weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

1.048 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Unerfüllte Prophezeiung
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 13:51
@natü


die warnung.....die liess mal lieber von jürgen banscherus ;)

http://www.amazon.de/Die-Warnung-Thriller-J%C3%BCrgen-Banscherus/dp/3401024825

bei amazon zwischen 27 und 47 cents :D

zum einen billiger als der stuss der anonymen seherin ,die soweit ich weiss ,6 oder 7 bände a 16 € verkaufen will , zum anderen weniger schädlich.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 17:22
@natü
natü schrieb:Aber ob man glaubt, ist jedermanns eigene Sache.
Euch geschehe nach eurem Glauben........

Matth. 9, 29

Wer also an derartige Prophezeihungen glaubt, darf sich auch nicht wundern, wenn sie ihn treffen.:)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 17:31
@Kayla
Wenn ich meinem Arzt nicht glaube, kann es mein Pech sein - oder mein Glück. Je nach Arzt.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 17:34
@natü
natü schrieb:Wenn ich meinem Arzt nicht glaube, kann es mein Pech sein - oder mein Glück. Je nach Arzt.
Nur das Ärzte wissenschaftlich arbeiten und keine biblischen Propheten sind. :)


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 17:37
Kayla schrieb:Nur das Ärzte wissenschaftlich arbeiten und keine biblischen Propheten sind.
Manche halten sich aber auch für einen Gott. ^^


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 17:40
@Reigam
Reigam schrieb:Manche halten sich aber auch für einen Gott
Das ist richtig und man sollte auch nur solchen Ärzten vertrauen welche sich eben nicht für Gott halten und aus dieser Überheblichkeit heraus Fehler machen. :)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 17:46
@Kayla
@Reigam
'Halbgötter in Weiß' . Studieren tun sie (hoffentlich) wissenschaftlich. Behandeln tun sie nach Kassen-Vorgabe. Jedenfalls zum Teil.
Und es gibt mancherlei Wissenschaft...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 17:48
@natü
natü schrieb: Behandeln tun sie nach Kassen-Vorgabe.
Ja und Gott nach unbeweisbarem und suggestivem Glauben, was auch nicht besser ist. :)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 18:18
@Kayla
Wenn du wüsstest, wie unbeweisbar und suggestiv einige Behandlungsmethoden von Ärzten sind ...:(


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 18:22
@natü
natü schrieb:Wenn du wüsstest, wie unbeweisbar und suggestiv einige Behandlungsmethoden von Ärzten sind
Weil ich es weiß glaube ich eben auch da nicht nur einfach, sondern überprüfe.:)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 18:24
@Kayla
Da sind wir uns ja ausnahmsweise mal einig.:)


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 18:34
jinping schrieb:
»In persecutione extrema S. R. Ecclesiae sedebit Petrus Romanus, qui pascet oves in multis tribulationibus, quibus transactis civitas septicollis diruetur et judex tremendus judicabit populum suum. Finis.«

Die deutsche Übersetzung lautet:

»Während der äußersten Verfolgung der Hl. Römischen Kirche wird Petrus der Römer auf dem Stuhl sitzen. Unter vielen Bedrängnissen wird er die Schafe weiden. An deren Ende wird die Siebenhügelstadt zerstört werden, und ein furchtbarer Richter wird das Kirchenvolk richten. Ende.«
Habe das mal gegoogelt. Ich habe nur die Übersetzung mit "Kirchenvolk" entdeckt.
Für mich klingt es eher so, als würde die Kirche mal so richtig einen drüber kriegen.
Der Tempel wird gereinigt, sozusagen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 19:11
@natü

Sehr bezeichnen, dass du @pere_ubu nicht geantwortet hast.

Du schreibst doch sonst so gerne deinen Senf dazu, warum nicht hier wo korrekte Fragen gestellt werden?


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 19:12
@Lepus
Lepus schrieb:Übersetzung mit "Kirchenvolk"
Ist ne irrefuehrende Uebersetzung. Da steht naemlich "populum suum", also "sein Volk" (das Volk des Petrus Romanus oder das Volk des iudex tremendus, des Richters (Gott?) der sein Volk am Juengsten Gericht richten wird), fuer Kirchenvolk muesste eher "populum ecclesiae" da stehen, die Kirche ist nicht direkt gemeint die gerichtet wird.

Ist aber auch ne typisch vage Prophezeihung, so wie sie halt immer sind, vage genug um jeden Mist hinein zu interpretieren koennen, damit nachher irgendein Depp die Richtigkeit dieser Prophezeihung behaupten kann. Wenn ich schon lese was fuer waghalsige Verbindungen zwischen dem Petrus Romanus und Papst Franziskus gezogen werden.. Haette Malachias mal deutlicher sein sollen und "Franziskus Argentinus" schreiben sollen. ;)


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

20.03.2013 um 19:23
@kulam
Ich muss wohl noch an meinem Geschwurbel arbeiten. XD

Ich fange mal damit an:
Laut Bibel (Thora) ist doch das Volk Israel "sein Volk", also Gottes Volk.

Malachias hätte noch den weltlichen Namen und die Anschrift angeben können.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

22.03.2013 um 08:29
@natü

Immer noch keine Antwort hier?

Die Original Texte der Bibel sprechen nicht von einem Kreuz, trotzdem wertest du irgendwelche Seher als Höher an?

Kath.net ist eine unseriöse Quelle, aber die Warnung ist eine seriöse? Auch keine Erklärung von dir warum dies so ist.

Aber wenn Natü in die Enge getrieben wird, dann schweigt er ja lieber absolut.

Super Peinlich von dir.


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

22.03.2013 um 13:29
Das ist halt vielfach das Problem. Wenn dann sollte man einfach die Meinung des anderen akzeptieren und respektieren,[...]
Nein, warum auch? Man sollte Menschen respektieren, nicht ihre Meinungen.
Wenn einer der Meinung ist, dass Türken stinken und Juden die Welt beherrschen soll ich das "akzeptieren und respektieren"?
Die Meinung, der Papst wäre der Stellvertreter (eines) Gottes und die gefälschte "Prophezeiung" wäre echt, akzeptiere und respektiere ich das genau so wenig.

Wieso sollte man Meinungen Respekt entgegen bringen? Meinungen sind schnell gefasst und oft nicht auf Fakten beruhend.


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

22.03.2013 um 14:25
@tiktaalik
Auf welchem Faktum beruht deine Meinung, der Papst sei kein Stellvertreter Gottes und die Prophezeiung nicht echt?

Theoretisch teile ich aber deine Meinung über den falschen Ansatz von Toleranz gegenüber Meinungen. Man kann damit in Teufels Küche kommen.
Wenn einer der Meinung ist, seine Kinder sollten umgebracht werden, akzeptiert das zu Recht keiner...!


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden