Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

14.10.2014 um 16:42
schon mal eine interessante info extrahiert

brennessel gut gegen Umnachtungen und geistige gebrechen

ich weiss was ich mir dann gleich pflücken geh :D

Youtube: Wolf-Dieter Storl - Gottheiten, die sich als Pflanzen verkörpern


melden
Anzeige

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

14.10.2014 um 17:01
@Dr.Manhattan


Ich mag essig essenz.
Weis nicht warum.

Kannte mal jemand mit ein offenes bein. und nichts hat wohl geholfen. Ich sagte ganz spontan, nehme doch essigessenz, reibe es rundum die wunde vor ein paar wochen ein.

Laut ihre aussage ist es nach zwei wochen weg gewesen. Sie schwört jetzt auch drauf.

Wer weiß wer weiß ;-)


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

15.10.2014 um 02:29
@Dr.Manhattan
Brennessel ist eher zum Entwässern und sehr basisch. Falls du Fragen hast, immer her damit. ;) Ich habe mal in nem Reformhaus gearbeitet.


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

15.10.2014 um 14:11
@tilde

gib uns einfach ein paar tipps ... was ist gutes zeug ... was sollte man sich pflücken gehen ?

vielleicht fürs Gehirn ?

was genau tut koreander ?


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

15.10.2014 um 15:06
Dr.Manhattan schrieb:was genau tut koreander ?
Gut schmecken.


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

15.10.2014 um 18:33
Also für das Gehirn ist Ginkgo und Ginseng ganz gut. Allerdings sollten die auf jeden Fall in Bio-Qualität sein und über einen längeren Zeitraum eingenommen werden, damit eine Wirkung eintrifft. Leider kann man das hier schlecht pflücken.

Was sonst noch gut ist, sind jegliche Art von Nüssen ( Walnüsse, etc.) und gute Fette wie z.B. Leinöl.

Koriander ist super bei Verdauungsbeschwerden. Das gilt für die Samen wie auch für die Blätter.


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

30.11.2014 um 17:53
Hallo zusammen,

nachdem ich wieder in D bin und Brasilien und seinen mystischen Park Sete Cidades traurigerweise hinter mir lies, beschäftige ich mich wieder mit Pflanzen. Es gibt eine Ausbildung als Kräuterpädagoge. Zum Beispiel bei der Gundermannschule. Gundermann ist auch ein gesundes Kräutlein das sehr häufig in unseren Gärten anzutreffen ist. Viel Spass beim Testen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

01.12.2014 um 13:46
@Himmelhoch
bitte keine links von dieser lügenseite. sie ist nicht gerne gesehen da sie gesundheitsschädliche "tipps" gibt.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

07.12.2014 um 21:05
ich werf mal so in den raum: wer an husten leidet sollte thymian tee trinken
gesund und effektiv, dauert nicht lange und du bist deinen husten los


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

07.12.2014 um 21:23
Valkyre schrieb:wer an husten leidet sollte thymian tee trinken
Oh Ja Thymian das "arme Leute Antibiotikum" wirkt wirklich gut, ich mach auch gerne noch Salbei und Ingwer dazu. Salbei ist entzündungshemmend und Ingwer Stimungs aufhellend und er stärkt das Immunsystem.


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

07.12.2014 um 21:38
ich geh mir im frühling steppenraute pflücken ... und dann stell ich mir DMT her


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

07.12.2014 um 21:43
Dr.Manhattan schrieb:ich geh mir im frühling steppenraute pflücken ... und dann stell ich mir DMT her
ich dachte eigentlich das hier ist ein medizin und naturheilkunde thread und nicht "wie stelle ich mir preisgünstig drogen her" thread..?


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

07.12.2014 um 22:16
da ich das DMT zum meditieren benutze , ist es wohl nicht wirklich ein missbrauch als droge


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

07.12.2014 um 22:34
Dr.Manhattan schrieb:da ich das DMT zum meditieren benutze , ist es wohl nicht wirklich ein missbrauch als droge
du witzbold.
du darfst DMT überhaupt nicht benutzen geschweige denn herstellen.
DMT ist in der Bundesrepublik Deutschland gemäß Betäubungsmittelrecht aufgrund seiner Aufführung in der Anlage 1 BtMG ein nicht verkehrsfähiges Betäubungsmittel. Der Umgang ohne Erlaubnis ist grundsätzlich strafbar.
Wikipedia: Dimethyltryptamin#Rechtsstatus_in_der_Bundesrepublik_Deutschland


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

07.12.2014 um 22:40
@Nerok

ist mir egal

steppenraute ist eine schamanenpflanze ... und so seh ich das auch

ich mein es gibt auch einen mariuhanna thead ... also was ist jetzt dein Problem ? hast du hier schon irgendwas geschrieben ... hast du nen bezug zum Thema ? was soll das ? was willst du von mir ?


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

07.12.2014 um 23:25
Vielleicht ist es in Österreich ja nicht verboten. Allerdings frage ich mich, ob dort Steppenraute überhaupt wächst.

Aber wenn man schon zum Meditieren sowas braucht...
Ansonsten würd ich grad Baldrian empfehlen. Das könnte die Aggression hier abmildern.


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

07.12.2014 um 23:51
@peggy_m

brauchen nicht ... aber ich möchte das mal ausprobieren ... nur mit minamalstdosis


melden

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

08.12.2014 um 00:09
@Valkyre
Isländisch Moss ist auch sehr gut...

Es gibt einiges was man machen kann, man sollte aber wirklich genau! aufpassen.


melden
Anzeige

Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin

05.01.2015 um 11:30
Hallo und ein gutes Neues Jahr wünsche ich euch allen,

Ja Kräuter können ganz viel - haben aber auch ihre Grenzen, wenn wir sonst nicht so gesund leben ... Aber als Ausgleich und Unterstützung finde ich das Thema sehr spannend.

Brennnessel sollte man nicht länger als 4 Wochen am Stück als Therapie-Mittel nehmen, es belastet durch die vielen Inhaltsstoffe und eingeleiteten Reinigungsprozesse im Körper die lieben Nieren, das hab ich neulich gelernt.

Ginseng und Gingo Biloba und Gotu Kola sind hervorragend für die Durchblutung im Gehirn, machen dich klar und deine Gedächtnisleistung und Denkprozesse werden dadurch erhöht, ist das nicht toll? Außerdem sollen die Inhaltsstoffe auch die Neurogenese - also die Gehirnzellneubildung anregen.

Koriander enthält Ätherisches Öl (Frucht: Linalool, Geraniol, - und -Pinen, Limonen, Geranylacetat, - und Terpinen, Borneol; Kraut und Wurzel: Decanal, Tridecen-(2)-al), fettes Öl (Petroselinsäure, Ölsäure, Linolensäure, Palmitinsäure), Proteine, Stärke, Zucker, Pentosane, Gerbstoff, Vitamin C, Spuren organischer Säuren, Flavonoide, Furanoisocumarine (z. B. Coriandrin), Cumarine: Umbelliferon, Scopoletin. Koriander findet seit der Zeit des antiken Ägypten auch Verwendung in der Pflanzenheilkunde. Die ätherischen Öle wirken appetitanregend, verdauungsfördernd, krampflösend und lindernd bei Magen- und Darmleiden. Dementsprechend ist Koriander in vielen Medikamenten gegen Magen- und Darmstörungen enthalten.

Eine sehr nette Webseite über alle möglichen Pflanzen ist diese:
http://www.pflanzen-deutschland.de/Coriandrum_sativum.html

Bin schon ganz gespannt, was ich noch alles entdecke :-)


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Katzen, Hund, Tiere...122 Beiträge