Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lebt der Megalodon noch?

3.628 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kreaturen, HAI, Megadolon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lebt der Megalodon noch?

24.11.2010 um 20:57
@b81
Die meisten davon sind winzig.
Ich bezweifle stark dass es da unten Tiere gibt, die groß und präsent genug sind um so eine Art zu ernähren.


melden

Lebt der Megalodon noch?

24.11.2010 um 20:59
Aufgrund der Nahrungsknappheit sind Tiefseetiere außerdem gewöhnlich nicht sehr zahlreich, so dass viele Proben notwendig sind, um eine Art überhaupt nachzuweisen.
Wikipedia: Tiefsee

Falls hier noch wer gegenreden wollte^^


melden

Lebt der Megalodon noch?

24.11.2010 um 21:08
Also ich glaube auch nicht an eine Existenz des Megalodon. Wäre doch gewiß irgendwann mal aufgefallen ( würde ja bestimmt nicht nur einen geben). Und das Bild mit den Bissen .... naja Orca's oder größere weiße Haie, aber da direkt auf einen Megalodon schliessen halte ich für zu verfrüht.


melden

Lebt der Megalodon noch?

24.11.2010 um 21:10
Auch ne möglichkeit, die niemand ausser acht lassen sollte, wäre bei dem Bild, dass es ein Fake ist. So akurat beisst kein Tier und wenn, will es mehr und beisst nicht auf beiden seiten nur einmal.


melden

Lebt der Megalodon noch?

24.11.2010 um 21:12
Zitat von b81b81 schrieb:Nahrungsarmut?? Hä.... in der Tiefsee gibt es ne mengeeeeeeeeeeee
von Lebewesen,
*yummie* Da wird sich unser ca. 15m langer Raubhai namens Megalodon aber schön fein mit Seesternen und kleineren Grenadierfischen satt fressen können. Na klar gibts da unten Leben, aber ob es eine Menge ist bezweifel ich ganz stark.
Zitat von b81b81 schrieb: wobei wir Menschen gerade mal 1% oder etwas mehr die Tiefsee erforscht haben.
Aber die erforschten Gebiete sind ein guter Überblick über die Lebensumstände, die dort vorherrschen. Da unten wird kein Paradies sein...soviel ist schonmal klar, oder?

*blubb*


1x zitiertmelden

Lebt der Megalodon noch?

24.11.2010 um 21:14
Also ich bleibe dabei, für mich ist das Bild gefälscht.


melden

Lebt der Megalodon noch?

24.11.2010 um 21:53
@bufordtjusti

Welches Bild?


@datrueffel

Ich glaube, in der Tiefsee gibt es auch große Lebewesen, die noch nicht bekannt sind.


1x zitiertmelden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 10:13
@KoMaCoPy
Zitat von KoMaCoPyKoMaCoPy schrieb:Wenn diese Haiart ausgestorben sein sollte, dann muesste es dafuer doch einen Nennbaren Grund geben.
Die vorliegenden Fossilien stammen aus der Zeit 5 - 1,5 Millionen Jahre vor heute. In der Zeit dazwischen sind tausende wenn nicht sogar hunderttausende von Tierarten ausgestorben ohne dass sich für jedes Aussterben ein Grund nennen lässt.


melden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 10:25
@17

Das Bild, wo ein weißer Hai zweimal "angeknabbert" wurde.


melden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 10:35
Zitat von datrueffeldatrueffel schrieb:*yummie* Da wird sich unser ca. 15m langer Raubhai namens Megalodon aber schön fein mit Seesternen und kleineren Grenadierfischen satt fressen können. Na klar gibts da unten Leben, aber ob es eine Menge ist bezweifel ich ganz stark.
Bartwale ernähren sich von Plankton. Wer weiß, ob es eine ähnliche Nahrung im Reich der Megalodons gibt, falls sie existieren? Nessie-ähnliche Wesen, der Megalodon, der Plesiosaurus - all diese Wesen könnten rein theoretisch noch existieren. Täglich werden neue Tierarten entdeckt - aber im Wasser gehts mit der Erkundung irgendwie nicht so schnell vorran. Wenn der Mensch nicht gerade nach neuen Ölquellen sucht, ist das Wasser uninteressant.
Zitat von datrueffeldatrueffel schrieb:Aber die erforschten Gebiete sind ein guter Überblick über die Lebensumstände, die dort vorherrschen. Da unten wird kein Paradies sein...soviel ist schonmal klar, oder?
Wenn ich mir denke, dass solche wunderschönen Fische ebenfalls in fast gänzlicher Dunkelheit leben:

Tiefseefisch2

Dann trau ich das auch nem größeren Vieh zu ;)
Was, wenn der Megadolon Muränenartig lebt?


Gott ich liebe Muränen.. die sehn so heiß aus..

/dateien/tp13019,1290677714,P2130028 Muraene 768


melden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 10:59
@belphega
Schon von der Körperform her eignet sich der Megalodon nicht für das Leben in Höhlen und Spalten.
Bartenwale sind an die Ernährung durch Kleinstlebewesen angepasst. Angesichts der gefundenen Zähne glaube ich, das der Megalodon lieber grössere Happen verspeist hat.
Den Hype kann ich allerdings eh nicht verstehen, denn, auch wenn er das "Mega" im Namen führt ist er keineswegs der grösste Predator.
Das ist der Blauwal oder, bei entsprechender Änderung der Definition, der Pottwal.
Dessen Zähne sind übrigens auch sehr beeindruckend.


melden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 11:05
@Zyklotrop
Richtig soweit.
Aber guck dir den mal an:

Tiere Zoo Tierportrait Affe gef E4hrlichOriginal anzeigen (0,6 MB)

Er frisst Obst ;)


melden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 14:47
@Zyklotrop

Für mich ist der Hype leicht zu erklären.
Ein 15m Predator, der draußen auf dem Ocean rumschwimmt ist einfach beeindruckend :D.

Mit einem Blauwaal oder dergleichen kann man den Meg meiner Meinung nicht vergleichen.


melden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 14:53
@suffel
Natürlich nicht, ein Blauwal kann wesentlich grösser werden. :D
Wenn es denn an den Zähnen hängen sollte, Große Pottwalbullen erreichen Längen von 18 Metern und Gewichte von 50 Tonnen und sind dadurch die größten bezahnten Tiere der Erde. Einzelne Exemplare scheinen allerdings noch weitaus größer werden zu können, wie einige Artefakte aus der Zeit zeigen, in der Pottwale noch im großen Stil gejagt wurden. Ein Paar über 30 cm lange Zähne etwa, die in der Sammlung des New Bedford Whaling Museum lagern, lassen nach Schätzungen darauf schließen, dass der zugehörige Wal deutlich über 20 Meter lang und über 100 Tonnen schwer gewesen sein dürfte.
aus Wiki
Die Zähne des Megalodon sind eher so 15 cm im Durchchnitt.


melden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 15:03
@Zyklotrop

Das hast du natürlich recht,
aber Blau- oder Pottwaale sind nicht wirklich furchteinflößend.
Sie sind eher friedliche, ruhige Kleinzeugsfresser :D.
Ein Meg hingegen ist ein "brutales" Raubtier und löst bei den meisten Menschen eine Art von Furcht aus.


melden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 15:05
@belphega

Ein Raubhai, der wie ein Bartenwal von Plankton lebt? Eher schwer vorstellbar.

Man muss sich mal den enormen Energieverbrauch vorstellten, den ein Megalodon hat, wenn er in der Tiefe immer auf Futtersuche sein muss. Da unten ist es auch nicht gerade war, also werden immense Energiereserven verbraucht nur um nicht zu frieren.

Wenn man das alles mal zusammen zählt, dann kann man schon davon ausgehen, dass ein Megalodon ab einer bestimmten Tiefe nicht exisiteren kann.

@17
Zitat von 1717 schrieb:Ich glaube, in der Tiefsee gibt es auch große Lebewesen, die noch nicht bekannt sind.
Das streite ich auch in keinster Weise ab und stimme dir sogar zu. Aber es wird zu 99,9% kein Raubhai sein mit so enormen Körpermaßen.

*blubb*


melden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 15:11
@datrueffel
Eher sowas?

/dateien/tp13019,1290694298,HBG3neKm Pxgen r 1100xA

/dateien/tp13019,1290694298,seemonster

/dateien/tp13019,1290694298,0


melden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 15:12
@suffel
Ööhhmmmm, nö. :D
Ich hatte das Glück beim Whalewatching in Kaikoura relativ nah an eine Gruppe Pottwale herangetrieben zu werden und ich kann dir sagen, diese Tiere sind schon imposant wenn sie unbeweglich da liegen.
Wenn sie jedoch abtauchen und du siehst mal so eine Fluke aus der Nähe und beobachtest wie lange die Spuren ihrer Flukenschläge an der Oberfläche sichtbar bleiben, dann wirst du mir zustimmen.
/dateien/tp13019,1290694356,pottwal-taucher

Beim Megalodon wären die Beine wohl schon ab.


melden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 15:26
@Zyklotrop

Ich konnt leida noch keine Wale aus der Nähe betrachten,
aba vllt sichtest du bei deinem nächsten Urlaub ja einen Meg :D


melden

Lebt der Megalodon noch?

25.11.2010 um 15:47
@suffel
Im nächten Urlaub tauche ich vor Mallorca, da wirds wohl keinen geben. :D


melden