Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

493 Beiträge, Schlüsselwörter: Frieden, Harmonie
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

08.06.2013 um 10:18
Hmm, es ist alles ziemlich gut aufeinander abgestimmt in der Natur. Das nenne ich nahezu perfekt. Das gibt es wo sonst noch in dieser Form?

Frieden ist klar definiert? Na dann definier mal...


@Freakazoid


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

08.06.2013 um 10:24
@domitian

Also kennst du dich in der Biologie nicht aus, okay...

In Australien sehhen wir was passsiert, wenn eine andere Art in ein Ökosystem kommt, was nicht drauf vorbereitet ist.
Wir sind zwar der Überträger, aber sowas passiert auch ohne unsere hilfe.

Super spannend und das dauert sehr lange, bis es sich anpasst und auf dem Weg werden viele Tiere sterben.
So das ist keine Perfektion und dieses Einspielen hat viele Milliarden Jahre gebraucht um relativ schnell zu passieren.
domitian schrieb:Frieden ist klar definiert? Na dann definier mal...
Was ist das für eine widerliche Diskussionskultur?

Wikipedia: Frieden

Darfst du selber lesen, ist recht gut.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

08.06.2013 um 10:35
@Freakazoid

Du sprichst aber hierbei von Eingriffen durch den Menschen bei deinem Beispiel mit Australien!

Ach ja, was Wiki angeht. Ist eine gute Hilfe, wenn man mal etwas nachschlagen will. Aber es ist nicht der Weisheit letzter Schluss :D

Der Begriff Frieden umfasst mir zu viel, womit er umschrieben wird. Das ist für mich keine klare Definition.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 01:00
@Freakazoid
Ich werde dich nicht daran hindern, Fleisch zu essen. Ich kann es nachvollziehen und esse gar hin und wieder selbst Fleisch. Aber kommen wir doch wieder dazu zurück, darüber zu sprechen, was denn wäre, wenn es diesen von mir genannten nahezu 1:1 Ersatz für konventionelles Fleisch gibt, welches also ohne Schlachtung und Haltung auskommt. Würdest du dann zustimmen, dass spätestens dann ein Verbot der konventionellen Tierzucht und Schlachtung gerechtfertigt wäre?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 01:45
@libertarian
libertarian schrieb:Würdest du dann zustimmen, dass spätestens dann ein Verbot der konventionellen Tierzucht und Schlachtung gerechtfertigt wäre?
Absolut.

Es wäre mehr als Sinnlos weiterhin Tiere dafür zu halten.


melden

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 02:24
Jaaaa, ähm, kurze Frage: Wird das so eine Utilitaristensache? Frei nach dem Motto "Wie sorgt man dafür, dass alle Menschen auf der Welt glücklich sind? Töte die, die es nicht sind!"?


melden

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 09:10
Hare Krishna

@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Irdisch und kosmologisch schließen sich übrigens gegenseitig aus, wegen ihrer Definition.
Wo ist die Erde plaziert ?

Richtig in unserem Sonnen System.

Wo ist das Sonnen System plaziert ?

Richtig in unserer Galaxie der Milchstraße.

Wo ist die Milchstraße plaziert ?

Richtig im Kosmos, also im Universum.

Wie frage ich schließen sie sich aus ?

Nu weil der Mensch noch nicht selbst so weit ist, das er zu andren Sonnensystemen, geschweige denn zu anderen Galaxien reisen kann, bedeutet das doch nicht, das die anderen Sonnensysteme keine
Verbindung oder Bedeutung für unser Sonnensystem haben und damit Einfluß auf die Erde.

Unsere Planeten in unserem Sonnensystem haben Einfluß zu einander .

Sollen so andre Sonnensysteme keinen Einfluß auf einander ausüben ? Andre Galaxien im Kosmos ebenfalls nicht ?

Dein Menschenkörper ist mit mikrobiotischen kleinst Lebewesen angefüllt. Sie alle haben spezielle Aufgaben im Körpersystem zu erfüllen, müssen aber immer mit allen andren zusammenarbeiten im Körper. Wenn du oder andre diese irgend wie beschädigst, werden sie versuchen sich neu zu formieren, um ihren Standard ihrer bestimmten Aufgabe im Körper gerecht zu werden. Während sie sich neu formieren empfindet der Menschenkörper das als vielleicht, übel sein unwohl sein, Fieber haben, oder so gar außerstande voll funktionstüchtig zu sein.

Ich sehe unser Universum, den Kosmos, als lebenden Organismus, zwar Gigantisch für unseren menschlichen verstand aber lebendig. So wie im Menschen Körper Zellen absterben und erneuert werden so geschieht das auch ähnlich im Kosmos wenn Sonnensysteme sterben oder Galaxien untergehen und hier auf Erden durch z.b. die 4 Jahreszeiten jedes Jahr immer zyklisch. Alle 7 Jahre sind deine Körperzellen komplett ausgetauscht. Wenn du dich dann fotografierst wirst du nach sieben Jahren sehr deutlich sehen können, da du nicht mehr korrekt so aus siehst wie vor sieben Jahren.Den Körper zustand wirst du nicht mehr erreichen können, doch du wirst dich immer noch als der selbe fühlen.

Die Erde wird wie der Menschenkörper alt und irgend wann wird er von unserer Sonne verflüssigt.

Dazu bedarf es einer Sonne die sich ausweitet und dann alles in ihrer nähe sich einverleibt. Nichts aus Materie geschaffenes verschwindet so einfach hier im Universum dem Kosmos alles wird immer wieder transformiert neu formiert und kann wieder verwendet werden, bis auch das Universum mit seinem Kosmos an sein Ende angelangt ist.

Ja was dann ? Dann sagen die Veden aus, wird sich das Universum neu formieren, wird wieder neu erscheinen für eine voraus bestimmte Zeit.

So wie im menschlichen Körperlichen Kosmos, alle mikrobiotischen Einheiten zusammen arbeiten müssen, um diesen Körper optimal gebrauchen zu können, so müssen auch alle Makrobiotischen Einheiten im universellen Kosmos zu sammeln arbeiten.

Genau so wie das ich Ego Bewußtsein des menschlichen Körpers enormen Einfluß auf die mikrobiotischen Einheiten in ihrem Körper hat, genau so hat das universelle Bewußtsein Einfluß auf alle Makrobiotischen und mikrobiotischen Einheiten hier im universellen Kosmos.

Nichts schließt sich aus, wenn das geschieht, gibt es Krankheiten, unwohl sein, Fieber oder sogar die Vernichtung von verschiedenen wichtigen Einheiten im Korpus.

Das ist für mich so, darum bin ich auch bewusst darüber wenn mein Körper reagiert und versuche im voraus das abzustellen was schädlich sein kann . Wenn meine Umwelt sich ändert oder die 4 Jahreszeiten sich ändern, wenn meine Mitmensch sich ändern. Wenn die Sonne sich ändert, der Mond, die andern Planeten, so hat das Einfluß auf alles lebendige.. Vieles mag anderen eingebildet vor kommen, doch bin, immer noch ich, das reine ich, die Seele, das winzige bewußte Fragment des Ursprungs, so wie n jedem anderen lebenden Wesen, die über dem falschen menschlichen ich Ego Ulrich steht, das ist das was du dann Gehirnwäsche nennen würdest :-) . Ich nenne es dann des menschlichen ich Ego Bewußten Seins Erhöhung. Dadurch stirbt der Körper nicht, aber dessen bewußtes Sein hat sich dann wesentlich geändert.

Also hat alles Einfluß, auf - zu und mit - einander und das ist nun auch wirklich schwer zu verstehen, wenn wir nicht über den Kugelrand unsere Erde oder unsere eignen Grenzen hinausschauen.

Bhakta Ulrich


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 09:30
@BhaktaUlrich

Evolution und Zufall.

Da kannst du soviel Absicht konstruieren, wie du willst, aber es gibt keine Geschichte.

Keine Götter haben die Welt konstruiert, damit du hier deinen Glauben verbreiten kannst...


melden

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 11:28
Hare Krishna

@Freakazoid

Hier wird kein Glaube verbreitetet. :-) Sondern nur darüber informiert und darüber geschrieben. Nichts weiter das tun alle hier.

Warum mein ich das ? Da du selbst überzeugt bist, das es kein Gott, keine Götter und keine Seele gibt,. das ist dein Glaube, denn beweise das es sie nicht gab und gibt, hast du auch nicht, darüber in formierst du und andre . Davon das es sie gibt,bin ich aber überzeugt, ergo, Außerirdische mit avancierten Wissen, Technik, Mechanik waren und sind mit aller Wahrscheinlichkeit diejenigen die in alten Schriften Götter und Gott genannt wurden. Darüber informiere ich und andre :-)

Ich will hier nichts verbreiten, denn das worüber ich schreibe ist auch in Büchern und Videos dieser Welt auch im Internet nach zu lesen, zu hören und zu sehen.

Ich glaube nicht, das du, alle andren oder ich ein Zufall bin. Eine jede Persönlichkeit ist auf gar keinen Fall ein Zufall. Jede Persönlichkeit ist Unikat, hat etwas ganz bestimmtes hier auf Erden zu verwirklichen und nur sie oder in Gemeinschaft mit andren gleich frequentierten - gesinnten - können das wofür sie hier auf Erden sind auch verwirklichen.

Wenn alles nur Zufall wäre, wie ist es dann möglich mathematisch vieles genauestens zu berechnen und das es dann auch eintrifft. Zufall ist mir zu primitiv, zu einfach. Nur weil es keine Erklärung oder beweise für irgend etwas gibt, was noch nicht so gesehen erlebt, wurde, muss das kein Zufall sein. Es kann Absicht dahinter stecken.

Es war auch kein Zufall das in teilen unserer Welt Menschen durch Nervengas starben aber keiner wußte davon und zufällig, wie sich später heraus stellte, war es das auch nicht.

Evolution was ist das ?

Meinst du damit nur technischen Fortschritt und wenn, warum nur technischen oder mit Technik verbunden Fortschritt, gehört nicht ein Bewußtes Sein dazu, um überhaupt auf Ideen, Gedanken, die zu einem Fortschritt = die für alles lebende positive Verbesserung zukommt, notwendig ist ?

Evolution in der Natur, meinst du das, wo es nur nach der Auswahl des stärksten geht, dann frage ich mich warum der stärkste sich immer zum klügsten hingezogen fühlt ob wohl dieser Klugheit Weisheit vielleicht als minderwertig als Schwäche ansieht.

Evolution gibt es nicht eingleisig sondern immer zweigleisig - also geistig,spirituell und technisch .

Das ist so meine Auffassung . Der kann man sich anschließen, was natürlich nicht bedeutet das sie nun bis zum ende des Lebens halten muss oder man kann sie verwerfen oder man kann damit machen was man will.

Ich bin kein Freund des schwarz weiß sehen oder des entweder oder mehr, das ist schon lange vorbei.. :-)


Bhakta Ulrich


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 11:34
@BhaktaUlrich

Wenn man an NICHTS Glaubt, ist das kein Glaube.

Nicht Tennis Spielen, ist auch keine Sportart.

Nicht Autofahren, ist auch kein Fahren.


DU hast keine Beweise für deinen Glauben, keine die jedenfalls einer Überprüfung standhalten.

DU bist in der Beweispflicht, wenn du sagst Götter existieren.

Es ist immer der in der Beweispflicht, der etwas behauptet, da man Nicht-Existenz nicht belegen kann.

Evolution und Technischer Fortschritt? WTF? Ich weiß, dass du Leute hier verarschen willst, die nicht deiner Meinung sind, aber es ist schon erschreckend wie du sowas immer und immer wieder versuchst.

Du bist kein geistig hoch cleverer Typ, der andere indirekt von seinem lächerlichen Glauben überzeugen kann.

Ka, woher du glaubst, dass du uns irgendwie belehren kannst, aber wahrscheinlich ist das die Gehirnwäsche, die mit dir betrieben worden ist.


melden

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 11:47
Hare Krishna

Da war dann wieder.

Ende der sendung.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 11:53
@BhaktaUlrich

Wie mit anderen Meinungen einfach nicht klar kommst.

Du benutzt Glaube und willst ihn als Tatsache darstellen.

Du versuchst das Nicht-Glauben, als auch nur Glaube darzustellen.

Du versuchst die Beweispflicht von dir weg zu schieben.

Du versuchst DEINEN Glauben hier zu verbreiten, das sind keine Informationen, das nennt man Missionieren.

Aber natürlich willst du dazu keine Stellung nehmen, wenn du sowas wie Evolution auf einmal auf Technik beziehst sieht jeder deine Agenda.

Du kannst es abstreiten und leugnen, aber jeder mit einem Funken Verstand, sieht was du vor hast.

Ulrich DU bist nicht der Oberlehrer von der Menschheit und wenn du Leute Informieren willst, versuche es zur Abwechselung mit Beweisen.
Nein, Beweise sind nicht relativ, sie sind eindeutig und unbestreitbar.


melden

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 18:45
Hare Krishna

@Freakazoid

Wann jemnad ein Buch geschrieben hat und es veröffentlicht hat, dann ist es nicht des Lesers Pflicht zu
Beweisen, das das was im Buche steht auch tatsächlich existiert. Er steht nicht in der Beweispflicht, das muss der Autor - Verfasser getan haben, bevor er sein "Buch" schrieb . Denn seine Behauptungen muss er belegen können. Das muss man in einem Roman nicht, sondern nur in Sachverhalten.

Hier unterhalte ich mich schriftlich mit andren über dieses und jenes . Das tut man auch im täglichen und wenn mir jemnad erzählt da das so und so ist, kann ich sagen das glaube ich nicht oder das stimmt oder kann stimmen oder das ist Nonsens.

Nun die meisten Informationen sind aus Büchern, so wie aus dem Internet und hier wie in andren Foren, werden diese informativ eingesetzt.

Die Darwins Evolutionstheorie hast du doch nicht erfunden oder wie sehe ich das, hast du das ?
Es war Darwins Pflicht diese zu beweisen. Hat er das, ist es bewiesen das der Mensch vom Affen abstammt.

Wenn wir hier über Harmonie Frieden und kooperative schreiben uns Gedanken machen, ist das in erster Linie auf Basis von eigenen Erfahrungen und andren Informationen.

Almy ist keine Universität mit Beweispflicht über neu erschaffene Theorien. Sondern ein Forum mit einem gewissen unterhaltsamen wert, so wie alle Foren das haben. Hier soll und darf man sich in seinen persönlichen Meinungen Austauschen ( darum die verschiedenen Kategorien ) so lange man nicht die Forenregeln drastisch überschreitet.

Also was ist Harmonie Frieden und kooperative für dich :-)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 19:38
@BhaktaUlrich
BhaktaUlrich schrieb:Wann jemnad ein Buch geschrieben hat und es veröffentlicht hat, dann ist es nicht des Lesers Pflicht zu
Beweisen, das das was im Buche steht auch tatsächlich existiert. Er steht nicht in der Beweispflicht, das muss der Autor - Verfasser getan haben, bevor er sein "Buch" schrieb . Denn seine Behauptungen muss er belegen können. Das muss man in einem Roman nicht, sondern nur in Sachverhalten.
Das ist super falsch.
Du glaubst es, du verbreitest es, du bist verantwortlich in dem Moment.

Also sind Neonazis nicht dafür verantwortlich, wenn sie Parolen der Alt-Nazis wiederholen?

Du verbreitest das Buch, du bist verantwortlich. Besonders, weil du es glaubst und für wahr hältst, aber offensichtlich kannst du es nicht beweisen, sonst würdest du nicht mit dieser widerlichen Ausrede kommen.
BhaktaUlrich schrieb:Hier unterhalte ich mich schriftlich mit andren über dieses und jenes . Das tut man auch im täglichen und wenn mir jemnad erzählt da das so und so ist, kann ich sagen das glaube ich nicht oder das stimmt oder kann stimmen oder das ist Nonsens.
Im normalen Leben hat man macht man aber auch keine solche Werbung für seinen Glauben und versucht Missionierungsarbeit zu leisten, wie du es tust.
BhaktaUlrich schrieb:Die Darwins Evolutionstheorie hast du doch nicht erfunden oder wie sehe ich das, hast du das ?
Es war Darwins Pflicht diese zu beweisen. Hat er das, ist es bewiesen das der Mensch vom Affen abstammt.
Wir haben 2013 und 1859 kam On the Origin of Species raus. Dort schon mit massiv vielen Belegen.
Heute haben wir, wie gesagt 2013 und Tausende von Wissenschaftlern haben aus Darwins These, eine belegte Theorie geschaffen. Dort wo er falsch lag, kamen neue Erkenntnisse dazu.
Allein die Genforschung ist so unendlich aufschlussreich und hat so viele Belege geliefert.

WIR STAMMEN NICHT VOM AFFEN AB!
Es kann nicht sein, dass du seit 2010 und deinen gefühlten 100 Jahren auf der Erde, es nicht einmal hinbekommen hast, dich über die Evolutionstheorie umfassend zu informieren.

Alle heutigen Primaten sind Verwandte, keine unserer Vorfahren Existiert mehr und unsere Vorfahren waren schon deutlich mehr, als Affen. Homo Errectus konnte wahrscheinlich schon Navigieren, was eine Sprache vor raus setzte.

Aber bravo, du hast super krass bewiesen, dass du NULL Ahnung hast von der Evolutionstheorie und es ist widerlich und praktisch zum kotzen, dass du dich erdreistest über die best belegte Theorie, neben der Relativitätstheorie, so einen Schwachsinn zu erzählen.

Und Darwin war solange verantwortlich seine These zu verteidigen, wie er sie alleine vertreten hat.
Jeder der sie mit vertritt ist in der gleichen Pflicht sie zu belegen oder Menschen auf die Belege aufmerksam zu machen.
Falls du nicht weiß wo du hin gehen sollst empfehle ich dir die nächste Universitätsbücherei und dort dann die Biologie-Anfänger Bücher.
BhaktaUlrich schrieb:Wenn wir hier über Harmonie Frieden und kooperative schreiben uns Gedanken machen, ist das in erster Linie auf Basis von eigenen Erfahrungen und andren Informationen.
Da dies ein Missionierungsthread ist, bezweifel ich das dies deine Arganda ist.
Du willst für deine Ideologie und deinen Glauben werben und benutzt unbelegte und unbewiesene Objekte als Beweis.
Seele, irgendwelche Götter, irgendwelche Pläne etc.
Du kannst diese Dinge tausendmal wiederholen und sie werden dadurch nicht wahrer.
BhaktaUlrich schrieb:Almy ist keine Universität mit Beweispflicht über neu erschaffene Theorien.
Die falsche Verwendung des Begriffes Theorie ist auch so bäh.
Niemand hier in diesem Forum hat eine Theorie geschaffen. Sowas ist ein sehr langer Steiniger Weg voller BEWEISE. Thesen können ohne Beweise auskommen, aber damit sind sie dann auch leider absolut egal.
BhaktaUlrich schrieb:Sondern ein Forum mit einem gewissen unterhaltsamen wert, so wie alle Foren das haben. Hier soll und darf man sich in seinen persönlichen Meinungen Austauschen ( darum die verschiedenen Kategorien ) so lange man nicht die Forenregeln drastisch überschreitet.
Ich möchte hier gerne betonen, dass du mich als Mörder, Dämonisch Beeinflusster Satanist, als verhalten Auffälliges Kind, was du erziehen willst bezeichnet hast.

Es steht jedem frei zu sehen, wie deine Form von Harmonie aussieht. Oh warte ich weiß es, wenn jeder so tickt wie du und du der Anführer/Oberlehrer sein darfst.


melden

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 20:57
Hare Krishna

@Freakazoid


Du solltest mir die Post mit Datum und urzeit zusenden, worin ich dich direkt als das bezeichne was du hier im Forum über mich herum posaunst, behauptest, die fehlt immer noch und nun Schluß damit ich habe dir nichts mehr zu schreiben.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

09.06.2013 um 22:14
@Freakazoid

Habe nochmal über den Frieden nachgedacht. Also wenn so im allgemeinen mit Frieden Stille, Ruhe, Bewegungslosigkeit und Stillstand verstanden wird, dann hast du wohl Recht. Dann gibt es in der Natur keinen Frieden. Denn all dieses findet man in der Natur gar nicht. Da ist alles immerzu in Bewegung.

Und wer will schon absoluten Stillstand, Starre, Stille und Tod? Denn das wäre die letzte Konsequenz. Aber so wird Frieden dann doch wieder nicht verstanden... ach es ist sowas von Verzwickt :D


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

10.06.2013 um 00:12
@BhaktaUlrich

Du willst leugnen, dass du mich so genannt hast?

Du sagst also das ich lüge?

Wow, was für ein schlechter Mensch du bist, ist kaum zu toppen.

Das verhaltensauffällige Kind, war ein Post der gelöscht wurde von dir.
Ich werde von dir als Mörder beschimpft, als ich Tiere esse.

Dämonisch beeinflusster Satanist hast du auch schon vergessen? Na, lässt das Gedächtnis nach?

Aber schon klar, es ist ja nur gelöscht, des wegen wurde es ja nie gesagt...

Aber klar, Lüg ruhig weiter....

zum würgen bist du....


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

10.06.2013 um 00:21
@domitian

In der Natur leben die Tiere, Pflanzen, Pilze etc. nicht in Frieden, sondern im stätigen Konflikt um Ressourcen und ums überleben.

Dieser Konflikt ist eben schon sehr eingespielt und na ja, was das Überleben des einen ist, ist der Tod des anderen.

Gutes Beispiel sind Inseln auf den Jäger leben.
Das Gleichgewicht ist dadurch vorhanden, weil wenn zu wenig Beutetiere da sind, können nicht so viele Jäger versorgt werden und mit Nachkommen sieht es auch schlecht aus.
Wenn es wenige Jäger gibt, können jedoch mehr Beutetiere überleben, davon gibt es mehr, mehr Jäger können mit Nahrung versorgt werden usw.

So wie ich Frieden sehe, dürfte weder der Jäger, noch das Beutetier dieses Spiel machen.
Frieden ist für mich absolute Gewaltlosigkeit. Sowas ist in der Natur unbekannt.

Es gibt keinen Grund sich zu wehren, weil es keinen Angriff gibt.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

10.06.2013 um 09:48
Freakazoid schrieb:Das verhaltensauffällige Kind, war ein Post der gelöscht wurde von dir.
Ich werde von dir als Mörder beschimpft, als ich Tiere esse.

Dämonisch beeinflusster Satanist hast du auch schon vergessen? Na, lässt das Gedächtnis nach?

Aber schon klar, es ist ja nur gelöscht, des wegen wurde es ja nie gesagt...
..... doch wurde es . Ich kann mich sogar noch daran erinnern , obwohl ich es nicht geschrieben habe :D .

Ist schon komisch wenn man selber den Frieden vermitteln will , andere Menschen jedoch als schlecht
darstellt nur weil sie anders leben , anders fühlen , anders essen ...

Alleine das schon ;

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?
scheint dann irgendwie unmöglich zu sein , wie man sieht .


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Harmonie, Frieden und Kooperative mit allen lebenden Wesen?

10.06.2013 um 10:13
@BhaktaUlrich

Schau ich habe eine Zeugin mit @Nesca und willst mir immer noch unterstellen das ich ein Lügner bin Ulrich? Das ich dir etwas unterschiebe?

Nein, du bist es, der mir hier eines nach dem anderen Unterstellst. Du bist es, der Harmonie gefährdet, ich lasse mit freunden dir deinen Lebensweg. Ich lasse mir nur nicht vorschreiben wie ich zu fühlen, zu essen, zu leben habe, damit DU dich wohl fühlst.
Damit du deine Form von Frieden hast, deine Form von Harmonie.

Das was du für richtig hältst ist nicht Universell!

@Nesca

In gewisser Form ist Frieden möglich und auch strebsam.
Das wir keine Kriege mehr haben ist wichtig, damit wir als Menschen weiter kommen.
Doch ohne Konflikte kommen wir nicht aus. Unterschiedliche Interessen wird es immer geben.
Wie sollen sie verschwinden?
Und wie soll die Kooperation mit allen lebend Wesen sein? Auf einem Planeten, auf dem es begrenzte Ressourcen gibt, wo selbst Tiere immer im Konflikt stehen müssen...da kann es Kooperation immer nur im Kleinen geben und dieses Kleine ist wertvoll und wichtig.


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sufismus331 Beiträge
Anzeigen ausblenden