weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was wir Menschen uns alles erlauben

365 Beiträge, Schlüsselwörter: Natur, Insekten

Was wir Menschen uns alles erlauben

22.10.2010 um 23:04
hässliche insekten/tiere? ist ja süss... vielleicht sollten wir einen schönheitschirurg um hilfe bitten?
und was mach ich mit meiner hässlichen nachbarin? pantoffel drauf?


melden
Anzeige

Was wir Menschen uns alles erlauben

22.10.2010 um 23:07
achso: ich töte nichts, solange es mich nicht angreift und ich panik kriege. also spinnen (ganz heikel) kann ich mittlerweile in ein glas tun und raus. leben und leben lassen.


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

22.10.2010 um 23:29
@eden13

Das sehe ich genauso.Nur das ich jemanden brauche der die Spinne raus bringt.
Mit dem Pantoffel und dem hässlichen Nachbarn kannste dir sparen,das bringt nix.
Habs schon probiert ;)


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

22.10.2010 um 23:33
Man sollte sich mal die Frage stellen wieso sich Menschen gegenseitig umbringen und nicht irgendwelche spinnen USW


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

23.10.2010 um 10:59
@Barrack_Osama

Mich würde mal interessieren, aus welchem Grund Du diese Frage aufwirfst. Gehts Dir allgemein darum, warum Menschen "optisch weniger ansprechenden " Tieren weniger Achtung entgegenbringen, oder weil sie generell Tieren wenig Achtung und Respekt entgegen bringen?


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wir Menschen uns alles erlauben

23.10.2010 um 11:48
Ich hab mal eine Stechmücke auf meinen Arm fliegen, mich stechen und mich abzapfen lassen.
Hat mich total fasziniert da zu zugucken. :D


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

23.10.2010 um 11:54
Bei mir ist es mal so, mal so
Soll heißen: Manchmal rette Ich welche und manchmal töte ich welche.

Das ist das gute und das pöse in mir, das mal so u. mal so durch zu kommen scheint


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

23.10.2010 um 12:40
Es gibt Menschen mit und ohne Moraldenken aber noch wenigere gibt es, die überhaupt an solche kleinen Lebewesen denken.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wir Menschen uns alles erlauben

23.10.2010 um 13:22
Also ich bin jetzt seit 15 Jahren Vegetarier. Einfach deswegen, weil mir Tiere leid tun.
Aber Insekten wie Fruchtfliegen, Stubenfliegen, Schnaken etc. Da kenne ich kein Erbarmen. Sie übertragen Krankheiten bzw. stechen. Die schlage ich tot oder helfe mit der chemischen Keule nach.
Für Spinnen, Bienen, Käfer etc. stehen einige alte Marmeladengläser und Pappdeckel bereit. Dann fange ich sie ein und schicke sie auf dem Balkon in die Freiheit.


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

23.10.2010 um 14:16
@SallySpectra
Nur zur Information, diese drei Insekten können nicht stechen !...
Fruchtfliegen, Stubenfliegen, Schnaken ...

Gruß Andy


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wir Menschen uns alles erlauben

23.10.2010 um 16:42
@andykiel

Und ich schrieb "ect.". Entschuldige, aber bei uns in der Region nennt man Stechmücken/Mosquitos 'Schnaken'. Daher der falsche Ausdruck.


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

23.10.2010 um 19:46
@MJJoker

Beides^^


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

23.10.2010 um 20:20
Wie würde denn Respekt und Achtung gegenüber Tieren aussehen?


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

23.10.2010 um 22:08
Also ich geb wohl auch noch mein Senf hinzu.
Also ich bin ein Vegetarier und bin daher allgemein dafür, dass man keine Tiere töten sollte, aber bei Insekten in der Küche oder im Schlafzimmer hört der Spass für mich auf. Es sind zwar eigentlich auch Tiere, aber dennoch komm ich nicht damit klar wenn ein Insekt in der Nähe meines Essens ist, also versuche ich sie meist zu verscheuchen. Aber wenn alles nicht hilft, dann greif auch ich zu einem küchentuch und zerklatsch das Insekt und zerdrück es sofort damit es nicht leidet. Zwar tut es mir Leid, aber wie schon oben erwähnt:
Insekten können Krankheiten mit sich bringen.
Aber eben solange man die Tötung eines Lebewesens verhindern kann, sollte man es auch versuchen.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wir Menschen uns alles erlauben

23.10.2010 um 22:49
@Barrack_Osama
Schöner Thread! Es ist vorbeugend und heilsam, wenn man sich Gedanken über Phobien, ihre Ursachen und Ausmaße macht.
Frauen haben ein etwa 1,5faches Risiko an einer sozialen Phobie zu erkranken
http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/EMOTION/Angst.shtml

Die Angst vor Insekten gehört zu den irrationalen Ängsten. Sie wird gemeinhin auf die fremdartige Anatomie zurückgeführt. Wenn die Leute wüssten, was alles auf ihrer Haut rumkrabbelt... ;)
http://www.dima-matratzenreinigung.de/hausstaubmilbe_gross.jpg
http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/ressorts/kinder/index,page=1306610.html
Wikipedia: Ekel
So will manch einer bald alles erschlagen, was kleiner als eine Maus ist. Selbst Mäuse sind dem Diesem oder der Jenem noch ein Ekel und Anderen ist schliesslich sogar die menschliche Bevölkerung über.

Die Zeit, in der Insekten dem Menschen hätten wirklich gefährlich werden können, ist längst vorbei.
Bei diesen Insekten war auch sicher nicht die geringe Größe das Angsteinflößende.
http://www.rp-online.de/wissen/Skorpione-groesser-als-ein-Mensch_aid_502892.html

Selbst Insekten in der Küche sind keine Ausrede für den Mord.
"Wer dem Geringen Gewalt tut, der lästert desselben Schöpfer; aber wer sich des Armen erbarmt, der ehrt Gott."
Sprüche 14, 31
Man muss die Tiere nicht gleich töten: mit einem Taschentuch einfangen aus dem Fenster werfen geht auch ;)
Der Mensch ist ein reinliches Wesen, zumindest versucht er es zu sein.
Manche bekommen so sehr Ordnung eingebleut, dass sie alles geradezu steril halten.
Das Ergebnis davon? Sie werden krank. Keime sind Teil unserer natürlichen Umwelt und stimulieren und trainieren unser Immunsystem.
http://www.planet-wissen.de/alltag_gesundheit/sauberkeit/hygiene/uebertriebene_reinlichkeit.jsp

Es ist immer wichtig, in sich hineinzuhorchen. Hat man die Fliege für eine Mücke gehalten und deshalb erschlagen oder war es eine Kurzschlussreaktion, Mordlust?

Wir sollten vergegenwärtigen, dass Insekten die ersten Tiere auf der Welt waren, Grundnahrungsmittel für Vögel sind, und dass sie durchaus nützlich sein können.

Menschen, die aus Lust Tiere quälen oder töten, sind tickende Zeitbomben in unserer Gesellschaft.
In Zeiten, in denen die Hemmschwellen zum Töten kontinuierlich künstlich herabgesetzt werden, nähert sich der Mensch einem Extrem an, welches er nicht mehr zu bändigen im Stande sein wird.
http://video.google.com/videoplay?docid=-5074210522959763671&hl=de&emb=1#

Wer feststellt, dass er bereits dahingehend kompromittiert ist, dem rate ich, sich mit der Psyche auseinanderzusetzen, denn vermutlich kanalisiert er verdrängte Selbstzweifel und innere Ängste als unkontrollierbaren Hass nach aussen.
http://quantumfuture.net/gn/zeichen/psychopathie/psychopath5.html
tp67058,1287866955,401023201982020040514 122007
"Wer nach aussen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht."
C.G. Jung


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

26.10.2010 um 19:26
bei mir überlebt jedes noch so eklige insekt.
jedes insekt hat ein recht auf ein leben, die ohnehin ein viel zu kurzes leben haben.
leute die insekten töten, weil sie sich davor ekeln, sowas ist sicherlich nicht zu rechtfertigen. es gibt dazu ganz einfache methoden. in ein glas und deckel zu dann raus mit dem insekt. ganz einfach.


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

27.10.2010 um 12:47
@liaewen
Ganz wunderbar für die Insekten;-) Wie steht es mit anderen Tieren?


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

27.10.2010 um 12:51
@MJJoker
gilt genauso für alle anderen tiere.
ich bezog mich nur auf insekten, weil es im thread darüber ging, aber natürlich töte ich bewusst niemals ein tier oder insekt. :)


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

27.10.2010 um 12:55
@liaewen
Meine Frage bezog sich mehr darauf was mit den Tieren ist, die auf den Tellern landen.


melden
Anzeige

Was wir Menschen uns alles erlauben

27.10.2010 um 13:00
@MJJoker
Achso.
Naja ich glaube, ich persönlich kann es kaum verhindern.
Schlachttiere kann ich wohl nicht von ihrem Schicksal befreien. Dazu benötigt es viel mehr. Die Mittel dazu habe ich leider nicht, obwohl ich es sehr gerne tun würde.


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden