Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katzen, Hund, Tiere...

121 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Katze, Tier, Tier Katze Hund
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 14:46
@kaltesfeuer

Ist auch alles richtig was Du schreibst! Ich hatte den text auch nur zur Unterstüzung meiner vorran gegangenen Post benutzt, da es ins gleiche läuft.


melden
Anzeige

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 14:48
Tiere sehen Geister?

Was denn für Geister?

Geister im Sinne von toten Menschen, oder böse Geister in Sinne von Dämonen bzw. Gespenstern?

..Geister^^


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 14:49
Alles Mögliche.... auch Dämonen, Schattenwesen etc.


melden

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 14:50
@ Lonestar : sry hab davor dan was missverstanden:P

Sie sehen sie nicht sie Spüren sie;) * GLAUB ICH*


melden

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 14:51
Aha... und wieso sehen sie solche Dinge und wir nicht?

Das Tier hat ja keinen Glauben, ihm bring es also nichts, wenn es einen Dämonen oder Engel sieht.


melden

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 14:54
Wiso können wir nicht wie der Gepahrt 90kmh Kurzzeitig Laufen?...
Ja ihm nicht aber uns... Stehl dir vor mal ne Setuiation ausm Leben xD *Könnte Bischn Übertrieben seiin *
Guck die sitzt zuhause Zoggst gerade Counterstrike/WoW/ Anderweitige spiele, auf einmal hörst du wie Ein Stuhl sich Verschiebt einfach so, du denkst dir dabei nix, und 20 secunden später fängt auf einmal Dein Hund an zu jaulen und bellen. Was würdest dan sagen? Ah ja der Hund hat sich wehgetahen oda was... Ne sowas is bei mir vollkommen ausgeschlossen xDD


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 14:54
@Arikado

Tiere sind nicht so stark inkarniert wie Menschen. Das heißt aber nicht, dass sie weniger wert sind, sondern dass sie weniger an die Körperlichkeit gebunden sind und ihre speziellen Aufgaben erfüllen.

Und da sie praktisch nach Belieben zwischen den Welten wandern können, nehmen sie auch alles wahr, was dazwischen liegt.


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 14:54
Warum bringt es einen Atheisten was wenn er einen Dämon oder Engel sieht er glaubt ja auch nicht ;D


melden

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 14:59
Ja haste auch Recht weiste, aber das thema Der sache war doch das sie es Spüren und uns vill Vorzeitig davor warnen können, das mit dem glauben is doch firelfanz.

Und das mitn Atheisten, und wen der dochn Nen Dämon sieht ?? Was wird er machen? Ouhh jaa Gailer Spezial efekt, oder was?


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 15:00
Nein, der redet sich ein, dass er Halluzinationen hat oder sowas.


melden

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 15:03
Ich hoffte eigentlich auf eine rationale Erklärung und nicht wieder auf etwas, das man glauben muss.

...aber nehmen wir uns deinem Wort trotzdem mal an.

Was bedeutet denn "nicht so fest inkarniert"?
Wenn ein Tier jederzeit zwischen den Welten (was für Welten?) wandern kann, wieso tut es dann nicht die Maus, die in der Falle sitzt? Wieso tut es nicht das Schwein, kurz bevor es geschlachtet wird? Ein Tier ist doch noch viel fester an die Materie gebunden, als ein Mensch! Ein Tier kann nur so schnell laufen, wie es seine Beine tragen. Wir können uns in eine Auto setzen. Durch unsere Technik, haben wir die Materie besser im Griff, als die Tiere. Ein Tier ist doch, wie du selbst erklärt hast, grösstenteils instinktgesteuert. Wozu braucht denn so etwas, Kontakt mit der anderen Welt?

;)


melden

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 15:09
Ein Tier ist doch, wie du selbst erklärt hast, grösstenteils instinktgesteuert. Wozu braucht denn so etwas, Kontakt mit der anderen Welt?
_________________________________________________________________________

@Arikado : Ganz flockig lockig:P Wiso Brauchen wir die Tiere? Um zu überleben? um sie zu Nutzen? Alles brauchen wir von denen Alles und wen sie z.b. In einer Falle Sind dan Können die da halt nicht raus weil ihre Materie In diese Welt Gebunden ist! Und ihre Seelen können Anderseitig viel mehr machen Als ihre Materie.
Oder wiso Sind die Äghypter so dumm gewäsen`? Eine katze/ Kater wie einen Gott anzubeeten`? Ne die Priester oder Was die da hatten, haben Gemerkt das diese Tiere Verdammt viel mit Spirituelen sachen zu tuhen haben, also hat man sie Angebeetet in der Hoffnung mit einem Höherenwesen zu Komonizieren.

Aber auch sons, der instinkt steuert die Tiere nicht sie haben einen Freien willen, Und wen der instinkt sagt da is was Was du nur Fühlen kannst, dan meldet sich auch das tier...


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 15:09
Weil die Seele wandert, nicht der Körper, so einfach ist das -.-

Aber wenn man glaubt, dass Körper und Seele das Selbe sind, dann ist das natürlich Unfug.

Dachte mir schon sowas.


melden

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 15:14
@kaltesfeuer : Jo, mit worten Erklärt die mir nicht Eingefahlen sind


melden

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 15:20
Weil die Seele wandert, nicht der Körper, so einfach ist das -.-

Aber ohne Seele, kann der Körper nicht leben. -_-

Also steckt die Seele noch im Vieh, das gerade geschlachtet wird... du sagtest, ein Tier hätte jederzeit die Möglichkeit, in die andere Welt zu wandern. Wieso fallen dann nicht alle Tiere tot um, bevor sie geschlachtet werden? Vielleicht fahren sie ja auf die Schmerzen ab.... vielleicht "lernen" sie dabei etwas.^^

Aber wenn man glaubt, dass Körper und Seele das Selbe sind, dann ist das natürlich Unfug.

Das glaube ich nicht.
Ich glaube lediglich nicht daran, dass nach dem körperlichen Tod, irgend etwas davonfliegt. ;)


melden

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 15:25
Hab auch schon gelesen, das Tiere Krankheiten "erriechen" können, wie z.B. Krebs...


melden

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 15:26
@ Arikado ; Kennst Du mönche? Sie meditieren fallen in einen Transe ähnlichen zustand, und lassen ihre Seele schweben? Wiso fahlen die nich tot um?
Oder wiso Sterben wir erst, und die seele fliegt erst weg wen wir tot sind? weil das alles ein grund hat den mann nicht erklären kann;)


melden

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 15:27
Die Maus riecht den Käse, aber die Falle riecht sie nicht.

Das Channeling bleibt aus.^^


melden
Anzeige

Katzen, Hund, Tiere...

03.05.2008 um 15:27
@ Dog ; In der alten Russischen Kultur (Vor CCCP usw ) Also noch in der Ritterzeit hat man sich gesagt das wen man Krank ist eine Katze sich auf die Brust legen solte, die wird dan die Krankheit aufsaugen/vernichten.


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden