Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

984 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Urzeit, Mikroskop, Bernstein, Copal, Kopal, Einschlüsse, Inklusen

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

20.06.2019 um 22:22
Auch mit der zweiten Mikroskop-Kamera bin ich nicht zufrieden

20190620-215135-250


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

20.06.2019 um 22:26
20190620-214108-62


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

21.06.2019 um 16:49
Ich experimentiere jetzt mit einem neuen Stackingprogramm.
Hab grad nur 4 Bilder des Tausendfüßers zu Hand und es ist der erste Versuch.
Das Programm ist umfangreich und ich muß mich erstmal einarbeiten.

KK PICT0023 4 5 6 Tausendfsser Burmit St


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

16.07.2019 um 18:43
Ich muß mich mal wieder ans Mikroskop setzen.
Das Wetter ist danach :)

CHD00002


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

17.07.2019 um 12:46
Hallo,

@NONsmoker
Der Tausendfüßer könnte ein Polydesmida sein.
Vielleicht hilft es dir bei der Bestimmung.

LG
Lars


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

17.07.2019 um 13:47
@Lars17
Danke für dein Interesse.
Lars17 schrieb:Der Tausendfüßer könnte ein Polydesmida sein.
Das ist gut möglich, obwohl ich mich da nicht traue, eine Zuordnung zu machen.
Zumindest vor irgendwelchen Körpersekreten brauch ich mich nicht vorsehen :)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

18.07.2019 um 08:20
CHD00001 comb


melden
Zt1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

22.07.2019 um 14:28
Lars17 schrieb am 17.07.2019:Der Tausendfüßer könnte ein Polydesmida sein.
Das ist durchaus möglich. Die Segmentplatten sind mit die Flügelfortsätzen zu erkennen und vor allem die augenlose Kopfplatte spricht dafür. Polydesmida haben keine Augen.
Man kann jedoch nur spekulieren :)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.08.2019 um 16:51
Noch nicht bearbeiteter madagassischer Kopal

 KK 0304 X5Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.08.2019 um 16:52
 KK 0305-800 X5


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.08.2019 um 17:05
Mikroskopaufnahme einer kleinen Spinne.

Noch nicht geschliffen.

CHD00013-500-combinv


melden
Zt1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.08.2019 um 21:47
NONsmoker schrieb:Noch nicht bearbeiteter madagassischer Kopal
Hat die Spinne darin, solch lange Beine? Sieht sehr interessant aus. Welche Art von Spinne könnte das sein?


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.08.2019 um 22:09
Zt1 schrieb:Hat die Spinne darin, solch lange Beine?
Ja, hat sie. Fand ich auch interessant.
Ich werd mich von der Rückseite näher heranschleifen (wenn ich Zeit habe)


melden
Zt1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.08.2019 um 22:13
@NONsmoker

Bin ich mal gespannt, finde das ziemlich ungewöhnlich :)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.08.2019 um 22:16
Hier ist gar nichts mit schleifen. Über 25 Dipteren liegen dicht unter der Oberfläche.
 KK 0307-800 X5Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.08.2019 um 22:29
Durchleuchtet sieht es noch interessanter aus.

CHD00006-800-2


melden
Zt1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.08.2019 um 22:29
NONsmoker schrieb:Über 25 Dipteren liegen dicht unter der Oberfläche.
Da hast ja einige zusammen :)


melden
Zt1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.08.2019 um 22:31
NONsmoker schrieb:Durchleuchtet sieht es noch interessanter aus.
Sieht aus, als ob das eine Paarung gewesen wäre. Sind alles unterschiedliche Arten.


melden

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.08.2019 um 22:34
Zt1 schrieb:Sind alles unterschiedliche Arten.
Meine ich auch.
Ich hab die längliche Inkluse mit der Uhrmacherlupe mal näher betrachtet. Sieht nach einer Raupe aus.
Werd ich mal unter ein größeres Mikroskop legen.


melden
Zt1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitliche Einschlüsse im Bernstein

14.08.2019 um 22:39
NONsmoker schrieb:Werd ich mal unter ein größeres Mikroskop legen.
Halt uns unbedingt auf dem Laufenden, so viele Tiere auf einmal zu finden,ist immer interessant.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt