Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verunsichert wegen Religion

382 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 19:36
natü schrieb:Jesus Christus dagegen bietet uns das ewige Leben und warnt uns vor dem ewigen Tod.
Jesus ist tot.

Und sein Glaube ist mit ihm gestorben. Das, was heute noch unter dem Begriff "Christentum" vor sich hindümpelt, hat mit den Idealen eines Jesus' gar nichts mehr gemeinsam.

Ich habe mir vor ungefähr einem Jahr mal den Spaß gemacht, und bin mit einem Freund in die Kirche gegangen, zum Sonntagsgebet. Nun, die Predigt vom Pfarrer (es war eine Freikirche) war ja noch ganz nett, und der Herr war durchaus charismatisch. Aber als dann zum Schluss der Klingelbeutel herumging, wo jeder mindestens 5 Euro reintun durfte, der dann von den Kirchendienern gierig gegrabscht wurde, damit auch ja kein Geld verloren geht, da empfand ich sowas wie Ekel, und ich war froh, als ich da wieder draußen war. Ich war seit dem nie wieder in einer Kirche zur Predigt.


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 19:40
@KillingTime
Im Beutel sieht man doch gar nicht, wie viel einer hineinwirft. Ich habe auch schon mal monatelang nie etwas reingetan.
Das kann doch jeder handhaben, wie er will. Wurde das denn kontrolliert?


melden

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 19:44
@natü

Ich bin sehr empfindlich (im Sinne von: mir entgeht sowas nicht), was Gestik und Mimik bei meinen Mitmenschen betrifft. Und als ich die Gestik und Mimik des Kirchendieners beim Einholen des Klingelbeutels sah, und auch wie die Gläubigen den Klingelbeutel schnell weitergaben, wo sie Geld reintaten mit verstohlenen Blicken, da erkannte ich, dass hier irgendwas nicht stimmt. Dass da irgendwas komisch ist. Dass der Pfarrer eigentlich nur Geld will, und vorher die Gläubigen mit seiner Predigt eingelullt hat.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 19:45
„Wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt.“

:)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 20:27
@KillingTime
In einer Freikirche muss der Pfarrer vielleicht von der Kollekte leben; in andern Kirchen wird diese für den Unterhalt der Gebäude, Heizung, Strom, Gewänder, Geräte, Organist etc. verwendet und auch gebraucht.
'Verstohlen' blicken beim 'Spenden'? Wer einen Hunderter reintut, schaut beiseite, als wenn nichts wäre; wer einen Cent oder einen Knopf gibt, desgleichen.

Du warst sicher der Einzige, der die Leute bei ihrem Tun beobachtete; die anderen haben andächtig gebetet!


melden

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 20:29
natü schrieb:die anderen haben andächtig gebetet!
Dessen bin ich sicher.


melden

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 20:32
@natü

:D Ehrlich.. beim Kollektesammeln betet keiner andächtig. Da schauen die Leute meist wirklich verstohlen.. wieviel der andere in den Beutel wirft.. Es geht ja manchmal auch um das Standing in der Kirche.. :D


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 20:51
@Gwyddion
Ehrlich. Ich gucke nie. Nicht einmal, wieviel ich selbst in der Hand habe. Ehr - -


melden

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 20:55
@natü

Mir ist das auch egal. Allerdings ist mir auch schon des öfteren wie auch @KillingTime aufgefallen, das die Leute läuern.. man könnte ja mehr hineintuen. Was natürlich Blödsinn ist. Jeder soll geben was er kann oder für richtig hält.


melden

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 20:58
natü schrieb:Ehrlich. Ich gucke nie.
Ich glaube dir das. Aber traue du doch mal anderen Menschen zu, dass sie auch bösartig sein können, oder andere unehrliche Motive haben. Sei nicht so naiv :}


melden

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 21:18
natü schrieb:Als Jugendlicher würde ich versuchen, die wahre Religion zu finden.
Guter Tip!
natü schrieb:Die letzten Antworten und Ratschläge an dich kamen alle von Atheisten und Agnostikern. Ich weiß gar nicht, warum solche Leute in einem Thread schreiben, in dem jemand nach Religionen fragt.
Ja, die Welt der Wunder ist gross!
natü schrieb:Da die Atheisten hier in jedem Thread überwiegen, würde ich dir empfehlen, dich lieber bei Google schlau zu machen über die einzelnen Religionen und dir gute Bücher dazu empfehlen zu lassen, die man auch in Stadtbüchereien usw. ausleihen kann.
Absolut! Bei Google findet man dann sicher auch noch die Satanisten! :D Aber ich frage mich schon, wieso du sowas schreibst. Wenn du deinen eigenen Singkreis möchtest, dann solltest du ein Forum gründen...


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 21:21
@KillingTime
Gut denn (seufz). Wenn du es unbedingt willst, werde ich es auf dich anwenden.

Ich dachte (lt. Jesuswort in der Bibel bisher immer: "Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, werdet ihr nicht in das Himmelreich eingehen", und auch: "Seid arglos wie die Tauben!" Also man soll nicht hinhören, wenn die Münze im Opferstock klingelt...


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 21:24
@whatsgoinon
Verzeihung! Wusste nicht, dass du der Forenbetreiber bist!


melden

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 21:26
@natü

Was ist denn so falsch an der Agnostischen Sichtweise? Sie schließt immerhin die Möglichkeit eines Gottes rsp. einer übergeordneten Schöpfungskraft ja nicht aus..


melden

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 21:49
natü schrieb:Verzeihung! Wusste nicht, dass du der Forenbetreiber bist!
Es sei dir verziehen! ;) Wobei - ich bin nicht der Forenbetreiber. Habe ich das mal irgendwo erwähnt? Aber wenn du findest, Atheisten und Agnostiker sollten sich aus solchen Fragen raushalten, dann solltest du deine eigene Kuschelgruppe gründen. Ich frage mich allerdings wieso die Kompetenz der Atheisten/Agnostiker angezweifelt wird... :)


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 21:56
@whatsgoinon
Ist zwar Bild, aber der Kommentar war...perfekt. Und auch wenn von Esoterik geredet wird, kann man es sicher sehr gut auf Religionen übertragen. :)

Von der Esoterik Messe:

Gabi Eisenrieder: "Statt radikalen Predigern traf ich freundliche Menschen, die mir ausschließlich freundliche Sachen gesagt haben. Wer hat das schon im Alltag? Ich kann jetzt besser nachvollziehen, warum sich Millionen Deutsche für Esoterik interessieren. Spiritualität ist eine bonbonfarbene Blase, in die man sich aus dem grauen Alltag mit nörgelnden Chefs, beschissenem Wetter und Beziehungsstress zurückziehen kann. Das Gefühl, der breiten Masse durch die eigene geistige Erleuchtung überlegen zu sein, gibt es gratis dazu. Kostenpflichtig sind dagegen die Behandlungen, um die individuellen Probleme zu lösen. Es wird gereinigt, geöffnet, verziehen und verkauft, was das Zeug hält."

http://www.bild.de/lifestyle/2013/esoterik/wieviel-eso-ertraegt-ein-mensch-esoterik-messe-29282758.bild.html


melden

Verunsichert wegen Religion

04.03.2013 um 22:33
natü schrieb:"Seid arglos wie die Tauben!" Also man soll nicht hinhören, wenn die Münze im Opferstock klingelt...
Wenn du das wirklich ernst meinst, dann bist du noch viel frommer als ich bislang angenommen habe...

Trotzdem kann es nicht schaden, ab und zu mal den gesunden Menschenverstand zu benutzen. Das erspart einem so manche Enttäuschung.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

05.03.2013 um 11:15
@KillingTime
Wieso ist man umso frömmer, je tauber man sich stellt?
Vielleicht ist mein Menschenverstand zu krank, um alles hier zu verstehen...

Enttäuschung droht den Ungläubigen. "Wer glaubt und sich taufen lässt, wird gerettet werden; wer nicht glaubt, wird verdammt werden." (Bibelstelle weißt du ja besser als ich.)


melden

Verunsichert wegen Religion

05.03.2013 um 12:49
natü schrieb:Enttäuschung droht den Ungläubigen. "Wer glaubt und sich taufen lässt, wird gerettet werden; wer nicht glaubt, wird verdammt werden." (Bibelstelle weißt du ja besser als ich.)
Das könnte man auch andersrum deuten... ;)


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

05.03.2013 um 14:16
@whatsgoinon
Kannst du alles. Dafür hast du deinen freien Willen. Ich kann die Leute nur warnen, aber keinen zwingen, die Warnung ernst zu nehmen. Wir alle werden sehen, wer recht hat.
"Die Wahrheit richtet sich nicht nach uns; wir müssen uns nach ihr richten." (Matthias Claudius)


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden