weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Gott böse?

448 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Böse
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 02:10
Ich habe dich auch lieb!


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 15:01
@Agnodike
Agnodike schrieb:Angenommen es gäbe einen Gott, warum sollte er böse sein?
„Gott“ versucht vielleicht zu verstehen was er in diese Welt gesetzt hat.
Und schon sehen wir ihn nicht mehr als „Gott“ stimmt's?
Also eine Schöpfung ohne moralische oder intelligente Absichten?

Und was passiert wenn ES endlich begreift was ES angerichtet hat?


melden

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 15:04
@Keysibuna

Dann kommt die Flut wohl wirklich. ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 15:06
@psreturns

Ich stelle es mir vor wie ein riesen 3 jährige Kind auf die Sandburg pinkelt weil es ihm net gefällt was er da gebaut hat ^.^


melden

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 15:08
@Keysibuna

Hahaha, dann paßt der Thread-Titel! :D


melden

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 15:33
@psreturns

psreturns schrieb:Hahaha, dann paßt der Thread-Titel!
Oder ein etwas hilfloser individueller Lösungsversuch.


melden

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 15:36
@Zonara

Wie meinen?


melden

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 15:57
@psreturns

Ganz einfach, bei einer Bewertung ist immer die Sichtweise ausschlagbebend.

Würde ich annehmen, das ein Gott die Sintflut geschickt hat, wäre das für mich weit unter dem Niveau einer göttlichen Handlung, sondern eher das Hilflose gebaren von einem trotzigem Kind.

Das auf Grund fehlender Erkenntnis/Erfahrung keine andere Lösungsvariante anbieten kann. Eher unerfahren, naiv als böse.


melden

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 16:01
@Zonara
Zonara schrieb:Das auf Grund fehlender Erkenntnis/Erfahrung keine andere Lösungsvariante anbieten kann. Eher unerfahren, naiv als böse.
sehr gut:)


melden

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 16:02
@Zonara

Jetzt hab auch ich es kapiert. ;)
Also die gewählt ausgedrückte Version von @Keysibuna´s Bildsprache. :D


melden

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 16:13
@Zonara
Zonara schrieb:Ganz einfach, bei einer Bewertung ist immer die Sichtweise ausschlagbebend.

Würde ich annehmen, das ein Gott die Sintflut geschickt hat, wäre das für mich weit unter dem Niveau einer göttlichen Handlung, sondern eher das Hilflose gebaren von einem trotzigem Kind.

Das auf Grund fehlender Erkenntnis/Erfahrung keine andere Lösungsvariante anbieten kann. Eher unerfahren, naiv als böse.
ganz einfach, damals war zuviel schief gegangen.


Im Zuge derLuciferrebellion wurde unser Universum von dem Rest der Universen getrennt.

Die Engel machten hier was sie wollten.
Sie vergaßen, dsß ihnen eine Heimstatt im Himmel gegeben war, und sahen daß sich mit den Töchtern der Menschenfrauen gut zu paaren wäre, und taten es.

Das Ergebnis waren Riesen, jeden falls gibt es die Bibel so an.

Vorher noch die Tierexperimente im alten Atlantis.Es war einfach zuviel geschehen,

und als die Riesen den Erwerb der Menschen aufzehrten, da hieß es: Wasser marsch!!

eine andere Lösung war damals nicht in Sicht.


Aber siehaben ja wieder neu angefangen.

Glaubt man alten Berichten alter Völker, war diese die uns bekannte Sintflut nicht die einzige,

es gab schon ein paar davor.



mfg,


melden

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 16:31
@thomaszg2872
thomaszg2872 schrieb:Das Ergebnis waren Riesen, jeden falls gibt es die Bibel so an.
Die Bibel wurde von Menschen geschrieben.

Ist es nicht so, das bei für den Menschen (gerade in der damaligen Zeit) nicht zu erklärende Phänomene, wie z.B. gewaltige Naturkatastrophen, oder ggfs. Riesenwuchs sich in Mythen und Legenden Wiederspiegel und durch eine überhöhende Dramatik ins Grenzenlose aus ufern?


melden

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 16:46
@Zonara


Natürlich wurde die Bibel von Sterblichen niedergeschrieben.

bloß damals, gerade vor der Sintflut , aber auch danach, waren ja noch Engel hier mit ihren Schiffen und so, und haben hier einiges veranstaltet, nicht immer in Übereinstimmung mit dem Allerhöchsten.


Alle , ich betone, ALLE Propheten beginnen ihre Prophezeihung mit den WOrten: Zu mir geschah eine Stimme aus der Luft.

Also gab es irgend etwas zu hören.


außerdem kann man , wenn man über die nötige Technik verfügt, ohne Weiteres Stimmen im menschl. Gehirn einspielen , das ist über haupt kein Problem.


Wir sind sogar als besonders anfällig für solche Techniken erschaffen worden, gerade zu Steuerungszwecken.

Dann ist das alles nochmal ordentlich gemischt worden, so daß wir nun gar nicht mehr konkret entnehmen können ob es sich um Erdichtung handelt oder nicht.


man muss da schon sehr genau hinsehn wenn man wissen will was gehauen und was gestochen ist.


mfg,


melden

Ist Gott böse?

08.06.2013 um 17:19
@thomaszg2872
thomaszg2872 schrieb:Alle , ich betone, ALLE Propheten beginnen ihre Prophezeihung mit den WOrten: Zu mir geschah eine Stimme aus der Luft.
In der Bibel steht auch:
"Du darfst dir kein Bildnis von Gott machen!"

Also brauchte man Wesen die zwischen Gott und dem Menschen Vermitteln. Die Menschen machten sich ein Bildnis von den Engeln (mit Flügeln) und diese sprachen dann aus der Luft zu den Menschen.Ich denke Engel sind eher etwas Imaginäres .


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott böse?

09.06.2013 um 12:23
@Zonara
Es gibt schon ein Bild. Das gilt es erstmal zu erkennen.


melden

Ist Gott böse?

09.06.2013 um 12:31
AnGSt schrieb:Es gibt schon ein Bild. Das gilt es erstmal zu erkennen.
Na dann, helf mir beim erkennen!

Stups mich an, denn im Moment weiß ich nicht was du mir sagen willst.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott böse?

09.06.2013 um 12:31
@Zonara
Zonara schrieb:"Du darfst dir kein Bildnis von Gott machen!"
Ja. das "dir "(selbst) ist hier entscheidend.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott böse?

09.06.2013 um 12:34
@Zonara
Zonara schrieb:Na dann, helf mir beim erkennen!
Du hast 100 Münzen die alle gleich aussehen aber nur eine Echte ist dabei, welche ist nun die Echte.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott böse?

09.06.2013 um 12:35
@Zonara
Es gibt sogar mehrere Bilder, zumindest in meinem Fall. Im Allgemeinen sind sie mit der Zeit vielleicht undeutlich geworden oder wurden abstrahiert. Aber das kann man klären.


melden
Anzeige

Ist Gott böse?

09.06.2013 um 12:43
@AnGSt
@threadkiller
AnGSt schrieb:Es gibt sogar mehrere Bilder, zumindest in meinem Fall. Im Allgemeinen sind sie mit der Zeit vielleicht undeutlich geworden oder wurden abstrahiert. Aber das kann man klären.
Wenn du damit sagen willst, das alles in uns selber zu finden ist und das wir uns nur erinnern müssen, gebe ich dir recht.
Um die Münzen zu greifen, sagen wir, wir sind eine und jede Erinnerung/Erfahrung ist eine Überprägung…

So ist die Frage, wie wir das ursprüngliche Bild/Prägung erkennen können.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden