Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 17:35
@snafu
snafu schrieb:*Die Idee (Archetypus) (Feuer)
*Die Schöpfung (Form der Idee) (Wasser)
*Die Kreation (Bewegung) (Luft)
Ja richtig, kann man so sehen.:)


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 17:42
@Kayla
Kayla schrieb:Was ich denke oder Andere denken ist nichts, was zuvor nicht schon da wäre, weil Niemand etwas denken kann, was nicht schon existiert. Deswegen sind alle gedachten Inhalte Projektionen im Geist, solange sie sich nicht konkret manifestieren. wir formen nichts um, wir erschaffen auf diese Weise die für uns konkret sichtbare Materie, so wie wir sie auf Grund der Projektion wahrnehmen.
Was erdenkst du dir denn, etwas geformtes oder umgeformtes?! Erdenkst du dir Geist so wie es ist oder Geist so wie es nach anderen sein soll......Nur weil alle anderen auch umformen, die wirklihckeit nicht erleben wollen, nicht sehen, erkennen wollen, musst du das ja auch nicht automatisch tun.....oder doch.....?! :)

Geist ist Geist

Geist kann nicht Projektion sein, denn ich kann diesen Geist verneinen und damit zu ad absurdum führen..... :)


@2Elai
2Elai schrieb:Lebende Tote - die gibt es in der "Zwischenwelt".
Lebende Tote gibt es doch hier, siehe in den Spiegel. Das sind die Wesen die sich widersprechen, sich wieder so verhalten, nicht wirklich leben, obwohl sie wirklich leben.....lebende tote halt......

Jemand der sagt, das alles, etwas anderes als alles ist, der kann auch nicht wirklich leben.....der ist tot und versucht daraus das Leben, alles zu beschreiben.....jemand der lebt, der beschreibt das Leben nicht, der lebt es, als leben......da du alles auch nicht erleben kannst oder erlebt hast, lebst du auch nicht wirklich alles, sondern das, was alles deiner Beschreibung nach sein, passen soll....solche Wesen sind tot und suchen nach dem wirklichen Leben......bei diesen Wesen passt auch nicht alles......wie z.B zahlen wie die eines Hitlers......das sind nur eine von Milliarden die sie nicht verstehen aber verstehen wollen..... :)

Sehe hin:
2Elai schrieb:Tote Lebende - die gibt es auch hier auf der Erde. Sie leben mit einem materiellen Körper, doch nehmen sie wenig durch ihre Sinne wahr. Sie schlummern, sozusagen.
Wer schlummert wirklich, der, der alles erkennt oder der, der alles beschreiben möchte.....jemand, der nicht alles erkennt, der erkennt alles als etwas anderes, als es ist.....diese Verhaltensweise kann nur jemand zeigen, der nicht wirklich lebt, sondern nur aus einem Teil zu leben versucht......wie zum Beispiel......einem Sinn.....der versucht nämlich etwas zu beschreiben, was schon beschrieben ist.....

Ein Geldgieriger beschreibt einen Baum als Geld.....in seinem Kopf ploppt immer ein Geldschein auf, wen er einen Baum sieht.........ein 2Elai beschreibt alles als etwas anderes als es ist und sieht damit auch, wenn er alles sieht, alles andere als das, was ist.....er sieht nur das, was sein soll, so wie der Geldgierige, der auch einen Baum als das sieht, was es sei soll.....denn es bringt beiden etwas nutzbringendes, etwas sinnvolles, etwas ........totes.......

Siehe hin und erkenne es, mit all deinen 5 Sinnen..... :)
2Elai schrieb:Es könnte unmöglich sein, lebende Tote oder tote Lebende zu erreichen (zu bereichern), wenn sie selbst es nicht wollen.
:D :D

Du sagst es.....doch es gibt etwas, das lebende tote dennoch erreicht und auch erreichen muss......Schmerz......davor gibt es kein entkommen...... :)
2Elai schrieb:Während l(i)ebende Lebendige in beiden, bzw. in allen 3 "Räumen" (irdische Welt/Zwischenwelt/ALL) wach sind. Auf der Erde sind vlt. nicht alle hellwach, doch sie könnten empfänglich sein für das, was um sie herum geschieht. Sie könn(t)en "sehen" durch ihre Sinne. .... siehe Kaylas Wahrnehmung - es ist mehr als nur ein Konstrukt:
Es gibt in Wirklichkeit nur den Raum, in dem du gerade schreibst, ließt.....alle anderen Räume sind Gedankenräume, die nicht wirklich existieren......der lebendige Raum ist der, der aus Wänden besteht, die schmerzen verursachen.....Wände die nicht existieren und nur vorgestellt sind, können nur toten Wesen schmerzen verursachen..... :)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 17:43
@2Elai
2Elai schrieb:Wenn man Plasma als "Nicht-Sichtbares" darstellt,
Geist und Bewusstsein sind im allgemeinen die Begriff für diese Ursubstanz und zwar deswegen, weil Niemand Geist und Bewusstsein sehen kann, nur eben indem sich beides als materielle Form sichtbar macht. Jetzt frage ich dich, kannst du bei dir selbst deinen Geist betrachten oder dein Bewusstsein, kannst du sie als Substanz wahrnehmen ? Nein kannst du nicht, deswegen werden das auch Astrophysiker oder Kosmologen nicht können, es sei denn sie würden die substantielle Formel dafür finden. Aber genau danach suchen sie ja, nach der Weltformel, doch so wie sie es versuchen wird es nicht gelingen. dieses Nichts was wir annehmen das wir sind, wenn wir körperlich nicht sind ist eben diese Uressenz, nach welcher man formal selbst nicht greifen kann.:)


melden

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 17:48
2Elai schrieb:YHWH ... oder YWH²
Wie ist das mit dem Doppel-H?
Warum das H doppelt?
Das erste H ist die "Idee der Form"
und das zweite H ist die manifestierte Form.

Die Schlange der Weisheit, die das Symbol der Erde und auch das Symbol des Spirit ist.
Und das V als das Licht in sich trägt.

Entspricht der Tiamat, die gespalten ist, und den Himmel (1.H) UND die Erde (2.H) formt, um das Licht (V) in dem die Welt erscheint, in sich zu beherbergen.
@2Elai :lv:


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 17:55
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Was erdenkst du dir denn, etwas geformtes oder umgeformtes?! Erdenkst du dir Geist so wie es ist oder Geist so wie es nach anderen sein soll......Nur weil alle anderen auch umformen, die wirklihckeit nicht erleben wollen, nicht sehen, erkennen wollen, musst du das ja auch nicht automatisch tun.....oder doch.....?!
Ich erdenke mir gar nichts, es gibt Wahrnehmungen die nicht aus dem Denken kommen. Und nochmal, Niemand kann etwas umformen oder formen, was zuvor nicht schon existiert hat.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 17:59
@Kayla


Welche Wahrnehmungen sind es, die nicht aus dem Denken kommen?! Etwa die, die Gedanken brauchen um sich aus den Gedanken zu verziehen?! :)


Wenn niemand etwas umformen kann, warum tust du es dann?!

Geist = Projektion

Geist = Geist

Was entspricht hier in deiner Wahrnehmung der Wirklichkeit?!

Kann ein Geist, das Projektion ist, wirklich wirken?! Oder wirkt es nur bei den, die ihre Wahrnehmung dementsprechend geformt haben?! Bei allen anderen soll Geist ja etwas anderes sein......warum ist es bei dir =projektion und bei anderen = Gott oder =Liebe.....?! :)

Auch wenn du dir nicht zugestehen willst,das du die Wirklichkeit versuchst, um zu formen, wirst du irgendwann dich Selbst darin wiedererkennen......man sagt ja, man solle Gott nicht in Versuchung führen...... :)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:05
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Wenn niemand etwas umformen kann, warum tust du es dann?!
Ich forme nichts um, sondern du unterstellst mir etwas und dein Versuch dabei ist umzuformen, was aber leider nicht klappt.
dergeistlose schrieb:man sagt ja, man solle Gott nicht in Versuchung führen.....
Wie käme ich dazu ? Und an den bibl. Gott glaube ich sowieso nicht, weil er von Menschen erfunden und nach ihren Willen geformt wurde, er ist eine denkerische Kopfgeburt.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:09
@Kayla


Ist für dich Geist nicht eine Projektion, das hast du doch selbst gesagt. Was soll ich dir dabei also unterstellen, wenn es deine Worten waren, die das gesagte unterstellt haben?! :)
Wie käme ich dazu ? Und an den bibl. Gott glaube ich sowieso nicht, weil er von Menschen erfunden und nach ihren Willen geformt wurde, er ist eine Kopfgeburt.
Der biblische Gott ist genau so erfunden, wie der Geist,der Projektion sein soll.Beiden Gedanken kann man widersprechen.....an welchen Gott glaubst du denn......?! :)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:18
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Ist für dich Geist nicht eine Projektion, das hast du doch selbst gesagt. Was soll ich dir dabei also unterstellen, wenn es deine Worten waren, die das gesagte unterstellt haben?!
Vielleicht solltest du genauer lesen. Ich schrieb von Projektionen im Geist und nicht davon, das er eine ist.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:19
@dergeistlose
dergeistlose schrieb::D :D

Du sagst es.....doch es gibt etwas, das lebende tote dennoch erreicht und auch erreichen muss......Schmerz......davor gibt es kein entkommen...... :)
Tja, darin sehe ich keine Widerspruch. Wie sollte man da widersprechen können?
dergeistlose schrieb:Es gibt in Wirklichkeit nur den Raum, in dem du gerade schreibst, ließt.....alle anderen Räume sind Gedankenräume, die nicht wirklich existieren......der lebendige Raum ist der, der aus Wänden besteht, die schmerzen verursachen.....Wände die nicht existieren und nur vorgestellt sind, können nur toten Wesen schmerzen verursachen..... :)
Auch dem widerspreche ich nicht.

Dennoch ... welche Schmerzen meinst du?
Bei Bewußtsein könnte es keinen Schmerz geben. Weder in dem irdisch-hiesigen, noch in anderen Räumen - egal, ob mit oder ohne Wände.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:19
@Kayla
Was ist ein Geist, deiner Meinung?!


Eine Projektion, Psychokinese.
:)

Aber vielleicht hast du dich ja nicht so ausgedrückt, wie du dich ausdrücken wolltest......


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:21
@2Elai
2Elai schrieb:Tja, darin sehe ich keine Widerspruch. Wie sollte man da widersprechen können?
Ja, wie sollte man...... :)
2Elai schrieb:Auch dem widerspreche ich nicht.

Dennoch ... welche Schmerzen meinst du?
Bei Bewußtsein könnte es keinen Schmerz geben. Weder in dem irdisch-hiesigen, noch in anderen Räumen - egal, ob mit oder ohne Wände.
Du siehst mit deinem Bewusstsein also keine Schmerzen, wenn du einen Hitler beobachtest..... :)


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:23
@snafu :lv:
snafu schrieb:Das erste H ist die "Idee der Form"
und das zweite H ist die manifestierte Form.

Die Schlange der Weisheit, die das Symbol der Erde und auch das Symbol des Spirit ist.
Und das V als das Licht in sich trägt.

Entspricht der Tiamat, die gespalten ist, und den Himmel (1.H) UND die Erde (2.H) formt, um das Licht (V) in dem die Welt erscheint, in sich zu beherbergen.
Wenn das H so vielfältig ist, dann muß ich weiter fragen:

Welche Bedeutung hat das H. Wenn ich mich recht erinnere, dann ist es auch die Zahl 10. Was widerum die 1 wäre .... hmmm - na, möglicherweise habe ich jetzt die Vielfalt des "H" begriffen. Oder auch nicht. Du hast bestimmt noch was auf "Lager" :)


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:27
dergeistlose schrieb:Du siehst mit deinem Bewusstsein also keine Schmerzen, wenn du einen Hitler beobachtest..... :)
Oho, der Esel geht auf´s Eis :) .... so könnte man meinen, wenn man mit solchen Fragen lockt.

Meinst du wirklich, daß man so einen Esel mal schnell "vom Eis" KRIEGt?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:28
@2Elai



Schöner Spruch, der gekonnt ausgewichen ist.....beantwortest du jetzt die Frage oder läufst du weiter davon..... :)


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:30
@dergeistlose

Gegenfrage: hast du Schmerzen, wenn du dir ansiehst, was Hitler und all die Diktatoren vor, mit und nach ihm mit der Terror- "Pyramide" so alles der Menschheit angetan hat?
... wenn du dir Einzelschicksale direkt mal zu Gemüte führst? Bleibst du da noch "bei Bewußtsein" und kannst sagen: Was entspricht hier in deiner Wahrnehmung der Wirklichkeit?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:31
@2Elai
2Elai schrieb:Gegenfrage: hast du Schmerzen, wenn du dir ansiehst, was Hitler und all die Diktatoren vor, mit und nach ihm mit der Terror- "Pyramide" so alles der Menschheit angetan hat?
Ja....du etwa nicht..... :)
2Elai schrieb:... wenn du dir Einzelschicksale direkt mal zu Gemüte führst? Bleibst du da noch "bei Bewußtsein" und kannst sagen: Was entspricht hier in deiner Wahrnehmung der Wirklichkeit?
Wenn man sich die Schmerzen nicht bewusst sein kann, wie soll man da die Wirklichkeit erkennen?! :)


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:32
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Wenn man sich die Schmerzen nicht bewusst sein kann, wie soll man da die Wirklichkeit erkennen?! :)
Na, du bist ja lustig!


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:32
@2Elai


Bin ich.....warum?! :)


melden
Anzeige
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

01.04.2013 um 18:33
@dergeistlose
Die Schmerzen, die ich schon alle erfahren habe, die möchte ich keinem zumuten.

Glaubst du, du könntest meine Schmerzen ertragen?
Oder meinst du, ich könnte deine Schmerzen ertragen?


melden
216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden