weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verunsichert wegen Religion

382 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

24.02.2013 um 18:39
@Gwyddion

Manchmal verstehst du mich nicht. Ich dich schon.
Du bist dir doch bewußt, daß du kein fest-starrer-stur-versteinerter Charakter bist, oder?


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

24.02.2013 um 18:39
2Elai schrieb:Die geht direkt zu Gott .)
Hm ?


melden

Verunsichert wegen Religion

24.02.2013 um 18:42
@2Elai

Ich schrieb ja auch: gefestigt. Nicht: Unveränderlich.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

25.02.2013 um 07:14
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:gefestigt. Nicht: Unveränderlich.
Ja, das hört sich gut an :)


@Nesca

Es könnte 1 Gott geben.
Und wenn es einen Gott geben könnte, dann könnten deine Gedanken von IHM aufgenommen werden. Welche Gedanken würdest du, wenn du wählen könntest, aufnehmen? .... gerne aufnehmen!


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

25.02.2013 um 13:10
2Elai schrieb:Welche Gedanken würdest du, wenn du wählen könntest, aufnehmen? .... gerne aufnehmen!
Ich würde alle Gedanken aufnehmen wollen ,
sei es nun glückliche , unglückliche , traurige , hass , Liebe ,,,, einfach Alle .

Denn was würde es nützen wenn ich mir nur die "guten" "anhören" würde ? :)


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

25.02.2013 um 13:25
@Nesca
Nesca schrieb:Denn was würde es nützen wenn ich mir nur die "guten" "anhören" würde ?
... das gilt für Dich :) .... wieso könnte das nicht für den 1. Gott auch gelten?! :)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

25.02.2013 um 13:34
2Elai schrieb:... das gilt für Dich :) .... wieso könnte das nicht für den 1. Gott auch gelten?! :)
Ja das gilt für mich :) ... du fragtest ja auch was ich aufnehmen wolle ...

Du ich habe nichts davon verlauten lassen das es für den " 1. Gott " nicht gelten könnte :)


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

25.02.2013 um 19:20
@Nesca

siehst du, so einfach ist das "von vorne denken" :)


melden
Vater_Gans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

25.02.2013 um 21:28
Wer nach der Wahrheit sucht wird sie finden...


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

26.02.2013 um 08:08
@Vater_Gans

Um die Wahrheit zu finden, muß man sie erst mal finden WOLLEN :)


melden
Vater_Gans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

26.02.2013 um 10:50
@2Elai
2Elai schrieb:Um die Wahrheit zu finden, muß man sie erst mal finden WOLLEN :)
Ja das sowieso wer sucht der findet..


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

26.02.2013 um 15:32
@Vater_Gans
Vater_Gans schrieb:Ja das sowieso wer sucht der findet..
.... wer finden will der findet .) .... so lautet die klare Aussage.

Was glaubst du wieviele Suchende gibt es, die gar nicht wissen was sie finden wollen.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

26.02.2013 um 17:43
2Elai schrieb:Was glaubst du wieviele Suchende gibt es, die gar nicht wissen was sie finden wollen.
Sie werden es finden wenn sie es gefunden haben :) .


melden
Vater_Gans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

26.02.2013 um 19:51
@2Elai
2Elai schrieb:Was glaubst du wieviele Suchende gibt es, die gar nicht wissen was sie finden wollen
Jeder Sucht im endefekt das eine auch wenn er sich das nicht immer bewusst ist


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

27.02.2013 um 08:34
@Vater_Gans

Wer oder was ist denn das "Eine", ohne das alles Nichts ist?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

27.02.2013 um 11:55
@El_Gato
@Thawra
@El_Gato schrieb

Wenn du keine Gewissheit hast, ob es Gott gibt oder nicht, dann bist du Agnostiker, kein Atheist.^^
Ein Atheist verneint die Existenz irgendwelcher wie auch immer gearteter Göttergestalten.
@Thawra schrieb
Nope. Falsch. Das ist eine religiös geprägte Definition von Atheismus.
@Thawra, 10 Punkte aus 10 möglichen meiner seits.
Atheismus ist hier nur der Oberbegriff, den er gild für alle die ohne Gott leben selbst gild das für Christen, moslems, oder für Menschen die nichts mit Gott am hut haben.u.s.w.
Agnotizismus ist lediglich efindung eines Menschen der den Atheismus nicht verstand hat.
Somit aber verliert der Atheismus an Privilgien als Weltanschaung der von der Geselsafft
gedultet wurde.


melden

Verunsichert wegen Religion

27.02.2013 um 12:14
@threadkiller
threadkiller schrieb:Somit aber verliert der Atheismus an Privilgien als Weltanschaung der von der Geselsafft
gedultet wurde.
Wo ist denn Bitte Atheismus eine Weltanschauung?

Atheismus ist die Meinung bezüglich dessen, was man glaubt.
Agnostiker ist eine Aussage darüber was man zu wissen glaubt.

Ich finde die Begriffe sind nicht exklusiv, viele scheinen hier z.B. Agnostische Atheisten zu sein.

Dessen Aussage würde vielleicht etwa so lauten
„Ich glaube nicht an Gott, aber es kann nicht bewiesen werden.“


melden

Verunsichert wegen Religion

27.02.2013 um 12:37
@Snowman_one

Der Punkt ist der: Wenn man mal ohne Gottgedanken an die Sache herangeht, gibt es - für mich - keinerlei Grund, einen ins Weltbild reinzustellen. Ich kann nicht beweisen, dass es keinen Gott gibt, aber das muss ich auch gar nicht - Gott ist für mich keine offene Frage, Gott ist irrelevant da 1. unnötig sowie 2. keine Erklärung.

D.h.: Ich sage nicht, dass ich WEISS, dass es keinen Gott gebe. Trotzdem bin ich ganz klar Atheist und NICHT Agnostiker.



@threadkiller

'Nichts mit Gott am Hut haben' trifft es gut. Darum sollte man die entsprechende Weltsicht auch nicht wieder anhand Ansichten über Gott einteilen, das ist einfach eine religiös geprägte Art der Definition.


melden

Verunsichert wegen Religion

27.02.2013 um 12:51
@Thawra
Für mich beantworten die Agnostiker die Frage ob es einen Gott gibt, die man ja mit Ja oder Nein beantworten könnte, eben mit 'Weiss nicht'. Das ist irgendwie keine Antwort auf die Frage oder?
Deshalb kam ich mit dem Agnostische Atheisten.

Aber ich glaube wir verstehen uns schon. :)


melden
Anzeige
Vater_Gans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verunsichert wegen Religion

27.02.2013 um 13:32
@2Elai
2Elai schrieb:Wer oder was ist denn das "Eine", ohne das alles Nichts ist?
Das "Eine" ist Gott der Almächtige


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden