weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Insekten und Spinnen

4.811 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Käfer, Naturwissenschaft, Krabbeltierchen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Insekten und Spinnen
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:13
Jetzt sind es weder Insekten noch Spinnen... bitte, nennt es doch endlich
"Krabbeltierthread" :D


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:14
Jetz is mal gut mit der Taxonomiekritik! :P


melden

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:21
moment @feuer, ich hatte die ehre schlüsselwörter einzugeben und hab
´diekrabbeltierchen schon erwähnt :)


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:22
Ja, das seh ich grad... ok.. ich werde zukünftige Kritik für mich behalten, und wenn esmich noch so sehr juckt :>


melden

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:25
@iverson:

Dann hast du dich nicht mit Triops ausreichend beschäftigt. Die totenTiere tragen Eier unter ihrem Chitinpanzer. Ein normaler Vorgang. Die adulten verendetenTiere lässt man eintrocknen und kann nach Wochen, Monaten oder Jahren mit ein paarSchluck Wassern eine neue Popultaion zum Leben erwecken.

@C12:
Ichweiss......zumindest so ungefähr! Ich wollt zu Triops nicht gleich ne wissenschaftlicheAbhandlung schreiben :)


melden

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:29
aber wieder was gelernt!!! das wusste ich echt noch nicht


melden

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:32
@ feuer

das jucken könnte ja von besgagten Tierchen ausgehen:)


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:45
@Milchsemmel

Ja bestimmt *humorlos ist*

Jedenfalls find ichInsekten/Spinnen usw. extrem interessant. Mich ekelt es auch nicht davor (ich kann nurMaden - Fliegenlarven - nicht anfassen).

Hatte schon einen Nashornkäfer in derHand. Der war verletzt und war schon halb tot. Schade. Aber ein schönes, großes Tier.


melden

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:50
Viele Käfer sind vom Aussterben bedroht wie der Maikäfer. Das letzte Exemplar habe ichvor ungefähr 10 Jahren gesehen und war leider halb tot.


melden

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:52
Ich glaub n Anhang reicht jetzt auch aus, sonst spregt irgendjemand sicher noch denRahmen :D


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:52
@samael23

Ja, das stimmt, die sind extrem selten geworden! Früher gab es Plagendavon, und heute? Eine echte Seltenheit... die sind wohl doch empfindlicher, als mandachte!


melden

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:53
Die Endgröße von Insekten- und Spinnen hängt mit der Sauerstoffkonzentration derAtmosphäre zusammen. Daher gab es vor Urzeiten Libellen mit 40 cm Spannweite.
D. h.zur Zeit werden die Säugetiere "bevorzugt".;)


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:54
Da kommt einem der Gedanke, dass die extrem groß werden könnten, wenn es keine Säuger undVögel mehr gibt.


melden

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:57
komisch bei uns gibt es viele maikäfer... hatte erst gestern einen in der hand...diebeine haken sich ganz schön in die finger fest:)


melden

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:59
in italien (nähe Venedig) sind die auch nicht selten.
hihi da gab es einen der istimmer zu uns ans zelt..da wollten wir wissen, obs immer der gleiche ist, da haben wir ihmmit edding einen punkt aufgemalt, und ja...er kam immer wieder..dank punkt haben wir ihnerkannt:)


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 10:59
kaltesfeuer schrieb:"Da kommt einem der Gedanke, dass die extrem groß werden könnten, wenn es keineSäuger und Vögel mehrgibt."
http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/gutzuwissen/270674.html


melden

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 11:00
Ja und aus welcher Gegend kommst du den?


melden

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 11:00
@Semmel:

Tierversuche... pfui Deibel... :D


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 11:01
Ah, okay -ich dachte ja auch nicht unbedingt an Monsterspinnen etc., sondern schon eheran Größen in Richtung Riesenlibelle und Goliathkäfer.

Es gab doch in vergangenenZeitaltern meterlange Tausendfüßler, wie sieht es damit aus? Ist das bei denen anders alsbei Insekten?


melden
Anzeige
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten und Spinnen

14.06.2007 um 11:02
@zucker war das


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden