Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

848 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ekel, Ratten, Fell ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

29.07.2011 um 06:26
gute Nacht :-)


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

29.07.2011 um 06:27
Scherzkeks - ich hab´noch 7 Stunden Dienst vor mir...:-(


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

29.07.2011 um 06:33
tut mir leid :/
besser so als wie bei mir. kranke zeitumstellung seit ich Urlaub hab.
Bye Bye Gruß an Nager


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

29.07.2011 um 07:05
@habitabel

Du klingst für mich wie jemand der sich grad mal aus Lust und Laune ein paar Ratten "holen" will.

Informiere Dich gründlich über die Bedürfnissse von Ratten bevor Du Dir welche anschaffst.

Das sind keine Hamster die man in nen Käfig sperrt ab und an mal raus holt und füttert. Sie brauchen sehr viel Gedul, sehr viel Aufmerksamkeit, spezielles Futter (ich mhab die Erfahrung gemacht das Rattenfutter sehr viel besser und gesünder ist als irgendein Nagerfutter für Meerschweinchen oder so), sie brauchen einen Artgerechten Käfig damit sie klettern können und dann brauchen sie einen geeigneten Auslauf und dürfen auf keinen Fall ein Laufrad bekommen.

Ein kleiner zaun mit ein paar Spielsachen? Das wird nichts, die springen aus dem Stand bis zu 1, 50 m wenn se in Panik geraten und weg wollen oder sie brechen Dir einfach aus langeweile aus.

Also bitte tu mir den Gefallen und informier Dich ganz genau über Ratten bevor Du einfach los rennst und sie (wohlmöglich noch in der Zoohandlung) kaufst :)


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

29.07.2011 um 17:58
Oder habt ihr vielleicht selber welche zuhause und haltet sie als Heimtier?
Lang ists her... hieß "Chauvi".
Kann man aber alles nicht verallgemeinern.
Klar sind die als Haustiere niedlich.
eine fette Kanalratte ist es aber nicht....


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

29.07.2011 um 18:00
Ratten sind niedliche Dinger. Egal ob Farb- oder Kanalratten. ;-) Kratzt nur am Hals, wenn die rumklettern.


1x zitiertmelden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

29.07.2011 um 19:37
Zitat von trauerbrandungtrauerbrandung schrieb:Ratten sind niedliche Dinger. Egal ob Farb- oder Kanalratten. ;-) Kratzt nur am Hals, wenn die rumklettern.
Dann hast du vermutlich noch keine Kanalratten erlebt...
Ich habe auf der Werft in Schiffsbäuchen gearbeitet...glaub mir, die sind alles, aber nicht niedlich.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 02:03
@wulfen

Ich sehe sie manchmal nachts draußen....einmal sind sie zu mir gekommen und haben an meinen Schuhen geschnuppert :) :) Die haben Fangen gespielt, dann haben sie mich gesehen und sind sofort angekommen^^ soooooooooo süüüüüüüüüüüüüüüüß ^^

War von euch schon mal einer im RATTENTEMPEL???

oh, DAS muß ich euch noch unbedingt zeigen!!!

STARREN ist bei Ratten ein Kampfsport^^
Sie bedrohen sich so. Im dem Fall ziemlich ausdauernd^^
Ich vermute man hat 2 fremde Ratten zusammengesetzt

Youtube: Rat Staring Contest With Background Music
Rat Staring Contest With Background Music


:D


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 02:08
@Omega.
Oh wie niedlich <3 Ich hab mir auch lange Zeit Ratten gehalten, die haben sich hin und wieder auch so angeschaut :)
Ich liebe diese Tierchen. Ich kenn aber auch genug Leute die Angst hatten :D
Aber ich finde Ratten haben einfach einen schlechten Ruf, das sie unsauber sind und so.
Das stimmt nicht, ich kann aus eigener Erfahrung sagen das es sehr reinliche Tierchen sind, und die richtige Handzahme Kuscheltiere werden können ^^


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 02:18
@habitabel

Ich finde übrigens zum Beobachten sind Mäuse viel besser geeignet!! Ich hatte auch schon so einige :)
Ratten sind besser für den Freilauf geeignet. Im Käfig wären sie doch stark unterfordert!
Mäuse sind schön klein, so daß der Käfig für sie viel größer wirkt. Da kann man auch schöne Sachen reinbauen und stundenlang beobachten, wenn man einen großen Käfig hat.

Mäusekäfige kann man leicht selbst bauen!
Man kann einen kleinen Schrank nehmen mit ein paar Etagen drin. Da sägt man dann Löcher rein, damit sie von Etage zu Etage klettern können.
Aus 4 Latten macht man ein Rechteck und bespannt es mit Hasendraht(aber das mit den kleinen 1cm Löchern) Da macht man dann ein Schanier dran und schon hast du n Käfig mit Tür! Für den Verschluß kann ich so ein Magnetverschluß empfehlen ausm Baumarkt.

Für Ratten nimmt man einfach einen größeren Schrank!
Die Etagen kann man gut mit Zeitungspapier auslegen.

@Addy

^^ der Ruf....
Ratten konnten ja nur den Pestfloh übertragen, weil DER MENSCH so unsauber war! Weil er quasi im Müll lebte(Fenster auf- und weg damit), waren auch die Ratten sehr nah, so nah, daß eben ein Floh leicht auf den Menschen hüpfen konnte um die Pest zu erzeugen.
Ich würde mal sagen, ein klarer Fall von Projektion^^ Jetzt heißt es Ratten wären ekelhaft.


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 02:23
@Omega.
Für meine Ratten hatte ich eine riesige Vogelvoliere, die größer war als ich und zig etagen hatte. Die Klappe hatte ich die meiste Zeit auf, das sie noch mehr Freilauf hatten (Wenn meine Katze draußen war natürlich) ^^
Da hab ich stundenlang zuschauen können, hoch, runter, schlafen, fressen ^^

Meine Wüstenrennmäuse (die ich noch hab) sind nach wie vor in einem Terrarium, aber auch recht groß, mit spring-kletter und turnmöglichkeiten und nem gaaaanzen Haufen einstreu...
und es ist so niedlich wenn sie sich vergraben, und es dann futter gibt. Dann tauchen sie aus ihrer selbstgebauten Höhle auf und haben oft noch Einstreu auf dem Kopf ^^


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 02:29
@Addy

Jetzt vermiss ich meine Rennmäuse!! wie sie sich hinstellen, mit Streu auf dem Kopf... :)

Klar kann man Ratten toll beobachten aber dann im Freilauf, @habitabel wollte sie wohl eher im Käfig beobachten und nur ab und zu rausholen- und dafür sind Mäuse viel besser geeignet.

Ich könnte es jedenfalls nich ertragen wenn die Ratten immer am Türchen hängen und versuchen mich telepathisch dazu zu bringen daß ich den Käfig aufmache...Den Mäusen kann man viel mehr Raum bieten, wenn sie im Käfig leben müssen. Für Ratten bräuchte man schon einen extrem großen Käfig wenn man sie nicht regelmäßig in der Wohnung laufen lässt. Oder sie verblöden eben. Und dafür hol ich mir doch keine intelligenten Tiere, damit sie verblöden in ihrem Käfig^^


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 02:33
@Omega.
Naja, alle Tiere egal ob Ratten oder Mäuse die ich im Käfig hielt kletterten an den Türen hoch.
Selbst in der riesen Vogelvoliere mit auslauf sind sie immer rein und raus ^^
Trotzdem, auch Mäuse, gerade Rennmäuse brauchen extrem viel Platz um sich zu entfalten :)
Ich fand kägige sowieso immer doof, da flog das Einstreu raus ^^
Naja, Ratten weg, Mäuse im großen Terrarium, muss mir reichen :)
Aber ich vermisse sie schon manchmal ^^


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 02:38
@Addy

Meine Ratten machen das nie. Wenn sie wach werden suchen sie erstmal nach Futterresten und dann setzen sie sich irgendwo hin und warten bis ich aufmache.

Ich hatte für meine Rennmäuse auch so ein riesen Terrarium mit nem halben Meter Streu drin oder so^^ Ich glaube wenn du Heu mit reintust halten die Gänge besser, wenn sich das mit dem Streu vermischt hat.
Ich hab ab und zu n riesen Haufen Klorollen und zerknüllte Zeitung reingeworfen^^ am nächsten Tag war alles "weg"^^ die sind wirklich fleißig^^immer beschäftigt....


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 02:41
@Omega.
Au ja, die Klorollen :) Zeitung habe ich denen nie gegeben weil ich bedenken hatte wegen der Druckerschwärze :)
Zum einstreu hab ich Sand gemischt, immerhin kommen sie aus der Wüste ^^ Hab ich irgendwo mal gelesen das sie sich da am wohlsten fühlen, und ich kann nicht klagen. Ganz unten hab ich eine schicht katzenstreu, dann laufen bei hitze die scheiben des Terraiums nicht an, und auch das einstreu bleibt trocken. Und dann hab ich eigentlich ein Sand/Einstreu gemisch, womit sie sich echt wohlfühlen (zumindest denke ich das ^^)
So, ich werd nun aber auch ins Bettchen gehen, ist schon spät :) Schlaf schön :)


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 02:42
@Addy

Gute Nacht :)


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 02:55
Ich hatte mal ne ratte
war cool

doch dann hat mal meine kleine schwester den käfig aufgemacht, und schwupps, war sie für alle zeiten fort


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 03:09
ich weiß ja nich wie die die hypnotisiert haben^^ aber es beweist eindeutig, daß RATTEN das knuffigste sind, was es auf der Welt gibt^^

Youtube: Super calm baby rat
Super calm baby rat



melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 03:20
@Omega.

total cute :)


melden

Ratten! Ekeltiere oder intelligente Schmuser?

30.07.2011 um 03:59
@Omega.
Heul....Dein vid treibt einem ja die Tränen in die Augen, so süß ist die Kleine......:-)

Deine Ausführungen zum Pestfloh kann man anur unterstreichen.

Aber vergeßt bitte nicht die Kriegsgenerationen, die mit ansehen mussten, wi ihnen die Ratten die letzten Krümmel Nahrung weggefressen haben. Auch dafür sollte man ein gewisses Verständniss aufbringen.
For diese Menschen bleiben Ratten eben Ratten, da kannste erklären was du willst - wobei das nachvollziehbar ist - wenn da die alten Bilder von Krieg und Hunger wieder hochkommen.


melden