Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lebt der Megalodon noch?

3.628 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kreaturen, HAI, Megadolon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lebt der Megalodon noch?

14.03.2011 um 14:17
@rectalanarchy
Festgelegt ist nichts, möglich noch vieles.
Vielleicht spielt der Megalodon gaanz weit unten mit rosaroten Ichthyosauriern und Plesiosauriern "Haschmich". Ich halte es aber für unwahrscheinlich.
Vom Megalodon gibts seit 1,6 Millionen Jahren nichts zu berichten, so weit reichen die jüngsten Funde zurück.
Ein Tier dieser Grösse und Lebensweise (Predator) tritt 1,6 Millionen Jahre nicht in Erscheinung?
Verheddert sich in keinem Netz oder Tiefseekabel?
Man findet nie ein angeknabbertes Beutetier? (Natürlich nicht, die Megalodöner essen immer alles fein säuberlich auf, machen keine Knösen)
Wurde schon mal ein toter Megalodöner irgendwo angeschwemmt? Nö.
Vielleicht mal ein paar Zähne gefunden die jünger als 1,6 Millionen Jahre sind? Nö.
Wahrscheinlich ist der Tiefseemegalodöner evolutionstechnisch dazu verdammt worden kein Revolvergebiss mehr zu haben.
Noch nie wurde ein Megalodöner beim jährlichen Sardine run beobachtet, wahrscheinlich sind ihm Massenansammlungen zuwider.
Statt dessen lebt er bescheiden in grosser Tiefe und wartet auf die Walkadaver die ab und an mal zu Boden sinken.
Du siehst, es gibt ganz viele Gründe, die dagegen sprechen.
Unmöglich ist nichts, deshalb auch die rosaroten Plesiosaurier.
Zitat von rectalanarchyrectalanarchy schrieb:bei alten seefahrerkarten z.b. denkst du die monster dort sind ausgedacht?
Nein, natürlich nicht. Da gibts kein umgesetztes Seemannsgarn und keine künstlerische Freiheit. Es handelt sich um eins zu eins zu Papier gebrachte mehrfach bestätigte Sichtungen ohne jegliche Übertreibung.
Auch Poseidon mit dem Dreizack, Meerjungfrauen und Nixen gab es. Drachen auf alten Landkarten sind kein schmückendes Beiwerk, sondern dienen der Weitergabe exakten Wissens.
Die Welt kann so schön sein.


melden

Lebt der Megalodon noch?

14.03.2011 um 14:22
ein megalodon stirbt halt nie darum werden die auch nicht angespült....denkst du wirklich das in japan war ein erdbeben? ja? denkst du das? denkst du auch die titanic ist gegen einen eisberg gecrasht? ja? denkst du das?

du bist sooo naiv....


melden

Lebt der Megalodon noch?

14.03.2011 um 14:26
@rectalanarchy
Fang jetzt bitte nicht an, Vorfälle, die gesichert auf Godzilla zurück gehen, dem Megalodon anhängen zu wollen.
Das hat er nun wirklich nicht verdient.^^


melden

Lebt der Megalodon noch?

14.03.2011 um 21:33
@Zyklotrop
Wahrscheinlich hat der Meg damals mit dem Schicksal gepokert, verloren und als letzten Trumpf sich zum Buddhismus konvertieren lassen. Jetzt bekommt er Meditationsstunden, privat vom Dalai Lama, übt sich in Gewaltlosigkeit und ist Vegetarier geworden... ;-)

Nein! Quatsch natürlich! Er ist und bleibt tot.

Das "Seemannsgarn" das @rectalanarchy anführte, bezieht sich eher auf Riesenkalmare etc, was ja auch einen realen Hintergrund hat, wie man heutzutage weis. Über solche "Riesenhaie" gibts kaum etwas und dann auch nur vage. Eben, so ein Tier oder Tiere bräuchten sich nicht zu verstecken und hätten sicher schon manchen Walfänger in Angst und Schrecken versetzt.

mfg
Eye


melden

Lebt der Megalodon noch?

14.03.2011 um 21:35
MEG(A)GOZILLA hat das Beben und den Tsunami gemacht? OMG... Und der Vulkanausbruch ist nun Zeichen seines Sodbrennens?!? Ich bau mal weiter an meinem Bunker...

mfg
Eye


melden

Lebt der Megalodon noch?

17.03.2011 um 15:46
...ich will jetzt kein spaßverderber sein - aber sollte man nicht noch etwas abwarten, bevor witze über die katastrophe in japan zum besten gegeben werden? viele menschen trauern gerade in diesem augenblick um ihre freunde und familienangehörigen oder stehen todesängste aus. wir sollten mit unseren gedanken bei ihnen sein, nicht mit unserem gelächter...

btw:
...der megalodon ist vermutlich sowas wie der weihnachstmann der tiefsee. viele sind davon überzeugt, das es ihn noch gibt... manche glauben sogar ihn gesehen zu haben. beweise gibt es allerdings keine. ich persönlich kann mir nicht vorstellten, das ein tier in dieser größe unbemerkt bleibt und gleichzeitig genug zu fressen findet.


melden

Lebt der Megalodon noch?

17.03.2011 um 22:58
@Justitia
Wenn du meinen Kommentar meinst, kann ich dich beruhigen. Der war weder ernst noch lustig gemeint, sondern eher eine, sagen wir mal, sarkastische Antwort.

Natürlich ist es eine schlimme Sache was in Japan passiert, ohne wenn und aber. Und man sieht, das auch ein HigTech Land mit Frühwarnsystemen etc letzendlich den Naturgewalten einfach nur ausgeliefert ist.

Die Realität ist und bleibt spannender und unglaublicher als jede Fiktion.

mfg
Eye


melden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 10:19
@PrivateEye
meine antwort war nicht gezielt an dich gerichtet, sondern auch an leute, die den megalodon in zusammenhang mit der katastrophe in japan stellen...

...auch sowas wirkt (unfreiwillig) komisch.


melden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 13:52
@Justitia
In nem anderen Forum wurde auch schon der Mega-Octopus als Ursache für den Tsunami.. ach ich sprechs gar nicht erst aus. Das ist zu absurd.


melden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 14:20
angesichts der mengen an atommüll, die (nicht nur) die japaner in den meeren versenkt haben, ist es durchaus denkbar, dass nochmal ein meg auftauchen könnte, aber diesmal mit den ausmaßen eines ozeandampfers! da erscheint mir ein godzilla gleich in einem ganz anderen licht :(


melden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 14:25
@richie1st
Ich will jetzt nicht .. doof klingen - aber können Fische Krebs bekommen?


melden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 14:30
@belphega
das weiß ich nicht. vielleicht. aber sie können sicher radioaktivität aufnehmen. weiß auch nicht wie gut versiegelt die atommüllcontainer sind :|


melden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 14:44
@belphega

Ja, Fische können Krebs bekommen. Haie sind sogar besonders anfällig dafür.


melden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 20:37
@Justitia
Ich hab das auch nicht als Kritik oder negativ aufgefasst, sondern wollte nur darauf hinweisen, das ich es übertrieben persifliert hab. ;-)

@belphega
@richie1st
Ja, da scheint die Gerüchteküche über zubrodeln, was das Herz eines jeden VTlers höher schlägen lässt..
Fehlt nur noch der Hinweis, das gewisse japanische Filmische Meisterwerke durch Zeitreisende inspiriert wurden...

@suffel
Echt? Dachte grad in der Krebsforschung wären die auch an den Haien dran, weil die seit Jahrmillionen ja schon leben und mit so etwas keine Probleme hätten. Andererseits gabs da mal einen Bericht, war wohl Bikini-Atoll, wo die Haie überraschenderweise ihr Verhalten ändern und extrem aggresiv und angriffslustig wären.
Auf jedenfall gehts bei der Krebsforschung auch um die Krokodile. Die haben definitiv keine Krebsfälle. Soll irgendwie an deren Blut etc liegen, da ist die Forschung wohl aber noch am Anfang.


mfg
Eye


melden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 21:08
Das einzige bekannte Tier, was gegen Krebs "immun" ist, ist der Nacktmull.

Da Krebs keine "Menschenkrankheit" ist können natürlich alle anderen Tiere auch Krebs bekommen.

*blubb*


melden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 21:44
@datrueffel
Das ist der Vorteil der Haie, die nicht rauchen können... Wie steht es da aber mit dem Fast Food? ;-)

Es gab aber mal ein Experiment mit Krokodilblut und Krebszellen, und die konnten sich dabei nicht vermehren.

mfg
Eye


1x zitiertmelden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 21:46
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Es gab aber mal ein Experiment mit Krokodilblut und Krebszellen, und die konnten sich dabei nicht vermehren.
Das bedeutet ja aber auch nur, dass Krokodile wahrscheinlich keine Leukämie bekommen können.

*blubb*


melden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 22:00
@datrueffel
Blutkrebs, also Leukämie, ist ja aber auch Krebs. Muss mal nachschauen ob ich da noch was finde. Hast aber natürlich Recht, das eine muss das andere ja nicht bedingen.
Ich denke mal auch, das es eher darum ging, in wie weit ihr Immunsystem arbeitet und ob dieses, wenn ja, effizienter ist und warum.

mfg
Eye


melden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 22:02
@PrivateEye

Ja, aber die Frage lautete doch ob Tiere generell Krebs bekommen können, oder? Nur weil Krokodilblut die Vermehrung von Krebszellen verhindert bedeutet das ja nicht, dass Krokodile nicht genauso gut Gebärmutterhalskrebs oder Lungenkrebs bekommen könne, oder? :)

*blubb*


melden

Lebt der Megalodon noch?

18.03.2011 um 22:10
@datrueffel
Natürlich gilt das generell für alle Lebewesen auf diesem Planeten (und wahrscheinlich im ganzen Universum) nur ist unser Wissensstand allgemein da noch relativ klein find ich. Aber möglich wäre es ja, das eine Art mit so etwas besser zurecht kommt als andere. Und die Gründe warum wären interessant, um vielleicht etwas daraus zu lernen. Lediglich Chuck Norris würde ich da ausschliessen... ;-)

mfg
Eye


melden