschwörungstheoretiker aber behaupten, dass er eigentlich an den Folgen einer Impfung erkrankt ist, ihm deswegen in der Sauna schlecht geworden ist und er im Tauchbecken ertrunken ist. Die Enthauptung ist nur erfolgt um das Ergebnis der Impfung zu kaschieren.


melden
Tilfred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:34
@Steinlaus

Zwei von Tausenden von Möglichkeiten. Und Ockham geht von nicht mehr als einer Möglichkeit aus. Nämlich der einfachsten. Wäre das nicht dumm? Und wie aufgeklärt müßte ich sein um einen solchen Unfug zu verinnerlichen?


melden
Anzeige

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

03.01.2013 um 15:35
@19thetruth84
Jetzt bin ich verwirrt.

Diese Frage (dein Eingangpost)
bennamucki schrieb:Was muss passieren damit ihr an die Endzeit-Prophezeiungen (siehe unten) glaubt bzw tut ihr es schon?
sollte eigentlich das
Das beantwortete eig. dann die Frage die ich im Thread stellen wollte, ob ihr selbst dann noch nicht an eine Verschwörung glaubt.
bedeuten?

Einer von uns beiden hat ganz offensichtlich den Sinn des Threads nicht verstanden. Ich geh dann wohl besser...


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden