weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Insekten und Spinnen

4.803 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Käfer, Naturwissenschaft, Krabbeltierchen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Insekten und Spinnen

Insekten und Spinnen

19.05.2018 um 21:31
DSCN1376.JPG

die hummel konnte nicht mehr fliegen, war matt. hab sie etwas gefüttert, man sieht gut ihren rüssel, dann konnte sie wieder in die lüfte steigen. :)


melden
Anzeige

Insekten und Spinnen

19.05.2018 um 22:56
Listspinne


melden

Insekten und Spinnen

19.05.2018 um 22:56
Zebraspringspinne


melden

Insekten und Spinnen

19.05.2018 um 22:57
Kreuzspinne


melden

Insekten und Spinnen

20.05.2018 um 09:25
1440 schrieb:Hier ein Beispiel.....
Fantastisch
cassiopeia1977 schrieb:man sieht gut ihren rüssel
Aber ja. Toll


melden

Insekten und Spinnen

20.05.2018 um 11:53
Kürbisspinne (Araniella cucurbitina)

IMG 20180520 114731

IMG 20180520 114621


melden

Insekten und Spinnen

20.05.2018 um 17:15
Die schlüpfen aktuell überall hier :D


Raube-San


Raube-San2

Raube-San3


melden

Insekten und Spinnen

22.05.2018 um 17:01
@cassiopeia1977
Ich hab heute ähnliches wie du mit deiner Hummel erlebt:
Auf dem Fensterbrett im Schlafzimmer hab ich eine Biene gefunden, völlig matt.
Muß wohl schon lange versucht haben rauszukommen.
Ich hab sie auf dem Balkon auf eine Erdbeerblüte gesetzt und sofort fing sie an zu saugen.
Hab sie dann noch ein paar mal auf andere Blüten umgesetzt.


 KK 7989 bee1.JPG


melden

Insekten und Spinnen

22.05.2018 um 17:03
 KK 8033 bee5.JPG


melden

Insekten und Spinnen

22.05.2018 um 17:13
Ich freu mich, daß ich sie noch rechtzeitig entdeckt habe.
 KK 8037 bee4.JPG
Jetzt kann sie draußen weiter rumsummen :)


melden

Insekten und Spinnen

23.05.2018 um 11:00
hmm mal ne Frage an die Experten…wenn ich das richtig verstanden haben besitzen ja alle Spinnen, egal welche Art, ein Exoskelett und müssen sich dementsprechend mehrfach häuten um zu wachsen.
Seltsamerweise sieht man aber fast nirgends solche "Spinnenhäute" rumliegen. Müsste es ja einige geben bei der Anzahl. Auch grade bei Kreuzspinnen die ja immer in ihrem Netz hängen...wie machen die das?


melden

Insekten und Spinnen

23.05.2018 um 14:54
Atlasspinner sind auch sehr schön:


Da hört man schon die Flügeln schlagen. ^^


melden

Insekten und Spinnen

23.05.2018 um 15:07
Heiliger falter, sind das große Geräte o.O


melden

Insekten und Spinnen

23.05.2018 um 16:36
NONsmoker schrieb:Ich freu mich, daß ich sie noch rechtzeitig entdeckt habe.
da freu ich mich mit dir (und ihr) mit!
knopper schrieb:Auch grade bei Kreuzspinnen die ja immer in ihrem Netz hängen...wie machen die das?
ich hatte ja die beiden hugos übern winter im haus und ja, die haben sich gehäutet, das lag dann drunter. ich schätz in der natur verträgt das sofort der wind..


melden

Insekten und Spinnen

23.05.2018 um 16:57
knopper schrieb:Auch grade bei Kreuzspinnen die ja immer in ihrem Netz hängen..
Spinnen hängen nicht immer in ihrem Netz, manchmal versteckt am Rand mit einem Fuß am Signalfaden.

Die Kreuzspinne häutet sich nicht in der Mitte ihres Netzes, da wäre sie ja schutzlos, denn die Häutung dauert ja.
Danach muß die Spinne noch 'ihre Glieder recken' , damit sie gelenkig bleibt.

Die meisten Spinnen häuten sich nur bis zum Erwachsenenalter.

Im Keller o.ä. sieht man oft diese Spinnenhemden aus vorangegangenen Häutungen.


melden

Insekten und Spinnen

23.05.2018 um 17:10
NONsmoker schrieb:Spinnenhemden
in diesem zusammenhang fällt mir wieder dieses bild ein, ich weiß nicht, ob ich es hier schonmal gepostet habe, war damals sehr verblüfft:

IMG-20171113-WA0004

IMG-20171113-WA0003


melden

Insekten und Spinnen

23.05.2018 um 17:13
Sieht aus, als wäre es von Pilzgeflecht überzogen.


melden

Insekten und Spinnen

23.05.2018 um 17:17
NONsmoker schrieb:Sieht aus, als wäre es von Pilzgeflecht überzogen.
ja genau, dann hat mich jemand aufgeklärt, dass das pilze sind. da hingen einige solche weiße riiiesige "spinnen" im technikraum vom pool bei meiner verwandtschaft. das müssen zitterspinnen gewesen sein. ziemlich große.
man sieht eh die größe gut an der holzvertäfelung.


melden

Insekten und Spinnen

23.05.2018 um 18:13
Glück gehabt :)

Ich lese gerade in einem Lokalblättchen:
Die Feuerwehr wurde zu einem Verbrauchermarkt hier in der Nähe gerufen.
Dort hatte man eine Spinne in einem Bananenkarton entdeckt.

Der Karton samt Spinne wurde in einen Sack gesteckt und ein Experte aus Düsseldorf angefordert.
Der konnte das Tier als harmlose Winkelspinne identifizieren.

Die Spinne wurde ins Freie gesetzt und sucht sich hoffentlich nicht wieder einen Bananenkarton aus.


melden
Anzeige

Insekten und Spinnen

24.05.2018 um 10:59
cassiopeia1977 schrieb:die hummel konnte nicht mehr fliegen, war matt. hab sie etwas gefüttert, man sieht gut ihren rüssel, dann konnte sie wieder in die lüfte steigen. :)
Das ist ja lieb. :)
Hat dich das Tier gar nicht gestochen?

Ich finde Hummeln total putzig. Sind dicke, fliegende Fellknäuel mit ihrer buschigen Behaarung. ^^

Dachte aber immer, dass die eher sehr defensiv sind und auch nicht wie Bienen durch einen Stich sterben.
Wurde schon 2mal als Kind von einer Hummel gestochen, darum betrachte ich sie lieber vorsichtig und hieve sie mit einem Blatt Papier nach draußen in den Garten, wenn ich mal bei uns eine Schwache finde die sich irgendwie nach drinnen verirrt hat.

Ohne schlechte Erfahrung würde ich die auch liebend gerne auf die Hand krabbeln lassen und in eine schöne Blume stülpen, wenn sie sich gerade als schwach und flugunfähig zeigen.


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden