Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 10:55
da hilft auch keine ablenkung @Kayla

im übrigen ist diese von dir verlinkte seite eine einzige hetzseite ,wohl auch noch gesponsert von grosskirchlicher seite.
die zusammenhänge die die dort in deinen erwähnten bilder sehen ,die sind sowas von lächerlich konstruiert ,dass ich da weiter gar nicht drauf eingehen möchte.

solche dumpfbrabelei angesichts historischer tatsachen ,wo zeugen jehovas als einzige christen ( ausser erwähnte EINZEL-personen der grosskirchen) seite an seite mit juden im KZ sassen und zu tausenden hingerichtet wurden ist ne einzige frechheit und geschichtsfälschung deinerseits.

mach dich mal lieber schlau über das was du da leichtfertig von dir gibst:

http://www.youtube.com/watch?v=aP6MCKdqDKA&list=PL986720E2D0798563&index=18


melden
Anzeige
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 10:57
@Kayla
Kayla schrieb:Darum geht es nicht, sondern um die verschleiernden Aussagen, welche nur eine Konfession in´s schlechte Licht rücken will und den Splitter im eigenen Auge nicht sieht. :)
Jaja, nur nicht den Knüppel weglegen ... immer feste druff.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 10:58
@pere_ubu
T
solche dumpfbrabelei angesichts historischer tatsachen
Evangelische Widerstandskämpfer sind auch eine historische Tatsache.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:00
@Kayla

Ich bin auch eine Wiederstandskämpferin ... ich werde nie historische Tatsache ....
Wir sehen doch immer nur an die Spitze des Eisberges - außer du bist geübt im Eis-Tauchen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:00
@Kayla


wie gesagt, auch wenn du deine augen davor verschliesst, es waren nur einzelpersonen ,die gegen ihre eigene kirchenführung agierten.

punkt und aus.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:00
@2Elai
2Elai schrieb:Jaja, nur nicht den Knüppel weglegen ... immer feste druff.
Ja, vor allem auf Kayla, wenn sie Verschleierungen und Lügen aufdecken will, danke dir.:)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:06
@pere_ubu
, es waren einzelpersonen ,die gegen ihre kirchenführung agierten.
Ja und ? Es gab sie zu Hauf, nur nicht alle werden bei Wiki oder sonstwo erwähnt, da muss man sich nur mal die Gedenkstätten ansehen, um die Wirklichkeit zu erkennen.


Zeugen Jehovas" - Das Verhältnis zu anderen Religionen (7)
Gibt es überhaupt Toleranz und Respekt gegenüber anderen Religionen?




Dieser Respekt fehlt doch wohl offensichtlich vollständig.

http://www.onlinezeitung24.de/article/1987


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:12
@Kayla


weisst, du hast die komische angewohnheit am kern der dinge vorbeizudiskutieren.

natürlich kann man andere religionen kritisieren.
ein ganz anderes kaliber ist es aber ,sie zu verfolgen und millionenfach zu ermorden ,bzw. dieses zu segnen.

dir fehlt leider das entscheidene unterscheidungsvermögen ,weshalb ich auch erstmal keine weitere lust verspüre mit dir da weiterzudiskutieren.

frömmle dir das weiterhin schön .....dein problem!
ich würd mir das ganze nochmal in ruhe durch den kopf gehen lassen.

im übrigen: ich bin NOCH kein zeuge jehovas , wohl im geiste ,aber noch nicht getauft.
darum umso trauriger und peinlicher deine ablenkungsmanöver und nebelkerzen.


melden

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:16
Hare Krishna

@pere_ubu


Hier bst ein Link zu Armin Risis Artikel der erstgeboren Sohn Gottes mit vielen Bibel Zitaten und Versen .
ich kann das auch nicht besser machen - darum bitte ich dich sei nicht ignorant - du bist und bleibst Christ - aber lese bitte diesen Artikel. Denn der dreht sich um den erstgeborenen Sohn Jesus Christus.


http://www.armin-risi.ch/Artikel/Vedisch/Der_erstgeborene_Sohn_Gottes.html#Titel01

Bhakta Ulrich


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:19
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:weisst, du hast die komische angewohnheit am kern der dinge vorbeizudiskutieren.
Das trifft eher mehr auf dich zu. Wenn du mit Dreck wirfst darfsr du dich nicht wundern, wenn der wie ein Bummerang zurück kommt.

Deine Behauptungen zum Nazi-Regime sind lückenhaft und zeigen die Schockoladenseite und nicht die ganze Wahrheit.

In der sogenannten Wilmersdorfer Erklärung von 1933 wehren sich die Zeugen gegen die zunehmende Verfolgung durch die Nazi-Schergen. Dort heißt es unter anderem:

Als Jesus zu den Juden kam, um ihnen die Wahrheit kundzutun, war es die jüdische Geistlichkeit, das heißt die Pharisäer und Priester, die ihn heftig bekämpfte, ihn verfolgte, und die Ursache war, daß er aller möglichen Verbrechen und Sünden bezichtigt wurde. Sie weigerten sich, die Wahrheit zu hören...
Es ist von unseren Feinden fälschlich behauptet worden daß wir in unserer Tätigkeit von den Juden finanziell unterstützt werden. Dies ist absolut unwahr, denn bis zur gegenwärtigen Stunde ist auch nicht das geringste an Beitragen oder finanzieller Unterstützung für unser Werk von Juden geleistet worden. Wir sind treue Nachfolger Jesu Christi und glauben an ihn als den Heiland der Welt. Die Juden dagegen verwerfen Jesus Christus völlig und leugnen absolut, daß er der Welt Heiland ist, der von Gott zum Nutzen des Menschen gesandt wurde. Schon allein diese Tatsache sollte Beweis dafür sein, daß wir von den Juden nicht unterstützt werden und daß die Anschuldigungen gegen uns in böser Absicht vorgebracht wurden und falsch sind, und nur von Satan, unserem großen Feinde, herrühren können...
Das Anglo-Amerikanische Weltreich ist die größte und bedrückendste Herrschaft auf Erden. Hiermit ist das Britische Reich, wovon die Vereinigten Staaten Amerikas einen Teil bilden, gemeint. Es sind die Handelsjuden des Britisch-Amerikanischen Weltreiches, die das Großgeschäft aufgebaut und benutzt haben als ein Mittel der Ausbeutung und der Bedrückung vieler Völker...

Die gesamt Erklärung kann man hier nachlesen.


http://www.k-l-j.de/Zeugen_Jehovas.htm


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:28
@BhaktaUlrich

ich kenne risi ,kann ihm aber nicht zustimmen ,oder nur in teilpunkten.

auch wenn ich die veden nicht als älteste schrift , wie du anmerkest ( sie wurden später niedergeschrieben , es gab vorher nur mündliche überlieferungen ) nicht anerkenne und die bibel für wahrer halte ,aufgrund mir einleuchtender prophezeiungen die sich erfüllt haben und weiterhin erfüllen , so habe ich trotzdem kein problem mit hinduisten.

im gegenteil....in gesprächen über gott komm ich mit ihnen besser klar als mit katholiken oder evangelen , und des öfteren auch zu übereinstimmungen....grade auch was die friedfertigkeit und die gewaltlosigkeit betrifft.

insofern :
schönen gruss


melden

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:34
Hare Krishna

@pere_ubu

Bei mir hier in Dänemark kommen zwei Jehovas zeugen regelmäßig alle drei Monate vorbei ( sie sind in meinem alter (63) - das schon seit 4 Jahren - wir haben dann immer ca 2 stunden - die Bibel und die Bhagavad Gita und deren Verse verglichen - sie kommen immer noch und sind herzlich gerne willkommen - wir sprechen über Bhakti - die hingebungsvolle dienende Liebe zu Gott und dem spirituellen Meister . Es ist immer eine freundschaftliche Basis wenn wir ca 2 stunden zusammen über Gott reden. Die Schriften ob Bibel oder Bhagavad Gita machen in der Bhakti keinen unterschied.

Gott mit seinem ganze Selbst = Seele - mit ganzen Herzen zu lieben - mit allem was man ist.

Das ist nichts andres als "Hingebungsvolle dienende Liebe zu Gott". Reine Bhakti.

Bhakta Ulrich


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:35
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:frömmle dir das weiterhin schön .....dein problem!
ich würd mir das ganze nochmal in ruhe durch den kopf gehen lassen.
Ich frömmele keineswegs, ich kann mir nur nicht den verlogenen und scheinheiligen Quatsch durchlesen ohne das es mir übel dabei wird. Ob du nun weiter diskutioeren willst oder nicht, ist mir latte. Aber die Verdrehung von Tatsachen stelle ich trotzdem richtig.

Laut ihrer internen Zeitschrift "Der Wachturm" sehen die Zeugen Jehovas den Nazisterror als Teil ihres eigenen Krieges gegen andere Religionen. Immer wieder wird erwähnt, daß ALLE christlichen Kirchen mit Hitler kooperierten und nur die Zeugen Widerstand leisteten.

Zuerst einmal sollte jedoch festgestellt werden, dass die Zeugen Jehovas niemals gegen das Hitler - Regime kämpften !!! Im Gegenteil, denn sie betrachteten sich als völlig NEUTRAL. Tatsache ist, dass die damaligen Führungsspitzen der Sekte gerne mit Hitler zusammen arbeiteten. Eigens zu diesem Zweck wurde millionenfaches antisemitisches Propagandamaterial im Deutschen Reich verteilt. Hitler lehnte ab und somit wurden die Zeugen selbst zu Gejagten.

Auch das Jerusalemer Holocaust Museum Yad VaShem konnte in den Jahren 1933 - 1935 keinerlei Widerstandsaktivitäten seitens der Zeugen gegen das Naziregime feststellen.

Mitglieder der Zeugen Jehovas lehnen grundsätzlich den Wehrdienst ab, aber nicht, weil sie Widerstand gegen Hitler leisten wollten. Und nicht nur in Deutschland wurden sie aufgrund ihrer Dienstverweigerung zum Outlaw. Während des Zweiten Weltkrieges wiederfuhr ihnen das gleiche in Kanada und Australien.

Auf Erlaß Heinrich Himmlers erhielten die Sektenanhänger in den Konzentrationslagern besondere Vergünstigungen, welche sie jedoch nicht dazu nutzten, anderen Mithäftlingen zu helfen. Im Gegenteil, es wurde nur den internen "Bibelbrüdern" geholfen.

Auch lehnen die Zeugen die Existenz des Staates Israel ab. Der Staat sei gegen den eigentlichen Willen Gottes entstanden und ein Instrument des Satans.


http://lebeninjerusalem.blogspot.de/2007/10/die-zeugen-jehovas-und-die-juden.html

Der Wolf im Schafspelz also, das ist aber nichts Neues.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:40
@Kayla


ach weisste ,langsam sollte mal genug sein mit deinen ablenkungsmanövern.
nimm dir mal zeit um überhaupt meine posts ,links und das eingestellte video zu sehen.

du versuchst äpfel nicht nur mit birnen zu vergleichen ,sondern mit tomaten.

Zuerst einmal sollte jedoch festgestellt werden, dass die Zeugen Jehovas niemals gegen das Hitler - Regime kämpften !!

und natürlich KÄMPFEN ZJs nicht . weder auf der einen seite,noch auf der anderen.
zumindest nicht mit "weltlichen" waffen.

der kampf den die ZJs führen ,den kannst im epheser nachlesen:

(Epheser 6:10-24) . . .Schließlich erwerbt euch weiterhin Kraft im Herrn und in der Macht seiner Stärke. 11 Legt die vollständige Waffenrüstung Gottes an, damit ihr gegen die Machenschaften des Teufels standhalten könnt; 12 denn unser Ringen geht nicht gegen Blut und Fleisch, sondern gegen die Regierungen, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die bösen Geistermächte in den himmlischen Örtern. 13 Darum nehmt die vollständige Waffenrüstung Gottes, damit ihr an dem bösen Tag widerstehen und, nachdem ihr alle Dinge gründlich getan habt, standhalten könnt. 14 Steht daher fest, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit und angetan mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit 15 und eure Füße beschuht mit der Ausrüstung der guten Botschaft des Friedens. 16 Vor allem nehmt den großen Schild des Glaubens, mit dem ihr alle brennenden Geschosse dessen, der böse ist, auslöschen könnt. 17 Auch nehmt den Helm der Rettung und das Schwert des Geistes, das ist Gottes Wort, entgegen, 18 während ihr fortfahrt, mit jeder Art von Gebet und Flehen bei jeder Gelegenheit im Geist zu beten. Und hierzu bleibt wach mit aller Beharrlichkeit und mit Flehen für alle Heiligen, 19 auch für mich, daß mir beim Auftun meines Mundes die Fähigkeit zu reden gegeben werde, um mit Freimut der Rede das heilige Geheimnis der guten Botschaft bekanntzumachen, 20 für die ich als ein Gesandter in Ketten diene, damit ich in Verbindung damit freimütig rede, wie ich zu reden verpflichtet bin. 21 Damit ihr nun auch über meine Angelegenheiten Bescheid wißt, darüber, wie es mir geht, wird Tỵchikus, ein geliebter Bruder und treuer Diener im Herrn, euch alles bekanntgeben. 22 Ich sende ihn gerade zu diesem Zweck zu euch, damit ihr von den Dingen Kenntnis erhaltet, die uns betreffen, und damit er eure Herzen tröste. 23 Friede sei den Brüdern und Liebe mit Glauben von Gott, dem Vater, und dem Herrn Jesus Christus. 24 Die unverdiente Güte sei mit allen, die unseren Herrn Jesus Christus lieben in Unvergänglichkeit.



du verstehst ABSOLUT nichts vom willen gottes , bzw. bakthi ,so wie @BhaktaUlrich es ausdrückte.

find ich im übrigen gut, dass du mit ZJs im produktiven gedankenaustauch bist .


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:45
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:ach weisste ,langsam sollte mal genug sein mit deinen ablenkungsmanövern.
nimm dir mal zeit um überhaupt meine posts ,links und das eingestellte video zu sehen.
Ich habe schon viele Videos dazu gesehen und ich habe schon viele ZJ bei mir am Tisch sitzen gehabt und es ist immer dasselbe, nichts Neues unter der Sonne. Die WTG ist eine gnostische Sekte, welche keinen Ursprungsglauben vertritt, sondern eigenes angeblich einzig wahres Wissen, das besagt schon genug und bedarf eigentlich keiner weiteren Definitionen im Hinblick auf andere Religionen.


melden

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:47
Hare Krishna

@pere_ubu

e.wikipedia.org/wiki/Veda

Die ersten drei Veden werden nach indischer Tradition auch als „Dreifaches Wissen“, trayi vidya, bezeichnet, der Atharvaveda wurde erst später mit ihnen gleichgestellt. Nach westlicher Schätzung geschah dies vielleicht im 3. Jh. v. Chr., als die Atharvaveda-Samhita ihre feste Form erhielt. Die drei anderen Veden wurden bereits früher kanonisiert, für den Rigveda wird eine Entstehungszeit von ca. 1200 v. Chr. bis 900 v. Chr. angenommen. Im Hinduismus glaubt man jedoch, dass die Texte etliche Tausend Jahre älter sind.


Die Upanishaden (wörtl.: „sich um (den Lehrer) herum setzen“) sind spirituelle Erkenntnisse und „Geheimlehren“, die im direkten Austausch zwischen Lehrer und Schüler vermittelt wurden. Diese Texte dürften zwischen 700 und 500 v. Chr. entstanden sein. In den Upanishaden wurde die Basis dessen formuliert, was auch noch Jahrhunderte später die Philosophie und Religion Indiens bestimmte: die Lehre von Atman und Brahman, Samsara und Karma. Insbesondere die 10 mukhya upanishads (Haupt-Upanishaden) haben den späteren Hinduismus geprägt.

Manchmal werden auch Texte der Smriti („Erinnertes“, der weltlichen Tradition zugehörige Texte) zum Veda hinzugezählt (wie das Mahabharata), hier besteht jedoch kein Konsens.

Zur Smriti schließlich zählen die Vedangas („Glieder des Veda“), das sind Hilfswissenschaften zum Verständnis und zur korrekten Überlieferung des Veda. Dazu gehören Phonetik, Metrik, Grammatik, Etymologie, Astronomie und Ritual.

Die Tradition des Singens vedischer Hymnen wurde im Jahr 2003 in die UNESCO-Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen. Ein Beispiel: „Geh hin zur Mutter, gehe hin zur Erde, Der weitgestreckten, breiten, segensreichen … Öffne dich, Erde, tu ihm nichts zuleide, Empfang ihn freundlich und mit liebem Grusse.“ (Zitat eines vedischen Gesangs aus Königsberger Beiträge, Verl. Gräfe & Unzer 1929: „Zur Erinnerung an R. Otto Franke“, S. 104-124).

Bakta Ulrich


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 11:54
@Kayla
Kayla schrieb:Auf Erlaß Heinrich Himmlers erhielten die Sektenanhänger in den Konzentrationslagern besondere Vergünstigungen, welche sie jedoch nicht dazu nutzten, anderen Mithäftlingen zu helfen. Im Gegenteil, es wurde nur den internen "Bibelbrüdern" geholfen
glatte frechheit ,du weisst offenbar gar nichts...

"VERGÜNSTIGUNGEN" erhielten sie, ja ,weil sie SELBST im KZ noch friedlich und aufrecht waren ,
so liessen sich lagerkommandeure z. b. wenn dann nur von ihnen rasieren ,weil sie wussten ihnen wurde von denen nicht die kehle durchschnitten.
frauen durften zimmermädchen bei kommandeuren machen ,weil man wusste sie stehlen nicht.

TOLLE VERGÜNSTIGUNGEN!!

aber lass mal stecken ,deine ignoranz widert mich grad völlig an....


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 12:19
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:
aber lass mal stecken ,deine ignoranz widert mich grad völlig an....
Du wirfst mir Ignoranz vor, ignorierst aber beständig Fakten. Wirf nicht mit Dreck und argumentiere mal obkektiver, dann kann´s klappen und nicht mit diesem abstrusen reliösen Anspruchsdenken, das alles Andere was fakt ist ausklammert und ausblendet. Aber auch das ist typisch für die WTG.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 12:44
@Kayla


du kannst nach wie vor nichts auseinanderhalten ,hast heute bestens bewiesen.
also verschon mich bitte.

warum die evangelische kirche in meinen augen eine klare faule frucht ist ,hab ich ausreichend dargelegt.

der antisemitismus liegt ihr im schosse . das ist da eingeimpft ,per muttermilch.

statt die damals angefangene reformation weiterzuführen feiert man heute immer noch luther ,der noch judenfeindlicher als die RKK ist....
da kannst wie gesagt nicht von ablenken ,hab ich ausreichend dokumentiert.

wenn dir die augen nicht aufgehn.....dann tut es mir leid für dich.
Kayla schrieb: Wirf nicht mit Dreck
ich werfe mit historischen tatsachen..... wenn dir der dreck nicht gefällt, warum versuchst dann noch ihn zu verteidigen?

brauchst auch nicht hundertmal mit der wtg abzulenken , zum einen fässt da keiner ne waffe an , zum anderen bin ich wie gesagt noch kein zeuge.
aber es ist nirgends mehr biblische wahrheit und konsequenz ( ich weiss..alles fremdwörter für dich) zu finden als dort.
aber amüsant wie du den "kriegsschauplatz" ewig wechseln möchtest , deine hilflosigkeit kann ich bis hier riechen.


melden
Anzeige
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spirituelle Besessenheit in der Bibel u. ihre Suggestivkraft

29.03.2013 um 13:00
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:der antisemitismus liegt ihr im schosse . das ist da eingeimpft ,per muttermilch.
Ja genau wie bei der WTG. Juden halten alle nichts von den ZJ, das habe ich ja auch schon gepostet. Die luth. Evangelikalen heucheln wenigstens nicht.
pere_ubu schrieb:statt die damals angefangene reformation weiterzuführen feiert man heute immer noch luther ,der noch judenfeindlicher als die RKK ist....
Es gibt da noch die freien Evanglikalen, welche sich nicht auf Luther berufen und die sind nicht judenfeindlich und den Wehrdienst lehnen sie ebenfalls ab. Luther ist auch nicht gerade mein Favorit, aber er hat wenigstens mit dem Aberglauben aufgeräumt.


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ein Kurs in Wundern25 Beiträge
Anzeigen ausblenden