Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schnecken an Land

Schnecken an Land

11.09.2020 um 07:36
Ich bin auch schwarz ;)

x KK 5924Original anzeigen (0,4 MB)
x KK 5925Original anzeigen (0,4 MB)



melden

Schnecken an Land

11.09.2020 um 18:40
x KK 6177Original anzeigen (0,6 MB)



melden

Schnecken an Land

11.09.2020 um 20:06
@Nev82
@ NONsmoker

Das sind eventuell schwarze wegschnecken, hab ich noch nicht in natura gesehen.



melden

Schnecken an Land

11.09.2020 um 20:09
Der Tiger hat gerade am Vogel Alf getrunken und ist dann...


IMG 20200911 195848Original anzeigen (1,1 MB)

... abgetaucht



IMG 20200911 195320Original anzeigen (1,1 MB)



melden

Schnecken an Land

11.09.2020 um 20:13
@osaki
Ja, ist eine schwarze Wegschnecke. Hatte mich schlau gemacht, ist auch die erste die mir begegnet ist

Wikipedia: Schwarze_Wegschnecke



melden

Schnecken an Land

11.09.2020 um 20:23
.akART.
schrieb:
was ist der Unterschied zwischen einer Schnecke und einem Schnegel?
Das, aus Gärtnersicht, wohl wichtigste ist, dass Schnegel in erster Linie (Nackt -) Schneckeneier fressen. Aus diesem Grunde sind sie ziemlich nützlich.



melden

Schnecken an Land

11.09.2020 um 20:26
@dieLara

Danke schön :)



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Schnecken an Land

11.09.2020 um 22:50
dieLara
schrieb:
Das, aus Gärtnersicht, wohl wichtigste ist, dass Schnegel in erster Linie (Nackt -) Schneckeneier fressen. Aus diesem Grunde sind sie ziemlich nützlich.
das scheint leider ein gerücht zu sein.
in erster linie scheint auch der Schnegel grünzeug.
Dr. Heike Reise vom Senckenberg-Institut in Görlitz, Spezialistin in Sachen Schneckenforschung, sieht das aus zwei Gründen kritisch. Zum einen weiß sie: "Tigerschnegel erreichen niemals eine so hohe Populationsdichte". Zum anderen sei der Tigerschnegel in erster Linie ein Grünfresser. Als Räuber habe er keinen großen Effekt auf die Schneckenpopulation im Garten. Kaufen müsse man Tigerschnegel übrigens nicht, die seien ohnehin da, sagt Dr. Heike Reise:
Quelle:

https://www.mdr.de/wissen/schnecke-garten-tigerschnegel-hilft-nicht-100.html



melden

Schnecken an Land

11.09.2020 um 23:08
osaki
schrieb:
hab ich noch nicht in natura gesehen.
Ich hab hier doch einige.



melden

Schnecken an Land

12.09.2020 um 02:14
Schnecken sind toll. Die strahlen soviel Ruhe und Gemütlichkeit aus. Ich hab auch immer mal wieder ein paar Begegnungen mit den schleimigen Freunden. :)

Es hatte gerade geregnet und da nahm ich diese hier kurz mit ins Auto um sie zu fotografieren. Man war die groß. o.o

DE29717F-DC41-4A46-B952-5654AF926413Original anzeigen (1,3 MB)

343279E7-1BF8-4981-BF88-0A091A4661BFOriginal anzeigen (1,5 MB)



melden

Schnecken an Land

12.09.2020 um 07:33
Ninenya
schrieb:
Man war die groß. o.o
Sehr schönes Foto.



melden

Schnecken an Land

12.09.2020 um 08:06
@osaki
Wie findest du eigentlich die großen afrikanischen Achatschnecken? Mit 30 cm Körperlänge? :)



melden

Schnecken an Land

12.09.2020 um 08:23
@Ninenya

Eine wundervolle riesin :)
So weit ich weiss, gibt es die bei uns im norden leider gar nicht, wirklich schade . . .



melden

Schnecken an Land

12.09.2020 um 08:27
@.akART.

Schön sind die achatschnecken ja, aber zum beobachten finde ich unsere kleinen interessanter. Ich schaue mir zu gern an, wie sie herumturnen ;)
Und ich bin immer wieder erstaunt über die farbenvielfalt der bänderschnecken.



melden

Schnecken an Land

12.09.2020 um 09:23
@NONsmoker Danke, wenn auch nur Handyfoto. :D

@osaki
Das ist echt schade. Aber auch hier wo ich wohne gibt es nur an ganz bestimmten Stellen diese Riesen, also nicht überall. Die scheinen etwas anspruchsvoller zu sein was den Lebensraum betrifft. Bänderschnecken dagegen finde ich so gut wie überall. Ich sammel gerne die leeren Häuschen ein wenn ich sie bei der Gartenarbeit finde. :)



melden

Schnecken an Land

12.09.2020 um 12:55
Ninenya
schrieb:
Aber auch hier wo ich wohne gibt es nur an ganz bestimmten Stellen diese Riesen, also nicht überall.
Bei uns gibt es die seltsamerweise an einem Bahndamm in großer Stückzahl.
Da hab ich nur Analogfotos und die müsste ich erst mal finden.



melden

Schnecken an Land

12.09.2020 um 13:55
osaki
schrieb:
Und ich bin immer wieder erstaunt über die farbenvielfalt der bänderschnecken.
Das stimmt allerdings, manche haben wunderschöne Farben und das sag ich, obwohl ich sonst keine Schnecken mag :)
Ich schau hier jedoch trotzdem gern vorbei.



melden

Schnecken an Land

12.09.2020 um 13:57
osaki
schrieb:
Der Tiger hat gerade am Vogel Alf getrunken und ist dann... abgetaucht
Was machte der da? Können die für eine kurze Zeit unter Wasser überleben?



melden

Schnecken an Land

12.09.2020 um 17:32
@.akART.

Er raspelt algen, die sich in der tränke angesiedelt haben. An der seite hat er sein atemloch. Das sieht man auf den anderen fotos, die ich vorher gepostet habe, ganz detlich. Er taucht also nur so weit unter, dass er noch gut luft holen kann. Die fühler sind dabei eingezogen, ich vermute, um die augen zu schützen.



melden

Schnecken an Land

12.09.2020 um 18:22
@osaki

Danke schön, für die Info, wusste nicht, dass die auch an den Algen raspeln und dafür kurzzeitig etwas unter Wasser gehen.
osaki
schrieb:
Das sieht man auf den anderen fotos, die ich vorher gepostet habe, ganz detlich
Ja, aber so genau möchte ich das nicht begutachten, du weißt warum ;)



melden