Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

27.03.2013 um 13:11
@Kayla

ich mach jetzt aber keinen auf "besessen" :D ...sondern kaffeepause :P:


melden
Anzeige
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

27.03.2013 um 13:13
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:die Götzen geopfert wurden, sowie von Blut und von Erwürgtem und von Hurerei.
Und du meinst also, das die Blutspenden von Götzen geopferten, von Erwürgten und von sexuellen Ausschweifungen herstammen ?

Das ist aber ziemlich weit hergeholt. auf der anderen Seite bin ich schon dafür, das man Alternativen anwendet, wenn es sie gibt.

Auch Schamanen können Blutverluste nicht wieder einfach zurückführen.:)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

27.03.2013 um 13:22
@Kayla
Kayla schrieb:Und du meinst also, das die Blutspenden von Götzen geopferten, von Erwürgten und von sexuellen Ausschweifungen herstammen ?
grrr :D sag mal willst jetzt trollen oder nicht richtig lesen:
da ist zum einen ein komma dazwischen , zum anderen steht da noch ein " sowie

Denn der heilige Geist und wir selbst haben es für gut befunden, euch keine weitere Bürde aufzuerlegen als folgende notwendigen Dinge: 29 euch von Dingen zu enthalten, die Götzen geopfert wurden, sowie von Blut und von Erwürgtem und von Hurerei.
aber sieh dir das video mal an ,die weiss wovon sie redet ,ihre schwester siecht nämlich grade WEGEN einer bluttransfusion dahin.

wenn dir das zu unseriös ist , dann kann ich auch einen wissenschaftlichen bericht aus dem ORF anführen.

Youtube: ORF 2 - Bluttransfer kann Leben gefährden - Bluttransfusionen


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

27.03.2013 um 13:29
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:,ihre schwester siecht nämlich grade WEGEN einer bluttransfusion dahin.
Ich weiß auch um solche Fälle und es ist furchtbar auch wegen allen möglichen Krankheiten welche übertragen werden können. Mir scheint es eher so zu sein, das nicht alle Kliniken über die Alternativen verfügen, da muss der Gesetzgeber endlich mal handeln.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

27.03.2013 um 13:31
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:.sondern kaffeepause
Dazu wünsche ich dir eine erholsame Auszeit:)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

27.03.2013 um 13:37
@Kayla


achso

ganz vergessen ,zu dem "gewaltmonopol" wollt ich noch was nachreichen:


(Römer 12:19) . . .Rächt euch nicht selbst, Geliebte, sondern gebt dem Zorn Raum; denn es steht geschrieben: „Mein ist die Rache; ich will vergelten, spricht Jehova. . .


(Hebräer 10:30) . . .Denn wir kennen den, der gesagt hat: „Mein ist die Rache; ich will vergelten“ und wiederum: „Jehova wird sein Volk richten.“
Kayla schrieb:Dazu wünsche ich dir eine erholsame Auszeit:)
danke :)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

27.03.2013 um 17:33
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:Rächt euch nicht selbst
Das scheint aber auch nicht immer zu funktionieren, wenn man sich die Welt so ansieht.:)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

27.03.2013 um 21:32
@Kayla
Kayla schrieb:Das scheint aber auch nicht immer zu funktionieren, wenn man sich dieWelt so ansieht.:)
ich versteh nicht, warum du es nicht verstehst :)
du bist hier in x-threads am schreiben ...und hast dennoch nicht verstanden , warum die "welt" so ist wie sie ist ?
also ich meine die biblische begründung....
ich meine wenn man so rege hier beschäftigt ist wie du ,dann sollte man doch wissen ,bzw. zumindest gelesen haben ,dass der herrscher dieser welt satan ist:

(Johannes 14:30) . . .Ich werde nicht mehr viel mit euch reden, denn der Herrscher der Welt kommt. Und er kann mir nicht beikommen. . .



(Jakobus 4:4) 4 Ihr Ehebrecherinnen, wißt ihr nicht, daß die Freundschaft mit der Welt Feindschaft mit Gott ist? Wer immer daher ein Freund der Welt sein will, stellt sich als ein Feind Gottes dar.


(1. Johannes 5:19) . . .Wir wissen, daß wir von Gott stammen, aber die ganze Welt liegt in der [Macht] dessen, der böse ist.


aus diesen gründen sollte man ja auch bemüht sein ,möglichst wenig sich in diese welt "verwickeln" zu lassen.

(Johannes 18:36) . . .Jesus antwortete: „Mein Königreich ist kein Teil dieser Welt. Wäre mein Königreich ein Teil dieser Welt, so hätten meine Diener gekämpft, damit ich den Juden nicht ausgeliefert würde. Nun aber ist mein Königreich nicht von daher.“


deswegen ,hinaus aus dieser welt...hinaus aus "verweltlichten " religionen ,wenn man dafür ,trotz besserem wissen und trotz unterweisung nicht mit zur verantwortung gezogen werden will:

(Offenbarung 18:4-5) 4 Und ich hörte eine andere Stimme aus dem Himmel sagen: „Geht aus ihr hinaus, mein Volk, wenn ihr nicht mit ihr teilhaben wollt an ihren Sünden und wenn ihr nicht einen Teil ihrer Plagen empfangen wollt. 5 Denn ihre Sünden haben sich aufgehäuft bis zum Himmel, und Gott hat ihrer Taten der Ungerechtigkeit gedacht.


soviel im groben zu den misständen in dieser welt.....

ist auch falsch verstanden diese welt nach ihren gesetzmässigkeiten zu reformieren ,zumal da eig. alles durchprobiert wurde und trotz guter absichten ,die man ja nunmal nicht allen absprechen kann , sich partout keine gerechtigkeit und kein frieden einstellen will. in dieser richtung ist weniger mehr und eig. weiss bzw. ahnt jeder ,dass diese welt nicht durch rebellion , reformation oder durch politische ideen "von aussen" zu heilen ist.
es wandelt sich nichts durch druck von aussen , weder die welt noch wir uns selbst persönlich.

veränderung zur gerechtigkeit kommt von innen , durch innere überzeugung.

wenn schon " kämpfen " ;) dann kann das nur so zum erfolg führen ( selbst wenns nicht wahr wäre, man müsste es neu "erfinden" ) :

(Epheser 6:10-18) 10 Schließlich erwerbt euch weiterhin Kraft im Herrn und in der Macht seiner Stärke. 11 Legt die vollständige Waffenrüstung Gottes an, damit ihr gegen die Machenschaften des Teufels standhalten könnt; 12 denn unser Ringen geht nicht gegen Blut und Fleisch, sondern gegen die Regierungen, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die bösen Geistermächte in den himmlischen Örtern. 13 Darum nehmt die vollständige Waffenrüstung Gottes, damit ihr an dem bösen Tag widerstehen und, nachdem ihr alle Dinge gründlich getan habt, standhalten könnt. 14 Steht daher fest, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit und angetan mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit 15 und eure Füße beschuht mit der Ausrüstung der guten Botschaft des Friedens. 16 Vor allem nehmt den großen Schild des Glaubens[0/B], mit dem ihr alle brennenden Geschosse dessen, der böse ist, auslöschen könnt. 17 Auch nehmt den Helm der Rettung und das Schwert des Geistes, das ist Gottes Wort, entgegen, 18 während ihr fortfahrt, mit jeder Art von Gebet und Flehen bei jeder Gelegenheit im Geist zu bete. . .


wenn man sich das "besessen suggerieren " würde , und konsequent einhalten würde , dann säh die welt schon jetzt sowohl im grossen alsauch im kleinen schon ganz anders aus .....


melden

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

28.03.2013 um 06:28
Hare Krishna

@pere_ubu
pere_ubu schrieb:Matthäus 7:21-23) 21 Nicht jeder, der zu mir sagt: ‚Herr, Herr‘, wird in das Königreich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters tut, der in den Himmeln ist. 22 Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: ‚Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen prophezeit und in deinem Namen Dämọnen ausgetrieben und in deinem Namen viele Machttaten vollbracht?‘ 23 Und doch will ich ihnen dann bekennen: Ich habe euch nie gekannt! Weicht von mir, ihr Täter der Gesetzlosigkeit.
Ja, dazu muss man den willen des Vaters ja wohl erst einmal kennen - was ist denn nun der Wille des biblischen Vaters . ?


Jesus sagt dann : Und doch will ich ihnen dann bekennen: Ich habe euch nie gekannt! Weicht von mir, ihr Täter der Gesetzlosigkeit.

Na dann sind wohl ca. 80% aller Christen auf dieser liste . Von Vergebung und nächsten liebe kein Spur in diesem Satz.

Jesus der angeblich Christus = der Gesalbte = Gott sein soll - muss doch gewusst haben was nach ihm in der Zukunft kommt, denn Gott kennt die Vergangenheit - Gegenwart und die Zukunft vollkommen Perfekt.Wie kann Christus dann Gott sein, wenn er das nicht könnte.Also nicht wüßte was passiert.

Gott vergibt immer - wenn eine Seele ihn persönlich gegenübersteht vergibt Gott sofort - Doch vergeben die Jünger - die Deciplen nicht immer und fordern Genugtuung im Namen Gottes, durch strafen - die sie dann selbst an diesen, nach ihrer Meinung nach verfluchten aus üben, ja wer ist dann hier der verfluchte ?

Ausserdem ist die Gleichung mit dem Weizen wieder so ein Ding des : ihr seit besser - als die anderen.

Was ist da für ein - Kult - der einen Leichnam in heiligen Räumen verehrt - dessen Kinder von Kindesbeinen einen toten Leichnam am kreuze introvertiert bekommen haben ( gewiß eine Skulptur )- warum wird Christus nicht so geliebt und verehrt wie er sich zu Lebzeiten gab - wie ein Lichtwesen und nicht wie ein Licht verlassenes Wesen.

Last die toten Körper ruhen, da wo sie hingehören ins Grab und nicht in einem heiligen Raum wo sich Menschen in liebe zu ihrem Idol - vereinen um den höchsten in Gemeinschaft zu lieben und zu verehren.

Warum zeigt das Christentum -Jesus nicht in seiner Herrlichkeit wie er bei der Auferstehung zu sehen war ? warum nicht.Hat man angst vor Reinkarnation fragen ? Muß der Mensch erst gepeitscht - geknechtet - Tortur - versklavt - getrampelt, getreten, verhöhnt, verspottet erniedrigt - werden - das ist im Prinzip das gleiche was böse Menschen mit ihren Lasttieren machen.

Wie dunkel muss man sein - um einen dargestellten fast nackten Leichnam zu verehren. ? Wie kann man seinen Mitmenschen dieses zumuten. Jesus hat nirgendwo gesagt das er so verehrt und geliebt werden will.

Jesus Christus sprach von nichts andrem als von der Liebe von der hingebungsvollen dienenden liebe zu Gott seinem unsren aller Vater wie er sich ausdrückte und ihm selbst - das ist die Essens seiner Aussage - also Bhaklti - Bhakti ist Sanskrit und bedeutet Gott in Hingabe dienend zu lieben - und somit allen - denn Gott ist in allen lebenden Wesen als Überseele vorhanden.

Näher als die meisten glauben ist Gott in uns anwesend. Der Freund - der Ratgeber - und der Beobachter allen Tuns.
Das aber wollen einige besonders dunkle Wesen nicht. Es könnte ja sein das die Christen- von
schwarz auf weiße Gewänder umsteigen, denn diese hatte ihr Christus am Leib während er unter ihnen den Mensch weilte .

Wenn texte ausgelegt werden sollten sie nicht so ausgelegt werden das der Mensch als Unschuldslamm dasteht wo er keines ist. Nicht Jesus sondern der - Mensch selbst hat die
Verantwortung für sein denken und sein tun zu tragen, nicht Jesus der hat nie negativ destruktiv gedacht.
Deswegen sagt er ja oben zitierten Satz : Und doch will ich ihnen dann bekennen: Ich habe euch nie gekannt! Weicht von mir, ihr Täter der Gesetzlosigkeit.

Bhakta Ulrich


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

28.03.2013 um 07:54
@pere_ubu
ich meine wenn man so rege hier beschäftigt ist wie du ,dann sollte man doch wissen ,bzw. zumindest gelesen haben ,dass der herrscher dieser welt satan ist:

(Johannes 14:30) . . .Ich werde nicht mehr viel mit euch reden, denn der Herrscher der Welt kommt. Und er kann mir nicht beikommen. . .
Ich weiß schon wer der Herrscher dieser Welt ist, aber die Welt sollte das allmählich auch verstanden haben. Wieso man ihm nicht beikommen kann liegt wohl eher daran, das Viele ihm gar nicht beikommen wollen und da liegt das Problem.
pere_ubu schrieb:veränderung zur gerechtigkeit kommt von innen , durch innere überzeugung.
Eben und das bezieht sich genau auf das, was ich gerade oben schrieb, wenn man mit Satan leichter und vor Allem zum eigenen materiellen Vorteil leben kann, dann wird sich eben auch diese Erkenntnis weiter fortsetzen und entgegengesetzte Veränderungen eher nicht aus inneren Überzeugungen stattfinden und wenn, dann nur vereinzelt.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

28.03.2013 um 08:04
@BhaktaUlrich
BhaktaUlrich schrieb:Jesus der angeblich Christus = der Gesalbte = Gott sein soll - muss doch gewusst haben was nach ihm in der Zukunft kommt, denn Gott kennt die Vergangenheit - Gegenwart und die Zukunft vollkommen Perfekt.Wie kann Christus dann Gott sein, wenn er das nicht könnte.Also nicht wüßte was passiert.
Hallo, Christus kannte nur den JHWH aus dem A.T. und der schien ein wenig begrenzt und nur auf die Gesetzmäßigkeiten von Auge um Auge und Zahn um Zahn gebürstet gewesen zu sein. Deshalb blieb J.Chr. auch gar nichts anderes übrig als sich auf diese Gesetzmäßigkeiten zu berufen und sie in seinem Sinne, wie er meinte auszuweiten und teilweise zu reformieren. Ein Gott der über all diese denkerischen Aspekte und Möglichkeiten hinausgeht war für ihn deshalb wohl unvorstellbar.


melden

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

28.03.2013 um 11:39
Hare Krishna

@pere_ubu

@Kayla

Apropos Satan ?

In den Veden wird beschrieben - das es ein Kali yuga = das Zeitalter des Streites und der Heuchelei - gibt, wie wir sehen funktioniert das über all. Ein Zeitalter der dunklen Kräfte - 5000 Jahre sind vergangen von 332000 Jahren. Dieser Kali ist der Herrscher des Zeitalters - in diesem unserem Zeitalter reinkarnieren, nur Seelen aus dem Universum die sich dem entsprechend in intelligenten höheren menschenähnlichen Körpern - in ihrem Bewußtseinsebenen im Universum daneben benommen haben - also streitend und heuchelnd sich anderen gegenüber benommen haben oder die freiwillig im Auftrag der göttlichen Hierarchie des Universum die heutigen Menschen und in Zukunft informieren und erleuchten.So wie aus den niederen 7 hierarchischen dunklen Bewußtseinsebenen - des Universums den Lichtlosen auch tun.

Um das ausmaß zu Verstehen - jede Bewußtseinsebene der 14 universellen Ebenen - ist mit Milliarden von Galaxien bestückt, die Milliarden von Sonnensystemen mit ihren Planten enthalten.

Letztere sind die sogenannten außerirdischen die die vom Himmel kamen. Mt ihren Raumschiffen ( im Sanskrit Vimans.) Die Annunaki was übersetzt die die vom Himmel kamen bedeutet.

Herr über dieses Zeitalter ist der schwarze apokalyptische Dämon Kali, laut Vishnu Purana die negative Manifestation von Vishnu, der in dieser Form für die Zerstörung des Universums zuständig ist. Kaliyuga wird (fälschlicherweise) auch oft mit der Göttin Kali (kālī) assoziiert, die generell für dunkle, materielle Aspekte steht. Kali bezeichnet auch die mit einem Punkt bezeichnete Verliererseite des Spielwürfels.

Satan wird nur in Form von Kali erwähnt - in den Veden geht man sehr sehr detailliert - darauf ein.

Kali hat folgende Ressourcen zu seiner Verfügung wo mit er diese Kali yuga beherrschen soll..

ER ist direkt im Gold = Geld - Finanzen - und materiellem Besitz - so wie in Wirtshäusern - Diskotheken Restaurants - Bars - Bordelle - Drogen - so wie in allen destruktiven und Negativen kriminellen machen Schaften -- hier auf Erden.

Es gibt auf dem ganze Erdball sehr viele Soldaten -. warum ist es nicht möglich diese negativen -destruktiven kriminellen unter Kontrolle zu bekommen - warum ?

Alle 14 tage muss sich Kali für einen Tag im Korn aufhalten - darum sollte man alle 14 tage vom Brot einen Tag fasten. Diese tage sind dann bei Voll und Neumond.

ER wird unterstützt von Menschen die das lieben - die das haben müssen - die das als ihr leben bezeichnen. Ich selbst war unter ihnen. Kali macht keine Unterschiede aus welcher Religion oder Glaubens Überzeugung sie zu ihm kommen, ihm ist das völlig egal - Hauptsache sie bleiben dabei, ansonsten geht es ihm dann sehr schlecht, Kali braucht diese Energie, da er ansonsten aufgeben müßte.

Satan ist auch ein Dämon so wie Kali,vielleicht arbeiten sie ja zusammen oder sind identisch.

Gold - Geld - Finanz - ist das Zeichen des Tieres .Ohne diesem Zeichen in der rechten Hand (Linkshänder ausgeschlossenen) kann niemand - buchstäblich niemand hier auf Erden etwas kaufen oder verkaufen. Ergo ist die gesamte Erden Bevölkerung abhängig von Kali und seinen Werkzeugen - dem Gold und dem Geld.
Das Zeichen des Tieres ist 666 = W.W.W.Wir haben es alle vor an unsere Stirn wenn wir ins Internet gehen. Dort können wir nicht das Zeichen in der rechten Hand haben - darum ist es vor unsrer Stirn angebracht.

Wie nun sieht das Tier aus - es ist nicht menschlich - also ist es außerirdisch - es hat mit seiner Energie den gesamten Planeten verändert und zerstört. Diese Städte, Straßen - Infrastruktur und Struktur sind wie Geschwüre auf der Erdoberfläche die sich immer weiter aus breiten wie das Krebsgeschwür beim Menschen.

Die Hörner sind die Regierungsformen - die Steuerungssysteme der menschlichen Gesellschaft.

Viele dieser Hörner sind nicht mehr.

Imperialismus:

Als Imperialismus (von lateinisch imperare „herrschen“; imperium „Weltreich“; etwa bei Imperium Romanum) bezeichnet man das Bestreben eines Staatswesens oder dessen Anführers, seinen Einfluss auf andere Länder oder Völker auszudehnen, bis hin zu deren Unterwerfung und Eingliederung in das eigene Umfeld. Dazu gehört eine ungleiche wirtschaftliche, kulturelle oder territoriale Beziehung aufzubauen und aufrechtzuerhalten.[1]

Monarchie :
Mit Kaisern - Körnigen und dem Adel. Auch sie sind nicht mehr am Ruder.

Diktatur :
Kommunismus Nationalsozialismus sind nicht mehr auch sie wurden vernichtet.

Demokratie :

Auch die Demokratie Verschwindet - sie wird eine Art Anarchie platz machen müssen - die Strukturen werden im Augenblick vorbereitet - zu sehen in Rußland, China, Indien, Afrika und Südamerika - wo der kriminelle Drogen - Menschenhandel - Adel - sich in die Politik eines Landes einbringt - was dann irgend wann zu konfliktreichen zu ständen oder gar Bürgerkriegen führen wird.

Dann ist der Zeitpunkt für den Erretter da .

Einem Menschen - der jedenfalls so aussieht wie ein Mensch - aus dem Zentrum der Finanz Elite - der mit mystischen Kräften aus gestatte ist ( außerirdischer ?) der vorgibt göttlich zu sein, der aber erbärmliches, destruktives und negatives über Gott und sein göttliches hierarchisches universelles System sagen wird.

Von daher wird er eine Weltordnung Aufstellen - die auch einem Hitler, Stalin u.s.w. erblassen ließen und vor Angst zitternd sie bitten würde ihnen dienen zu dürfen.

Das ist dann die destruktive negative Allmacht auf Erden - so wie man meint Gott hätte sie .

Doch diese Wesen haben die Rechnung ohne Gott gemacht. Der dann selbst oder ein ermächtigter Avatara, weil diese Periode sehr kurz bemessen ist - selbst hier auf Erden erscheint und sie dann selbst persönlich zur Rechenschaft zieht . Das läßt Gott sich nicht nehmen. Das wissen diese Wesen aber sie glauben nicht daran.
In zwischen können wir anderen nur das tun was wir tun können - darauf aufmerksam machen - selbst wenn sich das noch so abwegig oder abenteuerlich ließt - nicht die Werkzeuge des Kali benutzen - nur überleben .

Das was ich hier geschrieben habe sind also Informationen die man aus allen teilen des Internet zu zusammenstellen kann - darum ist das keine Prophezeiung, sondern einfachste Recherche .
jeder kann das so oder ein wenig anders oder ähnlich sehen. Nämlich eben 666.w.w.w.

Bhakta Ulrich.


melden

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

28.03.2013 um 11:53
Hare Krishna

@pere_ubu
pere_ubu schrieb:veränderung zur gerechtigkeit kommt von innen , durch innere überzeugung.
So So .............

Ein krimineller -der überzeugt ist sein leben komfortabel zu gestalten ist zu der Überzeugung gekommen - das allen anderen die ihn/sie daran hindern wollen getötet werden müssen - das ist seine/ihre Gerechtigkeit - weil er/sie es als sein/ihr recht ansieht ohne irgend jemanden um etwas zu bitten das zu nehmen was ihm/ihr nicht gehört. Das ist dem kriminellen seine innere Überzeugung.

Wird sich solch ein Mensch von innen her ändern ?- vielleicht erst wenn er/sie selbst zum opfer wird - dann kann das anders sein. Meistens aber wollen siei dann Rache.

Gerecht ist nur das was ewig ist - alles andre ist nicht gerecht - weil eben nicht ewig. So einfach ist die Formel.:-)

Bhakta Ulrich


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

28.03.2013 um 15:35
Hallo Kayla,
hallo Pere,

@pere_ubu schrieb an Kayla
pere_ubu schrieb:erinnert mich hieran , nur dass dabei nicht wir das unkraut entfernen , sondern warten auf den tag des "schnitters" . ;)
Der "Schnitter" könnte nichtmenschlich, bzw. un-menschlich sein.

Daß der Schnitter sich selbst vom Schnitt verschonen könnte, wäre die Regel, über die man niemals sprechen muß ... lol, es ist ganz selbstverständlich, daß der (Säer und/oder) Schnitter sich selbst nicht als Weizen (an)sieht.
Kayla schrieb:da sagte ich doch ganz klar, dass dies keiner selbst auszuüben hat wenn es um leben oder tod geht.
und
pere_ubu schrieb:der lohn der ungerechten wird die vernichtung werden ....sollte jedem bibelkundigen klar sein .
und ich meine keine hölle, sondern vernichtung ,abschneidung vom ewigen leben.
Was auch immer Jemand über diese Zeilen denken/fühlen mag,
pere_ubu schrieb:abschneidung vom ewigen leben.
... dieses Begreifen sitzt auch in meinem Wesen.
Irgendwie! bin ich überzeugt, daß es kein "Spiel" mehr ist. Und das macht die Sache durchaus etwas ernster.

Danke Pere, für deine Klarstellung!
Liebe Grüße
Elai


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

28.03.2013 um 16:01
@BhaktaUlrich

du glaubst doch wohl nicht ,dass ich deine romane lese?

hab auch in deinem ersten post gleich aufgehört zu lesen ,als du meintest das jesus gott sei.

bleib bei deinen veden , oder beschäftige dich ernsthafter mit der bibel ,danke.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

28.03.2013 um 16:39
@dergeistlose
Und wieso haben deine Worte dann so viel Macht über andere......?! :)



2Elai schrieb:
Was für einen Zauber wendest du denn da an?
Wie löst du das mystische Rätsel um dich in deinem Alltag?


dergeislose antwortete:
In dem ich alles so sehe wie es ist. Mach das mal, dann wirst du sehen das du dabei weder macht über andere ausübst, noch ohnmächtig erscheinst...... :)
Ich soll mit meinen Worten Macht über andere haben, und doch keine Macht über andere ausüben, dennoch mächtig sein .... :)
Welches Paradoxum ... oder ich erkenne einfach das, was du mir damit begreiflich/begrifflich machen könntest.

Geld(wert) hat in der geistigen Welt keinen Wert ... zumindest könntest du auch damit recht haben.
Bislang konnte ich noch nie mit Geld etwas bewirken/ausgleichen (in der geistigen Welt).


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

28.03.2013 um 16:40
@BhaktaUlrich
2Elai schrieb: es ist ganz selbstverständlich, daß der (Säer und/oder) Schnitter sich selbst nicht als Weizen (an)sieht.
Das könnte wohl die logische Konsequenz aus jeglicher dualistischen Sichtweise sein.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

28.03.2013 um 16:45
@Kayla
Das könnte wohl die logische Konsequenz von jeglicher dualistischen Sichtweise sein.
Heyho, Kayla :)
wie meinst du das?

Konsequenz von einer dualistischen Denke?
Also - gut + böse?

Ich glaube, daß wir über gut und böse schon längst hinaus sind.

Es könnte sein, daß es um das ewige Leben oder/und den ewigen Tod geht. Das würde es wohl besser treffen.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

28.03.2013 um 16:50
@2Elai
2Elai schrieb:Es könnte sein, daß es um das ewige Leben oder/und den ewigen Tod geht. Das würde es wohl besser treffen.
Ist das nicht irgendwie dasselbe, wo sollten sich an diesem Punkt noch Dualismen finden ? Leben und Tod sind nur zwei Seiten ein und derselben "Sache/Entwicklung."


melden
Anzeige

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 04:50
Hare Krishna

@pere_ubu
pere_ubu schrieb:du glaubst doch wohl nicht ,dass ich deine romane lese?

hab auch in deinem ersten post gleich aufgehört zu lesen ,als du meintest das jesus gott sei.

bleib bei deinen veden , oder beschäftige dich ernsthafter mit der bibel ,danke.
Das ist die Antwort eines ignoranten - in der Pfingstbewegung - hier in Dänemark wird Jesus - Christus als Gott verehrt - der Vater und ich sind eins.

Ich habe die Bibel schon gelesen da war ich 6 -7 Jahre alt - das konnte ich nämlich und bekam von protestantischen Priestern in den mit Fünfzigern - jeden Sonntag Unterricht - das über 5 Jahre lang.Damals kamen die Priester noch in die Siedlungen der Bergarbeiter - im Ruhr Gebiet.

Du weißt überhaupt nicht was andre erlebt haben, meinst aber das du der Bibel Experte bist - sollst du auch gerne sein - nur ignoriere nicht andrer Seelen - die sich durch detailliertere und älter Schriften - mit Gott beschäftigen. Die Bibel ist nun einmal nicht das einzige heilige Buch dieser Erde (GOTT sei dank) geschweige denn dieses Universums.

Echte Goldkörner finden sich in allen heiligen Schriften .

Nun du wählst selbst wie du andre auf die Füße trittst. Dies ist ein Forum wo sich sehr
unterschiedliche Auffassungen - über Religion und Gott treffen. Doch in jeder Religion wird Bhakti als die Essens zur Verehrung und liebe Gottes empfohlen. Das kann man dann natürlich nicht wissen wenn man sich nur an eine einzige Schrift hält, was Lobenswert ist - aber auch Abstand zu andren Schaft..


Bhakta Ulrich


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das 6. Buch Moses82 Beiträge