Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Jesus = Erzengel Michael

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Engel, Erzengel, Erzengel Michael
uriei
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 16:44
Michael bedeutet wer ist wie Gott
und diesen Namen darf nur jesus tragen !?


Der Befehl Jesu Christi zum Anbruch der Auferstehung wird
als "Ruf des Erzengels" beschrieben, und Judas 9 sagt, der Erzengel sei
Michael. Wäre es angebracht, den gebietenden Zuruf Jesu mit dem Zuruf eines anderen, der weniger Autorität besitzt, zu vergleichen

Also ist Jesus der Erzengel Michael !?

Denn er selbst, der Herr wird, wenn der Befehl ertönt, wenn die Stimme des Erzengels und die Posaune Gottes erschallen, herabkommen vom Himmel, und zuerst werden die Toten, die in Christus gestorben sind, auferstehen."

Oder doch Nicht ?!

------------------------------------------------------------- ----------------------------------
Vielleicht auch so ?
Es heisst jesus war gottes erste schöpfung und lebte als geistperson im himmel
deshalb wir er auch der erste sohn gottes genannt !?

Oder ist Jesus -- Gott selbst ?




UrieL


Der Mensch Ist Durch göttliche
worte geschützt!So höre der macht der himmlischen worte und schliesse sie in dein Herz !


melden
Anzeige

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 17:14
@uriel
Oder ist Jesus -- Gott selbst ?

Im Anfang war das Wort (=>Jesus!) und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort. Dasselbe war im Anfang bei Gott.
-> Ja, Jesus ist Gott...
Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht ist.
-> Der Erzengel Michael ist von Gott und Jesus durchflutet. Er ist ein Teil Gottes, so wie wir alle Teil Gottes sind... Denn GOTT ist alles!

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
uriei
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 17:25
Na das ist doch mal eine antwort !


Der Mensch Ist Durch göttliche
worte geschützt!So höre der macht der himmlischen worte und schliesse sie in dein Herz !


melden
psiball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 17:30
Oh man,
Jesus war einer unter hunderten von Propheten, nichts weiter.


melden

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 19:21
Wer weiß das schon...dafür ist es wohl zu lange her...kann auch einfach nur ein gläubiger Mensch gewesen sein...der von anderen in den Himmel gehoben wurde...

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden
purgatory
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 20:01
Am Anfang war das Wort, ganz recht, aber wer hat dieses Wort gesprochen?! Woher kam Gott, war nun das Wort zuerst da, oder der Gott?!

Jesus war ein Mensch, er is heilig gesprochen worden, ob er jetzt Gott ist, oder Gottes Sohn ist Spekulaton!

Erzengel Michael ist nicht das gleiche wie Jesus, denn dann musste Luzifer der Sohn Gottes sein, weil er der erste Erzengel war!

man... jetzt bin ich selbst durcheinander...

______________________________
Moral ist immer die Zuflucht der Menschen, die Schönheit nicht begreifen!


melden

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 20:54
@purgatory
Jesus war ein Mensch, er is heilig gesprochen worden, ob er jetzt Gott ist, oder Gottes Sohn ist Spekulaton!
Es lassen sich in der Bibel stellen für beides finden ^^.... Also es ist Spekulation und ich bin auch von meiner Interpretation ausgegangen .... Jeder muss seinen Weg zu Jesus finden und ich tolleriere jede Meinung *g*

Erzengel Michael ist nicht das gleiche wie Jesus, denn dann musste Luzifer der Sohn Gottes sein, weil er der erste Erzengel war!
Hab net gemeint, dass Erzengel = Jesus..

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 21:10
ich habe die Bibel (ja tatsächlich die ganze Bibel) gelesen. Jesus war nicht nur
ein Prophet ! Sowas nur zu sagen, ist meiner Meinung schon Gotteslästerung.
Aber das kommt ja hier im Forum dauernd vor und wird auch noch tolleriert, weil es allen egal ist. Ich versteh das nicht....Wenn man schon nicht glaubt, braucht man doch wenigstens nicht überall seinen Senf (verfälschte "Tatsachen") dazugeben, wenn man doch eigentlich keine Ahnung vom Thema hat. Das ist pure Ignoranz.

Die ganze Gesellschaft geht zugrunde, weil niemand mehr irgendwelche Wertvorstellungen und Respekt hat. Jeder ist selbstgefällig und will sich über andere stellen und allmächtig sein. Das wird so langsam lächerlich.


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 21:12
und das gilt für jede Art von Religion, die abfällig behandelt wird. Und das geschieht nur durch Dummheit und Ignoranz. Ein bisschen mehr Respekt !


melden

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 21:39
@purgatory

<"Am Anfang war das Wort, ganz recht, aber wer hat dieses Wort gesprochen?! Woher kam Gott, war nun das Wort zuerst da, oder der Gott?! ">

Du fragst augezeichnet!

"Wort" kommst vom Sanskrit-Verb: "vrt".
Wie auch "verdanda - und bedeutet: "das Werdende".

Und Du ahnst es sicher schon - die Gesamtheit des Werdenden können wir"Gott" nennen!

Dann heißt dieser Text: Am Anfang war das Werdende. Und das Werdende war bei Gott und Gott war das Werdende!

UND das bedeutet wohl auch der Name: יהוה =JAHWE.

Bedeutung
Die Bedeutung des Namens ist umstritten. Es wird vermutet, dass er auf die eng verwandten Wurzeln הוה (hawah - sein, werden) und היה (hajah - geschehen, veranlassen, da sein) zurückgeht. Als [der] Gott im 2. Buch Mose (Exodus) seinen Namen offenbart, erklärt er ihn mit אהיה אשר אהיה , was meist mit Ich bin, der ich bin oder mit Ich werde mich als seiend erweisen übersetzt wird.

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher.


melden
f4t4lity
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 21:43
@kafu
soll ich dir ein par gründe nennen warum viele nicht mehr an gott glauben?
hier sind sie: krieg, hunger, krankheiten usw.
würde ein gott sowas zulassen?
würde er zulassen das sich seine so geliebte schöpfung selbst vernichtet?
viele leute gehen in die kirche weil sie jemanden brauchen der ihnen kraft gibt.
ich habe nichts gegen die kirche, im gegenteil, ich finde es gut das sie sich für arme, kranke und alte menschen und für kinder einsetzt und ihnen hilft.
ausserdem finde ich es gut das sie für viele menschen ein licht der hoffnung zu sein scheint in der dunkelheit unserer dahinsiechenden gesellschaft.
ich weiß nicht ob ich an gott glauben soll
wenn es ihn geben würde hätte er mir sicher schonmal helfen können.

mfg

Du schwörst auf die Lüge weil die Wahrheit dir zu kalt ist


melden

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 21:49
@f4t4lity

DIESE Fragen stellen sich immer, solange an einen Gott geglaubt wird (werden muß) der als PERSON vorgestellt wird. Wie Du dem post vor dem Deinen entnehmen kannst MUSS das nicht sein. Das SEIENDE genügt.

Alles weitere ist Menschenwerk.

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher.


melden
psiball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 21:53
Was Menschen dau bewegt,an Gott zu glauben, ist überhaupt kein verstandsmäßiges Argument. Die meisten Menschen glauben meiner Meinung nach an Gott,weil man e sie von frühester Kindheit an gelehrt hat, und das ist der Hauptgrund.
Der zweitstärkste Beweggrund ist wohl der Wunsch nach Sicherheit,nach so ner Art von Gefühl, daß es einen großen Bruder gibt, der such um einen kümmert.


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 21:55
natürlich würde er seine eigene Schöpfung zerstören. Das hat er doch schonmal getan. Das steht doch alles in der Bibel. Kuck mal wie wir Menschen uns verhalten... obwohl wir es so schön haben könnten. Gott macht keinen Krieg...das manchen die Menschen. Gott macht keinen Hunger, es wäre genug Nahrung für alle Menschen da...das machen die Menschen, denn die reiche Welt schüttet ihre Lebensmittel weg und denkt nur an sich. Egoismus beherrscht die Welt. Viele Krankheiten entstanden erst durch die Zivilisation, als sich Städte bildeten usw. Warum gibt es wohl naturvölker, die nicht so viele Krankheiten kannten, bis die "zivilisierten" Menschen kamen?Wir sind durch unseren eigenen Dreck krank geworden.

Gott hat dir sicher schon geholfen, ohne das du es gemerkt hast. Sonst wärst du jetzt gar nicht mehr hier und hättest die Freiheit zu Zweifeln. Er hat uns einen Freien Willen gegeben. Das ist ein kostbares Geschenk, dass aber auch sehr viel Verantwortung mit sich bringt. Doch die Verantwortung wollen die Menschen nicht tragen, die Freiheit möchten wir aber nehmen....und das funktioniert nicht. Das Eine beinhaltet das andere, sonst funktioniert es nicht. Und bei uns Menschen funktioniert es definitiv nicht.


melden
psiball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 22:05
,,Er hat uns einen Freien Willen gegeben''
Das wäre ja mal ein nettes Geschenk für manch einen.


melden
psiball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 22:11
,, Gott macht keinen Krieg''
Aber die schöne Lehre der Seele und der Unsterblichkeit ist ein nützliches Werkzeug in diesem Thema


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 22:17
Jetzt komm ich als dritte Partei :)

Ich glaube an Gott, bin jedoch kein Christ mehr. Gott mischt sich nicht ein, niemals und hat er auch nie. Er respektiert unseren freien Willen.

Im alten Testament ist von einem brutalem Gott die rede, der nicht der wahre Gott ist. Dieser brutale Gott waren Götter wie man in der Bibel nachlesen kann die die Menschen immer wieder geschlachtet haben. Jedoch erzählt die Kirche was von einem liebevollem Gott. Das alte Testament ist eine verfälschte Abschrift der summerischen Texte. Sie ähneln sich sehr, es gibt einige Bücher die sich damit befassen. Jedenfalls so wie es sehr den Anschein hat waren diese Götter Aliens die uns durch Genmanipulation geschaffen haben als Sklaven mit verkümmerten Fähigkeiten. Die Wissenschaft sträubt sich dagegen, weil was nicht sein kann, nicht sein darf! Es wurden Weltbilder und Systeme zusammenbrechen wenn man einen Umstieg auf die Wahrheit machen würde und das wollen sicherlich einige verhindern, da sie dann ihrer MAcht beraubt würden (nicht nur der Vatikan).

Jesus ist kein Gott sondern ein Prophet vie viele andere wichtige Propheten. Er war in seinem Bewusstsein weit entwickelt und konnte Wunder vollbringen! Er erwähnte sogar, das wir eines Tages größere Wunder bewirken werden als er sie bewirkt hatte (PSI-Kräfte). Er erwähnt auch, dass Johannes der Täufer die Reinkarnation von Elias ist(!), scheinbar wurde alles Reinkarnationsgequatsche aus der Bibel enfernt, wobei sowas noch geblieben ist.

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
psiball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 22:34
,,Er war in seinem Bewusstsein weit entwickelt und konnte Wunder vollbringen!''
Da kann ich dir leider nicht zustimmen.Es ist
a) nicht bewiesen
b) man kann sich denken das sich mit der Zeit immer wieder Additionen hervorgebracht haben weil wie ists denn z.b mit der weitererzählten Geschichte? Das ist es ja.
Jesus ,,entwickelt'' sich ja in den vier Evangelien immer mehr
in seiner Heldenrolle Markusevangelium->......Johannesevangelium wo er dann ja Jesus=Gott ist.


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 22:42
nicht bewiesen, tja vieles ist nicht bewiesen und sonst war er halt einfach ein Prophet

was meinst du mit b), das man ihn übertrieben vergöttert oder was genau?
da ich glaube/weiss dass es PSI gibt kanns ruhig sein, dass er auch solche Fähigkeiten hatte wie man den scheinbaren Berichten entnehmen kann

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
psiball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 22:47
Klar seine ,,Wunderheilungen'' kann man als Reiki verstehen ok aber der Rest seiner Wunder sind doch arg Halbgotthaft.
Ja das meine ich-übertrieben vergöttert das merkt man wenn man sich erst das Markusev. und dann das johannesev. anschaut.


melden
Anzeige
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus = Erzengel Michael

08.01.2005 um 22:56
Das Markusev. und das Johannesev.müsste ich jetzt durchlesen um mir ein Bild zu machen, jedoch find ichs Sinnlos.

"der Rest seiner Wunder sind doch arg Halbgotthaft."

Nach deinem Nick-Namen zu urteilen, denke ich, dass du an PSI glaubst, somit dürfte das für dich eigentlich nicht sehr übertrieben wirken. Ich weiss, dass man mit PSI sehr viel erreichen kann und somit glaube ich nicht, dass es einfach nur übertrieben war.

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt