weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

1.775 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Ausgestorben, RAR, Landtiere
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 14:04
@M11

Dein Kondor hat aber sehr normale Ausmaße im Gegensatz zu dem von Samnang :D


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 14:04
mt55888,1250510689,flying condors


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 14:04
@chandni
meine Nordamerika ect...muß mich aber kundig machen...sicherlich mehrere Gebiete, denke ich.... WAHNSINN, oder.....absolut zum staunen


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 14:11
@chandni
chandni schrieb:Dein Kondor hat aber sehr normale Ausmaße im Gegensatz zu dem von Samnang
-ich wußte ja nicht das wir bis in die Dinosaurier Zeit zurück gehen ... :D


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 14:14
@M11

Na um den Thread vollzubekommen kannste alles ausgestorbene und bedrohte rein stellen, auch zu groß geratene Vögel :D


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 14:18
@chandni
ja, wenn ich die ganzen Dinos ausgrabe ,kriegen wir den Thread voll, da haste recht.. :D


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 14:21
@M11

Denn hau mal rein :D

mt55888,1250511703,Dinos


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 14:29
Manch einer - oder besser gesagt manch einE ;) wird ihr wohl keine Träne nachweinen ( uiii eine Maauuuuus hilfe :D )

Die Spitzmaus, auch fast nicht mehr anzutreffen ....

mt55888,1250512153,spitzmaus


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 14:52
Quastenflosser

Relativ enge Verwandte der Quastenflosser und Lungenfische, die Rhipidistia , werden in der Palaeontologie vielfach als Vorfahren der ersten Landwirbeltiere angesehen. Der Aufbau des Skelettes aehnelt Ichthyostega, einem Fossil, das als eines der ersten Amphibien und damit als Landwirbeltier angesehen wird. Der Quastenflosser verwendet seine Flossen in einer Art Kreuz"gang", aber er bewegt sich nur schwimmend, die Evolution hatte somit eine Art des Gehens entwickelt, die erst spaeter verwendet wurde.
Quastenflosser sind seit langem fossil bekannt. Die aeltesten Fossilien stammen aus dem Devon, die juengsten aus der Kreide. Die Bluetezeit lag in der Trias. Daher glaubte man lange, dass die Quastenflosser mit den Dinosauriern ausgestorben seien.

mt55888,1250513572,celcoelarnaz66



Schnabeltier

Das Schnabeltier ist ein hoch entwickeltes Säugetier, das Eier legt.
Das Weibchen säugt seine ausgeschlüpften Jungen.

Die größeren Männchen werden ungefähr 60 cm gross.
Der braune Schnabel des Schnabeltieres ist biegsam und lederartig.
Das Fell ist wasserdicht. Die Vorderfüsse sind breit und ausfahrbar mit Schwimmhäuten zwischen den Zehen.

Das Schnabeltier ist dämmerungs -und nachtaktiv.
Es taucht nach Garnelen, Krebsen, Larven und Würmern.


mt55888,1250513572,Schnabeltier2

Es gibts sie die Zeitzeugen. Nur wie lange noch?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 15:35
Zu dem Andencondor gab es irgendwo mal eine tolle Geschichte,der Condor der nicht fliegen wollte!!

Irgendwo in Deutschland wollte man einem Condor das fliegen beibringen,aber irgendwie hat das nicht geklappt!!

Übrigens Baummarder sind in Deutschland auch sehr rar geworden und stehen unter Naturschutz!!


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 15:44
@elfenpfad
oh doch ich weine schon und wir haben aber das Glück im Garten noch sehr viele spitzmäuse zuhaben,(werden auch immer wenn möglich vor den Katze gerettet.
die sind doch cool.
@DonFungi

Das Schnabeltier...irre...ja wie lange wirds das noch geben?
Die Quastenflosser fischen sie ja schonwieder wie bekloppt, man versteht es manchmal nicht.
@Evolet84
meinst du vieleicht SANTIAGO ??

http://www.namakua.de/condor.html


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 15:45
@Samnang
Genau den!!! Das war eine total schöne Geschichte!!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 15:46
mt55888,1250516766,photo

Quelle: http://www.arkive.org/threatened-species/

Das Erdferkel, ein putziger Zeitgenosse ist leider auch vom aussterben bedroht :(

Im Übrigen kann ich die Quelle nur empfehlen, da man dort vieles über die vom aussterben bedrohten Tiere und Pflanzen erfahren kann.

*blubb*


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 15:47
@Samnang

Von wo stammt eigentlich dieses Bild, mit diesem riesenhaften Flugtier? Das ist doch nicht etwa echt oder? ist mir eben auch schon aufgefallen und ich finde es für sämtliche heute noch lebenden Vogelarten zu gross. In einer Epoche der Steinzeit gabs glaube ich mal so ein Flugvogel, der eine Flügelspannweite von 3 Meter erreichte. Ich selbst halte es aber für sehr unwahrscheinlich, dass noch ein so gut erhaltener Körper so lange erhalten geblieben wäre, oder dass es den irgendwo sogar noch lebend gäbe.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 15:56
Vor kurzem hab ich übrigens einen Bericht über das Java-Nashorn das in Asien lebt gesehen.
Es soll nur noch etwa 60 Tiere geben.

mt55888,1250517404,javanashorn

Noch mehr hat mich die Tatsache verblüfft das es in Asien Löwen gibt, aber der asiatische Löwe ist leider auch schon sogut wie ausgestorben :(

mt55888,1250517404,ml augsburgzoo BM Be 99156b

Krächz
Kolkrabe


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 15:58
@whiteIfrit

Das Bild ist meines Erachtens nach kein Fake, da es sich um die bereits ausgestorbene Art Argentavis magnificens handeln könnte oder handelt.

Aber der ist schon einige Millionen Jahre ausgestorben und ich vermute mal, das lediglich die Federn wiederhergestellt wurden, damit nicht nur einfach ein Vogelskelett da ist ;)

*blubb*


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 16:02
@BlackPearl

Ja das mit den Javanashörner ist eine heikle Angelegenheit, zum Glück sind die richtig scheu und fliehen sofort vor Menschen. Habe kürzlich eine Aufnahme gesehen von wilden Javanashörnern auf dem das Nashorn die Kamera attackiert hat, gut so, ha, ha!
Und die leben zum Glück auch noch in recht sumpfigem Gelände wos viele Mücken hat, wünschen wir doch jedem Jäger von denen die Malaria an den Hals! ein berechtigtes Risiko.

Die indischen Löwen gibts übrigens auch im Zoo Zürich;)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 16:08
Nach heutigen Methoden könnten theoretisch Nashornjäger auch eine verbesserte Version von Elektoschockern zu Hilfe für die Jagd nehmen, so würden wenigstens die Nashörner nicht sterben an den Folgen, sondern nur ihrer Hörner beraubt.

@ Kolkrabe


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 16:10
@datrueffel
ERDFERKEL.....ohhhhhhhhhhhhhhhh, ansonsten könte das wohl sein , einfach eine Rekonstruktion...des Riesenvogels...

@whiteIfrit
denke kein Fake...versuch mal die Seite zu finden.... also nein nein..leben tut so was in der Größe leider nicht mehr...wäre sicher zu schwer, was auch an ihrem Ende schuld sein könnte..

unter anderem hierbei....auch andere recht eigene TIERE

http://modernizedcaveman.com/evenmorepics.htm


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

17.08.2009 um 16:11
@whiteIfrit

Das wäre denen aber viel zu teuer und zu aufwendig. Aber heute gehen Tierschützer (die echten nicht die möchtegern Pseudos von Greenpeace und solch ein Mist!) hin und entfernen den Nashörnern unter Narkose die Hörner damit sie für Wilderer nicht mehr interessant sind.

Krächz
Kolkrabe


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden