weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

1.048 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Unerfüllte Prophezeiung
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

01.04.2013 um 10:18
@natü

Und es ist immer noch nichts passiert.

Sollte in der Karwoche nicht eine große Schwarze Wolke entstehen oder sonst irgendwas krasses?


melden
Anzeige

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

01.04.2013 um 19:19
@Freakazoid
Mir ist mein Osterkuchen fast verbrannt, da gab es etwas Rauchbildung und dieser war schwarz.
Zählt das?


Eher fällt ein Elefant vom Baum, als dass hier irgendjemand zu gibt, dass die Prophezeiung falsch war...


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

01.04.2013 um 20:41
@Lepus

so wahr.

besonders @natü würde niemals zugeben, mal falsch gelegen zu haben und einem falschen Propheten gefolgt zu sein, weil wir ja alle wissen, dass natü sich niemals irren kann... [/ironie off]


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

01.04.2013 um 20:49
@Freakazoid

Japp, er/sie hat ja auch bessere Quellen, als wir blinden Leugner der Propheten.
"diewarnung" z.B.


Ich finde es aber erstaunlich, wie viel Fantasie die Menschen aufbringen, um die Vorhersagen doch noch wahr werden zu lassen.
Das kann selbst ich nicht und ich bin ein Zauber-Feen-Sternenhasi.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

05.04.2013 um 10:21
@natü

Und was ist bis jetzt passiert?

Die Warnung hat ja mal mit ihren Sachen über die Karwoche mal so gar nicht recht gehabt, schon seltsam.


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

06.04.2013 um 00:59
nur mal so am rande

Jetzt kommt Nostradamus ins Spiel:

‘Der große Pontifex wird gefangengenommen, während er das Schiff navigiert.’

Hat Papst Benedict gar nicht freiwillig sein Amt aufgegeben sondern wird er in Wirklichkeit erpresst so dass er abdanken musste noch ‘während er das Schiff navigiert’? Einiges spricht dafür! Z.B. verlässt Papst Benedict nicht mehr das Gelände des Vatikans da er nun keine diplomatische Immunität mehr geniesst und gefangen genommen werden könnte. Somit wäre er defacto festgesetzt, genau wie es Nostradamus prophezeit hat (Reuters-Hinweis).
So schreibt die Nachrichtenagentur Reuters:
“Seine dauerhafte Anwesenheit im Vatikan ist notwendig, ansonsten wäre er ohne Verteidigung”. Warum braucht der Papst plötzlich Verteidigung? Weiter schreibt Reuters: “Es ist absolut notwendig, dass er im Vatikan bleibt … für die nächsten Jahre”.

Der Rücktritt war also nicht freiwillig und der letzte Papst befindet sich defacto in Gefangenschaft, Wahrscheinlichkeit bis zu seinem Lebensende. Er darf auch nicht mehr nach Deutschland zurück in seine Heimat (Es sei denn er würde dorthin überführt).


… Franziskus I. hat sich bei seiner Amtseinführung selbst als Bischof von Rom bezeichnet. Dieser Papst hat italienische Eltern. Die Propheten sprechen beim letzten Papst vom “Petrus von Rom” – Petrus Romanum. Franziskus I. heißt mit bürgerlichem Namen Jorge Mario Bergoglio. Der Bezug zu Rom bzw. dem römischen Volk wäre hergestellt. Bleibt noch die Frage offen wie der Name ‘Petrus – der Fels’ bei Franziskus I (er hat sich ja nicht Petrus genannt) anwendbar wäre. Noch kennen wir das Papstwappen von Franziskus I. nicht, dieses wird demnächst neu angefertigt werden. In diesem Fall wäre (ist!) Franziskus I. der letzte Papst.

Quelle:http://www.astrolymp.de/nostradamus-und-der-letzte-papst/


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

06.04.2013 um 17:03
@Chepre
Welchen Grund könnte es geben Ratzinger festzunehmen?


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

06.04.2013 um 17:27
Man kann es ja mal von dieser Seite aus betrachte:
Eigentlich hat jeder Papst eine Verbindung zu Petrus - sie sind schließlich alle seine Nachfolger.


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

10.04.2013 um 00:07
@Lepus
Lepus schrieb:Man kann es ja mal von dieser Seite aus betrachte:
Eigentlich hat jeder Papst eine Verbindung zu Petrus - sie sind schließlich alle seine Nachfolger.
Eben. Deshalb sind diese "Prophezeiungen" auch nicht das Papier wert, auf denen sie geschrieben wurden.
Wenn ein "Prophet" etwas von einem "Petrus Romanum" schwafelt, findet sich mit Sicherheit ein Schwipp-Schwager der Großmutter, dessen Nachbar zumindest Italiener aus Apulien war...
In bewusst schwammige Aussagen kann man immer etwas finden das passt. So "funktionieren"(höhö...) ja auch die Centurien von Nostradamus. Das schnallen aber die Prophetie-Gläubigen nicht. Oder wollen es nicht.
Auch @natü wird wahrscheinlich erst wieder auftauchen, wenn er nach langem Suchen etwas gefunden hat, das er in seiner "Warnung" vorhergesehen" haben will.


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

10.04.2013 um 00:34
@tiktaalik
Japp, ganz deiner Meinung.

@natü lässt vielleicht wieder Gras über diesen Thread wachsen.
Jedenfalls so lange, bis irgendein Ereignis stattfindet, das sich irgendwie in die Vorhersagen (sei es von diewarnung oder sonst woher) quetschen lässt.


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

15.10.2013 um 08:09
Und, @natü , ist in dem halben Jahr irgendetwas weltbewegendes passiert, was du in deinen "Prophezeiungen" verwursten konntest?
Kein Untergang? Wer hätte das gedacht.


Keine Sorge Leute, die @natüs kommen immer zurück. Nicks gibt es ja wie Sand am Meer...


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

15.10.2013 um 08:17
tiktaalik schrieb:Keine Sorge Leute, die @natüs kommen immer zurück. Nicks gibt es ja wie Sand am Meer...
trotzdem immer wieder belustigend ,wie schnell gewisse eintagsfliegen wieder wech sind :D
kaum verebbt die welle ...sind wieder wech
ganz schnelle :P:


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

194 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Teufelspakt28 Beiträge
Anzeigen ausblenden