weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

1.813 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Ausgestorben, RAR, Landtiere

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 00:26
Hallo zusammen,

Da es ihn erst über Tiefseewesen gibt, möchte ich hier einmal einen Thread eröffnen, der sich um rare Landtierarten dreht. Dies können neuentdeckte, ausgestorbene, extrem rare Tiere, deren Lebensraum nur auf sehr kleinem Gebiet liegt, sein, und auch exotische Tiere, welche heute noch kaum jemand kennt.

Ich fang mal an mit dem ersten Beispiel:

2003 wurde in den Wäldern von Borneo eine neue fuchsartige Schleichkatze entdeckt:
mt55888,1250461619,2h5l7rr




mt55888,1250461619,2uix2ki

Daneben gibt es auch eine Legende aus dem indischen Dschungel, von einer sogenannten Mandragorra, welche angeblich Giftpfeile aus dem Schwanz schiessen kann und ein rötliches Fell tragen soll.
Steckt dieses Tier hinter der Legende?


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 00:44
noch nie von gehört... hast du links dazu?


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 00:48
hmm...Tiefseewesen sind auch viel umstritten.


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 00:49
Bedroht sind ja viele Arten ich glaub den Thread bekommt man gut voll ;)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 00:58
hmm anscheinend hat sich das tier nach dem fotoshooting nicht nochmal blicken lassen. über google finden sich zumindest keine neuen infos zum tier.
aber hier nochmal der offizielle wwf-artikel zum fund: http://www.wwf.de/presse/details/news/wwf_entdeckt_geheimnisvolles_raubtier/

bist du sicher dass das tier aus der legende Mandragorra heißt? das ist nämlich ne pflanze und kein tier. aber ein paar threads weiter gabs ja auch schon kühefressende bäume aus indien, also warum nicht auch das^^


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 10:15
@Charminbear
hast du eigentlich recht, ist ein anderer Name für Alraune

ansonsten finde ich den Beutewolf toll...gilt/galt eigentlich als ausgestorben, aber wer weiß...tolles Tier*

Diese Tiere gelten leider als ausgestorben! Das letzte Tier in freier Wildbahn wurde vermutlich 1933 erlegt, denn seit dem hat man keines mehr gefangen oder gesehen. Das letzte in Gefangenschaft starb 1936. Die Ironie hierbei ist, dass der Beutelwolf 1936 unter gesetzlichen Schutz gestellt wurde. Allerdings gab und gibt es immer wieder Gerüchte, dass noch Beutelwölfe gesichtet wurden, aber keiner dieser Berichte wurde bestätigt, darum hält man das Tier weiterhin für ausgestorben!
Nun haben aber auch australische Forscher wieder angefangen zu suchen, Stand vom Juni 2007. DNA Untersuchungen über Jahrzehnte an Kotproben dieser Tiere, sollen eien Beweis erbringen, ob ihr letzter(vermeintlich letzter) Vertreter vielleicht doch um eine längere Zeit überlebt hat, vielleicht auch mehr..



wjujnk


http://de.encarta.msn.com/sidebar_81506315/DER_SPIEGEL_Lebt_der_Beutelwolf_.html


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 10:18
whiteIfrit schrieb:Daneben gibt es auch eine Legende aus dem indischen Dschungel, von einer sogenannten Mandragorra, welche angeblich Giftpfeile aus dem Schwanz schiessen kann und ein rötliches Fell tragen soll.
Steckt dieses Tier hinter der Legende?
-------
ich glaube, dass wird ehr diesem Fabelwesen angedichtet "Mantichora"/Mantikor

mt55888,1250497125,Woodruff.Mantichora

Wikipedia: Mantikor


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 10:32
@M11

Ja genau, Bingo! Dieses Tier gleicht doch voll diesem seltsamen neu entdecktem Tier auf Borneo? Oder hab jedenfalls das Gefühl, diese Legende könnte von dem stammen und du?


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 10:37
dachte es geht um ausgestorbene und bedrohte Tierarten @M11
ist doch wohl eher ein Fabeltier...also in Richtung Kryptotoologie...da gibts schon Threads ? !


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 10:40
@whiteIfrit
mit Fabelwesen, ist das so eine Sache,keine Ahnung wo der Ursprung her ist,...


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 10:50
Ich möchte mal dem Kakapo ins Renen werfen. :D
Es handelt sich um das Hinterteil eines Balltreters, sondern um einen Papagei aus Neuseeland.
Näheres unter www.kakapo.net .


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 10:53
Von mir bekommt ihr den guten alten leider ausgestorbenen Dodo

mt55888,1250499239,Dodo bird


Der Dodo oder auch die Dronte, seltener Doudo oder Dudu (Raphus cucullatus, „kapuzentragender Nachtvogel“) war ein etwa ein Meter großer, flugunfähiger Vogel, der ausschließlich auf den Inseln Mauritius und Réunion im Indischen Ozean vorkam. Der Dodo lebte von vergorenen Früchten und nistete auf dem Boden.

Wikipedia: Dodo


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 10:59
@Samnang

Noch ein schönes original Bild vom Beutelwolf...

mt55888,1250499581,tasmanischertiger4  572154g


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 11:05
@chandni
ja, einfach wundervoll....könnte ich jedesmal einen anfall bekommen was "WIR" schon alles ausgerottet haben...und dann auch noch stolz

Danke superschönes Bild* und die DODOS sind auch der Burner !

@emanon
kannte ich gar nicht so...., schaut gut aus... gibts da mehr?


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 11:14
@chandni dein DODO
Er ist das Wappentier von Mauritius.

Der Riesenalk (Alca impennis, ehem. Pinguinus impennis) ist ein ausgestorbener Seevogel.

Die kanadischen Brutplätze wurden erst durch hungrige Matrosen geplündert, später im 18. Jahrhundert etablierten sich Menschen auf den Inseln, um die Vögel niederzuknüppeln, zu blanchieren und dann von ihnen Daunen zu gewinnen. Die fetten Gebeine wurden als Brennstoff gebraucht. 1785 war die Abschlachtung durch das Daunensammeln so weit, dass Kapitän George Cartwright vor dem Aussterben der Art warnte. 1808 wurde das letzte Exemplar auf den Färöern gesichtet, als Vogelfänger Stóra Dímun besuchten.
erhalten sind so an die 70/80 AUSGESTOPFTE Vögel und ein paar Knochhen Schädel ect.

http://www.artensterben.de/details.php?id=78


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 11:16
@Samnang

Die armen Tierchen ~.~


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 11:21
Ja...alles für den Profit...aber das Beutelwölfchen wollen sie relativ sicher clonen...bin ja nicht so dafür.dann gibts wieder welche (SCHÖN) und es gerät wieder aus den Fugen, wie schon so oft...und dann sind es wieder zu viele und JAGD FREI...(nicht schön)
aber wir sind ja positiv, manchmal lernt man ja auch aus Erfahrung*, gell lG
@chandni


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 11:25
@Samnang

Sagen wir Fabeltiere und Kryptologie sind in diesem Thrad auch erlaubt oder erwünscht wenn sie mit echten Tieren in Verbindung gebracht werden können. Es gibt sicher viele Fabeltiere die auf reel existierende Tiere zurückzuführen sind oder mit ihnen in Verbindung gebracht werden können.

So können zum Beispiel Drachen in Verbindung mit den Komodowaranen in Verbindung gebracht werden. Sie haben sicher einen grossen Teil dazu beigetragen, dass die Legende von Drachen entstanden ist. Und da gibt es ja noch die Legende, dass es immer noch Magalanias auf der Welt geben soll, die Vorfahren der Komodowarans, so an die acht sechs Meter grossen Riesenechsen! Mal angenommen es gäbe solche Viecher tatsächlich vereinzelt die durch Mutationen entstanden sind, das wäre wahrscheinlich schockierend für die Menschheit wenn so einer mal entdeckt würde.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 11:27
Das find ich ganz interessant, und scheint auch nicht so unmöglich zu sein : Wikipedia: Mapinguari


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 11:34
@Charminbear

Hier mal den Link zu dem oben genannten Tier:
http://www.nurido.at/news/welt/wwfentdecktfuchskatzekatzenfuchsinborneo.html

Ich hoffe jetzt mal dass er funktioniert...;)


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 11:43
@alle


Hier probiere ich jetz auch noch meine eigene selbst erstellte Seite die übrigens auch auf meinem Profil eingeschaltet ist, über Umwelt und Energiethemen mit eingebauter selbst erstellter Tierbildgallerie über sehr seltene Tiere einzuschalten:

http://www.alamerica.info/lou/


Auf dieser Seite können gerne auch alle mitschreiben, die sich sehr für solche Themen interessieren und einen selbst verfassten Text mir senden, wenn sie Lust haben dazu, den ich dann vielleicht auch aufschalte darauf.


Ps: Falls der Link nicht funktioniert, dann einfach kopieren und ins Google-Suchfeld eingeben! ;)

Viel Spass damit! :)


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden