Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Orchideen

1.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Blumen, Orchideen

Orchideen

18.03.2014 um 17:27
@Mereel
Mereel schrieb:Sehen ja toll aus, aber ich kauf mir die nimmer.
Ich kaufe sowieso ungern "fertige" Pflanzen - die beiden Kleinen hab ich ja geschickt bekommen, von jemandem. Das sind sogar Holländrinnen :D .


melden
Anzeige
MeinPWistabc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

19.03.2014 um 21:46
106305,1395261992,IMG 1216Hallo,

die erste Orchidee(Pfalaenopsis) blüht:


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

20.03.2014 um 10:07
@MeinPWistabc

Deine Nachtfalter-Orchidee hat eine schöne Farbe. Ich hatte vorübergehend auch so eine im zarten Lila.

Du hast sie nicht kürzlich gekauft, sondern kultivierst sie schon seit längerem?


melden
MeinPWistabc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

20.03.2014 um 17:43
@peggy_m
Ja, ich habe sie schon 3 Jahre. Sie ist mein Versuchskaninchen.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orchideen

20.03.2014 um 21:21
@MeinPWistabc

3 Jahre, wow, Glückwunsch! Da kann ich hier sowieso nicht mitreden.

Aber allgemein kann ich bestätigen, dass die (eigentl. alle) Pflanzen, die noch nach dem ersten Jahr des Kaufens oder Geschenktwerdens existieren bzw. sogar noch knospen und blühen, einem am meisten Freude bereiten.

Ob mir das bei den Orchideen gelingt, weiß ich nicht, nicht jeder hat das Geschick, aber die, die es haben, haben auch meine Hochachtung. Wirklich.

Außer dem Diskussionsleiter, der hier leider nicht mehr ist, gibt es ja so einige, die darin schon viel Erfahrung haben. Ich bin sehr gespannt auf euren Austausch!


melden

Orchideen

21.03.2014 um 07:58
@Thalassa
@Funzl
@MeinPWistabc
Das sind wirklich schöne Blütenbilder von euch.
Ich schau immer wieder hier rein.


melden

Orchideen

21.03.2014 um 08:00
@NONsmoker

Danke. Die beiden Frauenschuhblüten sind schon der Hammer...klingt blöde, wenn ich schreibe da freue ich mich ganz besonders....aber wie soll ich es sonst anders in Worten fassen?
Das bedeutet aber nicht, das ich mich über andere Blüten weniger freue....


melden

Orchideen

21.03.2014 um 10:07
@NONsmoker

Danke :) - meine lila Phaleanopsis scheint sich in der Gesellschaft ihrer weißen Schwester wirklich sehr wohl zu fühlen :D . Seit die da ist, blüht sie wieder wie verrückt und schiebt eine Knospe nach der anderen - jetzt hat sie grade 2 voll aufgeblühte Blüten und wieder acht (!) Knospen :) .

Die beiden kleinen Dendrobium nobile sind glaube ich auch schon gewachsen - auf jeden Fall schieben sich bei beiden schon neue Ästchen aus dem Substrat.


melden

Orchideen

31.03.2014 um 16:29
Maaaaaaaan, meine beiden Phaleanopsis treiben neue Knospen noch un nöcher. Bei der weißen Phali - sie kam ja in voller Blüte am 14.2. zu mir - gehen jetzt die untersten Blüten so langsam aber sicher kaputt :( . Aber oben treibt sie noch neue Knospen aus :) und an einem Blütenstengel jetzt sogar zwei "Abzweigungen" :) . Bißl unscharf ...

phalis


Die beiden Dendrobiumse wachsen auch gut und treiben von unten neu aus :) .

dendrobium nobile


melden

Orchideen

31.03.2014 um 19:42
@Thalassa

Glückwunsch. Ein Indiz für optimalste Standort-Bedingungen :)


melden

Orchideen

31.03.2014 um 19:48
@Funzl

Jaaaaaa, danke - sie scheinen sich wirklich wohl zu fühlen ;) .
Mal sehen, ob die lila Phali auch noch eine Abzweigung schiebt ;) , momentan bringt sie eine Knospe nach der anderen :) .


melden

Orchideen

02.04.2014 um 11:28
Bei einer Phaleonopsis habe ich das Problem, dass die Knospen rötlich-braun werden und abfallen. Sogar der Stängel ist so rot geworden. Was kann das sein? Zu viel Sonne?


melden

Orchideen

02.04.2014 um 12:29
@Mereel

Steht sie denn in der prallen Sonne? Eventuell überdüngt? zu nass/ zu trocken gehalten?

Alles Faktoren die einzeln oder im Zusammenspiel die Ursache sein können.


melden

Orchideen

03.04.2014 um 10:33
@Funzl
Mhh.. also in der prallen Sonne steht sie nicht. Zu nass und zu trocken gehalten ist auch nicht der Fall, den anderen gehts ja blendend. Aber überdüngt könnte sein. Meine Mutter hat letztenz alle gedüngt.


melden

Orchideen

03.04.2014 um 10:37
@Mereel

Kürzlich war im TV eine Orchie-Expertin - die kategorisch vom Düngen abgeraten hat. Die Hersteller wollen nur ihr Zeugs verkaufen - sonst nix.


melden

Orchideen

04.04.2014 um 11:17
@Funzl
Gut zu wissen. ^^


melden

Orchideen

04.04.2014 um 11:17
@Mereel

ich dünge nicht mehr.....und hab trotzdem schöne Blüten....


melden

Orchideen

04.04.2014 um 11:19
@Funzl
Wir haben einfach mal alle gedüngt, da wir ja schon den speziellen Dünger haben. Zumal bei einigen die Bulben arg schrumpelig wurden und diese somit auch nicht mehr blüten. Sonst haben wir die ja auch nie gedüngt. Aber wenn man den Spezialdünger hat, wollte man den schon mal ausprobieren.


melden

Orchideen

04.04.2014 um 11:22
@Mereel

Ich hab auch über mehrere Monate "nach Anleitung" gedüngt - hat mir nix gebracht außer teilweise "verbrannte" Pflanzen...


melden
Anzeige

Orchideen

04.04.2014 um 11:26
@Funzl
Also der Rest der Orchis scheint das Düngen gut verkraftet zu haben. Generell wird bei uns eher selten bis gar nicht gedüngt. Nur den geschwächten Pflanzen wollte ich was gutes tun. Mal sehen, ob sie nun überleben oder eingehen.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt