Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

848 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ekel, Ratten, Fell ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.07.2011 um 08:46
@wulfen
Zitat von wulfenwulfen schrieb:Man kann nicht über den Hausmeister meckern der Müll liegen läßt und im nächsten Atemzug sagen ich habe denen ein Stück Brot hingelegt!
Vollkommen richtig.

Wehret den Anfängen. Es fängt aber schon im Kleinen an, sprich im Haushalt: Essenreste werden, weils bequemer ist, und auch nicht zu stinken anfangen kann ( auch hierfür gibt es wieder Ursachen -nämlich schlichtweg Faulheit! ) über die Toilette entsorgt. Für die Ratten in der Kanalisation ist das wie " Essen aus der Abwasserleitung" - ein Lieferservice der nichts kostet.

Wenn dann mal der Bio-Müll entsorgt wird, dann ist es fast jeden egal, wenn die Tonnen schon überquellen dann wird der Scheizz eben nebenhin gelegt, irgendeiner wird´s schon entsorgen.
( Für ausreichend Bio-Tonnen zu sorgen wäre eine Möglichkeit, die aber vom Großteil abgelehnt wird, weils wieder Geld kostet - die Entsorgungs-Alternative Restmülltonne nehmen viele aus Unwissenheit nicht wahr )

Beispiel Spielplatz:

Die vom mitgebrachten Essen übrig gebliebenen Reste werde in den dort angebrachten offenen Mülleimer entsorgt, dafür ist er ja schließlich da. Wieder ein gedeckter Tisch für die Freunde des feuchten Untergrundes. Sind die erst mal auf den Trichter gekommen das es dort immer was zu futtern gibt - werden die auch vermehrt dort auftreten.
Dann schreien die Jung-Eltern förmlich nach dem Schädlingsbekämpfer, weil sie ihre Kinder
( in diesen Moment sogar zu Recht ) in Gefahr sehen.....

Aber das ganze ist ja ein " Ekel-Thema" , über das sich die wenigsten Gedanken machen wollen.
"Die" Tageszeitung, die Talkshow im TV und der neueste Promiklatsch ist allemal interessanter als mal ein paar Minuten Zeit für die verantwortungsvollere Lebensumfeld-Gestaltung aufzuwenden.

Wenn in der Stadt Oma Krause die Tauben füttert wird das nach wie vor zum Großteil unter dem Deckmantel der Tierliebe und Fürsorge geduldet.

Übrigens: Ratten fressen auch Reste von Taubenfutter.Tauben ( bzw. der Staub ihres Kots )übertragen weitaus gefährlichere Krankheiten als Ratten.( - nicht zuletzt weil der Kontakt zwischen Taube & Mensch einfacher ist, bzw. von Oma Krause vereinfacht wird )

Fakt ist: Ratten haben große Reviere, die sich nach fressbaren absuchen, aber sie sind nicht dumm.
Wenn sie merken, das sie im Revier A nichts finden, werden sie dieses nicht häufig wiederkehrend aufsuchen, sondern lieber ein neues Revier erschließen wollen.Sporadische Besuche von "Spähern" sind immer möglich...


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.07.2011 um 08:47
Ich habe jahrelang Farbratten gezüchtet, weil ich begeistert von diesen Tieren war und bin.

Vor etwa 2 1/2 Jahren habe ich allerdings aufgehört, den Ratten zu liebe.
Der Markt ist einfach so überflutet von den kleinen Nagern, weil sie sich eben recht einfach nachziehen lassen, und daher viele Teenies denken, sie können mal eben das leichte Geld verdienen.

Allerdings sei zu sagen, dass auch andere kleine Nager sehr schlau sind, vorausgesetzt man fordert und fördert sie, so wie man es auch mit Kleinkindern machen sollte.
Hier mal ein Video von einer Bekannten, aus Zuchtzeiten, die- wie ich meine- ganz wunderbare und erstaunliche Dinge ihren Farbmäusen und Vielzitzenmäusen beigebracht hat ;)
Alles durchs Klickertraining ;)
Da werden sogar einige Hundehalter neidisch *grins*

Youtube: mouse agility
mouse agility



melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.07.2011 um 08:54
@Chips

stimme dir absolut zu.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.07.2011 um 14:06
@Chips
3 Jahre und ca 8 Monate, ist fast 4 geworden.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.07.2011 um 15:33
Ratten sind sehr intelligente Tiere. Ich finde sie sehr schön.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.07.2011 um 15:35
Also ich liebe meine Ratten .... und es ist sehr interessant sie zu beobachten.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.07.2011 um 15:38
@crime
Liebst du auch Ratten von draußen? Wanderratten oder Hausratten? Genauso?;-)


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.07.2011 um 15:41
@derMessias
also ich hatte mal eine wilde Babyratte gefunden und aufgezogen und ja, die hatte ich auch gerne ;)

Wir sind ja selbst Schuld das sich die Tierchen so vermehren. Wenn man meint seine Essensreste die Toilette runterspülen zu müssen und seinen Küchenabfall im Keller zum Leben erwecken lässt ... na dann selbst Schuld, oder ?


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.07.2011 um 19:16
@crime
Allerdings.Aber wie ich irgendwo schon schrieb,ich finde Ratten irgendwie süß mit den Knopfaugen :lv:


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

31.07.2011 um 19:23
@Trinity
ja und weißt du was richtig süß ist ?
Wenn die so rundum zufrieden sind und sich wohl fühlen, dann knattern die so mit den Zähnchen und dabei kommen die Augen auch immer so ein Stückchen vor ... voll niedlich :lv:


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.08.2011 um 12:43
Ich finde Ratten ganz niedlich. Die haben so goldige Augen. :) Übrigens, Jemand sprach hier kurz Hamster an. Auch Diese haben viele Bedürfnisse, die meisten Käfige im Zooladen sind viel zu klein etc.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.08.2011 um 12:59
@crime
Schön zu hören.
Stimmt. Vor allen Dingen was man draußen alles weg schmeißt. Das ist ein wahres Schlaraffenland für die Tiere in der Großstadt.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

01.08.2011 um 14:49
oh ich mag ratten
und ja sie sind intelligent und ich verstehe nicht warum es ekeltiere sein sollten...
wegen ihrem wohnort? ne oder?
sie sind superniedlich...nur meine python mag sie noch viel mehr als ich ^^


1x zitiertmelden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

02.08.2011 um 09:17
Ratten sind absolut intelligent und können sehr gut mit Menschen kommunizieren (ich meine die frei lebenden Ratten). Als vor Jahren ein alter Nachbar debil wurde, sein Essen stehen ließ, sich und seine Wohnung nicht mehr versorgen konnte und auch der "soziale" Dienst der Stadt mit Betreuung und Putzhilfe versagte (nach dem Dienst koche ich ihm immer mit), stellten sich in dem total vermüllten Haus Ratten ein, die allmählich auch die Nachbarschaft ursupierten. Mit der Zeit war ich im Besitz von Lebend-Rattenfallen in allen Größen. Meistens morgens gegen 3.00 hörte ich die Fallenklappe. Ich hab sie dann mitten in der Nacht - unter Beigabe von "Leckerli" für's Erste - in Wald und Feld "ausgewildert". Der ganze Spaß wurde beendet, als der Nachbar als hilflose Person in ein Altenheim eingewiesen wurde und es für die Ratten keine "Speisekammer" mehr gab. Für eine ca. 50 cm große Wanderratte(aus dem Holzstoß einer anderen Nachbarin), die sich an einem Sonntagmorgen noch in der Dunkelheit im Wohnzimmer einfand (sie war durch ein halb geöffnetes Fenster eingedrungen) und die ich davon überzeugen konnte, dass es nicht ihr Haus sei (sie knurrte und fauchte zwar, ist aber schließlich dann durch wieder durch das Fenster entflohen), mussten wir sogar eine Wieselfalle besorgen, die ja 2 Fallentüren hat. Diese große Ratte haben wir dann in der Nähe des McDonalds entsorgt, damit sie gleich etwas zu fressen hat (grins).

@Jinana: Mein Mungo möchte deine Python kennenlernen (lächel).


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

02.08.2011 um 11:31
Zitat von JinanaJinana schrieb:..nur meine python mag sie noch viel mehr als ich ^^
:-)
Überlege gerade eine anzuschaffen...


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

02.08.2011 um 11:56
@all:

Leute, bitte nicht. der Thread war bisher hochinteressant, bitte lasst ihn nicht auf ein Vergleichs-Niveau von " mein Tier ist gefährlicher als deines" - oder " Meins kann deins fressen" absinken.

Das wäre nix anderes wie ein Schwa..vergleich nach dem Motto: Meiner ist länger als deiner....


Dsanke.

Nachtrag:
Das Ratten als Futtertiere dienen, dürfte jeden bekannt sein, ebenso das man sich aus Schlangenleder prima Stiefel machen lassen kann......also was solls.


1x zitiertmelden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

02.08.2011 um 12:02
Zitat von ChipsChips schrieb:Leute, bitte nicht. der Thread war bisher hochinteressant, bitte lasst ihn nicht auf ein Vergleichs-Niveau von " mein Tier ist gefährlicher als deines" - oder " Meins kann deins fressen" absinken.
So war es- bei mir- gar nicht gemeint.
Ich spiele wirklich mit dem Gedanken mir eine BOA anzuschaffen, habe mir schon eine ausgesucht.
Momentan kämpfe ich mich mit den Gestzesvorlagen rum, da genehmigungspflichtig.
Und ich will die nicht weil die Ratten frisst (Hatte ja slbst eine als Haustier) sondern weil ich die faszinierend finde.
Und so gesehen hat es dann eben doch mit Ratten zu tun...


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

02.08.2011 um 12:06
@Chips
etwas übertrieben war der kommentar schon ^^

ratten sind wunderbare tiere und es ist doch nur natürlich das schlangen tiere wie ratten/mäuse/hasen oä fressen.
und aus schlangen schuhe zu machen ist widerrum nicht der natürliche vorgang
und ratten stehen nun mal nicht ganz oben in der nahrungskette

@wulfen
es gibt doch eigens dafür gezüchtete ratten und haben nicht mehr so viel mit den wunderschönen ratten gemein.
ratten sind so intelligent und toll
aber die gezüchteten wirklich schon strohdumm...
hatte bei einer fütterung als meine phyton keinen hunger hatte, das die ratte sich UNTER ihr ein nest gegraben hat....
soetwas würde doch keine intelligente ratte machen

der kleine aber feine unterschied @Chips


1x zitiertmelden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

02.08.2011 um 18:18
Zitat von JinanaJinana schrieb:etwas übertrieben war der kommentar schon ^^
Ansichtsache. Hier driften pro Tag genug Threads in ein niveauloses Hickhack ab, da darf schon mal etwas schärfer formuliert werden, um das thema wieder gerade zu rücken.
Zitat von JinanaJinana schrieb:der kleine aber feine unterschied @Chips
Ach was....


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

02.08.2011 um 18:34
Wie kann sich der Mensch erlauben ein anderes Lebewesen als Ungeziefer zu bezeichnen ?
Wenn jemand Ratten eklig findet weil sie sich in der Kanalisation oder im Müll wohl fühlen, soll sich der derjenige mal überlegen wie diese wirklich abartigen Lebensräume geschaffen werden...nämlich durch den Menschen.

Der Mensch verdreckt alles und ist eigentlich Ungeziefer...die Tiere und Pflanzen versuchen sich nur an unserer destruktiven Lebensweise anzupassen.


melden